Wie genau funktionieren Bitcoin-Transaktionen?

How Exactly Do Bitcoin Transactions Work?

Bitcoin-Transaktionen werden aus Sicherheitsgründen digital signiert und an Bitcoin-Geldbörsen gesendet. Dazu sollten Ihre Bitcoin-Brieftasche und ein Bitcoin-Netzwerk mehrere Schritte durchlaufen, damit der Empfänger die richtige Menge an Assets erhält.

Der kleinste Teil, in den ein Bitcoin unterteilt werden kann, wird als Satoshi bezeichnet, was einem Hundertmillionstel eines Bitcoin entspricht.

Komponenten einer Bitcoin-Transaktion

Ein Bitcoin ist ein Datensatz, der drei Komponenten enthält: einen Betrag, eine Transaktionseingabe und eine Transaktionsausgabe.

Unsere Top Trading Bots

  • Eine Transaktionseingabe ist eine Bitcoin-Adresse, von der aus die Assets gesendet werden.
  • Eine Transaktionsausgabe ist eine Adresse, an die die Assets gesendet werden. Wenn Sie beispielsweise das Bitcoin in Ihrer Brieftasche haben, können Sie diese Adresse steuern.
  • Die Summe ist der Betrag der gesendeten digitalen Währung.

Wenn Sie (Person A) eine Bitcoin an jemanden senden, bildet Ihre Brieftasche eine Transaktionsausgabe, die technisch die Adresse der zweiten Partei (Person B) ist - einer Person, an die Sie die Vermögenswerte senden. Diese Transaktion wird im Bitcoin-Netzwerk mit einer Adresse als Transaktionsausgabe registriert. Wenn diese Person diese Bitcoins anschließend an einen Dritten (Person C) sendet, wird ihre Adresse zur Transaktionseingabe und die Bitcoin-Adresse einer Person C zur Transaktionsausgabe.

Aufgrund dieses Schemas können Benutzer Transaktionen von Anfang an verfolgen - als das Bitcoin zum ersten Mal erstellt wurde - und verstehen, wer es zuerst gesendet hat. Dieser Mechanismus erzeugt ein transparentes System, in dem jede Transaktion zu jedem Zeitpunkt überprüft werden kann.

Bitcoin-Transaktion: Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung

So senden Sie die erforderliche Menge an Vermögenswerten

Der wichtigste zu verstehende Punkt ist, dass der mit diesen Transaktionen verbundene Betrag nicht geteilt werden kann. Wenn eine Person A beispielsweise eine Bitcoin-Adresse mit zwei Bitcoins enthält, kann sie nicht nur eine Bitcoin an eine Person B senden. Diese Transaktion ist jedoch möglich, wenn eine Person A zwei Bitcoins sendet. Dann erstellt das Netzwerk automatisch ein Bitcoin im Wechsel aus den Bitcoins, die von Person A gesendet wurden, und sendet es an eine Person B. Diese Adresse eines Drittanbieters wird zu einer Transaktionsausgabe, was bedeutet, dass diese Adresse möglicherweise mehrere Transaktionsausgaben hat.

Wie die Adresse geändert werden kann

In Anbetracht dessen erhalten die Bitcoin-Geldbörsen früher oder später viele Adressen, die unterschiedliche Mengen an Bitcoin enthalten und sich von diesen Transaktionen ändern. Wenn Sie also eine Bitcoin an jemanden senden, sammelt Ihre Brieftasche den erforderlichen Betrag unter Verwendung der verschiedenen Adressen. Dieser Prozess führt zu einer Transaktion mit einigen verschiedenen Eingaben. Im Laufe der Zeit bedeutet dies, dass Bitcoin-Geldbörsen viele Adressen enthalten, die unterschiedliche Mengen an Bitcoins enthalten, und sich von Bitcoin-Transaktionen ändern. Es ist fast unmöglich, dass diese Eingaben genau den erforderlichen Betrag ausmachen. Deshalb kommt es normalerweise zu Änderungen.

Was ist, wenn Sie nur einen kleinen Teil von Bitcoin senden müssen?

Glücklicherweise können Sie Bitcoins in sehr kleine Stücke schneiden. Der kleinste Teil, in den ein Bitcoin unterteilt werden kann, wird als Satoshi bezeichnet, was einem Hundertmillionstel eines Bitcoin entspricht. Da es zu klein ist, können Sie diesen Teil an niemanden senden, da dies das Netzwerk stört, indem es in winzige Transaktionen aufgeteilt wird. Die kleinste Transaktion beginnt bei 5340 Satoshis, was immer noch ziemlich unbedeutend ist.

Transaktions Gebühren

Viele Bitcoin-Transaktionen erfordern eine Transaktionsgebühr, was bedeutet, dass Sie einen bestimmten Betrag zusätzlich bezahlen müssen. Andernfalls schlägt die Transaktion fehl. Sie sollten dies berücksichtigen, wenn Sie sich entscheiden, einen winzigen Bruchteil eines Bitcoin zu senden.

Fazit

Wenn Sie sich nach mehreren Transaktionen Ihre Bitcoin-Brieftasche ansehen, sehen Sie daher mehrere Adressen, die kleine Beträge enthalten. Dies kann einen Buchhaltungsprozess etwas nervig machen. Dies macht Bitcoin-Transaktionen jedoch transparent.

Wichtige 2021 Crypto Trading Bots, mit denen Sie arbeiten können
Der automatisierte Bitcoin-Handel wird bei Krypto-Investoren und unabhängigen Händlern immer beliebter. Gibt es jedoch Kriterien, um einen potenziellen...
Wie funktioniert Ethereum?
Das bedeutende Wachstum der revolutionären Erfindung und der zweitgrößten digitalen Währung, Ethereum (ETH), blieb nicht unbemerkt. Viele Menschen stellten...
Warum Bitcoin statt Bargeld kaufen?
Da diese beliebte digitale Währung in der Finanzwelt immer mehr Platz einnimmt, sind alle daran interessiert, mehr Informationen über die Gründe für einen...
Wie können Sie Ihre Bitcoins online ausgeben?
Bitcoin, die beliebteste digitale Währung aller Zeiten, erobert offenbar langsam den modernen Markt mit seinem himmelhohen Wachstum. Eine bedeutende Anzahl...
Der Schöpfer des Äthers, Vitalik Buterin
Vor fast zehn Jahren, im Jahr 2008, hat die unbekannte Person oder eine Gruppe von Personen Bitcoin als eine völlig neue Methode zum Senden und Empfangen...
Ethereum-Prognose für 2018 - Wie wird Ethereum skalieren?
Bis 2018 ist es nur noch ein Monat, und es ist bereits möglich, die nahe Zukunft in Bezug auf das Jahr 2018 vorherzusagen Preis von Ethereum . Es basiert...
Wie akzeptiere ich Bitcoin für Ihr kleines Unternehmen?
Da Bitcoin mittlerweile weithin dafür bekannt ist, zahlreiche Vorteile im modernen Geschäft und in den Finanzen zu haben, erwägen viele kleine Unternehmen,...
Ethereum Mining-Handbuch - Alles über Ethereum-GPUs, Mining-Software und Pools
Jetzt nimmt Ethereum den zweiten Platz als dominanteste Kryptowährung ein. Aber Ethereum ist nicht nur eine Kryptowährung. Es verwendet schwierige Technologie....
Der Unterschied zwischen öffentlicher, privater und zulässiger Blockchain
Vermutlich waren Sie dort: ein Vorstellungsgespräch mit einer Reihe von Interviews, die Ihnen gegenüber sitzen und Ihren Lebenslauf gründlich prüfen. Außerdem...
Bitcoin Mining Pools - der Weg, um im 21. Jahrhundert Geld zu verdienen
Das 21. Jahrhundert diktiert die neuen Lebensstilregeln für Menschen auf der ganzen Welt. Niemand will das Haus verlassen und arbeiten, um Geld zu bekommen....
Wie speichere ich Bitcoins und andere Kryptowährungen?
Kryptowährung ist möglicherweise das sicherste Instrument für die Transaktion von Werten zwischen anonymen Benutzern. Das Speichern und Handeln von Kryptowährungen...
Ethereum-Arbeitsnachweis vs. Einsatznachweis
Alle Bergleute, BTC-Inhaber und Kryptowährungshändler müssen die Bedingungen erfüllen. " Arbeitsnachweis " und " Nachweis des Einsatzes "Irgendwann. Diese...
Kann die Blockchain-Technologie die Finanzwelt verändern?
Da die innovativste Technologie der heutigen Zeit ihren Weg in die Welt der Wirtschaft, Finanzen und verschiedener Branchen bahnt, stellen sich viele die...
Unterschied zwischen Bitcoin und Litecoin
Die Geschichte über den Unterschied zwischen Bitcoin und Litecoin begann, als sie erstellt und gestartet wurden. Bitcoin wurde 2009 als erste Kryptowährung...
Was ist Ethereum?
Heutzutage werden alle Finanzinformationen, die wir besitzen, einschließlich personenbezogener Daten und unserer Passwörter, auf den Computern anderer...