Hedgefonds in Höhe von 200 Millionen US-Dollar pausiert Krypto-Arbitrage-Handel inmitten des Marktabschwungs

$200M hedge fund pauses crypto arbitrage trading amid market downturn

Der Krypto-Hedgefonds Nickel Digital Asset Management ging nach dem Zusammenbruch des Krypto-Marktes im Mai in eine Barposition über.

Laut Bloomberg hat der 200-Millionen-Dollar-Krypto-Hedgefonds unter der Leitung von JPMorgan- und Goldman Sachs-Alumni sein Kapital in Erwartung eines weiteren explosiven Preisanstiegs für Kryptowährungen umgeschichtet.

Unsere Top Trading Bots

Vor dem Aufbau einer Barposition konzentrierte sich Nickel Digital auf Arbitragemöglichkeiten für Kryptowährungen, die sich aus Preisunterschieden bei Kryptowährungen auf den Spot- und Derivatemärkten ergeben.

Tatsächlich bot der Krypto-Arbitrage-Handel Berichten zufolge institutionellen Anlegern mit ausreichendem Kapital zweistellige annualisierte Gewinne, um bei diesen momentanen Preisunterschieden beträchtliche Renditen zu erzielen. Diese Trades sind eher marktneutral als direktional, da der Fokus auf Preisabweichungen und nicht auf Preisaktionen liegt.

Die Anlagethese des Fonds kommentierte Anatoly Crachilov, CEO von Nickel Digital, gegenüber Bloomberg: „Wir gehen keine Richtungswetten ein. Unabhängig davon, ob Bitcoin um 300 % steigt oder um 70 % sinkt, werden wir versuchen, Arbitragemöglichkeiten durch Marktverwerfungen zu nutzen“, und fügte hinzu:

„Unsere marktneutrale Strategie mit geringer Volatilität ist darauf ausgelegt, unabhängig von der Marktrichtung positive Renditen zu erzielen. Es soll Anlegern mit geringerer Risikotoleranz den Übergang in den Kryptomarkt erleichtern.“

Nickel Digital hat Berichten zufolge 29% an Gewinnen bei 3% Volatilität erzielt, was weit unter dem Marktdurchschnitt von 78% für Krypto-Assets liegt. Das Blow-Off-Top von Bitcoin (BTC) im April und die darauffolgende Altcoin-Kapitulation im Mai haben jedoch Berichten zufolge diese Arbitragemöglichkeiten für Hedgefonds wie Nickel Digital auf den Kopf gestellt.

Der Absturz von Bitcoin um 50 % von seinem Allzeithoch von 64.000 USD löste eine Kaskade von Liquidationen auf dem Terminmarkt aus, insbesondere bei überschuldeten Long-Positionen in Höhe von etwa 9 Milliarden USD. Altcoins stürzten ebenfalls um mehr als 70 % ab und die Preisbewegung blieb in einem seitwärts gerichteten Akkumulationszustand mit häufigen Einbrüchen von 10 bis 15 %.

Verbunden:„Bitcoin wird dieses Jahr bis auf 160.000 Dollar steigen“, sagt Celsius CEO

Für Crachilov geht es vorerst nur um das Abwarten: „Der Juni wird als bargeldreicher, abwartender Monat in Erinnerung bleiben.“ Der CEO von Nickel Digital erklärte auch, dass der aktuelle Marktabschwung für Investoren im Kryptogeschäft nicht ungewöhnlich sei.

Der Chef des Krypto-Hedgefonds erklärte, dass institutionelle Anleger beginnen, Krypto-Investitionen nicht als Reputationsrisiko zu sehen. Tatsächlich beginnen Banken in den Vereinigten Staaten und Europa, sowohl Privatkunden als auch großen Geldgebern ein direktes Engagement in Bitcoin anzubieten.

Bereits im Juni sagte Alex Mashinsky, CEO der Krypto-Kreditplattform Celsius, gegenüber Cointelegraph, dass Bitcoin vor Ende des Jahres ein neues Allzeithoch von 160.000 US-Dollar erreichen wird.

Lesen Sie weiter über Cointelegraph
3 Gründe, warum der Preis von Terra (LUNA) um 20% gestiegen ist
Altcoins bewegen sich weiter nach oben, während der Preis von Bitcoin (BTC) in der Preisspanne von 31.000 bis 36.000 US-Dollar gefangen bleibt.Die vorhersehbare...
Die Mintable-Plattform sammelt 13 Millionen US-Dollar und wird „klimaneutrale“ NFTs in das XRP-Ledger integrieren
Eine überzeichnete Finanzierungsrunde hat der Minting-Plattform und dem Marktplatz von Mintable Nonfungible Token (NFT) coole 13 Millionen US-Dollar eingebracht.An...
Altcoins folgen der Führung des Bitcoin-Preises, da die Unsicherheit den Kryptomarkt erfasst
Kryptowährungsinvestoren auf der ganzen Welt sehen sich seit über einem Monat einer schwierigen Zeit gegenüber, hauptsächlich aufgrund der beispiellosen...
Der Minister von El Salvador sagt, es sei zu früh, Bitcoin für Löhne zu verwenden
Der Minister für Arbeit und Soziales von El Salvador sagte, dass das Land noch nicht bereit sei, Bitcoin (BTC) für Gehaltszahlungen einzuführen.In einem...
Verfolgen Sie die Geschichte Ihres CryptoPunks mit dem neuen NFT-Toolkit von Etherscan
Ethereum Blockchain-Explorer und Analyseplattform Etherscan hat NFT-Tracking als Teil seines Transaktions-Tracking-Toolkits aktiviert.In einem Twitter-Beitrag...
Andreessen Horowitz führt eine Investitionsrunde in Höhe von 40 Mio. USD in die Krypto-Handelsplattform
Talos, ein aufstrebender institutioneller Technologieanbieter für den Handel mit Kryptowährungen, hat von einigen der größten Risikokapitalgeber auf dem...
Preisanalyse 5/26: BTC, ETH, BNB, ADA, DOGE, XRP, DOT, ICP, UNI, BCH
Ein starker Bullenmarkt zieht tendenziell Spekulanten und Newbie-Händler an, die zur Rallye springen, um schnell reich zu werden. In ihrem Bestreben, enorme...
223 Millionen US-Dollar für Internet-Computerhersteller - aber die Community ist vorsichtig
Die in Zürich ansässige Dfinity Foundation hat einen Fonds im Wert von CHF 200 Millionen oder rund 223 Millionen US-Dollar angekündigt, um die Entwicklung...
XRP fällt im bärischen Handel um 23%
Investing.com -XRP wurde am Sonntag um 09:02 Uhr (13:02 GMT) im Investing.com-Index bei 0,71321 USD gehandelt, was einem Rückgang von 23,18% am Tag entspricht....
6 Krypto-zentrierte Songs, die Sie möglicherweise noch nicht gehört haben
Während sich die Kryptowährungsbranche hauptsächlich auf Technologie und Daten konzentriert, sind die Menschen in unserer Branche nicht ohne Kreativität....
Die Auswirkungen der Krypto liegen noch Jahre zurück, sagt der Kopf von T. Rowe Price
Obwohl es den Kryptoraum seit mehr als einem Jahrzehnt gibt, glaubt William Stromberg, CEO des Mainstream-Investment-Management-Unternehmens T. Rowe Price,...
3 Gründe, warum Dogecoin diese Woche um 123% gestiegen ist und zum ersten Mal 0,10 USD erreicht hat
Der Preis für Dogecoin (DOGE) ist diese Woche um mehr als 123% gestiegen und hat aufgrund der starken technischen Dynamik ein neues Allzeithoch von 0,13...
Das Boson-Protokoll bringt 25,8 Mio. USD durch den Verkauf öffentlicher Token ein
Das Boson-Protokoll, ein Projekt zur Verbindung von physischem Handel und intelligenten Verträgen, hat einen öffentlichen Token-Verkauf in Höhe von 25,8...
Preisanalyse 4/2: BTC, ETH, BNB, ADA, DOT, XRP, UNI, LTC, LINK, THETA
Laut einem aktuellen Research-Bericht von JPMorgan haben institutionelle Anleger seit Mitte Oktober rund 20 Milliarden US-Dollar von ihren Goldinvestitionen...
Bitcoin to Skyrocket wurde 2018 von den weltweiten Riesenbörsen angenommen
Die größte Kryptowährung der Welt hat trotz der Korrektur Ende Dezember 2017 alle Chancen, im folgenden Jahr in die Höhe zu schnellen. Diese Erwartungen...