3 Gründe, warum Bitcoin-Händler die Futures-Finanzierungsrate genau beobachten

3 reasons why Bitcoin traders keep a close eye on the futures funding rate

Der Handel mit Terminkontrakten ist im vergangenen Jahr enorm gewachsen, und ein Beweis dafür ist der insgesamt gestiegene Open Interest. Open Interest ist die Gesamtzahl der ausstehenden Kontrakte, und die Zahl ist innerhalb von sechs Monaten von 3,9 Mrd. USD auf derzeit 21,5 Mrd. USD gestiegen, was einer Steigerung von 450% entspricht.

Manchmal gehen Händler davon aus, dass eine hohe oder niedrige Finanzierungsrate und ein steigendes offenes Interesse auf einen zinsbullischen Markt hindeuten, aber wie Cointelegraph zuvor erklärt hat, ist dies nicht der Fall. Dieser Artikel gibt einen kurzen Überblick über die Finanzierungsrate und darüber, wie Händler die Metrik beim Handel mit unbefristeten Terminkontrakten interpretieren.

Unsere Top Trading Bots

Die Finanzierungsrate kann ein Bullen- und Bärenindikator sein

Bei unbefristeten Verträgen wird normalerweise alle acht Stunden ein eingebetteter Zinssatz berechnet, um sicherzustellen, dass keine Ungleichgewichte beim Wechselkursrisiko bestehen. Obwohl das offene Interesse von Käufern und Verkäufern jederzeit übereinstimmt, kann ihre Hebelwirkung variieren.

Wenn Longs mehr Hebelkraft fordern, zahlen sie die Gebühr. Daher wird diese Situation als bullisch interpretiert. Das Gegenteil gilt, wenn Shorts mehr Hebel einsetzen und somit eine negative Finanzierungsrate verursachen.

Immer wenn Händler ein hohes Maß an Hebelwirkung einsetzen, weisen Analysten auf das Risiko kaskadierender Liquidationen hin. Obwohl dies zutrifft, kann sich diese Situation wochenlang entfalten, und manchmal geschieht der Schuldenabbau von selbst. Daher sollte ein solcher Indikator nicht zur Vorhersage lokaler Spitzen verwendet werden, wie die Daten zeigen werden.

Bullenmärkte verursachen normalerweise positive Finanzierungsraten, wenn Käufer übermäßig aufgeregt sind. Dennoch schafft diese Situation einen perfekten Sturm für Leerverkäufer, da eine Preiskorrektur von 5% Longs mit 20-facher Hebelwirkung zwangsweise liquidieren wird. Diese Aufträge könnten den Preis unter Druck setzen, einen Rückgang um 10% verursachen und anschließend eine Liquidationskaskade auslösen.

Aus diesem Grund nennen Experten und Analysten häufig überhöhte Finanzierungsraten als Hauptursache für kaskadierende Liquidationen, wenn der Markt rot wird, obwohl die Finanzierungsrate während Bullenläufen ungewöhnlich hoch bleiben kann.

Die Finanzierungsrate kann lokale Tiefpunkte erkennen

BTC-Futures-Finanzierungsrate im Vergleich zum Preis in USD. Quelle: Bybt

Beachten Sie, dass die Finanzierungsrate pro achtstündiger Sitzung im Februar, als keine lokale Spitze gebildet wurde, bei 0,15% und höher lag. Diese Rate entspricht 3,2% pro Woche und ist für Händler, die Long-Positionen halten, etwas belastend. Der Versuch, Marktspitzen mit dieser Metrik zu messen, führt daher selten zu guten Ergebnissen.

Andererseits fanden die BTC-Tiefststände am 27. Januar und 28. Februar in Zeiten statt, in denen die Finanzierungsrate niedrig war. Diese Momente zeigen, dass Händler nicht bereit waren, Longs zu nutzen, und dies zeigt, dass ihrerseits ein Mangel an Vertrauen besteht.

Niedrige Finanzierungsraten müssen im Kontext gesehen werden

Dieser Indikator kann zwar dazu beitragen, festzustellen, ob ein lokaler Boden gebildet wurde, sollte jedoch keinesfalls allein verwendet werden, da sich der Finanzierungssatz nach einer starken Preiskorrektur normalerweise auflöst.

Darüber hinaus werden anhaltende Perioden hoher Finanzierung Arbitrage-Händler anziehen, die die unbefristeten Futures verkaufen und gleichzeitig die monatlichen Kontrakte kaufen. Daher sollte diese Metrik sorgfältig verwendet werden.

Um das Misstrauen der Anleger gegenüber der Eröffnung von Longs zu bestätigen, sollte die monatliche Vertragsprämie, die als "Basis" bezeichnet wird, überwacht werden. Im Gegensatz zum unbefristeten Kontrakt haben diese Futures mit festem Kalender keinen Finanzierungssatz. Daher wird sich ihr Preis stark von den regulären Spotbörsen unterscheiden.

OKEx 3-Monats-Futures-Basis. Quelle: Skew

Durch die Messung der Kostenlücke zwischen Futures und dem regulären Spotmarkt kann ein Händler den Grad der Aufwärtsbewegung am Markt messen. Bei übermäßigem Optimismus der Käufer wird der dreimonatige Terminkontrakt mit einer annualisierten Prämie (Basis) von 20% oder mehr gehandelt.

Durch die Kombination der Indikatoren können lokale BTC-Tiefststände erkannt werden

Wenn der Indikator hingegen einen lokalen Tiefpunkt markiert, bedeutet dies normalerweise, dass das Vertrauen der Händler an Dynamik gewinnt. In einem Szenario, in dem die Finanzierungsrate für unbefristete Verträge niedrig ist, gibt es daher eine bessere „Bestätigung“ von Käufern, die eine geringe Hebelwirkung einsetzen.

Durch die Kombination des Finanzierungssatzes für unbefristete Verträge mit der monatlichen Vertragsbasis kann ein Händler die Marktstimmung besser ablesen. Ähnlich wie beim beliebten Indikator "Angst und Gier" sollten Händler kaufen, wenn andere ungläubig sind.

Dieses Szenario tritt normalerweise auf, wenn die Refinanzierungsrate unter 0,05% pro acht Stunden liegt und der dreimonatige Futures-Basis-Tiefpunkt, wie in der obigen Grafik angegeben.

Die hier geäußerten Ansichten und Meinungen sind ausschließlich die derAutor und spiegeln nicht unbedingt die Ansichten von Cointelegraph wider. Jeder Investitions- und Handelsschritt ist mit Risiken verbunden. Sie sollten Ihre eigenen Nachforschungen anstellen, wenn Sie eine Entscheidung treffen.

Lesen Sie weiter in Bezug auf Cointelegraph
Kanadischer Politiker sagt, dass er Bitcoin unterstützt, während sich die Bundestagswahl abzeichnet
Maxime Bernier, Gründer und Vorsitzender der People's Party of Canada, hat erklärt, er unterstütze die Einführung von Kryptowährungen im Land.In einem Tweet...
Iota Foundation unterstützt EU-Blockchain-Initiative
Die Blockchain-Initiative der Europäischen Kommission hat die Iota Foundation als eines von sieben Projekten ausgewählt, um an der Vorstufe der Gestaltung...
Altcoins steigen, nachdem der Bitcoin-Preis von einem wichtigen gleitenden Durchschnitt abprallt
Der Kryptowährungsmarkt hatte am 19. August einen langsamen Start, nachdem die Gespräche der US-Notenbank zur Drosselung der Konjunkturmaßnahmen Druck auf...
Bitcoin zu kaufen ist wie ein Minenfeld zu betreten, sagt der Bank of Russia-Manager
Die russische Zentralbank hat ihre negative Haltung gegenüber Bitcoin (BTC) erneut bekräftigt, wobei einer der Top-Manager der Bank die Kryptowährung mit...
SkyBridge kauft 38.500 Tonnen CO2-Kompensation
Die globale Investmentfirma SkyBridge Capital hat sich mit dem Emissionszertifikateanbieter MOSS Earth zusammengetan, um Token für 38.436 Tonnen CO2-Kompensation...
Der CEO von Osprey Funds sagt, dass die USA Bitcoin ETF „frühestens“ im Jahr 2022 genehmigen werden
Der CEO von Osprey Funds – dem Emittenten des außerbörslichen Bitcoin-Trusts OBTC – hält nicht den Atem an, um in diesem Jahr in den USA eine Bitcoin (BTC)...
Die thailändische SEC und die Aufsichtsbehörde der Kaimaninseln ergreifen Maßnahmen gegen Binance
Binance, die nach Handelsvolumen führende Kryptowährungsbörse, wird weiterhin von Aufsichtsbehörden hinsichtlich der Rechtmäßigkeit ihrer Geschäfte in bestimmten...
Bitcoin-Einbruch schürt Ängste vor „Massenkapitulation“, aber Hodlers stehen fest
Von Yasin EbrahimInvesting.com -Bitcoin am Dienstag eingebrochen, und einige warnen davor, dass ein Bruch unter 30.000 US-Dollar eine „Massenkapitulation“...
Die kombinierte DEX-Liquidität markiert ein neues Allzeithoch von 10 Milliarden US-Dollar
Die Höhe der Sicherheiten an dezentralen Börsen nähert sich einem Meilenstein von 10 Milliarden US-Dollar, wobei Uniswap immer noch ganz oben auf dem Haufen...
Das erste private Ethereum-basierte Asset EXM, das ohne ICO gestartet wird
Eine neue Ethereum-Gabel wird am 4. Juli ausgeführt. Das neuartige Projekt namens Exereum behauptet, das erste private zu seinWebsite des Exereums, Das...
Amerikanische Studenten stapeln Geld für finanzielle Hilfe in Kryptos - Umfrage
Vorhin Studien fanden heraus, dass 41% der männlichen amerikanischen Millennials in den nächsten fünf Jahren wahrscheinlich Bitcoin kaufen werden. Aber...
IBM: Neuer Service für den Aufbau von Blockchain in Kürze
Das amerikanische globale Technologieunternehmen IBM ist dafür bekannt, verschiedene Blockchain-Projekte zu unterstützen. Diesmal hat IBM einen weiteren...
Bitcoin-Transaktionsgebühren stürzen den Rekord von 2018 ab, dasselbe gilt für die Mempool-Warteschlange
Lange Wartezeiten bei Transaktionen und hohe Gebühren sind seit geraumer Zeit ein Engpass im Bitcoin-Netzwerk. Kritiker haben diese Argumente als Gelegenheit...
MoneyGram und Ripple haben eine Partnerschaft angekündigt
Das amerikanische Unternehmen MoneyGram, einer der größten Anbieter internationaler Geldtransfers, hat eine Partnerschaftsvereinbarung mit Ripple geschlossen.Wozu?Laut...
Halten Sie es oder nehmen Sie Gewinne mit? VC, früher Bitcoin-Investor, kennt die Antwort
Bitcoin hat 2017 ein beachtliches Wachstum verzeichnet und ist zwischen Januar und Mitte Dezember um rund 1.400% gestiegen. Derzeit durchlebt der König...