$31,5.000 Bitcoin-Preis auf Kurs für den niedrigsten Wochenschluss von 2021

$31.5K Bitcoin price on track for lowest weekly close of 2021

Bitcoin (BTC) war auf dem besten Weg, diese Woche fast 3.000 USD zu verlieren, als ein Wochenende mit gemischtem Preisverhalten zu Ende ging.

$31,5.000 Bitcoin-Preis auf Kurs für den niedrigsten Wochenschluss von 2021
BTC / USD 1-Stunden-Kerzendiagramm (Bitstamp). Quelle: TradingView

Händler hofft auf Last-Minute-BTC-Preisvolatilität

Daten von Cointelegraph Markets Pro und TradingView zeigten, dass der BTC/USD-Handel am späten Sonntag knapp über 31.500 USD lag – eine potenzielle wöchentliche Kerze von 2.800 USD.

Unsere Top Trading Bots

$31,5.000 Bitcoin-Preis auf Kurs für den niedrigsten Wochenschluss von 2021
BTC/USD 1-Wochen-Kerzenchart (Bitstamp). Quelle: TradingView

Das Wochenende hatte wenig Überraschungen gebracht, da sich Bitcoin innerhalb einer vorhersehbaren Spanne bewegte, nachdem es am Freitag einen ersten kurzen Anstieg über 32.000 US-Dollar verzeichnet hatte.

Obwohl Bitcoin die Unterstützung von 31.000 USD beibehalten und bisher 30.000 USD nicht erneut getestet hat, war Bitcoin dennoch auf dem besten Weg, seinen niedrigsten Wochenschluss seit Dezember 2020 zu erreichen.

Während einige Händler und Analysten ihre Unzufriedenheit mit der Kassakursentwicklung zum Ausdruck brachten, nachdem sie sich zwei Monate lang in derselben Spanne bewegt hatten, waren sich andere immer noch der möglichen Unterbrechung bewusst.

„Würde mich nicht überraschen, wenn wir in den letzten 2-3 Stunden dieser wöchentlichen Kerze auf Bitcoin einen zufälligen Zug bekommen“, sagte Michaël van de Poppe gegenüber Twitter-Followern.

Der Sonntag markierte das Datum der größten in einer Reihe von Entsperrungen beim Grayscale Bitcoin Trust ($GBTC). Ein von vielen mit Nervosität erwartetes Ereignis, dessen offensichtliche Auswirkungen auf das Preisverhalten zum Zeitpunkt des Schreibens noch nicht erkennbar waren.

$31,5.000 Bitcoin-Preis auf Kurs für den niedrigsten Wochenschluss von 2021
GBTC-Entsperrungsplan. Quelle: Bybt

Altcoins werden Verluste einschließen

Altcoins sahen am Sonntag ähnlich glanzlos aus, wobei viele der fünfzig führenden Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung wöchentliche Verluste in Höhe von Bitcoins -8% verzeichneten.

Verbunden: Bitcoin verzeichnet den zweitlängsten Bullenmarkt-Drawdown, wobei der BTC-Preis bei 30.000 $ feststeckt

Ether (ETH) schwebte bei 1.900 USD, immer noch frei von einer Unterstützungszone von etwa 100 USD, während Amp (AMP) tägliche Zuwächse von 12% erzielte.

$31,5.000 Bitcoin-Preis auf Kurs für den niedrigsten Wochenschluss von 2021
ETH / USD 1-Stunden-Kerzendiagramm (Bitstamp). Quelle: TradingView

Die Gesamtmarktkapitalisierung der Kryptowährung lag bei 1,294 Billionen US-Dollar, wobei der Anteil von Bitcoin bei 45,9 % lag, etwas niedriger als am Freitag.

Lesen Sie hier Cointelegraph
Altcoin Roundup: Post-Crash-Preise geben Anlegern die Möglichkeit, ein diversifiziertes Portfolio aufzubauen
Willkommen beim Altcoin Roundup von Cointelegraph Market, einem ausführlichen Newsletter, der sich auf Investitionen aus der Perspektive der Fundamentalanalyse...
EOS steigt bei Rallye um 12%
Investing.com -EOS wurde am Dienstag um 09:45 Uhr (13:45 GMT) im Investing.com-Index bei 5,4179 USD gehandelt, was einem Anstieg von 11,70% am Tag entspricht....
Durch die Umstellung auf eine vollständige Dezentralisierung steigt der Preis für Maker (MKR) auf über 4.000 USD
Stabile Münzen sind zu einem wichtigen Fundament für den Kryptowährungssektor geworden, da sie als tief liquides Basenpaar für die meisten Vermögenswerte...
38% Händler von Ethereum-Futures-Premium-Signalen rechnen mit 2.500 USD ETH
Nachdem der Preis von Ether (ETH) das Niveau von 2.000 USD überschritten und diese Woche ein Allzeithoch erreicht hatte, wurden die Händler übermäßig optimistisch...
Die britischen Behörden konzentrieren sich auf die Vorschriften für stabile Münzen, um Monopole zu verhindern
John Glen, der britische Finanzdienstleistungsminister, sagte, dass Stallmünzen der Schwerpunkt der Kryptoregulierungsaktivitäten der Regierung sein werden.Laut...
Katalytisches Ereignis oder ungezügelter Optimismus? Coinbase nähert sich der öffentlichen Notierung
Die direkte Börsennotierung von Coinbase könnte ein Übergangsritus für die Blockchain- und Kryptowährungsbranche sein, und die US-amerikanische Commodity...
Die Treue gilt für die Auflegung eines Bitcoin-ETF
(Reuters) - Fidelity beantragte am Mittwoch die Auflegung eines börsengehandelten Fonds zur Verfolgung der Wertentwicklung von Bitcoin, dem jüngsten Schritt...
JPMorgan: Anleger sollten diese DLT-freundlichen Unternehmen im Auge behalten
Wenn Sie ein Investor sind, kann es für Sie immer noch schwierig sein, sich mit DLT auseinanderzusetzen, es sei denn, Sie kaufen mit Sicherheit Bitcoin....
Venezuela lässt die Bürger mit Petro für neue Pässe bezahlen
Venezolaner, die Pässe benötigen, haben nichts zu tun, als sie für die prekäre nationale Kryptomünze El Petro zu bekommen. Da Berichten zufolge täglich...
Wolf von der Wall Street Belfort bezieht Bitcoin auf einen Betrug
Der echte "Wolf der Wall Street" Jordan Belfort schlägt immer wieder auf Bitcoin ein. Einmal in einem Facebook-Interview mit einem Geschäftsmann Patrick...
Jamie Dimon, CEO von JPMorgan, nennt Bitcoin erneut einen Betrug
Jamie Dimon, der Top-Manager der amerikanischen Investmentbank JPMorgan Chase, bleibt einer der Bitcoin-Bären. Letztes Jahr nannte er den "Big Daddy" öffentlich...
Petro Oro - eine andere Landeswährung Venezuelas
Der Präsident von Venezuela, Nicholas Maduro, kündigte die Veröffentlichung der zweiten inländischen Kryptowährung des Landes an - Petro Oro. Der lokale...
DECENT hat eine Roadmap für 2018 veröffentlicht
Das Anständig Das Unternehmen teilte mit, was Benutzer 2018 von dem Projekt erwarten sollten. Eine neue Version der Roadmap wurde auf der Projektwebsite...
Warum Bitcoin für Transaktionen nicht mehr bequem ist
Im vergangenen Jahr erreichte der Bitcoin-Wert am 17. Dezember eine beispiellose Rate von über 20.000 US-Dollar, obwohl die Korrektur, die einige Tage...
Bitcoin wurde in einem Buch vor zwei Jahrzehnten vorhergesagt
„Bald werden Sie fast jede Transaktion über das Internet oder das World Wide Web bezahlen, während Sie sie mit Cybercash platzieren. Diese neue digitale...