Inmitten von Verbotsgerüchten sagt der Milliardär Nandan Nilekani, Krypto könne Indern helfen

Amid ban rumors, billionaire Nandan Nilekani says crypto can help Indians

Der bekannte indische Unternehmer und Regierungsberater Nandan Nilekani hat sich für Kryptowährungen ausgesprochen, da die Regierung Berichten zufolge über ein Verbot privater digitaler Vermögenswerte nachdenkt.

Nilekani nahm an einer Clubhaus-Sitzung mit dem Angel-Investor Balaji Srinivasan teil, um den Zustand der Krypto in Indien zu erörtern, berichtete die lokale Wirtschaftsnachrichtenveröffentlichung Moneycontrol am Montag. Nilekani ist Mitbegründer des großen indischen Technologieunternehmens Infosys und Gründungsarchitekt des nationalen biometrischen ID-Systems Aadhaar. Er ist außerdem Vorsitzender eines speziellen indischen Komitees zur Bewertung digitaler Zahlungen in Indien und Berater mehrerer Regierungsbehörden und der Reserve Bank of India.

Unsere Top Trading Bots

Während der Sitzung setzte sich Nilekani für die Freiheit ein, Kryptowährungen wie Bitcoin (BTC) im Land zu verwenden, und argumentierte, dass Inder Krypto als Anlageklasse haben dürfen. Der Milliardärsunternehmer hat Berichten zufolge die Verwendung von Krypto als Wertspeicher zur Kenntnis genommen und sein vielversprechendes Potenzial umrissen:

„Wir sollten uns Krypto als eine Anlageklasse vorstellen und den Leuten erlauben, etwas Krypto zu haben. Krypto als Transaktionsmedium funktioniert nicht so schnell wie UPI, das auf eine Milliarde Transaktionen pro Tag abzielt. Aber Krypto hat enormes Kapital. “

Nilekani sagte, dass die indischen Regulierungsbehörden den Kleinst-, Klein- und Mittelunternehmen des Landes helfen müssen, über Krypto auf Kapital zuzugreifen.

In Bezug auf Stallmünzen und die digitale Rupie sagte er: „Ich bin nicht sicher, ob wir eine private stabile Münze brauchen oder ob eine digitale Rupie gut genug ist. Wir müssen uns ansehen, wie es den Indern helfen wird, wie KKMU mit Bitcoins auf Kapital zugreifen können. Keine Menge Technologie wird die Sichtweise von irgendjemandem beeinflussen. "

Nilekanis Äußerungen finden sich inmitten zunehmender Unsicherheit und Zweifel in Indien hinsichtlich des rechtlichen Status von Krypto. Anonyme Quellen, die Berichten zufolge indische Regierungsbeamte vertreten, verbreiten seit Anfang 2021 Berichte über ein bevorstehendes Krypto-Verbot.

Der indische Finanzminister Nirmala Sitharaman hat jedoch mehrfach behauptet, das Ministerium habe nicht vor, den Indern die Verwendung von Bitcoin zu verbieten.

Lesen Sie weiter auf Cointelegraph
3 Mal im März kauften versierte Krypto-Händler Eilmeldungen zum Preis eines Gerüchts
Wie ein altes Sprichwort sagt: Kaufen Sie das Gerücht, verkaufen Sie die Nachrichten.Als digital-native Anlageklasse sind die Preise von Kryptowährungen...
Ethereum Merge-Tests auf Kiln größtenteils erfolgreich, abgesehen von einem kleinen Fehler
Am Dienstag twitterte Ethereum (ETH)-Entwickler Tim Beiko, dass Kiln die Ethereum-Merge erfolgreich bestanden habe, wobei Validierer Post-Merge-Blöcke mit...
300 Millionen US-Dollar an Krypto-Liquidationen gehen mit dem Anstieg von Bitcoin auf 44.000 US-Dollar einher
Bitcoin (BTC) erreichte am 1. März über Nacht 44.000 $, als eine Rallye, die am Montag begann, zu unerwarteten Ergebnissen führte.BTC / USD 1-Stunden-Kerzendiagramm...
Blockchain ist nur eine Datenbank ohne Krypto, sagt Rechtsexperte
Blockchain kann nicht schrittweise von Krypto getrennt werden, weil das Extrahieren von Blockchain aus Krypto ersteres zu einer verherrlichten Datenbank...
Shiba Inu (SHIB) erzielt 30 % Gewinn aufgrund von Robinhood-Listungsgerüchten und bullischen Chartmustern
Shiba Inu (SHIB) scheint sich auf einen zinsbullischen Ausbruch vorzubereiten, da sich ein fallendes Keilmuster zu bilden beginnt.Der Preis von SHIB tendiert...
SEC-Kommissar Elad Roisman wird Ende Januar gehen
Elad Roisman, eines von fünf Vorstandsmitgliedern der Securities and Exchange Commission, hat angekündigt, aus der Regierungsbehörde zurücktreten zu wollen.In...
Ehemaliger Citi-Banker gründet Krypto-Fonds in Höhe von 1,5 Mrd
Ein Wall Street-Veteran mit über 14 Jahren Erfahrung hat einen neuen Venture-Fonds für Kryptowährungs- und Blockchain-Startups aufgelegt, der weitere Beweise...
NFT-Kunst wird niemals Massenmarkt sein – NFT-Lizenzen können es sein
Visa hat sich diesen August einen schicken neuen Twitter-Avatar geholt, und obwohl es nicht lange aufhielt, machte das 8-Bit-Bild einer sichtlich gelassenen...
Zu früh, um über die Verwendung von Krypto für den Ölhandel zu sprechen, sagt Putin
Der russische Präsident Wladimir Putin hält es für „noch verfrüht“, Kryptowährungen für die Abwicklung des Handels mit Energieressourcen wie Öl zu verwenden.Der...
Deutschlands Finanzaufsicht genehmigt Kryptoverwahrungslizenz für Coinbase
Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht hat eine Kryptoverwahrungsgeschäftslizenz für den deutschen Zweig von Coinbase erteilt.In einer Mitteilung...
XRP fällt um 23% in Rout
Investing.com -XRP wurde am Sonntag um 23:33 (03:33 GMT) im Investing.com-Index bei 1,24486 USD gehandelt, was einem Rückgang von 22,75% am Tag entspricht....
Visa, JPMorgan und ING diskutieren über die Entwicklung von Bitcoin, Ether und Stablecoin
Wenn uns 2021 etwas über digitale Währungen beigebracht hat, fühlen sich Großbanken und große Zahlungsanbieter jetzt mit Bitcoin (BTC) wohler. Während der...
XRP steigt um 10%, wenn Anleger Vertrauen gewinnen
Investing.com -XRP wurde am Samstag um 21:37 (01:37 GMT) im Investing.com-Index bei 0,63358 USD gehandelt, was einem Anstieg von 10,17% am Tag entspricht....
Der Gouverneur von New York, Cuomo, führt Impfpässe mit Blockchain-Antrieb ein
Der Gouverneur von New York, Andrew Cuomo, kündigte am 26. März die Einführung des Blockchain-Impfpasses „Excelsior Pass“ der Stadt an.Der Reisepass wird...
FLÜGEL. Welche Vorteile bietet die Plattform den Benutzern?
Wings - eine dezentrale Plattform zum Erstellen, Mitmachen und Verwalten von DAO. Es funktioniert mit der Blockchain-Technologie unter Verwendung intelligenter...