Inmitten von Verbotsgerüchten sagt der Milliardär Nandan Nilekani, Krypto könne Indern helfen

Amid ban rumors, billionaire Nandan Nilekani says crypto can help Indians

Der bekannte indische Unternehmer und Regierungsberater Nandan Nilekani hat sich für Kryptowährungen ausgesprochen, da die Regierung Berichten zufolge über ein Verbot privater digitaler Vermögenswerte nachdenkt.

Nilekani nahm an einer Clubhaus-Sitzung mit dem Angel-Investor Balaji Srinivasan teil, um den Zustand der Krypto in Indien zu erörtern, berichtete die lokale Wirtschaftsnachrichtenveröffentlichung Moneycontrol am Montag. Nilekani ist Mitbegründer des großen indischen Technologieunternehmens Infosys und Gründungsarchitekt des nationalen biometrischen ID-Systems Aadhaar. Er ist außerdem Vorsitzender eines speziellen indischen Komitees zur Bewertung digitaler Zahlungen in Indien und Berater mehrerer Regierungsbehörden und der Reserve Bank of India.

Unsere Top Trading Bots

Während der Sitzung setzte sich Nilekani für die Freiheit ein, Kryptowährungen wie Bitcoin (BTC) im Land zu verwenden, und argumentierte, dass Inder Krypto als Anlageklasse haben dürfen. Der Milliardärsunternehmer hat Berichten zufolge die Verwendung von Krypto als Wertspeicher zur Kenntnis genommen und sein vielversprechendes Potenzial umrissen:

„Wir sollten uns Krypto als eine Anlageklasse vorstellen und den Leuten erlauben, etwas Krypto zu haben. Krypto als Transaktionsmedium funktioniert nicht so schnell wie UPI, das auf eine Milliarde Transaktionen pro Tag abzielt. Aber Krypto hat enormes Kapital. “

Nilekani sagte, dass die indischen Regulierungsbehörden den Kleinst-, Klein- und Mittelunternehmen des Landes helfen müssen, über Krypto auf Kapital zuzugreifen.

In Bezug auf Stallmünzen und die digitale Rupie sagte er: „Ich bin nicht sicher, ob wir eine private stabile Münze brauchen oder ob eine digitale Rupie gut genug ist. Wir müssen uns ansehen, wie es den Indern helfen wird, wie KKMU mit Bitcoins auf Kapital zugreifen können. Keine Menge Technologie wird die Sichtweise von irgendjemandem beeinflussen. "

Nilekanis Äußerungen finden sich inmitten zunehmender Unsicherheit und Zweifel in Indien hinsichtlich des rechtlichen Status von Krypto. Anonyme Quellen, die Berichten zufolge indische Regierungsbeamte vertreten, verbreiten seit Anfang 2021 Berichte über ein bevorstehendes Krypto-Verbot.

Der indische Finanzminister Nirmala Sitharaman hat jedoch mehrfach behauptet, das Ministerium habe nicht vor, den Indern die Verwendung von Bitcoin zu verbieten.

Lesen Sie weiter auf Cointelegraph
3 Mal im März kauften versierte Krypto-Händler Eilmeldungen zum Preis eines Gerüchts
Wie ein altes Sprichwort sagt: Kaufen Sie das Gerücht, verkaufen Sie die Nachrichten.Als digital-native Anlageklasse sind die Preise von Kryptowährungen...
Krypto bietet Russland keinen Ausweg aus westlichen Sanktionen
Ungeachtet der Bedenken von Janet Yellen und Hillary Clinton gibt es auf der Welt nicht genug Kryptowährung, um Russland aus dem wirtschaftlichen Loch zu...
Liebe in Zeiten von Krypto: Macht der Besitz von Kryptowährung Dates begehrenswerter?
Kryptowährung ist zu einem der am häufigsten diskutierten Themen des Jahres 2022 geworden. Daher sollte es nicht überraschen, dass die Erwähnung von „Krypto“...
Südkoreanische Krypto-Börsen folgen Coinone bei der Verifizierung privater Geldbörsen
Große südkoreanische Krypto-Börsen, darunter Upbit, Bithumb und Korbit, werden Coinones Beispiel beim Verbot von Überweisungen an nicht verifizierte Geldbörsen...
3 Gründe, warum Convex Finance im Dezember um 215% gestiegen ist und ein neues Allzeithoch erreicht hat
Das Wachstum des Stablecoin-Sektors innerhalb der Kryptowährung war eine der einflussreichsten Entwicklungen des Jahres 2021. Insbesondere wurden Stablecoins...
3 Gründe, warum der Preis von Nexus Mutual (WNXM) in einem volatilen Markt stabil bleibt
Die Interaktion mit Kryptowährungen ist immer mit Risiken verbunden, und die jüngsten Beweise dafür sind in den letzten Wochen zu sehen, nachdem es versierten...
Der US-Gesetzgeber drängt auf Maßnahmen des Kongresses zu Krypto, da die Regierung eine Abschaltung vermeidet
Die Senatorin von Pennsylvania, Pat Toomey, eines der ranghöchsten Mitglieder des Bankenausschusses des Senats, hat dem Kongress vorgeschlagen, Gesetze...
Was ist Mimblewimble und wie funktioniert es?
Was ist Mimblewimble?Mimblewimble ist ein datenschutzorientiertes dezentrales Protokoll, das eine neuartige Methode zur Strukturierung und Speicherung von...
Bitkraft VC legt 75 Millionen US-Dollar Investmentfonds für Blockchain-Spiele auf
Die E-Sport-, Gaming- und interaktive Medien-Investitionsplattform Bitkraft VC hat einen 75-Millionen-Dollar-Token-Fonds für Investitionen in Blockchain-Gaming...
Sinkende Renditen: Ist Bitcoin im Vergleich zu Altcoins unterdurchschnittlich?
Die erste Hälfte des Jahres 2021 brachte auf den Kryptomärkten viele Vergleiche mit 2017. Bitcoin (BTC) war auf dem Sprung auf sein Allzeithoch, die neue...
Die indische Zentralbank klärt die Vorschriften, da lokale Banken Krypto meiden
Die indische Zentralbank hat offiziell bekannt gegeben, dass lokale Banken Kunden Berichten zufolge vor der Verwendung von Kryptowährungen wie Bitcoin (BTC)...
Coinbase Crypto Exchange zur Schließung des Hauptsitzes in San Francisco im Jahr 2022
Der an der Nasdaq gelistete Kryptowährungsaustausch Coinbase ist völlig abgelegen und schließt seinen Hauptsitz in San Francisco.Coinbase gab am Mittwoch...
Ärmel hochkrempeln: Chinas Technologiegiganten treiben die Einführung des digitalen Yuan voran
Während wichtige Persönlichkeiten der Zentralbank im Westen wie Jerome Powell und Christine Lagarde das Thema der digitalen Währungen der Zentralbank zu...
Walhaufen deuten darauf hin, dass dieses wichtige Bitcoin-Level eine explosive Rallye auslösen kann
Der Preis von Bitcoin (BTC) versucht, das Widerstandsniveau von 60.000 USD nach mehr als einer Woche zu durchbrechen.Walcluster zeigen, dass 57.046 USD...
«Alles andere als» Nützlich: Ehemaliger US-Fed-Vorsitzender greift Bitcoin erneut an
Vor kurzemDer CEO von Visa, Alfred Kelly, argumentierte dass das Unternehmen nicht anfangen wird, sich mit Kryptosystemen zu befassen, es sei denn, Kryptos...