Berichten zufolge fordert die argentinische Steuerbehörde Kryptofirmen auf, alle Aktivitäten zu melden

Argentina’s tax body reportedly asks crypto firms to report all activity

Berichten zufolge versucht eine argentinische Steuerbehörde, Operationen mit Kryptowährungen wie Bitcoin (BTC) zu überprüfen.

Die argentinische Bundesverwaltung für öffentliches Einkommen (AFIP) hat inländische Krypto-Börsen und Zahlungsfirmen angewiesen, monatliche Berichte über alle Arten von Vorgängen von Benutzern auf ihren Plattformen bereitzustellen, berichtet die lokale Nachrichtenagentur Buenos Aires Económico am Dienstag.

Unsere Top Trading Bots

In einer Mitteilung an lokale Kryptofirmen forderte die Behörde die Anbieter von Diensten für virtuelle Währungen auf, regelmäßige Listen aller Benutzerkonten und Identitätsprüfungen der Kunden sowie deren Einnahmen, Ausgaben und monatlichen Kontostand zu führen. Berichten zufolge zitierte die AFIP ein Informationsregime 8126, das Daten über die Verwaltung und Vermittlung von virtuellen Konten, virtuellen Geldbörsen, Investitionen und Finanzierungen enthielt.

In dem Bericht wird betont, dass sich die Kryptoregelung der AFIP nicht nur auf den Austausch von Kryptowährungen bezieht, sondern auch auf Zahlungsabwickler, einschließlich der beliebten kryptofreundlichen Zahlungsanwendung Mercado Pago. Die Unternehmen müssen jeden Monat bis zum 15. des folgenden Monats alle erforderlichen Informationen einreichen, heißt es in dem Bericht.

Die Nachricht kommt vor dem Hintergrund der in Argentinien boomenden Kryptoindustrie angesichts des wirtschaftlichen Abschwungs, der Inflation und der massiven Abwertung des argentinischen Pesos. Ende April startete Mercado Libre, der größte lateinamerikanische Online-Marktplatz, einen Immobilienbereich für Krypto, der möglicherweise eine neue Welle der Krypto-Einführung in seinen drei wichtigsten Märkten, Brasilien, Argentinien und Mexiko, einleitete. Zuvor hatte das lokale Unternehmen für digitale Assets Ripio die große brasilianische Krypto-Börse BitcoinTrade übernommen.

Die argentinischen Regulierungsbehörden haben der Kryptoindustrie in letzter Zeit mehr Aufmerksamkeit geschenkt. Anfang April soll die argentinische Zentralbank inländische Banken gebeten haben, ihnen Informationen über ihre Kunden mit Bitcoin zu übermitteln. Ende 2020 kündigte der argentinische Kongressabgeordnete Ignacio Torres Pläne an, im argentinischen Parlament einen Gesetzentwurf zur Kryptowährung einzuführen.

Lesen Sie weiter auf Cointelegraph
Bitcoin-Verkäufer im „Unglauben“ oder BTC-Preis würden nicht immer noch bei 41.000 USD liegen – Analyst
Bitcoin (BTC) schloss im Juli über 41.000 US-Dollar in einer „Bullish Engulfing“ -Kerze, die seinen vorherigen Abwärtstrend dramatisch umkehrt.In einem...
Coinbase zahlt den Benutzern 4% Zinsen auf USDC-Bestände
Die große Kryptowährungsbörse Coinbase hat angekündigt, dass Benutzer über ein Produkt des Unternehmens 4% Zinsen auf USD Coin verdienen können, verglichen...
Kanadas Hive Blockchain Technologies für die Nasdaq-Notierung zugelassen
Während die SEC die Notierung eines Bitcoin-ETF weiterhin langsam vorantreibt, werden Händler an alten Börsen, die begierig darauf sind, sich mit Krypto...
Trump bezeichnet Bitcoin als Betrug und plädiert für Dollar-Hegemonie
Der frühere US-Präsident Donald Trump hat Bitcoin (BTC) erneut zugeschlagen.Als der ehemalige Präsident am Montag auf FOX Business erschien, bemerkte er:„Bitcoin,...
Gebrochene MIT-Studenten verpassen 13.000% Gewinn auf kostenlose BTC, nachdem sie für Lebensmittel und Schuhe verkauft haben
Im Oktober 2014 startete das Massachusetts Institute of Technology (MIT) das MIT Bitcoin Project, eine Initiative, die Bitcoin im Wert von 500.000 US-Dollar...
Oh Baby! Verfolgung des IVF-Fortschritts auf der Blockchain
Unternehmensblockkette VeChain hat in Zusammenarbeit mit dem Renji-Krankenhaus in Shanghai den Start eines intelligenten medizinischen Versorgungsprojekts...
BitMEX und Human Rights Foundation gewähren Bitcoin-Skalierungsforschern einen Zuschuss von 150.000 USD
Die beliebte Krypto-Derivate-Börse BitMEX hat einen Zuschuss von 150.000 USD für Calvin Kim angekündigt - einen in Korea ansässigen Bitcoin-Skalierungsforscher.Der...
Fast alle großen Bitcoin-Mining-Pools signalisieren jetzt die Aktivierung von Taproot
Haftungsausschluss: Dieser Artikel wurde aktualisiert, um zu berücksichtigen, dass BTC.Top mit der Signalisierung für die Taproot-Aktivierung begonnen hat.Die...
Mastercard erweitert das Accelerator-Programm um 6 Startups für Blockchain-Zahlungen
Mastercard Start Path, ein Beschleunigerprogramm für Fintech-Startups, hat sechs neue Unternehmen begrüßt, die im Bereich blockchain-basierter Zahlungen...
Gold als Währung: Kinesis führt in Indonesien ein Blockchain-gestütztes Währungssystem ein
Kinesis, ein auf den Kaimaninseln ansässiges Gold-Geldsystem, hat in Indonesien eine Scharia-konforme Version seines Produkts auf den Markt gebracht und...
Finanzbeamte gießen kaltes Wasser auf die Kryptowährung während der Coinbase-Feierlichkeiten
Finanzbeamte auf beiden Seiten der Welt nutzen die Gelegenheit, um den Wert und die Nützlichkeit von Kryptowährungen zu kritisieren, da sich der Medienfokus...
PancakeSwap (CAKE) zielt darauf ab, die DeFi-Dominanz von Uniswap zu überwinden
Die dezentrale Finanzierung ist im letzten Monat in den Hintergrund von nicht fungiblen Token gerückt, aber dies hat die Top-DeFi-Projekte nicht davon abgehalten,...
Tom Lee prognostiziert, dass Bitcoin in zwei Jahren 90.000 US-Dollar überschreiten wird
Zum Zeitpunkt des Schreibens laut Coinmarketcap.com, Bitcoin wird zu 8.330 USD gehandelt. Noch vor einem Tag, am 18. März, fiel die Währung auf 7.400 USD,...
Die japanische Messenger Line startet einen Krypto-Austausch
Repräsentanten von Linie gab an, dass sie bei der Finanzaufsichtsbehörde - der Japan Financial Services Agency - einen Antrag auf Registrierung eines Krypto-Austauschs...
Warum bevorzugen Millennials Kryptowährung?
Heute weiß fast jeder, was Bitcoin ist. Diese Kryptowährung ist aufgrund ihres schnellen Wachstums populär geworden. Aber auch Bitcoin ist zu einem Schlüsselelement...