Der Leiter der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich sagt, dass Kryptos mehr Regulierung erfordern

Bank of International Settlements head says cryptos require more regulation

Agustín Carstens, General Manager der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich, hat noch mehr Kryptoregeln gefordert, die besagen, dass virtuelle Währungen ein Instrument zur Umgehung der Finanzgesetze sind.

In einem Interview mit CNBC am Mittwoch identifizierte der BIZ-Generaldirektor Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung als Bereiche, in denen strengere Vorschriften für Kryptowährungen erforderlich sind.

Unsere Top Trading Bots

Carstens 'Kommentare, die unter Kryptokritikern häufig unterlassen werden, kommen trotz des überwiegenden Anteils etablierter Fakten, die darauf hinweisen, dass Kryptokriminalität einen winzigen Anteil des globalen Kryptowährungshandels ausmacht.

Laut Carstens sind Kryptowährungen aufgrund des pseudonymen Charakters virtueller Währungstransaktionen als Instrumente krimineller Aktivitäten bekannt.

Blockchain-Geheimdienstunternehmen arbeiten jedoch weiterhin mit Aufsichtsbehörden und Strafverfolgungsbehörden zusammen, um robuste krypto-forensische Funktionen bereitzustellen. In der Tat ermöglichte die Rückverfolgbarkeit von Bitcoin (BTC) -Transaktionen den US-Strafverfolgungsbehörden, bereits im Oktober 2019 einen globalen Ring für Kinderpornografie zu lokalisieren und zu schließen.

Anbieter von Darknet-Betäubungsmitteln, die Krypto-Zahlungen einführen, werden in vielen Ländern der Welt routinemäßig festgenommen und vor Gericht gestellt.

Abgesehen davon, dass er sich für abgenutzte Anti-Krypto-Soundbites einsetzt, argumentierte der BIS-General Manager, dass Kryptowährungen keine Bedrohung für das globale Finanzinstitut darstellen. Bereits im Dezember 2019 äußerte Carstens Befürchtungen, dass private Kryptos die Zentralbanken in der globalen Finanzarchitektur stören könnten.

Carstens fügte hinzu, dass er den Weg für eine globale Kryptodominanz nicht sehe, und dass virtuelle Währungen noch keine nennenswerten Fortschritte bei der Verwendung als Geld machen müssen.

Die BIZ-Exekutive ging auch auf Stallmünzen ein und erklärte, dass Fiat-gebundene Token nur begrenzte Adoptionsfälle haben könnten, und wies jede allgemeine Bedrohung für souveräne, von der Zentralbank unterstützte Fiat-Währungen zurück.

Trotz der Ablehnung von Stablecoins hob Carstens die regulatorischen Probleme im Zusammenhang mit Projekten wie Diem hervor und sagte, dass solche Token spezielle Gesetze erfordern, um sicherzustellen, dass sie „zweckmäßig“ sind.

Der BIZ-Generaldirektor hat zuvor gefordert, dass die Zentralbanken an der Spitze der Entwicklung des digitalen Geldes stehen.

Lesen Sie weiter in Bezug auf Cointelegraph
Ramp baut Präsenz in den USA mit FinCEN-Regulierung aus
Am Dienstag gab die Krypto-Fiat-Gateway-Zahlungsplattform Ramp bekannt, dass ihre US-Tochter Ramp Swaps LLC ihre Registrierung als Gelddienstleistungsunternehmen...
Myanmars Schattenregierung erklärt Stablecoin USDT zur offiziellen Währung
Myanmars Schattenregierung, die Nationale Einheitsregierung (NUG), angeführt von den Unterstützern der inhaftierten Führerin Aung San Suu Kyi, hat den US-Dollar-basierten...
Europäischer Rat billigt zwei Vorschläge für digitale Vermögenswerte
Der geplante Rahmen der Europäischen Union zur Regulierung von Kryptowährungen ist einen Schritt näher dran, offiziell zu werden. Am Mittwoch hat der Europäische...
CRO-Preis erreicht neuen Höchststand, nachdem Crypto.com die Namensrechte für das Staples Center in Los Angeles gewonnen hat
Die native Kryptowährung von Crypto.com, CRO, erreichte am 18. November ein Allzeithoch von 0,593 USD, nachdem das Unternehmen die Namensrechte am Staples...
Infrastrukturgesetz kann noch abgeholfen werden: DeFi-Entwickler wurde zum Kongresskandidaten
Das umstrittene US-Infrastrukturgesetz wurde heute Morgen von Präsident Joe Biden in Kraft gesetzt.Der DeFi-Stratege und der demokratische Kongresskandidat...
Kampf um die rechtlichen Drohungen des Greenidge-Bergmanns gegenüber Aktivisten wegen „falscher“ Behauptungen
Greenidge Generation LLC, ein im Bundesstaat New York ansässiges Bitcoin (BTC)-Mining-Unternehmen, hat Berichten zufolge rechtliche Schritte wegen wiederholter...
Binance Smart Chain übertrifft 1,5 Milliarden Lifetime-Transaktionen
Binance, die volumenmäßig größte Kryptowährungsbörse der Welt, twitterte am 26. Oktober, dass die kumulierte Zahl der Transaktionen auf ihrer Binance Smart...
Bank of England stellt All-Star-Zahlungen und technisches Lineup für CBDC-Foren vor
Die britische Zentralbank intensiviert ihre Forschung zu einer digitalen Zentralbankwährung (CBDC) mit der Auswahl einer langen Liste von Bank- und Fintech-Experten,...
Bullische Ethereum-Händler können mit dieser Optionsstrategie risikoscheue Wetten platzieren
Auf Ether (ETH) bullish zu sein hat sich in letzter Zeit ausgezahlt, da der Token in den letzten 30 Tagen um 60% zugelegt hat. Das spektakuläre Wachstum...
Londoner Gericht ordnet Binance an, Hacker hinter einem Fetch.ai-Angriff im Wert von 2,6 Mio
Das Forschungslabor für künstliche Intelligenz Fetch.ai hat eine Anfrage erhalten, damit die große Kryptowährungsbörse Binance Personen identifizieren kann,...
Das Herunterfahren von Bitcoin ist unmöglich, sagt der Gründer von Ark Investment
Während Bitcoin (BTC) zunehmend unter die Kontrolle der Aufsichtsbehörden weltweit fällt, ist die Gründerin und CEO von Ark Investment, Cathie Wood, zuversichtlich,...
Die Innere Mongolei richtet eine Hotline ein, um mutmaßliche Crypto Miner zu melden
Eine neue Ankündigung der Entwicklungs- und Reformkommission der Autonomen Region Innere Mongolei (DRC) hat die Öffentlichkeit darüber informiert, dass...
400 Millionen US-Dollar Gaming VC-Fonds Bitkraft arbeitet bei Blockchain-Spielen mit Delphi zusammen
Der auf Spiele ausgerichtete Risikokapitalfonds Bitkraft Ventures hat sich mit dem Forschungsunternehmen Delphi Digital aus der Kryptoindustrie zusammengetan,...
Der Ablauf der stillen Optionen von Bitcoin zeigt, dass dies nicht das einzige Spiel in Cryptotown ist
Von Yasin EbrahimInvesting.com - Bitcoin hat am Freitag Gewinne erzielt und einen Kurs für eine weitere Fahrt über 60.000 US-Dollar geplant. Der unerwartet...
Weiss Ratings sagt, dass es Zeit ist, in BTC zu investieren. Google enthüllt Bitcoin-Trends
Da Bitcoin mit einem Preis unter 3.450 US-Dollar kaum über Wasser bleibt, ist es möglicherweise der beste Zeitpunkt, in das Unternehmen zu investieren....