Die Bank of Thailand plant, in diesem Jahr Asset Backed Stablecoins zu regulieren

Bank of Thailand plans to regulate asset-backed stablecoins this year

Die Bank of Thailand (BoT) verbessert ihr Spiel an der Stablecoin-Front. Diese Woche warnte die Institution die Bürger, dass Thai Baht Digital (THT), eine von der südkoreanischen Firma Terra herausgegebene Stallmünze mit Baht-Bindung, keine rechtlichen Zusicherungen oder Schutz hat und gegen das Währungsgesetz des Landes verstößt.

Laut einem am Freitag veröffentlichten Bericht teilte die stellvertretende Gouverneurin der Zentralbank, Siritida Panomwon Na Ayudhya, einem Briefing mit, dass das BoT die Meinungen von Marktregulierungsbehörden und Teilnehmern berücksichtigt, bevor es seine Maßnahmen einführt.

Unsere Top Trading Bots

Es ist geplant, Asset-Backed- und Foreign-Currency-Backed-Stablecoins sowie algorithmische Stablecoins zu regulieren, nicht jedoch dezentrale Kryptowährungen wie Bitcoin (BTC) oder Ether (ETH). Für diese erklärte der BoT, dass Anleger laut Siritida ihre eigenen Risiken abwägen können.

Berichten zufolge werden die Vorschriften für von Baht unterstützte Stallmünzen einer Politik folgen, die in etwa den Maßnahmen in Singapur, Japan und im Vereinigten Königreich entspricht. Dazu gehört die Anforderung, eine offizielle Genehmigung des BoT zu erhalten, und deren mögliche Einstufung als E-Geld. Die Klassifizierung würde sie der Aufsicht der Zentralbank unterwerfen, wenn es um Geldwäsche- und Abwicklungsrisiken geht.

Siritida betonte, dass das BoT die Vorteile von Fintech und Innovation versteht und weiterhin aufkommende Technologien überwachen und gleichzeitig Maßnahmen umsetzen wird, die die Binnenwirtschaft unterstützen und die Stabilität des Finanzsystems gewährleisten.

Das BoT arbeitet derzeit mit der Hong Kong Monetary Authority, der Zentralbank der Vereinigten Arabischen Emirate und dem Digital Currency Institute der Volksbank von China an einem Prototyp einer Zentralbank für digitale Währungen unter Verwendung der Distributed-Ledger-Technologie zusammen. Das Projekt, das als Multiple Central Bank Digital Currency Bridge (m-CBDC) bezeichnet wird, versucht, die Schwachstellen bei der Durchführung grenzüberschreitender Überweisungen zu lindern.

Lesen Sie weiter mit Cointelegraph
Die Bank of England und die Regulierungsbehörden bewerten die Krypto-Regulierung in einer Reihe neuer Berichte
Das Financial Policy Committee der Bank of England und andere britische Aufsichtsbehörden prüfen die Kryptoregulierung, nachdem sie Berichte über die Finanzstabilität...
Bitcoin erreicht 37,5.000 $, Aktien gleichen Verluste vor der FOMC-Erklärung vom Mittwoch aus
Die vorherrschende Stimmung von Untergang und Finsternis auf dem Kryptomarkt verlagerte sich am 25. Januar in Richtung Hoffnung, nachdem der Preis von Bitcoin...
Samsung nutzt Blockchain-Technologie, um den Klimawandel zu bekämpfen
Samsung Electronics America gab am Montag auf der CES Tech Conference in Las Vegas seine Partnerschaft mit veritree, einer Blockchain-basierten Plattform...
2 wichtige Bitcoin-Handelskennzahlen deuten darauf hin, dass der BTC-Preis die Talsohle erreicht hat
Bitcoin (BTC) kämpft seit dem Absturz vom 4. Dezember um die Unterstützung von 47.500 US-Dollar, eine Bewegung, die über 840 Millionen US-Dollar an gehebelten...
Twitter und Discord unterstützen die Einbettung der Solana NFT-Galerie in Audius Web 3.0
Die in Kalifornien ansässige Musik-Streaming-Plattform Audius hat eine neue Funktion veröffentlicht, die es Künstlern und Fans ermöglicht, nicht fungible...
Solana gewinnt in zwei Tagen über 26% – als nächstes 250 USD SOL Kursziel?
Die SOL-Münze von Solana stieg am 21. Oktober höher, als die Händler den Fokus von Bitcoin (BTC) auf die vielversprechendsten Altcoins verlagerten.Bemerkenswert...
ShapeShift stellt seinen kommenden Plattformcode der Version 2 als Open Source bereit
Im Rahmen seiner laufenden Dezentralisierungsbemühungen gab die nicht verwahrte Kryptowährungsbörse ShapeShift am Donnerstag bekannt, dass sie den Code...
Empfohlene Vorschriften: Krypto-Arbeitsgruppen drängen auf Annahme
Obwohl der Kryptowährungssektor von einigen Regierungen und Aufsichtsbehörden immer noch als „Wilder Westen“ angesehen wird, zeigen die anhaltende Akzeptanz...
Vermögensverwalter QR lanciert Bitcoin-ETF an der brasilianischen Börse
Die brasilianische Börse B3 hat den Handel mit einem weiteren börsengehandelten Bitcoin (BTC)-Fonds gestartet, was die wachsende Akzeptanz der Kryptoindustrie...
Coinbase führt 6 Mio. USD für den indonesischen Krypto-Austausch an
Pintu, ein in Indonesien ansässiger Kryptowährungsaustausch, der sich auf erstmalige Krypto-Benutzer konzentriert, hat 6 Millionen US-Dollar gesammelt,...
Dubais Wirtschaftsabteilung wird Blockchain-basiertes Unternehmen KYC einführen
Das Dubai Department of Economic Development („Dubai Economy“) und das Dubai International Financial Centre arbeiten daran, ihre Know Your Customer-Plattform...
XRP klettert an einem grünen Tag um 10%
Investing.com -XRP wurde am Samstag um 03:23 (07:23 GMT) im Investing.com-Index bei 1,12661 USD gehandelt, was einem Anstieg von 10,18% am Tag entspricht....
Kryptowährungsfirma Paxos beantragt Clearing-Agentur-Lizenz
(Reuters) - Das Kryptowährungsunternehmen Paxos gab am Dienstag bekannt, dass es nach einem Pilotversuch bei der US-amerikanischen Wertpapieraufsichtsbehörde...
Indische Krypto-Benutzer vermuten, dass die Bitcoin-Ankündigung von Flipkart ein Aprilscherz ist
Flipkart, Indiens umsatzstärkstes E-Commerce-Unternehmen, hat angekündigt, Bitcoin-Zahlungen zu akzeptieren, was viele für einen Aprilscherz halten.In einer...
Britische Kryptofirmen müssen nun jährlich Berichte über Finanzverbrechen einreichen
Die britische Financial Conduct Authority hat Cryptoasset-Unternehmen acht Monate nach der ersten Ankündigung von Plänen unter das Dach der Meldung von...