"Wolf der Wall Street" Belfort ruft die Menschen dazu auf, sich von BTC fernzuhalten, um kein Geld zu verlieren

“Wolf of Wall Street” Belfort Calls People To Stay Away From BTC Not to Lose Money

Der Preis von Bitcoin hängt von nichts anderem ab, als von den Erwartungen der Leute. Dies ist die Meinung eines der ehemaligen Spekulanten der Welt, Jordan Belfort, bekannt als "Wolf der Wall Street", ein Prototyp des beliebten selbstbetitelten Films von Martin Scorsese.

Ein Börsenmakler in der Vergangenheit, der bekannte sich schuldig Für ein Programm im Jahr 1999 verdient Belfort derzeit seinen Lebensunterhalt als Motivationsredner. Im Jahr 2018 hat er auch mehrmals gegen Bitcoin gesprochen und kürzlich das Krypto-Warnmotto wiederholt: "Geh raus, wenn du nicht dein ganzes Geld verlieren willst ..."

Unsere Top Trading Bots

Die Theorie der größeren Narren

Ende Juni Belfort hat ein Video auf YouTube hochgeladen in dem er sagt, dass Bitcoin die Grundlage ist die Theorie der größeren Narren.

"Ich weiß das besser als jeder andere auf der Welt. Darauf bin ich nicht stolz, aber ich weiß es", sagte "Der Wolf".

Er erklärte weiter, dass der Preis dieser virtuellen Währung nur steigt, weil die Käufer glauben, dass es immer noch „größere Dummköpfe“ geben wird, an die sie Bitcoin zu einem höheren Kurs verkaufen können. Es ist bemerkenswert, dass Belfort derjenige war, der einst von der Idee bei profitiert hat Stratton Oakmont, Ein Maklerhaus, das er 1989 gründete und das sieben Jahre nach dem Betrug mehrerer Aktionäre geschlossen wurde.

"Es gibt keinen fundamentalen Wert [mit Bitcoin], alles basiert auf dem nächsten und dem nächsten Mann. Geh raus, wenn du nicht dein ganzes Geld verlieren willst, weil ... es eine sehr gute Chance gibt, dass es knackt. Und wenn es wirklich knackt, werden Sie auf dem Weg nach unten nicht verkaufen können, es wird keine Liquidität geben ", erklärte Belfort.

Schließlich schloss er:

"Ich habe das gelebt, ich war der Typ auf der anderen Seite", sagt er. "Ich weiß, was los ist und das ist der Anfang vom Ende."

Buffetts Erklärung

Interessanterweise ist dies fast dasselbe, was der weltbeste Milliardär Warren Buffett zuvor über Bitcoin gesagt hat. Der Mogul geröstetes Bitcoin indem Sie erklären, warum es nicht als Vermögenswert angesehen werden kann:

"Wenn Sie etwas wie Bitcoin oder eine Kryptowährung kaufen, haben Sie nichts, was etwas produziert. Sie hoffen nur, dass der nächste Mann mehr zahlt. Und Sie haben nur das Gefühl, dass Sie den nächsten finden, der mehr zahlt, wenn er denkt Er wird jemanden finden, der mehr zahlt. Sie investieren nicht, wenn Sie das tun, Sie spekulieren “, sagte Buffett in einem Interview mit Yahoo Finance in diesem Frühjahr.

Auf 50.000 Dollar ansteigen

Früher sprach sich Belfort gegen Bitcoin aus und ging davon aus, dass es auf 50.000 Dollar steigen könnte bevor es endlich losgeht. Übrigens mehrere Krypto-Bullen, darunter Tom Lee von Fundstrat und Arthur Hayes, CEO von BitMEX, sagte, dass bis Ende 2018 Bitcoin diese Grenze erreichen könnte. Aber nicht gleich Belfort, sie bleiben optimistisch in Bezug auf den "Big Daddy".

Zum Zeitpunkt des Schreibens wird Bitcoin zu einem Preis von 6.710 USD gehandelt Coinmarketcap.com. Im Mai erreichte die Münze nach der umfassenden Winterkorrektur den Höchststand von 9.900 USD. Danach wurden jedoch Abwärtsschwankungen festgestellt, und seitdem hat sie ihren Wert nicht wiederhergestellt.

Bild mit freundlicher Genehmigung von Flickr

Was Sie von einem Kryptowährungsmarkt im Jahr 2020 erwarten können
Der Kryptomarkt war schon immer ein gutes Ziel für Spekulationen, zwielichtige Pläne und "böse Jungs". Es ist auch sehr kontrovers, insbesondere für Finanzmärkte,...
IBM, Alibaba oder Bank of America? Hier ist, wer die meisten Blockchain-Patente angemeldet hat
DLT ist zu einem Eckpfeiler einer Rivalität zwischen Prima Tech und Finanztitanen, IBM, Alibaba und Bank of America geworden. Zwei Unternehmen kämpfen um...
Opera-Benutzer können von der neu hinzugefügten Crypto-Wallet profitieren
Der Opera-Browser heißt Kryptofans willkommen, da er seine Desktop-Clients neu mit der neuartigen mobilen Cyber-Geld-Geldbörse vertraut gemacht hat. Das...
Google Cloud arbeitet mit Digital Asset zusammen, um Entwicklern von Blockchain-Apps das Leben zu erleichtern
Digital Asset, ein Fintech-Unternehmen, das DLT-basierte Produkte entwickelt, arbeitet mit Google Cloud zusammen, um an einem Kit mit Instrumenten und Zubehör...
Die Welt feiert den 8. Bitcoin Pizza Day mit einer Bestellung im Wert von 83 Mio. USD
Vor acht Jahren geschah etwas, das man tatsächlich als revolutionär bezeichnen kann. Am 22. Mai 2010 wurde die weltweit erste Pizza für Bitcoins gekauft....
Petro Oro - eine andere Landeswährung Venezuelas
Der Präsident von Venezuela, Nicholas Maduro, kündigte die Veröffentlichung der zweiten inländischen Kryptowährung des Landes an - Petro Oro. Der lokale...
Das neue Patent von Lenovo zeigt sein Interesse an der Verwendung von Blockchain zur Validierung von Dokumenten
Blockchain wird von den Technologiegiganten der Welt zunehmend angenommen. Kürzlich hat das chinesische multinationale Technologieunternehmen Lenovo reichte...
Mann in den USA verhaftet, weil er 9,99 BTC im Austausch gegen „Hash Oil“ verkauft hat
Wovor Regierungen auf der ganzen Welt Angst haben, existiert tatsächlich. Viele Länder behaupteten, sie würden Bitcoin und seine Brüder bekämpfen, solange...
Pantera Capital CEO sagt, dass Bitcoin in wenigen Wochen wieder auf seine Höchststände zurückkehren wird
Nach einer Woche drastischer, vorzugsweise nach unten gerichteter Schwankungen sollte der König aller Cyber-Assets innerhalb der folgenden Wochen Vorrang...
Monetarisieren Sie Ihre Beiträge mit FRIENDZ
Im Moment ist es schwierig, eine Person zu finden, die keinen Account auf Instagram, Facebook oder einem anderen sozialen Netzwerk hat. Benutzer veröffentlichen...
Japanischer Austausch zu fester Regulierung, nach 530 Mio. USD Hack werden die Regierung nicht geprüft
Vor einigen Tagen wurde bekannt, dass 500 Millionen NEM, was ungefähr 530 Millionen US-Dollar entspricht, von der in Tokio ansässigen Cyber-Geldhandelsplattform...
Die Schweizer Kirche nimmt Spenden in Kryptowährungen entgegen
Die größte evangelische Kirche der Schweiz (International Christian Fellowship) hat offenbar beschlossen, die Ansicht zu widerlegen, dass Religion den...
Blockchain, um Gaming-Investoren das Leben zu erleichtern
Das Spielen war schon immer beliebt, da es die Leidenschaft für Rivalität und Eifer hervorruft. Heutzutage ist es dank der Blockchain sogar möglich, in...
Von Altcoins gefährdet: Bitcoin-Dominanzindex fällt auf historische 36%
Vor dem neuen Jahr, am 28. und 30. Dezember, erlebte der gesamte Kryptomarkt einen starken Einbruch, als die Gesamtmarktkapitalisierung auf 539,7 Mrd....
Schneller und sicherer Austausch zwischen unzähligen Blockchains, um real zu sein
Ein schneller und sicherer Austausch zwischen verschiedenen Blockchain-Netzwerken wird bald wahr, wenn Open Trading Network seine revolutionären Produkte...