Bidens Fed-Picks werden wahrscheinlich nach parteiischer Verzögerung zur Abstimmung im Senat geleitet

Biden's Fed picks are likely headed to Senate vote after partisan delay

Der Senat der Vereinigten Staaten wird nach Verzögerungen durch republikanische Gesetzgeber über die Nominierungen von Präsident Joe Biden für die Federal Reserve abstimmen.

In einer Abstimmung mit 50 zu 49 Stimmen hat der Senat am Dienstag die Nominierung der Ökonomin Lisa Cook für die Gouverneurin des Federal Reserve System aus dem Bankenausschuss in Richtung einer endgültigen Bestätigungsabstimmung verschoben – obwohl ungewiss ist, wann die Regierungsbehörde die Angelegenheit aufgreifen wird. Der Senat wird auch über den künftigen Fed-Vorsitzenden Jerome Powell abstimmen, der im Februar zum Vorsitzenden pro tempore ernannt wurde, sowie über Lael Brainard für den stellvertretenden Vorsitzenden und den Ökonomen Philip Jefferson als Fed-Gouverneur.

Unsere Top Trading Bots

Alle vier Nominierungen Bidens für die Zentralbank wurden nach einem Boykott der Entscheidung durch die Republikaner des Bankenausschusses des Senats, die ihre Besorgnis über die potenzielle stellvertretende Vorsitzende der Fed für die Aufsicht, Sarah Bloom Raskin, zum Ausdruck brachten, für eine Abstimmung im Februar ausgesetzt. Berichten zufolge sagte Senator Pat Toomey, Mitglied der Rangliste, zu der Zeit, als republikanische Mitglieder Powell, Brainard, Jefferson und Cook unterstützen würden – aber nicht Raskin.

Am 15. März zog die zukünftige stellvertretende Aufsichtsvorsitzende der Fed ihren Namen von der Prüfung zurück und verwies auf „unerbittliche Angriffe von Sonderinteressen“. Berichten zufolge stellte sich auch der demokratische Senator Joe Manchin auf die Seite der Republikaner und sagte, er werde Raskins Nominierung nicht unterstützen. Da die Demokraten im Senat nur über eine knappe Mehrheit verfügen, ist es oft notwendig, dass jedes Mitglied ihrer Partei hinter einem Kandidaten steht, damit eine Abstimmung erfolgreich ist.

In Diskussionen über das Voranbringen von Cooks Nominierung im Senat forderte Toomey den Gesetzgeber auf, sich auch gegen den zukünftigen Fed-Gouverneur zu stellen, und verwies auf Bedenken hinsichtlich der Inflation in den Vereinigten Staaten. Der republikanische Senator behauptete, Cook könne in der Federal Reserve „extrem linke politische Interessenvertretung“ zeigen und habe „fast keine Erfahrung in der Geldpolitik“.

Sherrod Brown, Vorsitzender des Bankenausschusses des Senats, sagte, es sei für den Gesetzgeber von entscheidender Bedeutung, Bidens Auswahl sofort bestätigen zu lassen, „um die Inflation zu bekämpfen“. Laut dem demokratischen Senator war Cook „zweifellos qualifiziert“ für die Position bei der Fed und hatte „überparteiliche Unterstützung von Spitzenökonomen“:

„Trotz ihrer breiten Unterstützung hat eine kleine, aber lautstarke Minderheit fälschlicherweise behauptet, dass Lisa Cook die Standards für diese Position nicht erfüllt – Standards, die anscheinend nur für bestimmte Nominierte gelten.“

Der Führungswechsel einer der führenden Finanzaufsichtsbehörden könnte sich darauf auswirken, wie die US-Regierung den Umgang mit Krypto und Blockchain erwägt. Im Februar genehmigte das Federal Open Market Committee Regeln, die es hochrangigen Beamten der Fed verbieten würden, Kryptowährungen zu kaufen und zu halten. Der Gesetzgeber im Repräsentantenhaus erwägt möglicherweise auch Gesetze, die ihre Kollegen vom Handel mit Aktien abhalten würden – ein Gesetz, das sich möglicherweise auf digitale Vermögenswerte erstrecken könnte.

Verwandte: Powers On… Die Fed unterstützt Kryptowährung – irgendwie

Die Nominierungen für Powell, Brainard, Jefferson und Cook werden nun wahrscheinlich nach der Abstimmung am Dienstag weitergehen. Sollten sie mehr als 50 Stimmen im Senat erhalten – Vizepräsidentin Kamala Harris kann bei Bedarf als entscheidende Stimme fungieren – würden Powell und Brainard bis 2026 die Führung des Fed-Vorstands übernehmen. Als Fed-Gouverneure würden Cook und Jefferson fungieren Laufzeit 14 Jahre.

Lesen Sie weiter auf Cointelegraph
Die letzten Bitcoin-Unterstützungsniveaus über 20.000 $ kommen ins Spiel, da der BTC-Preis vor einer „Zeit der Unsicherheit“ steht
Bitcoin (BTC) könnte noch in die 20.000-Dollar-Zone zurückkehren, aber die kommenden Wochen könnten eine solide Kaufgelegenheit bieten, prognostiziert ein...
Das tägliche Transaktionsvolumen von Cardano steigt, aber die ADA-Preise brechen ein
Die Cardano-Blockchain hat eine Explosion der On-Chain-Aktivität erlebt und liegt jetzt nur noch hinter Bitcoin im aktuellen 24-Stunden-Transaktionsvolumen...
Betrugsalarm! Der CEO von Binance warnt Benutzer vor massivem SMS-Phishing-Betrug
Binance-CEO Changpeng „CZ“ Zhao hat die Krypto-Community vor einem „massiven“ SMS-Phishing-Betrug gewarnt, der auf Binance-Kunden abzielt.CZ twitterte am...
Rentenfonds für texanische Feuerwehrleute stellt angeblich 25 Millionen US-Dollar für Bitcoin und Ether bereit
Der Pensionsfonds für Feuerwehrleute in Houston hat einen Teil seines 4-Milliarden-Dollar-Portfolios für Krypto verwendet.Laut einem Bloomberg-Bericht vom...
Top 5 Kryptowährungen, die Sie diese Woche sehen sollten: BTC, LUNA, ATOM, XTZ, AXS
Die Stimmung auf den Kryptomärkten kann sich schnell ändern, wie der Crypto Fear and Greed Index zeigt, der von extremer Angst am 30. September auf heute...
Die estnische DeFi-Plattform Minterest für die „Auto-Liquidation“ sammelt 6,5 Millionen US-Dollar ein
Dezentrales Finanzprotokoll Minterest hat sich gerade eine Finanzierung in Höhe von 6,5 Millionen US-Dollar für eine langfristige Renditeoptimierungsplattform...
OpenSea-Handelsvolumen explodiert um 76.240% YTD inmitten des NFT-Booms
Das Handelsvolumen auf dem Peer-to-Peer-Marktplatz für nicht fungible Token (NFT) OpenSea ist im Jahr 2021 um über 12.000 % gestiegen.DappRadar-Daten zeigen,...
PayPal und Salesforce beteiligen sich an der 14-Millionen-Dollar-Investitionsrunde von TRM Labs
Die Blockchain-Intelligence-Plattform TRM Labs hat sich 14 Millionen US-Dollar in Serie-A-Finanzierung von Risikofonds aus dem Krypto- und Technologiesektor...
NFT-Umsatz seit Marktspitze um 90 % gesunken
Der nicht fungible Token-Flügel des Krypto-Raums ist im letzten Monat noch schneller zurückgegangen als der breitere Markt, nachdem die Verkäufe von NFTs...
Schlechtes Omen? US-Dollar und Bitcoin fallen beide in einem seltenen Trend ein
Der Preis für Bitcoin (BTC) hatte am 20. April Probleme, über 56.000 USD zu bleiben, was Walcluster als ein entscheidendes kurzfristiges Preisniveau herausstellten.Der...
XRP fällt beim Ausverkauf um 10%
Investing.com -XRP wurde am Sonntag um 21:22 Uhr (01:22 GMT) im Investing.com-Index bei 1,44913 USD gehandelt, was einem Rückgang von 10,23% am Tag entspricht....
Facebook kann eine stabile Münze ausgeben, um Geld auf WhatsApp - Bloomberg zu senden
Hat die Welt gerade aufgehört, über Facebook zu diskutieren, indem fünf Blockchain-Spezialisten eingestellt wurden, als eine weitere Nachricht eingetroffen...
Bitcoin bricht wieder in die Rap-Welt ein: Soulja Boys neuer Song über Crypto
Soulja Boy, eine 28-jährige amerikanische Rapperin und Unternehmerin, veröffentlichte einen Song namens "Bitcoin". Das Lied ist Teil seines jüngsten Albums...
Mastercard kann BTC-Transaktionen auf Kreditkarten zulassen, da es ein relevantes Patent erhalten hat
"Wenn Sie sie nicht schlagen können, schließen Sie sich ihnen an", sagt das bekannte Sprichwort. Mastercard scheint diese Lektion gemeistert zu haben.Im...
In Krypto zu investieren ist eine gute Gelegenheit für Millennials
Der Kryptowährungsmarkt kann sich als genau das herausstellen, was nötig ist, um Millennials für den Handel zu gewinnenDiese Meinung wurde auf der CNBC...