Der Wall Street Bull Tom Lee sagt, Bitcoin könnte sich 2018 mühelos verdoppeln

post image

Bitcoin hat derzeit möglicherweise nicht die beste Zeit seiner Existenz, da es eine Reihe von Preisschwankungen durchläuft. Heute, am 11. Januar, die bekannteste Kryptowährung der Welt fallen gelassen Bis zu 14% auf ein Tief von 12.800 USD, die Rate, die dem verheerenden Rückgang von 30% am 22. Dezember um 30% auf weniger als 12.000 USD im letzten Monat am nächsten kam. Trotzdem bleiben BTC-Enthusiasten hinsichtlich ihres Schicksals im Jahr 2018 optimistisch. Sehr optimistisch - gelinde gesagt.

Der Mitbegründer von Fundstrat und einer der bekanntesten Bitcoin-Bullen Tom Lee in dieser Woche behauptete, es sei ein Kinderspiel, wenn sich der Preis der virtuellen Münze in diesem Jahr verdoppeln oder sogar verdreifachen würde.

Lees positive Vorhersage

In einem Interview mit CNBC Am 9. Januar, nachdem Bitcoin die erste Welle des Rückgangs auf 14.365 USD am Tag zuvor überstanden hatte, prognostiziert der bekannteste BTC-Anhänger der Wall Street, Lee, dass die Münze bereits im ersten Teil des Jahres 2018 über 20.000 USD wachsen wird.

"Selbst auf risikobereinigter Basis denke ich, dass Bitcoin den S & P leicht übertreffen wird. Auf lange Sicht ist [der einfachste Weg, Bitcoin zu betrachten] ein Ersatz oder ein Wertspeicher. Wie Millennials feststellen und Einkommen generieren, werden sie es als Ersatz für Gold verwenden ", erklärte Lee.

In Bezug auf kurzfristige Perspektiven geht der Experte davon aus, dass sich Bitcoin in der zweiten Jahreshälfte vollständig erholen und bis Dezember deutlich mehr Fortschritte beim Wachstum verzeichnen wird.

"Wir glauben, dass wir bis Mitte 2018 Teil des Weges dorthin sein werden, und deshalb bekommen wir [Bitcoin auf 20.000 USD]. Wenn [Bitcoin] im ersten Halbjahr tatsächlich nahe an [dieses Niveau von 20.000 USD] steigen kann Ich denke, in der zweiten Hälfte des Jahres 2018 werden wir einen größeren Schritt sehen. Ich denke, Bitcoin ist immer noch etwas, das Sie besitzen sollten ", sagte Lee.

Bitcoin gegen Gold

Der Wall Street-Bulle ging auch davon aus, dass wenn Bitcoin 5% des Goldmarktes erhalten würde, dies 50.000 USD wären. Dies ist ein Wachstum von über 200% gegenüber der Rate, mit der BTC derzeit gehandelt wird. Es ist besonders bemerkenswert, da die Anleger verspottet haben, dass die BTC-Begeisterung diesem Erz Marktanteile abnehmen könnte. Und wenn Gold an die Rate von ungefähr 1.300 USD gebunden ist, stieg BTC innerhalb von 2017 um über 1.500%.

Hat Lee recht?

Lee, Research-Leiter von Fundstrat Global Advisors, hat sich bereits als eine Art Krypto-Hellseher etabliert, da er vor fünf Monaten ein Wachstum von BTC von über 10.000 US-Dollar prognostizierte. Darüber hinaus behauptete Lee, dass der Preis der digitalen Münze bis Ende 2017 schneller und besser steigen würde als der von Aktien. Und was ist passiert? Mitte Dezember stieg Bitcoin auf das Allzeithoch von 20.000 US-Dollar. Es übertraf auch die Aktien.

Nach einer starken Korrektur von 25% stabilisierte es sich jedoch auf etwa 14.000 bis 15.000 USD pro Einheit. In der Zwischenzeit stiegen Rohstoffe wie Öl, Gold und Aktien um 10%, 5% bzw. 3%. Ungeachtet dessen weist der Vater aller Kryptos bereits Anfang 2018 einen Anstieg von 15% auf.

Sonstige Anmerkungen

Tom Lee ist nicht der einzige Liebhaber von Bitcoin-Preiserhöhungen. Vor nicht allzu langer Zeit war der Partner der Venture-Capital-Gesellschaft Blockchain Capital Spencer Bogart vorhergesagt Dieses Bitcoin würde mehr als 50.000 US-Dollar kosten. Der Experte betonte jedoch, dass der zukünftige kurzfristige Fortschritt von Bitcoin zwei Potenziale birgt: Es sollte mehr Privatanleger und institutionelle Investoren anziehen.

Frühere andere Bitcoin-Optimisten prognostizierten für 2018 eine glänzende Zukunft. Unter ihnen befinden sich der Hedgefonds-Investor Mike Novogratz und der Finanzanalyst Max Keiser, die behaupteten, dass der Wert eines Bitcoin höchstwahrscheinlich die 40.000-Dollar-Marge bis Ende 2018 überschreiten wird.

Bleiben Sie über Crypto-Ereignisse im Oktober auf dem Laufenden. Schauen Sie sich diese kurze Zusammenfassung an
Top Crypto Market News vom Oktober, die Sie einholen sollten Glaubst du, die Welt wird von Tag zu Tag krypto-verrückter? Ihren Investitionen und der Erweiterung...
Warum Ether Price Shorts den Rekord brechen
Am 11. Oktober begann ein immenser Ausverkauf auf dem Cyber-Asset-Markt. Innerhalb weniger Tage verlor der Markt rund 19 Milliarden US-Dollar an Wert und...
Twitter verbietet ICO-Anzeigen und betrachtet das Tabuieren von Anzeigen von Krypto-Börsen
In Anlehnung an Tech-Titanen wie Google und Facebook bestätigte dies ein anderer Social-Networking-Dienst offiziell Verbote Werbung im Zusammenhang mit...
Wozniak sagt, dass 7 seiner Bitcoins gestohlen wurden, und erklärt, warum er die meisten BTC-Einheiten verkauft hat
Blockchain ist möglicherweise nicht so sicher wie von den Medien erwartet. Apples Mitbegründer Steve Wozniak, der kürzlich Die meisten seiner Bitcoins waren...
Telegramm gibt in ICO investierte Mittel zurück, wenn ...
Telegram wird den Anlegern im Falle eines Misserfolgs mit dem Start der TON-Plattform und ihrer Kryptowährung bis Oktober 2019 Geld zurückgeben. Dies wird...
Laut Venezuela hat Petro am ersten Tag des Vorverkaufs 735 Mio. USD gesammelt
Nur etwas mehr als 24 Stunden vor Venezuela endlich Anleitung für Käufer sowie die Handbuch wie man Geldwäsche verhindert. Außerdem heißt es in dem Dokument,...
Monero zu harter Gabel - MoneroV
Kürzlich wurde bekannt, dass MoneroV (XMV) im Monero-Netzwerk geplant ist. Es sollte in Block 1529810 stattfinden. Es wird erwartet, dass dies am 14. März...
Joker.buzz wird ICO starten
Der skandalös bekannte Informationsaustausch Joker.buzz, bei dem die Hacker-Gruppe "Humpty Dumpty" seit 2015 Dreck verkauft hat, gab bekannt, dass sie mit...
Der tschetschenische Führer Kadyrow gab zu, Bitcoin gekauft zu haben, und drängte darauf, Kryptos nicht zu verbieten
Der Führer der Tschetschenischen Republik, die ein Teil Russlands ist, das ganze Geld verlieren dass sie sich in Kryptos stapelten. Er betonte auch, dass...
Ehemalige Hauptentwickler von Alibaba und Baidu starten eine Blockchain-Akademie
Entwickler der größten Riesenunternehmen in China gründen eine Akademie, die sich auf Blockchain-Technologie konzentriert. Ziel ist es, zur Entwicklung...
ICO wird Probleme der Arbeitslosen lösen
In Berkeley, Kalifornien, wird die Möglichkeit in Betracht gezogen, ein ICO abzuhalten, um Spenden zu sammeln, um die aktuellen Probleme der Stadt zu bewältigen,...
Startup Lino hat 20 Millionen US-Dollar für die dezentrale Videoplattform gewonnen
Anlaufen Linoleum aus dem Silicon Valley bereitet die Einführung eines dezentralen Verteilungssystems für Videoinhalte vor, das mit YouTube und Projekten...
Die Zentralbank bietet Bergleuten Unterstützung, aber den Kryptohandel in Russland
Um Russlands Krypto-Regulierungsplot herum geht es heiß her. Nach der Ankündigung, dass der größte Kreditgeber des Landes Sberbank hat Absichten, Cyber-Münzen...
Japanischer Austausch zu fester Regulierung, nach 530 Mio. USD Hack werden die Regierung nicht geprüft
Vor einigen Tagen wurde bekannt, dass 500 Millionen NEM, was ungefähr 530 Millionen US-Dollar entspricht, von der in Tokio ansässigen Cyber-Geldhandelsplattform...
Südkoreanische Börsen zahlen 24% Steuern auf Kryptos als Beamte, um Bitcoin-Bestände zu deklarieren
Letzte Woche war eine der halsbrecherische Schwankungen in den Preisen aller virtuellen Münzen, einschließlich Bitcoin. Die Abfahrtsschwankungen waren jedoch...