Bitcoin Eyes Highs; US-ETF startet "Fast definitiv"

Bitcoin Eyes Highs; U.S. ETF Launch 'Almost Definitely' Coming

Von Yasin Ebrahim

Investing.com -Bitcoin Es sieht so aus, als würde die Woche in der Nähe der Rekordhöhen am Freitag zu Ende gehen. Auf Anzeichen dafür, dass Anleger die Kryptowährung auf lange Sicht weiterhin unterstützen, bevor ein potenzieller Schub durch einen US-amerikanischen ETF, der "fast definitiv" in diesem Jahr aufgelegt wird, laut Experten aufgelegt wird.

Unsere Top Trading Bots

BTC / USD stieg um 1,06% auf 58.829,8 USD und blieb nur knapp unter seinem Rekordhoch von 61.795,8 USD.

"Die kryptofreundlichere Führung der neuen US-Regierung wird mit ziemlicher Sicherheit die Auflegung eines genehmigten BTC-ETF im Jahr 2021 vorantreiben", sagte Alexander Blum, Geschäftsführer von Two Prime, einem Investmentfonds für digitale Vermögenswerte, in einer E-Mail neuer SEC-Vorsitzender Gary Gensler.

"Dies zeigt sich an der Zunahme rentabler Bewerbungen und der grassierenden Einstellung von ETF-Stellen bei Grayscale in diesem Moment. Diese Gruppen tätigen diese Investitionen nicht blind", fügte Blum hinzu.

Der Optimismus hinsichtlich eines Starts des US-amerikanischen Bitcoin-ETF zeigt sich angesichts der anhaltenden Anzeichen einer langfristigen Nachfrage nach der beliebten Kryptowährung.

Steigende Abflüsse von Bitcoin-Börsen - ein zinsbullischer Indikator für die Kette - zeigten, dass immer mehr Anleger ihre Münzen von Börsen in private Geldbörsen verlagern, um Bitcoin auf lange Sicht zu halten.

Nach Angaben von Cryptoquant stiegen die Abflüsse in der Nähe des zuletzt beobachteten Niveaus weiter an, als BTC seinen vorherigen Höchststand über 61.000 USD erreichte.

"Die anhaltende Reduzierung des verfügbaren Bitcoin an der Börse in Verbindung mit der weit verbreiteten Abwertung der Fiat-Währung und dem institutionellen Kauf wird weiterhin eine makroökonomische Dynamik für das weitere Wachstum und den Nutzen von Bitcoin liefern", sagte Blum.

Aber nicht jeder ist optimistisch in Bezug auf Bitcoin.

Bank of America (NYSE:BAC) machte diese Woche Schlagzeilen und argumentierte, dass die Volatilität von Bitcoin es zu einem schlechten Ziel als Wertspeicher macht.

"Bitcoin ist auch mit Risikoaktiva korreliert, es ist nicht an die Inflation gebunden und bleibt außergewöhnlich volatil, was es als Vermögens- oder Zahlungsmechanismus unpraktisch macht", schrieb Francisco Blanch, Analyst der Bank of America, in einer Notiz.

Die Schwankungen bei Bitcoin sind jedoch nicht mehr so ausgeprägt wie früher und werden weiter abnehmen, da sich für institutionelle Anleger neue Möglichkeiten für den Zugriff auf die beliebte Krypto ergeben, die einen Liquiditätszufluss nach sich ziehen.

"Das Fehlen eines Derivatemarktes hat zu einer größeren Volatilität geführt. Da das Volumen von Krypto-Derivaten erstaunlich schnell wächst (1.800% im Jahr 2020), wird sich dies ändern", sagte Blum.

Lesen Sie weiter in Bezug auf Investing.com
Verstärkt der Ukraine-Krieg den regulatorischen Druck auf Kryptofirmen?
Auf welcher Seite bist Du? Der Krieg zwischen der Ukraine und Russland zwingt die Menschen, diese Frage zu beantworten. Für einige in der Krypto-Community...
Zinserhöhungen, CPI und Krieg in Europa – 5 Dinge, die Sie diese Woche bei Bitcoin beobachten sollten
Bitcoin (BTC) beginnt eine neue Woche im Schatten eines sich vertiefenden geopolitischen Albtraums, der sich in der Ukraine entfaltet.Während die Vergeltungsmaßnahmen...
Meta tritt der Patentallianz bei und verspricht kostenlose Kryptopatente für alle
Die Crypto Open Patent Alliance (COPA) hat Meta als Mitglied aufgenommen, wobei die Social-Media-Giganten versprechen, ihre wichtigsten Kryptopatente für...
Der südkoreanische Präsidentschaftskandidat nutzt NFTs, um Spenden für die Kampagne zu sammeln
Der Präsidentschaftskandidat der Demokratischen Partei (DP), Lee Jae-myung, bereitet sich darauf vor, nicht fungible Token zu verwenden, um Geld für seine...
Branchenexperten enthüllen eine mögliche Methode für die Bank of Russia, Krypto zu blockieren
Inmitten der anhaltenden Unsicherheit über die Zukunft der Kryptowährungen in Russland hat ein lokaler Branchenmanager eine potenzielle Methode für die...
BREAKING: BlockFi-Dateien für physisch gesicherte Bitcoin-ETF
Das Kryptowährungs-Kreditunternehmen BlockFi hat bei der US-amerikanischen Securities and Exchange Commission (SEC) Unterlagen eingereicht, um einen physisch...
Das neue Allzeithoch von Ethereum bereitet die ETH auf eine „Fortsetzung auf 5.000 USD“ vor
Der Kryptowährungsmarkt ist am 29. Oktober in Hochstimmung, nachdem es den Bullen gelungen ist, den Preis von Bitcoin (BTC) wieder in die Nähe der Unterstützungszone...
Bloomberg-Seniorstratege bezeichnet Bitcoin als globales Reservevermögen auf dem Weg zu 100.000 US-Dollar
Bloombergs leitender Rohstoffstratege Mike McGlone hat die Nachfrage nach sechsstelligen Bitcoin (BTC) verdoppelt und argumentiert, dass die erstgeborene...
Die Bitcoin-Mining-Kennzahl, die jede große BTC-Rallye seit 2020 vorhergesagt hat, blinkt wieder
Ein Bitcoin (BTC)-Mining-Indikator, der mehreren großen BTC-Preisrallyes vorausging, blinkt wieder.Die Blockchain-Analyseplattform Glassnode entdeckte ein...
DEXs könnten einen Nachfrageschub verzeichnen, da die Regulierungsbehörden auf zentralisierte Börsen abzielen
In den letzten 10 Jahren hat sich Bitcoin (BTC) als Wertaufbewahrungsmittel und für spekulative Anlagezwecke außergewöhnlich gut entwickelt. Vieles davon...
SpaceX besitzt Bitcoin, Elon Musk und Nic Carter glauben, dass BTC grüner wird
Tesla-Chef Elon Musk hat zum ersten Mal bekannt gegeben, dass seine Firma SpaceX Bitcoin (BTC) besitzt.Das Unternehmen muss noch offiziell bekannt geben,...
Inmitten von Verbotsgerüchten sagt der Milliardär Nandan Nilekani, Krypto könne Indern helfen
Der bekannte indische Unternehmer und Regierungsberater Nandan Nilekani hat sich für Kryptowährungen ausgesprochen, da die Regierung Berichten zufolge über...
Afrikas Agenda für die solarisierte Digitalisierung in der Zeit des Coronavirus
Die siebte Sitzung des Afrika-Regionalforums für nachhaltige Entwicklung fand Anfang dieses Monats unter dem Motto „Besser vorankommen: Auf dem Weg zu einem...
Microsoft Embraces Blockchain plant die Implementierung eines dezentralen ID-Systems
Im vergangenen Monat wurde in der Schweiz proklamiert ID2020 Alliance, Dies ist ein Projekt, das auf dem Blockchain-Technologietrend basiert. Ziel ist...
Top 8 Venture Capital-Unternehmen, die Crypto-Startups im Auge behalten
In den letzten zwei Jahren haben rund 180 Investoren an mindestens einem VC-Deal für ein Bitcoin- oder das Startup seiner Brüder teilgenommen. Hier sind...