Bitcoin Eyes Highs; US-ETF startet "Fast definitiv"

Bitcoin Eyes Highs; U.S. ETF Launch 'Almost Definitely' Coming

Von Yasin Ebrahim

Investing.com -Bitcoin Es sieht so aus, als würde die Woche in der Nähe der Rekordhöhen am Freitag zu Ende gehen. Auf Anzeichen dafür, dass Anleger die Kryptowährung auf lange Sicht weiterhin unterstützen, bevor ein potenzieller Schub durch einen US-amerikanischen ETF, der "fast definitiv" in diesem Jahr aufgelegt wird, laut Experten aufgelegt wird.

Unsere Top Trading Bots

BTC / USD stieg um 1,06% auf 58.829,8 USD und blieb nur knapp unter seinem Rekordhoch von 61.795,8 USD.

"Die kryptofreundlichere Führung der neuen US-Regierung wird mit ziemlicher Sicherheit die Auflegung eines genehmigten BTC-ETF im Jahr 2021 vorantreiben", sagte Alexander Blum, Geschäftsführer von Two Prime, einem Investmentfonds für digitale Vermögenswerte, in einer E-Mail neuer SEC-Vorsitzender Gary Gensler.

"Dies zeigt sich an der Zunahme rentabler Bewerbungen und der grassierenden Einstellung von ETF-Stellen bei Grayscale in diesem Moment. Diese Gruppen tätigen diese Investitionen nicht blind", fügte Blum hinzu.

Der Optimismus hinsichtlich eines Starts des US-amerikanischen Bitcoin-ETF zeigt sich angesichts der anhaltenden Anzeichen einer langfristigen Nachfrage nach der beliebten Kryptowährung.

Steigende Abflüsse von Bitcoin-Börsen - ein zinsbullischer Indikator für die Kette - zeigten, dass immer mehr Anleger ihre Münzen von Börsen in private Geldbörsen verlagern, um Bitcoin auf lange Sicht zu halten.

Nach Angaben von Cryptoquant stiegen die Abflüsse in der Nähe des zuletzt beobachteten Niveaus weiter an, als BTC seinen vorherigen Höchststand über 61.000 USD erreichte.

"Die anhaltende Reduzierung des verfügbaren Bitcoin an der Börse in Verbindung mit der weit verbreiteten Abwertung der Fiat-Währung und dem institutionellen Kauf wird weiterhin eine makroökonomische Dynamik für das weitere Wachstum und den Nutzen von Bitcoin liefern", sagte Blum.

Aber nicht jeder ist optimistisch in Bezug auf Bitcoin.

Bank of America (NYSE:BAC) machte diese Woche Schlagzeilen und argumentierte, dass die Volatilität von Bitcoin es zu einem schlechten Ziel als Wertspeicher macht.

"Bitcoin ist auch mit Risikoaktiva korreliert, es ist nicht an die Inflation gebunden und bleibt außergewöhnlich volatil, was es als Vermögens- oder Zahlungsmechanismus unpraktisch macht", schrieb Francisco Blanch, Analyst der Bank of America, in einer Notiz.

Die Schwankungen bei Bitcoin sind jedoch nicht mehr so ausgeprägt wie früher und werden weiter abnehmen, da sich für institutionelle Anleger neue Möglichkeiten für den Zugriff auf die beliebte Krypto ergeben, die einen Liquiditätszufluss nach sich ziehen.

"Das Fehlen eines Derivatemarktes hat zu einer größeren Volatilität geführt. Da das Volumen von Krypto-Derivaten erstaunlich schnell wächst (1.800% im Jahr 2020), wird sich dies ändern", sagte Blum.

Lesen Sie weiter in Bezug auf Investing.com
SEBA Bank startet Programm für Benutzer, um Renditen mit Krypto zu erzielen
Kunden des Schweizer Finanzinstituts SEBA Bank werden in Kürze mit ihren Krypto-Beständen Renditen erzielen können.In einer Ankündigung vom 13. Oktober...
Bank of America identifiziert 20 hochkarätige US-Unternehmen mit Krypto-Exposure
Walt Disney, Fox Corporation und JP Morgan gehören zu einer Liste von 20 börsennotierten US-amerikanischen Unternehmen, die ein gewisses Maß an Engagement...
Gensler bestätigt, dass die SEC Krypto nicht verbieten wird ... aber der Kongress könnte
Gary Gensler, der Chef der US-Börsenaufsicht Securities and Exchange Commission, hat bestätigt, dass seine Behörde nicht die Befugnis oder Absicht hat,...
Neue Branche, neue Regeln: Das Metaverse ohne Vorurteile aufbauen
Während die COVID-19-Pandemie bestimmte Branchen wie Tourismus und Einzelhandel dezimiert hat, sind andere völlig neue Branchen entstanden. Vor zwei Jahren...
Top 5 Kryptowährungen, die Sie diese Woche sehen sollten: BTC, ADA, THETA, XMR, AMP
Die Pläne der US-Notenbank, ihren Zeitplan für Zinserhöhungen bis 2023 vorzuziehen, haben zu Gewinnbuchungen am US-Aktienmarkt, Gold und Bitcoin (BTC) geführt....
Der Minister von El Salvador sagt, es sei zu früh, Bitcoin für Löhne zu verwenden
Der Minister für Arbeit und Soziales von El Salvador sagte, dass das Land noch nicht bereit sei, Bitcoin (BTC) für Gehaltszahlungen einzuführen.In einem...
Bitcoin steigt um 10%, da die Anleger Vertrauen gewinnen
Investing.com -Bitcoin wurde am Sonntag um 19:54 (23:54 GMT) im Investing.com Index bei 39.033,0 USD gehandelt, ein Plus von 10,05 % gegenüber dem Tag....
Die Finanzierung übersteigt 2 Millionen US-Dollar für diese Wohltätigkeitsorganisation DAO
Die Möglichkeiten für die Nutzung von Kryptowährungen sind im Laufe der Jahre gestiegen, da digitale Assets bekannter geworden sind. Eine Operation namens...
Das Gericht verweigert der SEC den Zugang zu Ripples Rechtsberatung
Ripple hat einen weiteren Sieg in seinem laufenden Rechtsstreit gegen die US-amerikanische Börsenaufsichtsbehörde erzielt, da das Gericht der SEC den Zugang...
Balancer v2 und Gnosis '' CowSwap '' zielen mit geplanter Integration auf MEV ab
Dezentraler Austausch Balancer und die dezentrale Finanzplattform Gnosis haben heute eine geplante Integration angekündigt, die als Balancer-Gnosis-Protokoll...
AllianceBlock bringt die DeFi-Produktsuite zu Avalanche
AllianceBlock, eine dezentrale Layer-2-Lösung zwischen traditionellem Finanzwesen und DeFi, hat eine umfassende Produktintegration mit Avalanche, dem aufstrebenden...
XRP steigt im zinsbullischen Handel um 10%
Investing.com -XRP wurde am Samstag um 12:32 (16:32 GMT) im Investing.com-Index bei 0,51806 USD gehandelt, ein Plus von 10,15% am Tag. Es war der größte...
Was ist ein Sicherheitstoken?
Sicherheitstoken wurden sehr beliebt, aber wissen Sie wirklich, was STO ist?STO ist Security Token Offering, das mit einem ICO identisch ist. Dabei gibt...
Bitcoin übersteigt am Jahrestag des 19.000-Dollar-Rekords 3.500 US-Dollar
Der 17. Dezember markiert heute ein Jubiläum, seit Bitcoin zum ersten Mal das Hoch von 19.000 US-Dollar erreicht hat. Darüber hinaus markiert dieser Tag...
Der Mitbegründer von Ethereum spricht optimistisch über den Markteinbruch und verringert die "Bubble" -Gespräche
Letzte Woche erlebte der Markt für Cyber-Assets unangenehme Turbulenzen und verzeichnete im Vergleich zur ersten Märzwoche erhebliche Rückgänge. Zum Beispiel...