Bitcoin Eyes Highs; US-ETF startet "Fast definitiv"

Bitcoin Eyes Highs; U.S. ETF Launch 'Almost Definitely' Coming

Von Yasin Ebrahim

Investing.com -Bitcoin Es sieht so aus, als würde die Woche in der Nähe der Rekordhöhen am Freitag zu Ende gehen. Auf Anzeichen dafür, dass Anleger die Kryptowährung auf lange Sicht weiterhin unterstützen, bevor ein potenzieller Schub durch einen US-amerikanischen ETF, der "fast definitiv" in diesem Jahr aufgelegt wird, laut Experten aufgelegt wird.

Unsere Top Trading Bots

BTC / USD stieg um 1,06% auf 58.829,8 USD und blieb nur knapp unter seinem Rekordhoch von 61.795,8 USD.

"Die kryptofreundlichere Führung der neuen US-Regierung wird mit ziemlicher Sicherheit die Auflegung eines genehmigten BTC-ETF im Jahr 2021 vorantreiben", sagte Alexander Blum, Geschäftsführer von Two Prime, einem Investmentfonds für digitale Vermögenswerte, in einer E-Mail neuer SEC-Vorsitzender Gary Gensler.

"Dies zeigt sich an der Zunahme rentabler Bewerbungen und der grassierenden Einstellung von ETF-Stellen bei Grayscale in diesem Moment. Diese Gruppen tätigen diese Investitionen nicht blind", fügte Blum hinzu.

Der Optimismus hinsichtlich eines Starts des US-amerikanischen Bitcoin-ETF zeigt sich angesichts der anhaltenden Anzeichen einer langfristigen Nachfrage nach der beliebten Kryptowährung.

Steigende Abflüsse von Bitcoin-Börsen - ein zinsbullischer Indikator für die Kette - zeigten, dass immer mehr Anleger ihre Münzen von Börsen in private Geldbörsen verlagern, um Bitcoin auf lange Sicht zu halten.

Nach Angaben von Cryptoquant stiegen die Abflüsse in der Nähe des zuletzt beobachteten Niveaus weiter an, als BTC seinen vorherigen Höchststand über 61.000 USD erreichte.

"Die anhaltende Reduzierung des verfügbaren Bitcoin an der Börse in Verbindung mit der weit verbreiteten Abwertung der Fiat-Währung und dem institutionellen Kauf wird weiterhin eine makroökonomische Dynamik für das weitere Wachstum und den Nutzen von Bitcoin liefern", sagte Blum.

Aber nicht jeder ist optimistisch in Bezug auf Bitcoin.

Bank of America (NYSE:BAC) machte diese Woche Schlagzeilen und argumentierte, dass die Volatilität von Bitcoin es zu einem schlechten Ziel als Wertspeicher macht.

"Bitcoin ist auch mit Risikoaktiva korreliert, es ist nicht an die Inflation gebunden und bleibt außergewöhnlich volatil, was es als Vermögens- oder Zahlungsmechanismus unpraktisch macht", schrieb Francisco Blanch, Analyst der Bank of America, in einer Notiz.

Die Schwankungen bei Bitcoin sind jedoch nicht mehr so ausgeprägt wie früher und werden weiter abnehmen, da sich für institutionelle Anleger neue Möglichkeiten für den Zugriff auf die beliebte Krypto ergeben, die einen Liquiditätszufluss nach sich ziehen.

"Das Fehlen eines Derivatemarktes hat zu einer größeren Volatilität geführt. Da das Volumen von Krypto-Derivaten erstaunlich schnell wächst (1.800% im Jahr 2020), wird sich dies ändern", sagte Blum.

Lesen Sie weiter in Bezug auf Investing.com
KI-generative Kunst wird als nächster Trend für den NFT-Sektor prognostiziert
Der Umsatz mit nicht fungiblen Token oder NFTs erreichte 2021 25 Milliarden US-Dollar, was zeigt, dass der Sektor einer der gefragtesten Krypto-Märkte ist....
Die Bitcoin-Bestände börsennotierter Unternehmen sind im Jahr 2021 gestiegen
Die Menge an Bitcoin, die von privaten Unternehmen gehalten wird, ist im Jahr 2021 deutlich gestiegen, aufbauend auf den Zuwächsen aus dem Vorjahr.In einem...
Ready Player Me sammelt 13 Millionen US-Dollar, um die Metaverse-Plattform zu erweitern
Die Metaverse-Gaming-Plattform Ready Player Me hat eine Series-A-Finanzierung in Höhe von 13 Millionen US-Dollar angekündigt, die von den jeweiligen Mitbegründern...
Gouverneur der Bank of Russia: Das Verbot von Krypto in Russland ist "ganz machbar"
In einer Pressekonferenz am Freitag hat die Gouverneurin der russischen Zentralbank, Elvira Nabiullina, die Angst, Unsicherheit und Zweifel (FUD) um den...
„Wir werden nächstes Jahr etwa 200 Ketten sehen, die über die IBC von Cosmos verbunden sind“, sagt Peng Zhong ., CEO von Tendermint
Seit der Einführung des Inter-Blockchain-Kommunikations- oder IBC-Protokolls im März, das die Kommunikation und Übertragung digitaler Assets über verschiedene...
Ein wachsendes Ökosystem und ein Open Interest für Futures im Wert von 1,86 Mrd. USD unterstützen das 250-Dollar-Ziel von Solana
Der Preis von Solanas SOL-Coin stößt wieder in der Nähe seines Allzeithochs auf Widerstand, aber solide Fundamentaldaten und das beeindruckende Wachstum...
JPMorgan sagt, Inflationssorgen, nicht ETFs, treiben den Bitcoin-Preissprung an
Bitcoin (BTC) hat nach der Auflegung des Bitcoin Strategy Exchange Traded Fund (ETF) von ProShares, BITO, am Dienstag sein Allzeithoch durchbrochen .Die...
Händler feiern den bevorstehenden ETF von Bitcoin, aber die Optionsmärkte sind weniger sicher
Die United States Securities and Exchange Commission (SEC) wird voraussichtlich am 18. Oktober entscheiden, ob ein Antrag des Vermögensverwalters ProShare...
Wahlen in Deutschland 2021: Was halten Parteien von Krypto und Blockchain?
Der Einsatz neuer Technologien wie Blockchain oder künstliche Intelligenz steht in letzter Zeit im Rampenlicht und wird von Regierungen auf der ganzen Welt...
Der öffentlich unterstützte XREX sammelt 17 Millionen US-Dollar, um Dollar-Liquiditätsprobleme durch Blockchain zu lösen
Das Blockchain-Fintech-Unternehmen XREX hat eine Pre-A-Investitionsrunde in Höhe von 17 Millionen US-Dollar abgeschlossen, die von einem Konsortium globaler...
XRP sinkt um 13% in der Route
Investing.com -XRP wurde am Dienstag um 12:37 (16:37 GMT) auf dem Investing.com Index bei 0,57073 $ gehandelt, ein Minus von 13,30% über den Tag. Es war...
Bank TSB will 5,4 Millionen Kunden den Kauf von Krypto verbieten
Das im Vereinigten Königreich ansässige Finanzinstitut TSB Banking Group Plc. wird seinen über 5,4 Millionen Kunden bald den Kauf von Bitcoin (BTC) und...
Trump bezeichnet Bitcoin als Betrug und plädiert für Dollar-Hegemonie
Der frühere US-Präsident Donald Trump hat Bitcoin (BTC) erneut zugeschlagen.Als der ehemalige Präsident am Montag auf FOX Business erschien, bemerkte er:„Bitcoin,...
Laut Venezuela hat Petro am ersten Tag des Vorverkaufs 735 Mio. USD gesammelt
Nur etwas mehr als 24 Stunden vor Venezuela endlich Anleitung für Käufer sowie die Handbuch wie man Geldwäsche verhindert. Außerdem heißt es in dem Dokument,...
Berichten zufolge führte BCH Insider Trading über Coinbase mit „riesigen“ Renditen durch
Angeblich wurde ein Fall von vor nicht allzu langer Zeit gegabelt bekannt Bitcoin Cash Insiderhandel, durchgeführt über die Coinbase, eine bekannte Kryptowährungsbörse,...