Die Bitcoin-Gebühren sinken, da Brieftaschenanbieter Segwit umarmen

Bitcoin Fees Go Down as Wallet Providers Embrace Segwit

Bitcoin-Gegner machen diese Kryptowährung häufig für ihre Ungeschicklichkeit und Überlastung in ihrer Blockchain verantwortlich, was zu hohen Transaktionsgebühren führt. Insbesondere beunruhigende Streitigkeiten kam Ende Dezember 2017 auf, als die Bitcoin-Median-Transaktion auf die Allzeithöhe von 34 US-Dollar anstieg. Es gibt jedoch mehr Hoffnung für 2018, da die Gebühren angesichts der verstärkten Einführung von Segwit bereits sichtbar gesunken sind.

Gemäß bitinfocharts.com, Innerhalb der letzten drei Monate des Jahres 2017 stieg die durchschnittliche Bitcoin-Transaktionsgebühr von 1,5 USD im Oktober auf die fantastische Auswahl am 23. Dezember, einen Tag nachdem Bitcoin seinen Rekord von 20.000 USD pro Einheit erreicht hatte. Glücklicherweise sanken die Gebühren unmittelbar nach Weihnachten, erreichten am 2. Januar das Tief von 12,5 USD und zeigten einen leichten Anstieg auf 15,5 USD am Geburtstag von Bitcoin am 3. Januar.

Unsere Top Trading Bots

Gleichzeitig würde eine Transaktion, die innerhalb der nächsten sechs Blöcke verarbeitet wird, einer durchschnittlichen Provision von 15,79 USD unterliegen bitcoinfees.info Daten zeigen. Die Gebühr für die folgenden drei Blöcke beträgt 16,54 USD und steigt für den folgenden Block auf 17,29 USD. Auch wenn Gebühren von 14 bis 17 US-Dollar für jemanden eine unerschwingliche Belastung darstellen, gibt es dennoch einige positive Fortschritte, da sich die Gebühren innerhalb von weniger als zwei Wochen halbierten.

Derzeit ist die Anzahl der Operationen warten "In der Warteschlange" ist weniger als 90.000. Das ist ein unglaubliches Ergebnis, denn gerade am 30. Dezember gab es mehr als 115.000 Transaktionen im Mempool.

Segwit Eroberung von Bitcoin-Geldbörsen

Es ist bekannt, dass hohe Transaktionsgebühren die Folge des Problems der Bitcoin-Skalierbarkeit sind. Eine der Lösungen hierfür ist das Bitcoin-Upgrade-Protokoll SegWit. Interessanterweise ist der Rückgang der Bitcoin-Gebühren jedoch zusammen mit der Einführung dieser Technologie durch einflussreiche Geldbörsen eingetreten.

Zum Beispiel vor kurzem BTC.com und Localbitcoins.com haben es zu ihren Brieftaschen hinzugefügt. Der erste Mining-Pool teilte mit, dass Segwit-Bitcoin-Benutzer jetzt weniger Probleme mit Gebühren und Transaktionswartezeiten haben werden. Der Support ist jetzt sowohl für Desktop- als auch für mobile Geldbörsen der BTC.com-Plattform verfügbar.

Obwohl diese beiden Brieftaschenanbieter die Segwit-Technologie angenommen haben, ist es noch ein langer Weg. Derzeit wird das Protokoll nur von 11% der Börsen unterstützt, sodass es einige Zeit dauern wird, bis es sich auf die durchschnittlichen Bitcoin-Gebühren auswirkt. Aber es gibt noch mehr Hoffnung, wenn Coinbase diese Technologie ebenfalls einführt.

Niedrigere Gebühren vor 2019?

Die Blockchain von Bitcoin war nicht immer so überlastet. In den Anfängen waren die Blöcke ziemlich leer, so dass es sehr billig war, Bitcoin-Transaktionen durchzuführen. Vielleicht wird die Lösung für dieses Problem in diesem Jahr endlich gefunden, vor allem nach einem erfolgreichen Live-Test des Blitznetzwerk, der am meisten erwartete Bitcoin-Technologietrend von 2018.

Die Wartezeit für Provisionen und Transaktionen ist immer noch zu hoch, daher bevorzugen viele Bitcoin-Enthusiasten Bitcoin als Aktivposten als Zahlungseinheit. 2018 kann der Bitcoin-Community jedoch eine Off-Chain-Lösung für das Skalierbarkeitsproblem bieten.

Diagramme Quellen: bitinfocharts.com; bitcoinfees.info

EOS springt um 20%, wenn Anleger Vertrauen gewinnen
Investing.com -EOS wurde am Mittwoch um 20:29 (00:29 GMT) im Investing.com-Index bei 7,7670 USD gehandelt, was einem Anstieg von 20,04% am Tag entspricht....
Preisanalyse 4/9: BTC, ETH, BNB, XRP, ADA, DOT, UNI, LTC, LINK, THETA
Das Hongkonger Technologieunternehmen Meitu gab am 8. April bekannt, dass es Bitcoin (BTC) im Wert von 10 Mio. USD zu seinen Beständen hinzugefügt hat,...
Schweden wird Banken in die nächste Phase des e-krona-Projekts einbeziehen
STOCKHOLM (Reuters) - Die schwedische Zentralbank wird im kommenden Jahr Banken hinzuziehen, um zu testen, wie ihre vorgeschlagene digitale Währung - die...
Ein BTC wird bis 2022 einen Lambo und bis 2023 einen Bugatti wert sein: Kraken CEO
Jesse Bloom, CEO von Kraken, erklärte auf Bloomberg, warum er der Ansicht ist, dass langfristige Preisvorhersagen für Bitcoin auf Dollarbasis fehlerhaft...
Asset-Management-Riese Fidelity-Dateien für Bitcoin ETF
Fidelity Investments, der Vermögensverwalter in Höhe von 4,9 Billionen US-Dollar, hat bei der US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde SEC (Securities and...
Wert 250.000 $? Draper sagt, seine Bitcoin-Vorhersage sei immer noch «solide»
Der Krypto-Bulle und Risikokapitalgeber Tim Draper hält an seiner früheren Behauptung in vier Jahren fest, dass der Bitcoin-Preis bis zu 250.000 US-Dollar...
ETFs sind nicht so wichtig wie die Möglichkeit, Kryptos mit einer Karte zu kaufen, sagt Buterin
Einer der „Väter“ des Ethereum, Vitalik Buterin, hat sich für die Masseneinführung von Kryptos eingesetzt, indem er es den Menschen ermöglichte, sie mühelos...
Bitcoin soll schlechter abschneiden als Aktien - Kapitalökonomie
Immer mehr Analysten gehen davon aus, dass 2018 nicht das beste Jahr für Bitcoin sein wird. Wie eine Gruppe von Schweizer Forschern bereits vor Beginn...
Amerikanische Studenten stapeln Geld für finanzielle Hilfe in Kryptos - Umfrage
Vorhin Studien fanden heraus, dass 41% der männlichen amerikanischen Millennials in den nächsten fünf Jahren wahrscheinlich Bitcoin kaufen werden. Aber...
Die venezolanischen Behörden eröffneten eine Schule für den Unterricht in Kryptowährung und Handel
Einige Tage nach dem Start von El Petro eröffnete die venezolanische Regierung ein staatliches Schulungszentrum, dessen Aufgabe es ist, den Bürgern das...
Saudi-Arabiens Zentralbank & Ripple arrangieren Blockchain-Deal
Wie es scheint, gibt der Nahe Osten sein Bestes, nachdem er auf einen Kryptowährungswagen gesprungen ist. Kürzlich wurde bekannt gegeben, dass das erste...
Millionen von Benutzern haben die Robinhood bereits abonniert
In weniger als vier Tagen Robin Hood kündigte an, dass es einen provisionsfreien Handel mit Kryptowährungen anbieten wird, aber seitdem haben sich mehr...
Bitconnect schließt die Plattform für Cryptocurrency Exchange
"Eine Finanzpyramide" von Vitalik Buterin - das Bitconnect-Projekt, das in der Crypto-Community viele Zweifel aufkommen ließ, kündigte an, dass die Plattform...
Jede Münze ist ein Fass: Lernen Sie die Ölmünze kennen
US Bankers und Bart Chilton, ein ehemaliges Mitglied der Commodity Futures Trading Commission, kündigten die Schaffung der Öl-Kryptowährung OilCoin an....
Altcoin zu investieren: NEM
Sobald NEM auf dem Markt erschien, erregte es sofort großes Interesse bei Bergleuten und Investoren. Die Basis dieser digitalen Währung liegt in der ursprünglichen...