Bitcoin ist großartig, aber echte Krypto-Innovationen sind woanders hingezogen

Bitcoin is great, but real crypto innovation has moved elsewhere

Etwas braut sich zusammen, und wer eine feine Nase hat, kann es riechen. Wie von den Händlern erwartet, macht Bitcoin (BTC) „Bitcoin-Dinge“, indem es zwischen den üblichen „Schlüssel“-Unterstützungs- und Widerstandsniveaus hin und her springt, und um ehrlich zu sein, fühlt sich alles ein bisschen boomerisch an.

Der lang erwartete „Mond“ von Bitcoin hing vom Buy-in institutioneller Investoren ab, der das bisherige Allzeithoch von 19.000 USD und einer Reihe anderer fester Überzeugungen durchbrach. Nun, all das geschah, und der Run auf 64.900 Dollar übertraf die kühnsten Träume vieler Anleger. Aber trotzdem fühlt sich die gesamte BTC-Situation einfach vorhersehbar und langweilig an, wenn Sie der Meinung sind, dass die hochrangige Kryptowährung im aktuellen Bullenmarkt irgendwann die 100.000-Dollar-Marke überschreiten wird.

Unsere Top Trading Bots

Also zurück zu dem, was sich sonst noch zusammenbraut…

Dezentrale autonome Organisationen (DAOs) sind heiß, nicht fungible Token (NFTs) sind heiß, Play-to-Earn-Gaming ist heiß und das Metaverse ist heiß.

Hier sitzen gerade die wahren Köpfe – spekulieren, bauen, grübeln, vernetzen und Scheiße machen, die wirklich zählt. Und das Einzigartige an denen, die wirklich in den Gräben der Kryptowährung arbeiten, ist, dass dieser Graswurzelansatz und der Bottom-up-Bautrend zu einigen der bahnbrechendsten Projekte des Weltraums führen.

Nehmen wir als Beispiel das Projekt „Loot“ von Dom Hofmann oder die jüngsten Drops von Good Bridging und BridgeLoot im Avalanche-Ökosystem.

Anstatt einen Anzug anzuziehen, eine C-Suite-freundliche Präsentation zusammenzustellen und nach Risikokapitaldollars zu jagen, wurde Loot von interessierten Teilnehmern, die bereit waren, die Benzinkosten zu zahlen, kostenlos geprägt, und die Community schrieb den NFTs über OpenSea-Verkäufe einen Wert zu.

Der Wert neuer Ideen wurde durch eine Flut von Diskussionen in Discord vereinbart, und jeder, der eine Idee hatte, konnte seinen eigenen Derivatvertrag starten, bei dem Beuteinhaber dann den Präge- und Listungszyklus erneut replizieren konnten.

Will Pappers Airdrop von 10.000 Adventure Gold (AGLD) an Loot-NFT-Inhaber wurde bald über 50.000 US-Dollar wert und katapultierte das gesamte Projekt zu Ruhm und in die Geschichtsbücher. Es war im Wesentlichen das „YFI“ der NFTs, würden manche sagen.

Es steht eine seismische Verschiebung bevor

Das Einzigartige und Faszinierende an Loot ist, dass es den Präzedenzfall für ein neues Drop-Modell im Weltraum geschaffen hat. Der Prozess umfasst die Erstellung eines Produkts (egal ob es sich um ein NFT oder ein Protokoll handelt), die Erwähnung einer interessierten Community und die kostenlose Prägung von Token innerhalb des Angebotsbereichs von 7.777 bis 10.000. Danach überlassen die Schöpfer der Community, Spekulanten, Gläubigen und OpenSea den Rest.

Hofmann ermutigte die gesamte Familie, mit dem Projekt zu tun, was sie wollten – er sagte im Wesentlichen: „Das gehört Ihnen! Geht und baut, meine Kinder!“ Das Anon-Genie hinter dem Good Bridging (GB)-Token-Drop tat dasselbe, jedoch mit noch weniger Anleitung.

Im Grunde erhielten 16.000 frühe Benutzer der Ethereum-to-Avalanche-Brücke von Avalanche einen 895-GB-Token-Airdrop, der zu seinem Höchstpreis von 2,60 USD pro GB etwa 2.300 USD wert war. Nicht zu schäbig, oder?

Darüber hinaus konnten GB-Inhaber, die den Tropfen nicht sofort liquidierten, als Belohnung einen gaslosen BridgeLoot-NFT prägen, und ein paar Stunden später überprüfte und listete der Avalanche-basierte NFT-Marktplatz Snowflake BridgeLoot auf, wo viele Inhaber ihre NFTs für 20 bis 100 AVAX.

Aus Marktsicht jagt Geld dem Geld hinterher. Anleger jagen nach Liquidität, und das ist ein Teil dessen, was die Kursbewegungen innerhalb der Märkte antreibt.

Wir sehen dies bei all den Layer-One-Incentive-Starts, bei denen Hunderte von Millionen Dollar von ETH zu Fantom oder ETH zu Arbitrum oder ETH zu AVAX oder ETH zu LUNA oder ETH und USDC zu web3-basierten dezentralen Börsen umgeschichtet werden wie dYdX und GMX.

Der Punkt ist, dass Krypto von Liquidität und Trends angetrieben wird. Das ganze Loot-Phänomen ließ die Katze aus dem Sack und klärte Bauherren über ein Feature auf, das schon immer vorhanden war, aber erst vor kurzem entdeckt wurde.

Bottom-up-Fundraisings, NFTs mit Nutzen im Metaverse, DAOs und die große Liquidität, die in das Layer-2-Ökosystem einsaugen, werden bleiben.

Die hier geäußerten Ansichten und Meinungen sind ausschließlich die des Autors und spiegeln nicht unbedingt die Ansichten von Cointelegraph.com wider. Jeder Investitions- und Handelsschritt ist mit Risiken verbunden. Sie sollten Ihre eigenen Untersuchungen durchführen, wenn Sie eine Entscheidung treffen.

Lesen Sie weiter bei Cointelegraph
Der BTC-Preis verliert 42.000 US-Dollar, nachdem eine erneute Ablehnung den Fokus auf den monatlichen Abschluss von Bitcoin im schlimmsten Fall gelegt hat
Bitcoin (BTC) fiel am Dienstag, dem 28. September, unter 42.000 US-Dollar, als die größte Kryptowährung die Übernachtverluste verschlimmerte.BTC / USD 1-Stunden-Kerzendiagramm...
Die neue Episode der Krypto-Regulierung: Das Imperium schlägt zurück
Die neuesten Nachrichten haben die dezentralisierte Finanzgemeinschaft in eine kollektive fetale Position gebracht. Als Reaktion auf die Gefahr einer verstärkten...
Die indonesische Krypto-Börse Pintu sammelt 35 Millionen US-Dollar in der Serie A
Pintu, Indonesiens erste mobile native Kryptowährungs-Wallet und Handelsplattform, hat 35 Millionen US-Dollar von einigen der größten Risikofonds der Blockchain...
Zahl der Investoren, die Bitcoin besitzen, hat sich seit 2018 verdreifacht: Gallup-Umfrage
Eine kürzlich durchgeführte Umfrage hat ergeben, dass Bitcoin in den letzten drei Jahren bei jüngeren US-Investoren in Bezug auf Bekanntheit, Interesse...
Axt enthüllt limitierte Auflage von Dogecoin-Themen-Körperspray
Beliebter Hersteller von Pflegeprodukten für Männer, Axe. wird eine limitierte Auflage von Dogecoin (DOGE)-Themen-Körperspray namens "Dogecan" auf den Markt...
Circle IPO legitimiert Krypto vor Regulierungsbehörden und Außenstehenden weiter
Die Fusion von Circle mit Concord Acquisition Corp, einer Zweckgesellschaft für Akquisitionen oder SPAC, bewertet Circle mit 4,5 Milliarden US-Dollar, und...
Gewinner gibt Vermögen in Krypto bei der Diamantenauktion von Sotheby’s aus
Der Kunst- und Schmuckmakler Sotheby’s hat einen 101,38-Karat-Diamanten versteigert und am 9. Juli über 10 Millionen US-Dollar in Krypto für den Stein eingeholt.Der...
Polkadot-Erfinder Gavin Wood schlägt den 15. Juni für die erste Kusama-Parachain-Auktion vor
Polkadot- und Kusama-Erfinder Gavin Wood hat einen vorläufigen Zeitplan für die mit Spannung erwarteten Parachain-Slot-Auktionen in Kusama veröffentlicht.Laut...
BoE befasst sich mit „schwierigen und sachdienlichen“ Fragen zu digitalem Geld
Die Bank of England wendet weiterhin erhebliche Ressourcen für die Erforschung von digitalem Geld sowohl in privater als auch in öffentlicher Form auf....
Die von der Gemeinde verwaltete DEX EmiSwap sammelt private Mittel in Höhe von 104 Millionen US-Dollar ein
EmiSwap – eine von der Gemeinde verwaltete dezentrale Börse (DEX) – hat 104 Millionen US-Dollar von einer großen Anzahl von Investoren gesammelt, von denen...
Der Axie Infinity-Spieler kauft zwei Häuser auf den Philippinen aus den Gewinnen im Spiel
Ein Axie Infinity-Spieler aus den Philippinen kaufte zwei Häuser mit seinen Einnahmen aus dem beliebten kryptobetriebenen Play-to-Earn-Spiel.Anfang des...
Wir alle kennen die Probleme mit DeFi - aber wie lauten die Antworten?
Dezentrale Börsen haben den Handel mit Kryptowährungen unauslöschlich verändert. Aber im Großen und Ganzen ist die Technologie, die diese Plattformen antreibt,...
Jim Cramer zahlt die Hälfte seines Bitcoin aus, um die Hypothek abzuzahlen
Die Business-TV-Persönlichkeit und konvertierte Bitcoin-Befürworter Jim Cramer hat die Hälfte seines Bitcoin-Portfolios verkauft, um seine Hypothek zurückzuzahlen.Während...
Buffett, Munger, Gates: Was der Investment Guru über BTC zu sagen hat
In dieser Woche CNBC brachte drei Wale der Finanzwelt zusammen - Bill Gates, Warren Buffett und Charlie Munger. Unter anderem wurden alle nach ihrer Meinung...
Neue Art des Spaßes Blockchain
Die neue Youtube-Serie "The Magical Crypto Friends", die von vier Gleichgesinnten erstellt wurde: Litecoin-Entwickler Charlie Lee, Monero-Erfinder Riccardo...