Bitcoin soll schlechter abschneiden als Aktien - Kapitalökonomie

post image

Immer mehr Analysten gehen davon aus, dass 2018 nicht das beste Jahr für Bitcoin sein wird. Wie eine Gruppe von Schweizer Forschern bereits vor Beginn des Jahres 2019 behauptet hat, wird die Gesamtmarktkapitalisierung des „Königs aller Kryptos“ erreicht Lot um 35% und erreichte den Tiefpunkt von 77 Milliarden US-Dollar.

Jetzt nannten Analysten von Capital Economics BTC „wertlos“ und sagten voraus, dass es in absehbarer Zukunft noch schlechter funktionieren würde als herkömmliche Vermögenswerte wie Aktien.

Unsere Top Trading Bots

Bitcoin verliert seine "Krone"?

Am 5. April prognostizieren Experten des in London ansässigen Forschungsunternehmens Capital Economics eine schwache Performance von Bitcoin innerhalb weniger Monate. Der Grund für ein solches Ziehen ist laut Analysten die Tatsache, dass BTC keinen Schlüsselwert hat.

Genau das Unternehmen hat herausgefunden, dass BTC ziemlich hart mit S & P 500, dem US-Aktienmarktindex, vergleichbar ist. Dies geschah ab dem Zeitpunkt, als die Preise von BTC seit Mitte Dezember 2017 sanken, nachdem sie ihr Allzeithoch von 20.000 USD erreicht hatten.

Allerdings da CNBC Berichten zufolge war die Korrelation konterminös und mit einer Reihe von Agenten verbunden. Im Falle von BTC wurde der spätere Preisverfall durch eine Vielzahl von Agenten verursacht. Unter diesen gibt es z.

  • die zunehmende Angst vor dem Thema Regulierung
  • das Verbot von Krypto-Anzeigen auf riesigen Medienplattformen wie Google, Facebook und Twitter
  • Der Prozess, Kunden den Kauf von Cyber-Münzen über Kreditkarten zu verbieten, wurde von mehreren großen amerikanischen und britischen Finanzinstituten eingeleitet

Aktien auch nicht auf der Welle

Trotz allem bedeutet dies nicht, dass traditionelle Vermögenswerte, z. B. eine bessere Leistung erbringen. Diese Vermögenswerte werden hauptsächlich durch Handelsmissverständnisse zwischen den USA und China beeinflusst. Experten zufolge wird der Wert von Aktien in den kommenden Monaten sinken.

Trotzdem wird die Leistung von Bitcoin noch schlechter sein als die der oben genannten. Es ist auch bemerkenswert, dass es völlig unterschiedliche Faktoren gibt, die die nachteiligen Preisänderungen von Kryptos und Aktien beeinflussen.

Insbesondere Anleger werden aufgrund der steigenden US-Zinsen, die das Wirtschaftswachstum bremsen werden, weniger an den Aktienmärkten interessiert sein. Aber wenn es um Kryptos geht, werden sie von einem anderen Faktor erfasst, nämlich "Einfach keine glaubwürdige langfristige Alternative zu herkömmlichen Währungen" laut Analysten.

Die Experten von Capital Economics erklärten außerdem:

"Die Korrelation von Bitcoin mit den Aktienkursen hat sich in letzter Zeit verstärkt, aber wir glauben, dass dies nur vorübergehend sein wird. Wir denken immer noch, dass Bitcoin im Wesentlichen wertlos ist, was bedeutet, dass es in den kommenden Monaten wahrscheinlich viel schlechter abschneiden wird als andere Vermögenswerte."

Zuvor gingen viele andere Experten davon aus, dass Bitcoin allen anderen Assets voraus ist, was die Benutzer gefährden könnte.

Zum Zeitpunkt des Schreibens wird BTC zu rund 6.600 USD pro Einheit gehandelt. Es hat sich kaum von dem Rückgang Mitte Dezember 2017 erholt und schwankt laut Nischen-Website seit Anfang 2018 zwischen 6.000 und 15.000 US-Dollar Coinmarketcap.com.

Unbekannter Entwickler hat heimlich zusätzliche 2 Millionen Bitcoin-Privateinheiten abgebaut
Rund 2 Millionen Münzen von Bitcoin Private - eine Altmünze, die den Namen des «großen Vaters» trägt - wurden verdächtig prämiert, als es keine solche Absicht...
Der Harvard-Professor nannte Cryptos «Lottoscheine» und prognostizierte einen BTC von 100 US-Dollar
In der Hitze des Krypto-Falls, wenn Bitcoinkostet 80% weniger Als vor einem Jahr sagte der Professor der Harvard-Universität, Kenneth Rogoff, dass der «große...
Die erste von der Bank unterstützte Krypto-Börse startet in Japan
Nach Monaten des Rückschlags wurde schließlich der erste Cyber-Geld-Handelsplatz der Welt eröffnet, der von einer konventionellen Bank unterstützt wird...
Nasdaq erwägt, eine Krypto-Börse zu werden
Trotz der Tatsache, dass 2018 bislang nicht das beste Jahr für Kryptowährungen war, haben es viele Wall Street-Bullen sowie Risikokapital-Tycoons unterstützt....
LavkaLavka hat 16 Millionen US-Dollar für ICO gewonnen
LavkaLavka Moskauer Bauerngenossenschaft LavkaLavka Das ICO, das vom 1. Januar bis 18. Februar 2018 stattfand, zog mehr als 16 Millionen US-Dollar an. Damit...
Der südkoreanische Finanzminister sagt, Blockchain könne die Welt verändern
Nachdem Sie das bestätigt haben Südkorea hat nicht die Absicht, den Handel mit Cyber-Geldern zu verbieten. Der Finanzminister des Staates, Kim Dong-yeon,...
ICO Sapien: Rückkehr der Meinungsfreiheit ins Internet
Eine autonome Plattform ist eine Mischung aus Nachrichtenportal und sozialem Netzwerk, bei der qualitativ hochwertige Inhalte durch interne Kryptowährung...
Nordkoreanische Hacker griffen südkoreanische Börsen mit WannaCry-ähnlicher Malware an
Südkorea hat noch einen Grund mehr, virtuelle Währungen einzudämmen und den Markt streng zu regulieren. Berichten zufolge haben die nordkoreanischen Hacker,...
Tom Lee sagt, dass BTC nach dem Wrack eine Outperformance erzielen wird und der Kryptomarkt wieder sinkt
Es scheint, dass sich jeder an den ersten Marktcrash von 2018 Mitte Januar erinnern wird, als der Bitcoin-Preis von relativ stabilen 14.000 USD innerhalb...
Bitcoin fiel unter 10.000 USD, als die Skepsis gegenüber seinem Wert zunahm. Wie viel ist BTC wirklich wert?
Am 16. Januar begann der gesamte Kryptomarkt eine schwere Korrektur. Heute, am 17. Januar, sind die Preise der meisten der Top-100-Münzen auf der Coinmarketcap.com...
Jackson Palmer: Der Kryptomarkt ist alles falsch
Der australische Unternehmer Jackson Palmer ist von seiner Kryptowährung überwältigt. Du kannst ihm folgen Youtube . Hund ecoin wurde als Scherz geschaffen,...
Indische Bitcoin-Börsen könnten gezwungen sein, Steuern in Höhe von über 1 Milliarde US-Dollar zu zahlen
Indische Krypto-Börsen haben momentan möglicherweise keine gute Zeit. Die indische Abteilung für indirekte Steuern sucht ständig nach Möglichkeiten, wie...
Jede Münze ist ein Fass: Lernen Sie die Ölmünze kennen
US Bankers und Bart Chilton, ein ehemaliges Mitglied der Commodity Futures Trading Commission, kündigten die Schaffung der Öl-Kryptowährung OilCoin an....
Russischer Präsidentschaftskandidat Titov zur Legalisierung von Bitcoin bei Wahl
Wie Russland hat begonnen Auf dem Weg zur Präsidentschaftskampagne am 18. Dezember ist es interessant, die Versprechen einiger Kandidaten zu betrachten....
Top 5 Blockchain Trends 2018
Viele Menschen diskutieren das hohe Potenzial und die Revolution in der Blockchain-Technologie. Aber erst in diesem Jahr erregte das Konzept die Aufmerksamkeit...