"Kein Zahlungssystem" - Der CEO von Visa erklärte, warum BTC nicht akzeptiert wird

post image

Erst zu Beginn des Monats mehrere Krypto-Zahlungsanbieter angekündigt dass ihre Karten, die Kryptogeld unterstützen, nicht mehr aktiv waren. Die Karten von Bitwala, Bitpay und Tenx wurden plötzlich von der europäischen Tochtergesellschaft von Visa, WaveCrest, deaktiviert, die diese Karten herausgab. Zu diesem Zeitpunkt war der offizielle Grund von Visa für eine solche Handlung der Verstoß der Anbieter gegen seine Regeln.

Und kurz nach ein paar Wochen, Mitte Januar, sagte Alfred Kelly, CEO von Visa CNBC dass das Unternehmen keine Bitcoin-basierten Transaktionen abwickeln würde, da BTC nicht das ist, was Visa als echtes Geld betrachtet.

Unsere Top Trading Bots

"Ich sehe es nicht als Zahlungssystemspieler", sagte Kelly.

Ungeachtet der Tatsache, dass Bitcoin und andere Kryptos beim Kauf von Waren und sogar Waren, insbesondere in den USA, immer beliebter werden, betonte der CEO von Visa:

"Wir bei Visa werden keine Transaktionen verarbeiten, die auf Kryptowährung basieren. Wir werden nur Transaktionen auf Basis von Fiat-Währungen verarbeiten."

In einem Interview mit CNBC vom 16. Januar, das auf der Konferenz der National Retail Federation in New York stattfand, fügte Kelly hinzu, dass Bitcoin seiner Ansicht nach nichts anderes als Waren ist, in die sich die Menschen stapeln wollen. Er betonte jedoch, Bitcoin sei spekulative Ware.

Was ist echtes Geld?

Gemäß Coindesk, Bitcoin wird von keiner Einrichtung oder Einrichtung wie öffentlichen Währungen ausgegeben. Stattdessen wird es erhalten, wenn Vorschlaghammer-Computer in verschiedenen Teilen der Welt miteinander konkurrieren, um einen bestimmten Algorithmus aufzulösen. Dieser Prozess wird als „Bergbau“ bezeichnet. Dann werden alle diese Operationen im Blockchain-Ledger aufgezeichnet. Daher kann sich jeder mit diesen Informationen vertraut machen.

In der Zwischenzeit werden öffentliche Währungen ausdrücklich von den Behörden der Länder ausgegeben, also der amerikanische Dollar. Allerdings da Investopedia erklärt, keine materielle Ware unterstützt Fiat Geld. Welches dieser beiden ist das echte Geld? Unnötig zu sagen, aber weder Regierungen noch Unternehmen sind sich jetzt sicher.

Von der SEC offiziell benannte Kryptos, die definitiv keine Wertpapiere sind
Es scheint, dass es in den USA mehr Freigaben in Bezug auf Kryptos gegeben hat. Des LandesSEC Ein Vertreter, der für Cyber-Assets und ICO verantwortlich...
Nach dem Umzug seines Büros nach Malta eröffnet Binance dort ein Konto
Die internationale Cyber-Geld-Börse Binance hat ein Bankkonto in Malta eröffnet. Diese Informationen wurden kürzlich vom Top-Manager des Unternehmens sowie...
Morgan Stanley warnt, dass kein Bitcoin abgebaut wird, wenn sein Preis unter 8.600 USD liegt
Am Donnerstag, dem 19. April, wurde Bitcoin mit einer Rate gehandelt, die leicht über der Marge von 8.200 USD lag Coindesk Daten. Es ist bekannt, dass der...
Chinesischer Spitzenbeamter angeboten, Blockchain zentralisiert zu bekommen
China ist in der Welt der Cyber-Assets als ein Land bekannt, das eine harte Haltung zu ihnen einnimmt. Angesichts dieser Tatsache klingt es zweifelhaft,...
4NEU - Ein mit Strom versorgtes Zeichen
Nachdem das Team des britischen Start-ups 4NEW im Oktober 2017 den bevorstehenden Start der "weltweit ersten Kryptowährung, die Elektrizität entspricht"...
Warum erwartet EOS 2018 Erfolg?
Die EOS-Kryptowährung ist auf ein produktives Jahr eingestellt und löst einige grundlegende Branchenprobleme. Experten zufolge kann EOS in diesem Jahr viele...
Kodak verzögerte ICO um mehrere Wochen
Das erste Münzangebot (ICO) KODAKCoin, das am 31. Januar beginnen muss, wurde auf "mehrere Wochen" verschoben. Dies wird auf der offizielle Website von...
"Bitcoin hat wirtschaftlichen Wert", Regeln des südkoreanischen Gerichts
Dies ist ein Meilenstein in der Geschichte von Bitcoin neun Jahre alt. Zum ersten Mal hat eines der südkoreanischen Gerichte entschieden, dass die bekannteste...
Bitfury hat ein Tool zur Verfolgung zweifelhafter Transaktionen entwickelt
Der Anbieter von Blockchain-Lösungen, Bitfury Group, stellte eine Reihe von Crystal-Tools vor, mit denen kriminelle Aktivitäten im Kampf gegen Bitcoin identifiziert...
Investoren von Apple, Amazon und Google haben beschlossen, ICO Telegram zu unterstützen
Berühmte Silicon Valley Investmentfonds planen, viel Geld in den ICO des berühmten russischen Telegramms Telegramm zu investieren. Dies wird von der veröffentlicht...
Der Chef der größten Bank Russlands sagt, Kryptos sollten nicht verboten werden
Digitale Vermögenswerte sollten von Regierungen nicht tabuisiert werden. Eine solche Meinung drückte Herman Gref aus, der Chef der größten und bekanntesten...
Von Transaktionen zu Cannabis. Ankündigung von India Globalization Capital
Das Wachstum bei der Einführung der Blockchain-Technologie hat in einigen Branchen zu einem Coup geführt, darunter Finanzdienstleistungen, Datenmanagement,...
Charles Schwabs Stratege wagt es, Bitcoin nicht mit gewöhnlichen Blasen zu vergleichen
In diesem Jahr, laut mehreren Analysten, voller Hochs und Tiefs auf dem Markt für Kryptowährungen, fiel Bitcoin etwa sechsmal um 30% und konnte sich jedes...
Bitcoin am Rande des Jahres 2017: Riesige Meilensteine und erwartete Änderungen
Die Ferienzeit ist in vollem Gange und Bitcoin hat begonnen, sich von einer verheerenden zu erholen Einbruch um 30% das fand nur drei Tage vor Weihnachten...
Altcoin zu investieren: Golem
Golem Network (GNT) ist ein dezentrales Computernetzwerk. Golem ist fast wie jedes andere Blockchain-Projekt, das Token hat. Sein Wert beträgt 0,21 USD,...