Bitcoin verliert über 10% an Wert, wenn Altcoins gleichzeitig fallen

Bitcoin Loses Over 10% in Value as Altcoins Simultaneously Plummet Down

Nach der hoffnungsvollen Stabilisierung von Bitcoin seit dem 23. Dezember, als es vom tragischen Crash von 11.833 USD auf die vielversprechenden 16.133 USD anstieg, kam es zu einer weiteren Korrektur. Seit dem Nachmittag des 27. Dezember verlor Bitcoin wieder an Wert und erreichte in den letzten 24 Stunden die Droprate von etwa 12%.

Insbesondere der gesamte Kryptomarkt war mit einer derart signifikanten Korrektur konfrontiert. Der Wert der meisten Top-100-Kryptomünzen ist innerhalb der letzten 24 Stunden gesunken, mit Ausnahme von Ripple, ICON, RaiBlocks, VeChain und Enigma, die ein Wachstum von bis zu 20% zeigten.

Unsere Top Trading Bots

Ein weiterer Herbst

Entsprechend der CCN Berichten zufolge könnten Experten den Rückgang durch den unerwarteten Anstieg der Kryptowährungspreise in den letzten Monaten verursacht haben.

Wahrscheinlich haben Krypto-Investoren beschlossen, die bestehende Bewertung des Marktes für digitale Münzen zu überprüfen, nachdem viele von ihnen in die Höhe geschossen sind. Insbesondere Münzen wie Cardano sind im Preis um über 10 Milliarden US-Dollar gestiegen. Und dies geschah nur einige Wochen nach ihrer Präsentation.

In Bezug auf die Gesamtmarktkapitalisierung ist zu beachten, dass sie innerhalb von nur drei letzten Monaten um fast 400 Milliarden US-Dollar gestiegen ist. Derzeit kostet das bedeutendste Kryptowährungs-Bitcoin auf eigene Faust so viel wie der gesamte Kryptomarkt in diesem Jahr im Oktober.

Ein weiterer Grund für den Rückgang könnte sein, dass alle Kryptomünzen noch in der Entwicklung sind, was bedeutet, dass sie extrem instabil sind, sodass tägliche Wertänderungen eine häufige Sache sein sollten.

Was ist mit Bitcoin?

Als Bitcoin am 22. Dezember einen schweren Andrang erlebte (weniger als 12.000 US-Dollar), gab der Forschungsleiter von Fundstrat Global Advisors, Tom Lee, in einem Interview mit Bloomberg erklärte, dass solche Pullbacks für Bitcoin sehr "gesund" sind.

In einem Interview mit CNBC Fast Money, Ari Paul, Mitbegründer und Info-Beauftragter von Blocktower, betonte, dass diejenigen, die sich mit Bitcoin beschäftigen, sowohl für Korrekturen als auch für die rasche Wiederherstellung mit großem Abstand bereit sein sollten, da die Natur von Bitcoin recht unberechenbar ist.

„Wenn sich Bitcoin im nächsten Jahr irgendwo unter 50.000 US-Dollar einpendelt, verfällt es wertlos. Aber wenn Bitcoin auf 100.000 US-Dollar geht, zahlt es 30 zu 1 [30-fach]. Bitcoin ist volatil. Dies ist ein hypervolatiler Vermögenswert. Bitcoin ist in diesem Jahr um mehr als 1.400 Prozent gestiegen. Es fällt auch fast jeden zweiten Monat um 30 Prozent. Diese Anrufe sind eine Wette, dass wir, wenn sie nach oben volatil sind, im nächsten Jahr leicht über 50.000 US-Dollar sehen können “, sagte Paul.

Angesichts der Trends auf dem Kryptowährungsmarkt glauben Experten, dass sich der Wert von Bitcoin und Altcoins mit der Zeit erholen wird.

Bildquelle: coinmarketcap.com

Bedenken hinsichtlich des Datenschutzes nehmen zu und Blockchain ist die Lösung
Die Verbraucher von heute sind bereit, ihre Daten gegen Personalisierung einzutauschen, haben jedoch schnell wachsende Bedenken hinsichtlich des Datenschutzes....
Wiener Börse listet Krypto-ETPs der ETC Group
Das in London ansässige Finanzdienstleistungsunternehmen ETC Group wird sein gesamtes Portfolio an börsengehandelten Kryptoprodukten (ETPs) mit einem Engagement...
Mike Novogratz verprügelt US-Beamte wegen schlechten Verständnisses der Kryptoindustrie
Inmitten des Chors strenger Krypto-Regulierungen mehrerer US-amerikanischer Staats- und Regierungschefs versuchen Befürworter wie Mike Novogratz, CEO von...
Cointelegraph Consulting: Die täglichen Transaktionen von Rarible nehmen rapide ab
Der Rückgang der Verkäufe von Nonfungible Token (NFT) ist nichts Neues, und seit ihrem Höchststand im Mai sind sie um etwa 90% gesunken. Da einige Marktplätze...
21Shares arbeitet mit deutschen Brokern zusammen, um Krypto-ETPs für Sparkonten anzubieten
Der Emittent von Anlageprodukten 21Shares hat sich mit comdirect, einem führenden Online-Brokerage in Deutschland, zusammengetan, um seine börsengehandelten...
Balancer führt stabile Pools für gleichartige Swaps ein
Balancer, ein beliebter automatisierter Market Maker für Kryptowährungen, hat eine neue Protokollfunktion eingeführt, die die Gebühren senken und die Handelsausführung...
YouTuber wird beschuldigt, über Uniswap einen millionenschweren Pump-n-Dump entwickelt zu haben
Ein ehemaliger Google-Tech-Lead und YouTuber mit mehr als 1,1 Millionen Abonnenten wurde beschuldigt, ein millionenschweres „Pump-and-Dump“ -Programm entwickelt...
Wyoming erkennt rechtlich die erste DAO in den Vereinigten Staaten an
Der kryptofreundliche Bundesstaat Wyoming hat die erste gesetzlich anerkannte dezentrale autonome Organisation (DAO) in den USA genehmigt.Die amerikanische...
4 Gründe, warum Paul Tudor Jones' 5 % Bitcoin-Engagement-Ratschlag für große Fonds schwierig ist
In einem Interview mit CNBC am 14. Juni schlug der legendäre Investor Paul Tudor Jones Alarm wegen der fortschreitenden Inflation. Nachdem der Verbraucherpreisindexbericht...
Legacy-Banken sollten sich über Staking und DeFi oder das Aussterben des Risikos informieren
Es geht um Wirtschaft, Kryptowährungen, Kunst und Zukunftsprojektionen. Um über all das zu sprechen,Cointelegraph en Español wandte sich an den Künstler...
EOS steigt im zinsbullischen Handel um 30%
Investing.com -EOS wurde am Donnerstag um 09:05 Uhr (13:05 Uhr GMT) im Investing.com-Index bei 6,9213 USD gehandelt, was einem Anstieg von 30,33% am Tag...
Cardano steigt um 12%, wenn Anleger Vertrauen gewinnen
Investing.com -Cardano wurde am Mittwoch um 20:21 (00:21 GMT) im Investing.com-Index bei 1,274147 USD gehandelt, was einem Anstieg von 11,61% am Tag entspricht....
Die Derivate von Ethereum sind optimistisch, auch wenn der ETH-Preis eine wichtige Unterstützung darstellt
Ether (ETH) verlor am 22. März die Unterstützung in Höhe von 1.750 USD, was einen Verlust von 7% und Liquidationen von Terminkontrakten im Wert von 230...
Die Bank of Thailand plant, in diesem Jahr Asset Backed Stablecoins zu regulieren
Die Bank of Thailand (BoT) verbessert ihr Spiel an der Stablecoin-Front. Diese Woche warnte die Institution die Bürger, dass Thai Baht Digital (THT), eine...
Die "CryptoKitties" wurden durch "CryptoCelebrities" ersetzt
Ende letzten Jahres haben wir Ihnen von dem Spiel CryptoKitties erzählt, in dem Sie virtuelle Kätzchen kaufen und verkaufen können. Kürzlich wurde es über...