Warum Bitcoin ohne Fiat niemals überleben wird

post image

Die Leute halten Bitcoin in vielerlei Hinsicht für einzigartig. Aber es ist besonders merkwürdig im Vergleich zur Wirtschaft eines Landes. Das Bitcoin-Netzwerk wird immer den gleichen Prozentsatz der wirtschaftlichen Ergebnisse erzielen, unabhängig davon, wie viele Mitarbeiter an der Produktion beteiligt sind.

Dies kann sich in einer vorstellbaren Situation widerspiegeln, in der die Amerikanische Wirtschaft wird aufgrund der einzigartigen Technologie alle 20 Minuten um 100 USD steigen, was auch zu einem Rückgang des Gesamteinkommens um 50% in vier Jahren führen wird. Und dies kann übrigens nicht durch die Zunahme oder Abnahme der Erwerbsbevölkerung beeinflusst werden.

Unsere Top Trading Bots

Stellen Sie sich vor, die US-Wirtschaftsleistung würde jedes Jahr 2,6 Millionen US-Dollar betragen, aber später, in neun Jahren, würde sie auf 657.000 US-Dollar pro Jahr sinken, mit einem Wachstum von 25 US-Dollar alle 20 Minuten. Möchte jemand in einem solchen Land leben? Aber genau das passiert mit der inneren Wirtschaft von Bitcoin, schrieb Tim Swanson, Forschungsdirektor bei Post Oak Labs, einer Technologieberatungsfirma, für die Coindesk.

Derzeit produziert das Bitcoin-Netzwerk ungefähr alle 20 Minuten 25 digitale Münzen. In seiner dritten Ära wird das Bitcoin-Netzwerk trotz äußerer wirtschaftlicher Schwankungen 657.000 Bitcoins pro Jahr produzieren. Auch wenn ein solcher Vergleich zwischen Bitcoin und Land nicht ideal ist, kann man nicht leugnen, dass die finanzielle Ausweitung von Bitcoin vor dem Hintergrund geändert werden kann, dass die starre Versorgung mit Münzen verheerend sein könnte, argumentiert Swanson.

Viele Bitcoin-Enthusiasten hoffen, dass es in Zukunft keine Regulierungsbehörden geben wird, und betrachten die Einschränkung von Bitcoin als vorteilhaftes Merkmal, aber nicht als Problem. Bevor der Bitcoin-Abbau jedoch erschöpft ist, müssen sie sich mit dem Problem der Belegschaft und des Sicherheitssystems befassen. Heute, betont der Autor, führt niemand im Bitcoin-Netzwerk in Kryptos wirtschaftliche Berechnungen durch. Niemand tut es wegen ihrer instabilen Natur.

Belegschaft

Das einzige „Gehalt“, das in der Welt der Kryptowährung gezahlt wird, ist das Geld, das Bergleute erhalten, um Probleme zu lösen, wahrscheinlich alle 10 Minuten. Im Allgemeinen messen Bergleute ihr Einkommen nicht in Kryptos, sondern in öffentlicher Währung, je nachdem, in welchem Land sie sich befinden. Darüber hinaus sind Kryptofirmen immer noch abhängig von Investitionen von ausländischen Risikokapitalgesellschaften.

Die öffentliche Währung, bekannt als Fiat-Geld, ist weniger volatil als Bitcoin, argumentiert Swanson. Deshalb vertrauen Bergleute ihr mehr. Mit ihrer Hilfe können sie ihren Arbeitern ein Gehalt zahlen, die Stromkosten decken und Nachlasssteuern zahlen.

Da Bitcoin nicht als Rechnungseinheit übernommen wurde, sind Vertreter der Personalabteilung des Bitcoin-Netzwerks auf die von Dritten bereitgestellten Informationen angewiesen. Auf diese Weise können sie einige wirtschaftliche Berechnungen durchführen, z. B. entscheiden, ob Investitionen und Investitionen erhöht oder verringert werden sollen. Um zu wissen, ob ihre Aktivitäten sie nicht bankrott machen werden, prognostizieren die Bergleute künftige Renditen und berechnen sie in stabileren Fiat-Geldern. Um eine solche Situation unterhaltsam zu erklären, erzählte der Autor eine Anekdote.

Während der geopolitischen Spannungen zwischen der Sowjetunion und den USA im vorigen Jahrhundert gab es einen Witz über die Sowjetunion, die vorhatte, die ganze Welt außer einem Land - Neuseeland - zu bekämpfen. Es bestand jedoch die Bedingung, dass hauptsächlich dieser Staat unabhängig hätte bleiben müssen, da den sowjetischen Behörden ein bestehender Markt fehlte, der ihnen reale Preise für Dienstleistungen und Waren aufzeigen würde.

Er erwähnte auch, dass Bergleute Spot-Börsen in externer Währung benötigen, da sie damit Rechnungen bezahlen müssen. In dieser Situation spielen Länder wie beispielsweise Japan, die USA, Südkorea und europäische Staaten die Rolle des anekdotischen Neuseelands, da Bergleute ihr Fiat-Geld und ihre Preise verwenden können, um ihre Kapitalzukunft vorherzusagen.

Kein Weg ohne Fiat

Am 3. Januar 2018 feierte das Bitcoin-Hauptbuch seinen neunten Geburtstag. Bisher sind Bergleute sowohl für die Liquidität als auch für die reguläre Preisgestaltung sehr auf ausländische Investitionen angewiesen. Wenn dem bestehenden Finanzsystem etwas passiert, können Bergleute nicht überleben. Swanson erklärt, dass die Herstellung eines theoretisch nachhaltigen Bitcoin äquivalent zu 20.000 US-Dollar würde 13 Milliarden Dollar kosten - das Geld, das von Bergleuten verschlungen wurde. Der Autor glaubt auch, dass Bitcoiner auf jeden Fall immer noch auf Fiat-Geld angewiesen sind.

Man kann argumentieren, dass viele Bitcoin-Klone implementiert wurden, die das derzeitige Finanzsystem herausfordern und unabhängiger werden könnten. Wie die Erfahrung zeigt, sind sie jedoch sowohl auf Handelsbanken als auch auf die wirtschaftliche Solidität des Landes angewiesen, in dem sie funktionieren möchten.

Insgesamt ist die Belegschaft des Bitcoin-Netzwerks immer noch von ausländischen Investoren abhängig, und ohne sie können Bitcoiner ihre Arbeitsanstrengungen nicht in echten Wohlstand verwandeln. Vielleicht ändert sich die Situation mit dem Eintauchen neuer Absicherungsprodukte in das Internet. Ab heute und danach werden sich die klassischen Finanzmärkte weiterentwickeln. Und wenn es offensichtlich ist, dass Fiat-Geld derzeit ohne Bitcoin überleben kann, haben Kryptos ohne Bitcoin keine Chancen auf dieser Welt.

Crypto-Mogul McAfee gibt zu, seit 8 Jahren keine Steuern mehr zu zahlen und flieht aus den USA
John McAfee, eine umstrittene Persönlichkeit aus der Kryptowährung, ist aus den USA geflohen, nachdem er von den Steuerbehörden des Landes angeklagt wurde....
HTC plant die Einführung eines Blockchain-Telefons
HTC, ein taiwanesisches Elektronikunternehmen, bereitet sich auf die Einführung seines ersten verteilten Hauptbuchs vor. Vor rund zehn Jahren veröffentlichte...
ETN ermöglicht es Amerikanern, BTC zu erwerben, ohne es zu kaufen
Es ist jetzt möglich, das Bitcoin „Big Daddy“ zu kaufen, ohne es tatsächlich zu erwerben. Und die Sache ist nicht in der lang erwarteten Auflegung des ETF,...
Bitfi, John McAfees Crypto-Wallet, wurde noch einmal gehackt
"Der weltweit erste nicht hackbare Speicher für Kryptowährung und digitale Assets."sagte John McAfee, der Vorsitzende der Hardware-Krypto-Brieftasche Bitfi....
Die erste von der Bank unterstützte Krypto-Börse startet in Japan
Nach Monaten des Rückschlags wurde schließlich der erste Cyber-Geld-Handelsplatz der Welt eröffnet, der von einer konventionellen Bank unterstützt wird...
Bergbau in einem neuen Stil: Die Aufsichtsbehörden des Staates New York genehmigen ein Sondertarifsystem
Die Bergleute des Staates New York sehen Änderungen im Stromtarifsystem, da die staatlichen Regulierungsbehörden ihnen den Abschluss von Verträgen gestattet...
Neuer Austausch mit NASDAQ-Technologie kündigt Start an
Ein weiterer Handelsplatz für Cyber-Währungen tritt in den Markt ein. Diesmal wird es also angeblich mit Strom versorgt NASDAQ, eine der bekanntesten Börsen...
Satoshi ins Auge gefasst: Wie werden Bergleute überleben, nachdem alle Bitcoins abgebaut wurden?
Es dauerte weniger als ein Jahrzehnt, bis Bergleute aus aller Welt 80% des Bitcoin-Angebots erwirtschafteten - das sind 17 Millionen BTC-Einheiten. Der...
Rockefellers 'Venrock betritt das Reich der Kryptos
Letzte Woche wurde die Welt der Kryptos als erschüttert Bloomberg berichteten über George Soros 'Funs Pläne, in das Krypto-Ökosystem einzusteigen und mit...
Japanischer elektrischer Riese testet Blockchain und Blitznetz zum Laden von Elektroautos
Der japanische Elektrizitätsriese hat beschlossen, sich der Herausforderung zu stellen, Blockchain und die anerkannte Skalierbarkeitslösung Lightning Network...
Nocoiners: Was ist falsch an Leuten, die sich Bitcoin widersetzen?
Wenn man durch Kryptowährungs-Websites navigiert, kann man häufig das Wort "nocoiner" finden, das anderen Krypto-Slang-Beispielen wie "HODL", "Bär", "Bulle"...
Bitcoin fällt unter 8.600 USD, da der Kryptomarkt ein weiteres „Blutbad“ markiert
Heute, am 1. Februar, könnte ein weiterer „schwarzer“ Tag in der Geschichte der Kryptowährungen sein. An diesem Tag erreichte die erste abgebaute Cyber-Münze...
50 Cent machten zufällig Millionen, als er Bitcoin für sein Album akzeptierte
Im Jahr 2014, als der Wert von Bitcoin nur 662 US-Dollar betrug, war der berühmte amerikanische Rapper 50 Cent (Curtis James Jackson III von Geburt) der...
Der russische Mitbegründer von Kaspersky Lab behauptet, Bitcoin sei ein US-amerikanisches Geheimdienstprojekt.
Es gab viele Verschwörungen über den wahren Ursprung der bekanntesten digitalen Münze der Welt, Bitcoin. Viele Leute haben lächerliche oder sogar absurde...
Venezuela startet nationale Kryptomünze mit 5 Milliarden Barrel Öl
Anfang Dezember 2017 gab der venezolanische Präsident Nicolas Maduro bekannt, dass seine Behörden eine nationale Kryptowährung namens „El Petro“ implementieren...