Bitcoin fällt unter 6.000 USD und verliert seit Anfang 2018 65% seines Wertes

Bitcoin Plunges Below $6,000, Loses 65% of Value Since The Start Of 2018

2018 scheint sowohl für Bitcoin als auch für seine Leute ein unglaublich desillusionierendes Jahr zu sein. Seit Jahresbeginn ist BTC auf dem Weg nach unten und hat zwischen dem 6. Januar und dem 6. Februar über 11.000 USD an Preis verloren (was etwa 65% seines Wertes entspricht). Heute ist die Bitcoin-Rate auf den niedrigsten Stand seit mehr als zwei Monaten gefallen.

Immer niedrig

Am 6. Februar hat Bitcoin einen Anti-Rekord von 2018 gebrochen 5.947 US-Dollar. Darüber hinaus ist dies die niedrigste Rate, die seit dem 13. November 2017 zum letzten Mal gesehen wurde. Die Daten stammen aus dem Coidesk, Hier werden die Preise von vier größten Cyber-Geldhandelsplattformen verfolgt.

Unsere Top Trading Bots

Derzeit wird Bitcoin zu einem Preis von 6.300 US-Dollar gehandelt, da es laut einer anderen Website, auf der Kryptokapitalisierungen erfasst werden, innerhalb der letzten 24 Stunden rund 19% seines Wertes verloren hat. Coinmarketcap.com.

Wie CNBC Berichten zufolge hat BTC in Bezug auf diesen Abstieg im Jahresverlauf über 50% verloren.

Zu Beginn des Jahres 2017 wurde der Bitcoin-Preis auf 1.000 US-Dollar festgesetzt und erreichte Ende des Jahres die Auswahl von 20.000 US-Dollar. Seit Mitte Dezember 2017 ist der Preis für Bitcoin um das Dreifache gesunken.

Um den 17. Januar herum wurden bereits „Blasengespräche“ über Bitcoin geführt, als es ebenfalls zum ersten Mal seit Ende November auf die Marge von 10.000 US-Dollar fiel. Diesmal ist der Rückgang jedoch viel enttäuschender als je zuvor.

Nachdem Bitcoin am 2. Februar zu fallen begann und das Tief von 8.000 USD erreichte, brach es am 5. und 6. Februar weiter ein. In der monatlichen Grafik sieht der Rückgang von BTC jedoch eher umfassend als drastisch aus.

Markt reagiert, indem er in Rot sinkt

Anscheinend ist es nicht das einzige Bitcoin, das ständig fällt. Traditionell folgen die Brüder von Bitcoin - Altcoins - ihrem Beispiel, indem sie in Rot versinken. In der Top-100-Liste der Kryptowährungen, die von Coinmarketcap.com präsentiert wird, sind alle Münzen rot gefärbt und weisen am 6. Februar einen Rückgang von 1 bis 30% auf, mit Ausnahme von E-Münze. Diese alternative Währung zeigt ein atemberaubendes Wachstum von 491% im Moment des Schreibens.

Es ist auch bemerkenswert, dass sich der Kryptomarkt in der Vergangenheit insgesamt nicht positiv entwickelt hat. Seit dem 8. Januar hat die Gesamtmarktkapitalisierung rund 63% ihres Wertes verloren und ist auf gesunken 300 Milliarden Dollar am 6. Februar von der Marge des letzten Monats von 829,4 Milliarden US-Dollar.

Mögliche Gründe?

Es könnte eine Vielzahl von Faktoren genannt werden, die einen solchen Rückgang auf dem gesamten Kryptomarkt verursacht haben könnten. Beispielsweise haben jüngste Ausverkaufsberichte Bedenken hinsichtlich einer Verschärfung der Marktregulierung durch verschiedene Regierungen, einschließlich China und Südkorea, Malware- und Hacker-Angriffe, z. B. Coinchecks Fall, sowie wahrscheinlich geäußert Preismanipulation durch einflussreichen Krypto-Austausch Bitfinex.

Am 2. Februar, als Bitcoin im Vergleich zur Vorwoche radikaler nach unten ging, gaben mehrere große amerikanische Banken ihre Entscheidung bekannt, ihre Kunden davon abzuhalten Kauf dieses digitalen Vermögenswerts mit Kreditkarten. Später wurde die Gruppe der Bitcoin-unfreundlichen Finanzinstitute von der britischen Lloyds Bank unterstützt. All dies geschah, wie die Banken mitteilten, um unerschwingliche Schulden zu vermeiden, wenn Kryptos ihren Wert verlieren.

Am Montag ging es richtig zur Sache, nachdem chinesische Medien über den Plan der Regierung berichtet hatten Blockieren Sie die Verwendung von fremden Krypto-Börsen von seinen Bürgern.

Aber was spektakulär ist, ist, dass gleichzeitig mit dem Krypto-Markt am 2. Februar die ersten Anzeichen einer Korrektur die traditioneller Aktienmarkt, zu Beginn der laufenden Woche seine Wahl erreichen. Laut Reuters schloss Dow am 5. Februar mehr als 1.100 Punkte, während der S & P 500 über 4% verlor.

Tom Lee sagt, dass der Preis von Bitcoin Ende 2018 15.000 US-Dollar betragen wird
Der Bitcoin-Bulle Tom Lee hat seine BTC-Prognose von 25.000 USD bis Ende des Jahres auf 15.000 USD fast halbiert.Auch diese Woche war nicht die beste für...
10. BTC-Geburtstag: Alles, was Sie über Bitcoin wissen müssen
Dieses Jahr war Halloween ein Jahrzehnt, seit eine der verschwörerischsten Währungen (falls es eine ist) aufgetaucht ist. Am 31. Oktober 2008, gerade als...
Berühren Sie Fiat zum ersten Mal, wenn Binance in Uganda eröffnet wird
Der internationale Handelsplatz für Cyber-Währungen Binance bereitet sich auf den Start seiner Crypto-Fiat-Tochter in Uganda vor. Changpeng Zhao, der Top-Manager...
Von der spanischen Bank in der Ethereum-Blockchain aufgenommenes Darlehen in Höhe von 91 Mio. USD
Da Kryptowährungen an Dynamik gewonnen haben, mehr Bedenken entstand im Bankenbereich. Die Popularität von Cyber-Geld könnte, wie viele Experten gesagt...
Ripple gibt einem Startup, das die App für seine Blockchain findet, 25 Millionen US-Dollar
Die drittwürdigste Cyber-Münze der Welt Welligkeit wird von dem selbstbetitelten Startup, das es herausgibt, verwendet, um ein Viertel von hundert Millionen...
PayPal-Kunden erhalten zweifelhafte Kryptowährungswarnungen
Letzte Woche mehrere PayPal Kunden beschwerten sich sowohl online als auch bei den Medien über den Empfang von E-Mails, die wie offizielle E-Mails des...
Die enttäuschendste Kryptowährung
Der Analysedienst CoinDesk bezeichnete die Ripple-XRP-Kryptowährung als die größte Enttäuschung für Investoren.Es ist anzumerken, dass XRP im Januar in...
Lagarde ist besorgt über die Energie, die der Bergbau verschluckt, und bietet möglicherweise die Möglichkeit, „in Bitcoin zu schauen“.
Die großen Weltmarktführer achten jetzt genau auf die faszinierendste Kryptowährung auf dem Markt. Unter ihnen sind die britische Premierministerin Theresa...
Forscher haben bewiesen, dass der Sprung von Bitcoin 2013 von 150 USD auf 1.000 USD von einer Person veranlasst wurde
Es wurde viel darüber spekuliert, dass einige Personen oder Personengruppen den Bitcoin-Preis auslösen könnten. Zum Beispiel die russische Mitbegründerin...
Warum Kanada Crypto Miner so anspricht
Asien bindet den Markt für virtuelles Geld weiter. Daher suchen Bitcoin-Bergleute nach neuen Wohnorten für die Führung des Geschäfts. Kanada wird voraussichtlich...
Bitcoin At Premium: Wie BTC in Afrika gedeiht
Vor Jahren Medien vorhergesagt der Aufstieg von Bitcoin in den Schwellenländern. Es ist nicht überraschend, dass dies heute geschieht. Bitcoin und seine...
Visa verbot mehrere europäische Kryptokarten: Warum und was erwartet Sie?
Am 5. Januar teilten mehrere Krypto-Zahlungsdienstleister, darunter Tenx, Bitwala und Bitpay, mit, dass ihre Karten nicht mehr gültig sind. Die Karten,...
Ein 23-jähriger Ingenieur kaufte mit Bitcoin-Bargeld ein Haus in den USA im Wert von 415.000 US-Dollar.
Der Kauf der Immobilie mit Bitcoin oder ähnlichen Produkten wird bald kein Traum mehr sein. Zum Beispiel vor nicht allzu langer Zeit der grenzüberschreitende...
Langsame Transaktionen sind mit der Bankex-Lösung vorbei
Die Leute geben Millionen ETH für Cryptokitties aus, wie verrückt. Wir wissen, dass Sie bereits einen gekauft haben, und wir wissen auch, dass Sie wegen...
Die KI-Revolution hat begonnen: SingularityNet ICO ist in 60 Sekunden verschwunden
Kolossale Technologieunternehmen verwenden KI, um jede Sekunde Millionen von Echtzeitdatenpunkten zu verarbeiten. Sie brauchen also etwas, das bei der...