Pantera Capital CEO sagt, dass Bitcoin in wenigen Wochen wieder auf seine Höchststände zurückkehren wird

Pantera Capital CEO Says Bitcoin Will Come Back to its Highs in a Few Weeks

Nach einer Woche drastischer, vorzugsweise nach unten gerichteter Schwankungen sollte der König aller Cyber-Assets innerhalb der folgenden Wochen Vorrang haben und Spitzenraten erreichen. In einer solchen Stellungnahme wurde der Investor, CEO und Gründer von Pantera Capital, Dan Morehead, für Cyber-Assets zum Ausdruck gebracht.

Bitcoin wird zurück sein

In einem Gespräch mit CNBC Journalisten, sagte Morehead, dass Bitcoin in wenigen Wochen zu seinen vorherigen Höchstständen zurückkehren sollte. Darüber hinaus könnte es in der Folgezeit von diesem Stadium an weiter steigen.

Unsere Top Trading Bots

In einem Kommentar zu diesem Thema sagte Morehead, dass institutionelle Investoren sehr am Kryptomarkt interessiert sind, solange dieser die Hälfte von 1 Billion US-Dollar wert ist. Daher sind die Bedingungen wild.

Der Investor rennt Pantera Capital, Dies ist eine Hedgefonds- und Investmentgesellschaft, die sich ausschließlich mit Cyber-Assets und Blockchain befasst. Er sagte auch:

"Und Bitcoin ist bei institutionellen Anlegern immer noch so unterbesessen, dass es in seinem eigenen Takt handelt."

Ungeachtet des oben Gesagten fügte der PC-Gründer hinzu, dass das Unternehmen sich der Tatsache bewusst ist, dass der Markt für digitale Währungen gefährlich ist und dort viele Spekulationen und Volatilitäten auftreten.

Morehead selbst kaufte BTC zum ersten Mal, als es nur 72 Dollar kostete, und diese Woche am Montag sah er die Münze fallen unter 6.000 US-Dollar. Er ist ein ehemaliger Hedge-Fonds-Stratege und stieg bei Goldman Sachs auf die Karriereleiter. Interessanterweise war er derjenige, der im Dezember letzten Jahres vorausgesagt hatte, dass sich der Preis für Bitcoin halbieren würde.

"Es scheint noch ein paar Wochen zu dauern und alles wird normal und [Bitcoin] kann wieder erwachsen werden", stellte Morehead fest.

Zuvor erklärte der Krypto-Investor, dass die Bärenmärkte normalerweise einen Lauf von 71 Tagen haben. Deshalb, "Wir sind 52 Tage in diesem" sagte Morehead.

Letzte Woche erlebte der Kryptomarkt den Herbst und erreichte am Montag, dem 5. Februar, seine Tiefststände. An diesem Tag Bitcoin fiel unter 6.000 Dollar, Eine Marge, die seit Ende November 2017 nicht mehr zu sehen war. Gleichzeitig sank die Marktkapitalisierung für Krypto-Assets auf 279 Milliarden US-Dollar, was ein weiterer Anti-Rekord von 2018 ist.

Regulatoren kommen für Stablecoins, aber womit sollten sie anfangen?
Das Wort „Stablecoin“ mag einen angenehmen Klang haben – ist es nicht schön, etwas Stabiles in der volatilen Kryptoverse zu haben? – aber für Kritiker sind...
Der CEO von AMC Theatres erwägt die Aufnahme von Shiba Inu als Zahlung für den Ticketkauf
AMC Entertainment ist dabei, seine technische Infrastruktur zu aktualisieren, damit Verbraucher online mit Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH), Litecoin (LTC)...
Datenschutzorientierte Altcoins steigen in die Höhe, nachdem die ETF-Nachrichten von Bitcoin eine marktweite Rallye ausgelöst haben
Händler und der Markt zeigen sich am 15. Oktober extrem optimistisch, nachdem Gerüchte und eine Reihe von Dokumenten darauf hindeuten, dass der Weg zu einer...
Peter Schiff gewinnt Debatte darüber, ob Gold ein besserer Wertaufbewahrer ist als BTC
Der Goldbefürworter und Krypto-Skeptiker Peter Schiff wurde zum Gewinner einer Debatte darüber gekürt, ob Gold ein überlegener Wertaufbewahrungsmittel gegenüber...
Ether ist in Singapur beliebter als Bitcoin, findet eine neue Studie
Ein kryptofreundliches Land zu sein, hat sich in Bezug auf die Akzeptanz ausgezahlt, wie eine neue Studie über Singapur ergab.Der von der Kryptobörse Gemini...
NFTs können ein guter Weg sein, um Frauen für Krypto zu gewinnen, sagt Lavinia Osbourne
Frauen, die nach einem Weg suchen, einen von Männern dominierten Raum wie Krypto und Blockchain zu betreten, könnten von nicht fungiblen Token angezogen...
Tesla meldet Rekordeinnahmen von 1 Milliarde US-Dollar für das zweite Quartal trotz eines Wertminderungsverlusts von 23 Millionen US-Dollar auf BTC
Das Elektrofahrzeug- und saubere Energieunternehmen Tesla hat für das zweite Quartal einen Nettogewinn von 1,14 Milliarden US-Dollar ausgewiesen.Der Gewinnbericht...
Altcoins erzielen zweistellige Gewinne, wenn sich der Bitcoin-Preis 37.000 USD nähert
Die Kryptowährungspreise stiegen am 29. Juni, als der Bitcoin (BTC)-Preis die Widerstandsmarke von 35.000 USD durchbrach und die Gesamtmarktkapitalisierung...
Tribute und Verschwörungstheorien wirbeln nach John McAfees Todfe
Der gemeldete Selbstmord des berüchtigten Steuerflüchtlings, Bitcoin-Befürworters und Antivirensoftware-Pionier John McAfee hat heute eine Flut von Tributen...
Bitcoin steigt um 10%, da die Anleger Vertrauen gewinnen
Investing.com -Bitcoin wurde am Sonntag um 19:54 (23:54 GMT) im Investing.com Index bei 39.033,0 USD gehandelt, ein Plus von 10,05 % gegenüber dem Tag....
TeraBlock Exchange bringt 2,4 Millionen US-Dollar ein, um eine Crypto Newbie-freundliche Oberfläche zu entwickeln
Der in Großbritannien ansässige Krypto-Austausch TeraBlock gab den Abschluss einer Finanzierungsrunde bekannt, die Berichten zufolge neuen Krypto-Benutzern...
VORTECS-Bericht: Speichermünzen steigern ihre Gewinne, wenn Markets Pro auf der grünen Welle reitet
Es war eine weitere großartige Woche für Altcoins, da sich die gesamte Marktkapitalisierung aller Kryptowährungen in unmittelbarer Nähe der 2-Billionen-Dollar-Marke...
Superchief eröffnet in New York City die erste Galerie, die sich der NFT-Kunst widmet
Die allgemeine Akzeptanz nicht fungibler Token scheint sich nicht so schnell zu verlangsamen, sobald in New York City die erste Kunstgalerie eröffnet wurde,...
Bitcoin steigt nach einer Woche der Stagnation auf 16.900 US-Dollar
Nach einer Woche der Stagnation hat Bitcoin endlich einige positive Preissteigerungen verzeichnet, als es einen Wochenrekord von rund 16.900 USD erreichte....
Bremsleuchte: Überladene Bitcoin-Börsen geben neue Händler auf
Wovon könnte ein Unternehmen sonst noch träumen, wenn nicht vom enormen Zustrom neuer Kunden? Nicht so sehr, wenn es nicht um Krypto-Unternehmen geht,...