Bitcoin to Skyrocket wurde 2018 von den weltweiten Riesenbörsen angenommen

post image

Die größte Kryptowährung der Welt hat trotz der Korrektur Ende Dezember 2017 alle Chancen, im folgenden Jahr in die Höhe zu schnellen. Diese Erwartungen wurden von mehreren Experten auf diesem Gebiet geäußert. Interessanterweise kann Bitcoin dank der Akzeptanz bei führenden Dienstleistern und Finanzinstituten auf der ganzen Welt steigen.

Bitcoin-Einführung durch große Finanzakteure

Bitcoin Exchange Traded Funds (ETFs) und Crypto Exchange werden voraussichtlich Anfang 2018 an mehreren Finanzinstituten debütieren. Darunter befindet sich die bekannteste US-Optionsbörse Chicago Board Options Exchange (Cboe), die weltweit umfangreichste Börse mit Sitz in den USA Marktkapitalisierung New York Stock Exchange (NYSE) und das amerikanische multinationale Finanzunternehmen Goldman Sachs, as NewsBTC-Bericht. ETFs bieten Privatanlegern einen effizienteren und reibungsloseren Kanal, während Futures eher Giganten im institutionellen Stapel und im Einzelhandel dienen.

Unsere Top Trading Bots

Cboe

Am 10. Dezember führte Cboe erfolgreich Bitcoin-basierte Futures ein. Jetzt in dieser Woche hat es die Liste der sechs größten Bitcoin-ETFs an den massivsten amerikanischen Aktienmärkten eingereicht.

  1. Erster Trust Bitcoin Strategy ETF
  2. Erster Trust Inverse Bitcoin Strategy ETF
  3. REX Bitcoin Strategy ETF
  4. REX Short Bitcoin Strategy ETF
  5. GraniteShares Bitcoin ETF
  6. GraniteShares Short Bitcoin ETF

Gemäß CNBC, Cboe wird den Anlegern, die Bitcoin im Handel einsetzen, analytischere und zugänglichere Anlageinstrumente anbieten. Wie der Unternehmenssprecher feststellte, wurde eine solche Entscheidung aufgrund der gestiegenen Nachfrage nach Bitcoin an Terminbörsen getroffen. Dies bezog sich sowohl auf die Cboe als auch auf die CME-Gruppe, die am 17. Dezember Futures-Kontrakte auf Bitcoin-Basis aufgelegt hatten.

"Angesichts des Erfolgs der Einführung unserer Bitcoin-Futures sind mehrere Partner sehr daran interessiert, die Entwicklung eines börsengehandelten Produkts voranzutreiben." sagte der Cboe-Sprecher.

NYSE

Die NYSE reichte ihrerseits zwei Bitcoin-ETFs ein. Die Anträge mit dem Namen ProShares wurden bei der US-amerikanischen Securities and Exchange Commission (SEC) eingereicht.

Zuvor hatte der Eigentümer der NYSE und einiger der anderen bedeutendsten Terminmärkte weltweit, Jeff Sprecher, öffentlich seine Meinung geäußert Bedauern in Bezug darauf, keine Bitcoin-basierten Futures-Kontrakte zu schaffen, wie es seine Konkurrenten bei CME Group Inc., Cboe Global Markets Inc. und Nasdaq Inc. getan hatten.

„Wir sind vielleicht dumm, dass wir nicht die Ersten sind. Ich habe keine Antworten. Ich wünschte, ich wüsste [wie sich die Investitionen entwickeln werden]. Ich weiß nicht, was ich mit Kryptowährungen anfangen soll “, sagte Jeff Sprecher auf einer Investorenkonferenz, die Anfang Dezember von Goldman Sachs Group Inc. in New York gesponsert wurde.

Dennoch könnte die NYSE in absehbarer Zeit nach dem Debüt ihrer ProShares-Bitcoin-ETFs eine eigene Bitcoin-Futures-Handelsplattform einführen. Das Unternehmen berücksichtigt mit Sicherheit das hohe Handelsvolumen der Pioniere im Bitcoin-Futures-Handel, CME und Cboe.

Goldman Sachs

Gemäß Bloomberg, Goldman Sachs Group Inc. „Richtet einen Trading Desk ein, um Märkte für digitale Währungen wie Bitcoin zu erschließen, so Personen mit Kenntnis der Strategie. Die Bank beabsichtigt, das Geschäft bis Ende Juni, wenn nicht früher, zum Laufen zu bringen, sagten zwei der Befragten. Ein anderer sagte, es werde immer noch versucht, Sicherheitsprobleme zu klären und herauszufinden, wie die Vermögenswerte gehalten oder verwahrt würden. "

Wenn Goldman Sachs dies tatsächlich tut, wird dies das Unternehmen in die Lage versetzen, das erste große Wall Street-Unternehmen zu werden, das Märkte für Kryptowährungen erschließt.

Bitcoin explodiert im Jahr 2018

In mehreren Interviews haben glaubwürdige Experten sowie Milliardärsinvestoren ihre Überzeugung zum Anstieg von Bitcoin im Jahr 2018 zum Ausdruck gebracht. Insbesondere ein Hedge-Fonds-Investor, Mike Novogratz, Tom Lee von Fundstrat und ein hervorragender Finanzanalyst, Max Keiser, haben behauptet, dass der Wert eines Bitcoin höchstwahrscheinlich die Marge von 40.000 USD bis Ende 2018 überschreiten wird. In der Zwischenzeit beträgt der Gesamtmarktwert aller Bitcoins voraussichtlich eine Rate von 1 Billion US-Dollar erreichen.

Ein erhöhtes Angebot an Altcoins wird Bitcoin drücken, heißt es in dem Bericht der Fed von St. Louis
Krypto-Unterstützer (Bitcoin-Bullen) sind bekanntlich der Ansicht, dass die Erhöhung des begrenzten Angebots an allen Cyber-Münzen den Wert von Bitcoin...
Venezuela lässt die Bürger mit Petro für neue Pässe bezahlen
Venezolaner, die Pässe benötigen, haben nichts zu tun, als sie für die prekäre nationale Kryptomünze El Petro zu bekommen. Da Berichten zufolge täglich...
Laut Dev ist es möglich, die Blockgröße von Bitcoin ohne Hard Fork zu erhöhen
Es könnte unnötig sein, die Blockgröße von Bitcoin durch eine harte Gabel zu erhöhen, wie es vorher war. Die neuartige Methode zur Skalierung des "großen...
Der Gründer von Exchange sagt, BTC werde bis Ende 2018 auf 50.000 US-Dollar steigen
Seit der Zeit, als die wertvollste Cyber-Münze erreicht Mit seiner Obergrenze von 20.000 USD Mitte Dezember 2017 hat es diesen Rekord nie wieder erreicht....
Startup Wala erleichtert Ethereum Micro-Payments für Afrikaner
In Uganda, Südafrika und Simbabwe profitieren Einheimische davonWala Startup, Dies erleichtert Mikrozahlungen ohne Gebühren. Die Leute dort haben mit Krypto-Token,...
Reddit-Mitbegründer Alexis Ohanian sagt, dass die ETH vor 2019 15.000 US-Dollar erreichen wird
Vor einigen Tagen Bitcoiner Tim Draper prognostizierte den Anstieg der ersten Krypto auf die Marge von 250.000 USD in vier Jahren, während frühere Fundstrats...
Der frühere CEO von Mt Gox behauptet, er wolle keine Insolvenz in Milliardenhöhe
Mark Karpeles, der Ex-CEO von Mt Gox, das einst der bedeutendste Handelsplatz von BTC war, sagte, er freue sich nicht darauf, nach dem Bankrott der Börse...
Binance zum Starten eines dezentralen Krypto-Austauschs basierend auf Blockchain
Der Krypto-Markt wird durch einen anderen Cyber-Geld-Handelsplatz bereichert, und diesmal - basierend auf der Blockchain. Die Nachricht wurde von der bedeutendsten...
Ein kleiner Junge schrieb ein Buch über die Bitcoin
Andrew Courey, ein Schüler in Massachusetts, hat kürzlich ein 57-seitiges Buch über Bitcoin veröffentlicht.Andrew forschte in seiner Freizeit in Schule...
Der tschetschenische Führer Kadyrow gab zu, Bitcoin gekauft zu haben, und drängte darauf, Kryptos nicht zu verbieten
Der Führer der Tschetschenischen Republik, die ein Teil Russlands ist, das ganze Geld verlieren dass sie sich in Kryptos stapelten. Er betonte auch, dass...
Tom Lee sagt, dass BTC nach dem Wrack eine Outperformance erzielen wird und der Kryptomarkt wieder sinkt
Es scheint, dass sich jeder an den ersten Marktcrash von 2018 Mitte Januar erinnern wird, als der Bitcoin-Preis von relativ stabilen 14.000 USD innerhalb...
IBM & Danish Shipping Giant gründen eine Blockchain-Firma
Schwergewichtsunternehmen freuen sich auf die Einführung der Blockchain. Letztes Jahr Tech-Koloss IBM war einer von denen, die die revolutionäre Blockchain-Technologie...
Bitconnect schließt die Plattform für Cryptocurrency Exchange
"Eine Finanzpyramide" von Vitalik Buterin - das Bitconnect-Projekt, das in der Crypto-Community viele Zweifel aufkommen ließ, kündigte an, dass die Plattform...
Microsoft kündigte Wiederbelebung der Bitcoin-Zahlung nach einem Stillstand wegen „Volatilität“ an
Was einige als Änderung der Position hätten bezeichnen können, ist nicht mehr anwendbar. Diese Woche hat der Technologieriese Microsoft die BTC-Vergütungsoption...
Berichten zufolge führte BCH Insider Trading über Coinbase mit „riesigen“ Renditen durch
Angeblich wurde ein Fall von vor nicht allzu langer Zeit gegabelt bekannt Bitcoin Cash Insiderhandel, durchgeführt über die Coinbase, eine bekannte Kryptowährungsbörse,...