Trotz Bärenmarkt wird Bitcoin überleben, sagt NYSE Chair

Despite Bear Market Bitcoin Will Survive, Says NYSE Chair

Die letzten zwei Wochen waren eine Herausforderung für den gesamten Kryptomarkt, wobei Bitcoin die Nase vorn hatte. Die gesamte Marktkapitalisierung für Kryptoeingetaucht von relativ komfortablen 209 Milliarden US-Dollar am 15. November auf 116 Milliarden US-Dollar am 25. November. Bitcoin wiederum fiel dramatisch von stabilen 6.400 US-Dollar auf die niedrigsten 3.616 US-Dollar seit über einem Jahr.

Trotzdem haben virtuelle Vermögenswerte in regulierten Märkten noch eine Zukunft, glaubt Jeff Sprecher, Vorsitzender der New Yorker Börse sowie Top-Manager der Muttergesellschaft Intercontinental Exchange.

Unsere Top Trading Bots

Der Frontmann der Wall Street glaubt, dass Kryptos weiterhin existieren werden

WieCNBC Sprecher sagte auf einer der Konferenzen, dass «digitale Assets» eindeutig überleben werden. Er sagte auch:

„Irgendwie hat Bitcoin in einem Sumpf gelebt und überlebt. Es gibt Tausende anderer Token, von denen Sie behaupten könnten, dass sie besser sind, aber Bitcoin überlebt, gedeiht und zieht weiterhin Aufmerksamkeit auf sich. “

Bitcoin-Futures

Sein Unternehmen, das Microsoft und Starbucks ebenbürtig ist, unterstützt eine neuartige Einheit, Bakkt. Dieses Unternehmen wird den Handel mit BTC-Futures ab dem ersten Quartal 2019 fördern. Von Anfang an war geplant, dass der Start im November dieses Jahres stattfinden soll. Später wurde jedoch beschlossen, den Start auf Anfang 2019 zu verschieben.

Diese neuartige Firma Bakkt startet mit dem «großen Papa». Die Commody Futures Trading Commission regelt dies. Wie Kelly Loeffler, Bakkts Top-Manager, feststellte, wird das Unternehmen für BTC, das nicht mit Betrug zu tun hat, «Sorgerecht und Preisermittlung» anbieten. Heutzutage neigen die Preise dazu, im Verhältnis zur Börse zu schwanken. Und sehr oft sind sie nicht reguliert.

Loeffler fügte hinzu, dass Intercontinental Exchange eine neue Infrastruktur aufbaut, die seiner Ansicht nach eine «große Chance für institutionelle Investoren» darstellt.

Eine weitere interessante Besonderheit ist, dass sich die Bitcoin-Futures von Bakkt in BTC abwickeln und nicht wie diese Futures in barCME und Cboe.

Bildquelle: Flickr

Bitcoin kann im April 92.000 US-Dollar erreichen und entspricht immer noch nicht den Bullen-RSI-Spitzenwerten: Analyst
Bitcoin (BTC) kann in den nächsten zwei Wochen auf 92.000 US-Dollar steigen und "immer noch" mit seiner bisherigen Leistung mithalten, heißt es in neuen...
JPMorgan, Mastercard und UBS führen ConsenSys-Spenden in Höhe von 65 Mio. USD an
ConsenSys, ein führendes Blockchain-Softwareunternehmen, hat strategische Investitionen in Höhe von 65 Millionen US-Dollar von großen Finanzinstituten wie...
Der Digital Asset Manager hinter Kanadas erstem BTC-Fonds hofft, den Bitcoin ETF auflegen zu können
Der Investmentfondsmanager 3iQ hat sich mit Coinshares zusammengetan, um einen börsengehandelten Bitcoin-Fonds in Kanada aufzulegen.Laut einer Ankündigung...
Michael Jordan und Will Smith nehmen an einer Finanzierungsrunde in Höhe von 305 Mio. USD für den NBA Top Shot-Hersteller Dapper Labs teil
Der NBA Top Shot-Hersteller Dapper Labs hat sich von Investoren eine neue Finanzierungsrunde in Höhe von rund 305 Millionen US-Dollar gesichert.Laut einem...
Pantera Capital unterstützt die Finanzierungsrunde der Serie A im Wert von 6 Mio. USD des Liquity Protocol
Die DeFi-Kreditplattform Liquity Protocol hat eine Serie-A-Finanzierung in Höhe von 6 Mio. USD für den Ausbau ihrer On-Chain-Kreditdienste erhalten, was...
Der Leiter der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich sagt, dass Kryptos mehr Regulierung erfordern
Agustín Carstens, General Manager der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich, hat noch mehr Kryptoregeln gefordert, die besagen, dass virtuelle Währungen...
Der südkoreanische Internetgigant Naver soll sich dem Bithumb-Pfahlrennen angeschlossen haben
Das große südkoreanische Internetunternehmen Naver hat Berichten zufolge Verhandlungen aufgenommen, um eine Beteiligung an der größten Kryptowährungsbörse...
Bitcoin übersteigt am Jahrestag des 19.000-Dollar-Rekords 3.500 US-Dollar
Der 17. Dezember markiert heute ein Jubiläum, seit Bitcoin zum ersten Mal das Hoch von 19.000 US-Dollar erreicht hat. Darüber hinaus markiert dieser Tag...
Google verbietet Krypto-Anzeigen in wenigen Monaten
Der Tech-Titan Google nimmt eine harte Haltung zu Werbung ein, die für Kryptos und ihre Brüder wirbt. Die Beschränkungen sollen bereits in drei Monaten...
Nocoiners: Was ist falsch an Leuten, die sich Bitcoin widersetzen?
Wenn man durch Kryptowährungs-Websites navigiert, kann man häufig das Wort "nocoiner" finden, das anderen Krypto-Slang-Beispielen wie "HODL", "Bär", "Bulle"...
Der britische Royal Coins Producer bringt mit Gold eine eigene Bitcoin auf den Markt
In einer Vielzahl von Ländern wurden Bitcoin und seine Brüder sowohl von Aufsichtsbehörden als auch von institutionellen Investoren mit einer Prise Salz...
Shiller, Nobelpreisträger, sagt, Bitcoin sei eine „kluge Idee“.
Der amerikanische Nobelpreisträger und Sterling-Professor für Wirtschaftswissenschaften an der Ivy League Yale University, Robert Shiller, betrachtet Bitcoin...
Ukraine, um Bitcoin zu legalisieren, betrachten die Emission der nationalen Kryptowährung
Ein anderes osteuropäisches Land - die Ukraine - übernimmt die Regulierung des digitalen Geldes. Vor nicht allzu langer Zeit war der Nachbar der Ukraine...
Wer und was wird das Schicksal von Bitcoin im Jahr 2018 bestimmen
Das Jahr 2017 war voller Höhen und Tiefen für die Bitcoin-Branche. Und wie immer kann die Zukunft dieser Kryptowährung nicht einfach vorhergesagt werden....
Ihre erste Transaktion mit Bitcoin? Bereiten Sie sich darauf vor, aufgeladen zu werden
Sie haben vielleicht gehört, dass Kryptowährungstransaktionen in Bezug auf die Verwendung einfacher sind als Bankgeschäfte. Digitale Münzen sind dezentralisiert,...