Bitconnect schließt die Plattform für Cryptocurrency Exchange

Bitconnect Closes the Platform For Cryptocurrency Exchange

"Eine Finanzpyramide" von Vitalik Buterin - das Bitconnect-Projekt, das in der Crypto-Community viele Zweifel aufkommen ließ, kündigte an, dass die Plattform für Kredite und den Austausch von Kryptowährung geschlossen wird.

Die Gründe für diese Entscheidung im offiziellen Bericht des Projekts sind:

  1. negatives und untergrabendes Vertrauen der Nutzer in die Medien;
  2. die Entscheidungen des Securities Commissioner of Texas und der Wertpapiermarktaufsichtsbehörde in North Carolina;
  3. mehrere Tage DDoS-Angriffe auf die Plattform.
Mit dieser Nachricht informieren wir die gesamte Community, dass wir die Plattform für Kredite und den Austausch von Kryptowährung schließen. Mit der Zahlung aller ausstehenden Kredite wird der Betrieb sofort eingestellt.

Die Anzahl der aktiven Kredite wird nach Angaben der Vertreter des Projekts mit einem Satz von 363,62 USD auf die Guthaben der Nutzer übertragen, der laut CoinMarketCap als Durchschnitt der letzten 15 Tage berechnet wird.

Unsere Top Trading Bots

Die Exchange-Plattform funktioniert nach fünf Tagen nicht mehr und im Internet können Outlets über die API weiter mit dem Token arbeiten.

Die Änderungen wirken sich jedoch nicht auf ICO BitConnect X aus, das die Schaffung einer neuen Börsenplattform vorsah. Die BitConnect.co-Website wird weiterhin als Krypto-Jar sowie zur Veröffentlichung von Nachrichten und Lehrmaterialien fungieren.

Das Schließen der Plattform für Kredite und der Austausch von Kryptowährung bedeutet nicht, dass wir die Unterstützung des BitConnect-Tokens einstellen. Durch den Abschluss kann BitConnect in die Liste der externen Börsen aufgenommen werden und bietet mehr Handelsmöglichkeiten.

Am vergangenen Tag ist der Preis für das BitConnect-Token von 331 USD auf 30,79 USD pro Token gefallen.

Bis Ende 2017 beschlossen prominente Vertreter der Kryptowährungsbranche, das Projekt öffentlich für die Organisation eines Investitionsbetrugs, des sogenannten Ponzi-Programms, verantwortlich zu machen.

Ich wurde gefragt, was ich von BitConnect halte. Von der Oberfläche aus scheint es ein klassisches Ponzi-Schema zu sein. Ich würde nicht in sie investieren. Ich folge dieser Faustregel: "Wenn es wie eine Ente aussieht, wie eine Ente geht und wie eine Ente quakt, dann ist es ein Ponzi." sagte Charlie Lee, der Schöpfer von Litecoin

Am selben Tag sagte der Milliardär und bekannte Bitcoin-Investor Mike Novogratz, dass BitConnect wirklich wie ein Ponzi-Programm aussieht, das das Image der gesamten Branche schädigt.

Informationsquelle: Coindesk

Aufgedeckt: Die vier häufigsten Beschwerden von Nutzern über die neue Beta-Version von Signal für Krypto-Zahlungen
Die datenschutzorientierte Messenger-App Signal hat frühzeitig Benutzerfeedback vom Beta-Start seiner Zahlungsintegration mit dem MOB-Token von Mobilecoin...
Die NYSE feiert mit der NFT-Serie historische „First Trades“
Die New York Stock Exchange (NYSE) hat sich auf den NFT-Markt gestürzt, indem sie nicht fungible Token geprägt hat, um den ersten Handel mit Aktien prominenter...
BTC-Dezember-Futures erreichen 73.500 USD - Flippen alle extrem bullisch?
Bitcoin (BTC) kämpft seit fast einem Monat darum, den Widerstand von 60.000 US-Dollar zu brechen. Trotz der Sackgasse waren die BTC-Terminmärkte noch nie...
Nexo wird wegen Liquidation von Kundensicherheiten in Höhe von 5 Mio. USD im Rahmen des XRP-Delistings angeklagt
Die in den USA ansässige Krypto-Kreditplattform Nexo steht am 23. Dezember 2020 vor einer Sammelklage wegen Aussetzung der XRP-Dienste.Der Hauptkläger,...
Fei Labs erhöht 639.000 ETH im Genesis-Ereignis
Fei Labs schloss am Samstag einen erfolgreichen Genesis-Start seiner Fei-Stallmünze ab und sammelte Ethereum (ETH) in Höhe von fast 1,3 Milliarden US-Dollar...
Das MLB-Team wird HODL Bitcoin aus dem Verkauf von Suiten erhalten, sagt der Präsident
Dave Kaval, Präsident von Oakland Athletics in der Major League Baseball, sagt, der Ballclub werde jedes Bitcoin, das Fans für Luxusplätze im Team-Stadion...
"Noch früh" für BTC-Preisspitze: 5 Dinge, die Sie diese Woche in Bitcoin sehen sollten
Bitcoin (BTC) beginnt eine neue Woche in einem allzu vertrauten Gebiet mit Allzeithochs, die nur unerreichbar sind.Nach einem positiven Wochenende hat die...
Hält 100 Kryptos, Bluetooth-fähig: Ledger präsentiert neue Hardware-Brieftasche
Da der gesamte Kryptomarkt Schwierigkeiten hat, sich zu erholen, angeführt von Bitcoin ist über $ 4.000, Der technologische Fortschritt in der Branche...
Ellen DeGeneres erhielt 4 Mio. USD in Ripples XRP als Spende von Ashton Kutcher
"Du denkst immer an alle anderen." sagte Schauspieler Ashton Kutcher der Fernsehmoderatorin und Komikerin Ellen DeGeneres in ihrer Show diese Woche. Kutcher...
Mastercard macht Kryptos für unangenehme Wachstumsergebnisse im ersten Quartal verantwortlich
In diesem Jahr eine Reihe von großen amerikanischen und britischen Banken gesperrt ihre Kunden vom Kauf von Kryptos mit ihren Kreditkarten. Dies wurde...
Ripple spendete 29 Millionen US-Dollar an einen gemeinnützigen Verein, als sein Gründer es wagte zu fragen
DonorsChoose.org ist eine gemeinnützige Organisation, etabliert vor rund 20 Jahren, um Pädagogen beim Sammeln von Geldern für Unterrichtsprojekte zu helfen....
Der fünftgrößte Crypto-Exchange-Bitfinex-Plan für den Umzug in die Schweiz
Es ist ziemlich üblich, dass Cyber-Geld-Handelsplätze das Domizil wechseln, wenn bestimmte Länder ihnen umfassendere Möglichkeiten für die Organisation...
Ehemalige Hauptentwickler von Alibaba und Baidu starten eine Blockchain-Akademie
Entwickler der größten Riesenunternehmen in China gründen eine Akademie, die sich auf Blockchain-Technologie konzentriert. Ziel ist es, zur Entwicklung...
Russland verschiebt die Emission von Cryptoruble bis 2019, Weißrussland wird Bitcoin bald einführen
Osteuropa strebt einen Einstieg in die Welt der Kryptowährung an. Kürzlich Ukraine unterrichtet über seine Pläne zur Regulierung des Cyber-Geldes im Land...
Kryptowährungsliebhaber werden mehr Strom verbrauchen als ganz Argentinien
Im Jahr 2018 könnte der Strombedarf aller Bergleute auf der Welt den Energieverbrauch in Argentinien übersteigen. Diese Meinung wurde von Analysten des...