Bitconnect schließt die Plattform für Cryptocurrency Exchange

Bitconnect Closes the Platform For Cryptocurrency Exchange

"Eine Finanzpyramide" von Vitalik Buterin - das Bitconnect-Projekt, das in der Crypto-Community viele Zweifel aufkommen ließ, kündigte an, dass die Plattform für Kredite und den Austausch von Kryptowährung geschlossen wird.

Die Gründe für diese Entscheidung im offiziellen Bericht des Projekts sind:

  1. negatives und untergrabendes Vertrauen der Nutzer in die Medien;
  2. die Entscheidungen des Securities Commissioner of Texas und der Wertpapiermarktaufsichtsbehörde in North Carolina;
  3. mehrere Tage DDoS-Angriffe auf die Plattform.
Mit dieser Nachricht informieren wir die gesamte Community, dass wir die Plattform für Kredite und den Austausch von Kryptowährung schließen. Mit der Zahlung aller ausstehenden Kredite wird der Betrieb sofort eingestellt.

Die Anzahl der aktiven Kredite wird nach Angaben der Vertreter des Projekts mit einem Satz von 363,62 USD auf die Guthaben der Nutzer übertragen, der laut CoinMarketCap als Durchschnitt der letzten 15 Tage berechnet wird.

Unsere Top Trading Bots

Die Exchange-Plattform funktioniert nach fünf Tagen nicht mehr und im Internet können Outlets über die API weiter mit dem Token arbeiten.

Die Änderungen wirken sich jedoch nicht auf ICO BitConnect X aus, das die Schaffung einer neuen Börsenplattform vorsah. Die BitConnect.co-Website wird weiterhin als Krypto-Jar sowie zur Veröffentlichung von Nachrichten und Lehrmaterialien fungieren.

Das Schließen der Plattform für Kredite und der Austausch von Kryptowährung bedeutet nicht, dass wir die Unterstützung des BitConnect-Tokens einstellen. Durch den Abschluss kann BitConnect in die Liste der externen Börsen aufgenommen werden und bietet mehr Handelsmöglichkeiten.

Am vergangenen Tag ist der Preis für das BitConnect-Token von 331 USD auf 30,79 USD pro Token gefallen.

Bis Ende 2017 beschlossen prominente Vertreter der Kryptowährungsbranche, das Projekt öffentlich für die Organisation eines Investitionsbetrugs, des sogenannten Ponzi-Programms, verantwortlich zu machen.

Ich wurde gefragt, was ich von BitConnect halte. Von der Oberfläche aus scheint es ein klassisches Ponzi-Schema zu sein. Ich würde nicht in sie investieren. Ich folge dieser Faustregel: "Wenn es wie eine Ente aussieht, wie eine Ente geht und wie eine Ente quakt, dann ist es ein Ponzi." sagte Charlie Lee, der Schöpfer von Litecoin

Am selben Tag sagte der Milliardär und bekannte Bitcoin-Investor Mike Novogratz, dass BitConnect wirklich wie ein Ponzi-Programm aussieht, das das Image der gesamten Branche schädigt.

Informationsquelle: Coindesk

Die US-Investmentbank Cowen gründet eine eigene Krypto-Sparte
Cowen, eine große amerikanische unabhängige Investmentbank, hat offiziell eine eigene Abteilung für Kryptowährungen und digitale Vermögenswerte gegründet.Das...
Überhitzt Shiba Inu, nachdem der SHIB-Preis in zwei Wochen um 75 % gestiegen ist?
Shiba Inu (SHIB) scheint bereit zu sein, scharfe Preiskorrekturen zu erfahren, nachdem er in fast zwei Wochen um fast 75 % gestiegen ist.Der Preis von SHIB...
Bithumb, um Krypto-Auszahlungen an nicht verifizierte private Wallets zu blockieren
Ab dem 27. Januar erlaubt die südkoreanische Krypto-Börse Bithumb den Benutzern nicht, ihre Krypto-Assets in nicht verifizierte private Wallets abzuheben.Am...
UK 3. Platz für ETH-Besitz, da die Krypto-Akzeptanz im Dezember um 1 % wächst: Umfrage
Britische Krypto-Enthusiasten waren im letzten Atemzug des Jahres 2021 damit beschäftigt, sich zu konsolidieren und neu auszubalancieren. Finder.com befragte...
eToro führt intelligente Portfolios für neue Metaverse-Investoren ein
Das Maklerunternehmen eToro hat am Dienstag MetaverseLife vorgestellt, ein neues intelligentes Portfolio, das Aktien und Krypto-Assets aus der wachsenden...
Im Jahr 2013 zerstörte Wired den Schlüssel zu 13 BTC, die jetzt 760.000 US-Dollar wert sind ... um einen Punkt zu machen
Es hat keinen Mangel an Menschen und Institutionen gegeben, die das Potenzial der Kryptowährung schmerzlich unterschätzt haben.Zu den einstmaligen Bitcoin-Neinsagern...
THORSwap schließt Investitionsrunde ab, da Cross-Chain-DEXs im Mittelpunkt stehen
Die kettenübergreifende dezentrale Börse THORSwap hat einen privaten Token-Verkauf in Höhe von 3,75 Millionen US-Dollar abgeschlossen, der von führenden...
Nicht fungible Token aus rechtlicher Sicht
Ein nicht fungibler Token (NFT) kann sowohl eine Darstellung eines physischen oder digitalen Vermögenswerts sein, der nur im Internet existiert – ein programmierbares...
Ehemaliger Mastercard-Manager leitet die europäische Expansion von Ripple
Die Ripple- und XRP-Community setzt seit langem auf das Wachstum der Mainstream-Adoption statt auf den Marktpreis. Im Rahmen dieser kontinuierlichen Bemühungen...
Gold erreicht nach Kryptoabsturz ein Viermonatshoch
Nach dem Ausverkauf des Kryptomarkts Mitte Mai hat sich Gold deutlich erholt.Der Goldpreis stieg am Dienstag weiter an und erreichte nach Angaben von TradingView...
Leveraged Long Trader in Höhe von 420 Mio. USD wurden liquidiert, nachdem der XRP auf 1,96 USD gestiegen war
XRP-Inhaber hätten sich kein besseres Jahr wünschen können, da die Kryptowährung in den frühen Morgenstunden des 14. April um fast 800% zulegte und mit...
Ethereum wird wieder zur zweitwichtigsten Krypto
Ethereum hat sich endlich erholt und seinen Titel als zweitwichtigstes Cyber-Asset der Welt nach seinem älteren Bruder Bitcoin zurückerobert.Den Gürtel...
Der Morgan Stanley-Bericht impliziert die neue institutionelle Anlageklasse von Bitcoin
Ein neuartiger Bericht von Morgan Stanley, der amerikanischen multinationalen Investmentbank, besagt, dass Bitcoin immer mehr institutionelle Investoren...
Bulgarien startet einen der ersten Blockchain-Master in Europa
Da der Hype um Blockchain nicht nachlässt, begrüßen immer mehr Branchen diesen Technologietrend (oder planen dies). Die Einführung von DLT erstreckt sich...
Der dezentrale Krypto- und Blockchain-Markt könnte 10 Billionen US-Dollar kosten - RBC Analyst
Am 3. Dezember wurde ein neuer Bericht von veröffentlicht Royal Bank of Canada Analyst, der darauf hinweist, dass Krypto, Blockchain und Dezentralisierung...