Hacker haben den DNS-Server von BlackWallet geknackt und 400.000 US-Dollar in der Kryptowährung gestohlen

post image

Unbekannte Hacker drangen in den DNS-Server des ein BlackWallet.co Service, der Web-Wallets für die Kryptowährung Stellar Lumen (XLM) bereitstellt. Sie haben mehr als 400.000 US-Dollar von den Benutzerkonten gestohlen.

Der Angriff erfolgte am 13. Januar, als es den Angreifern gelang, den DNS-Eintrag der Domain BlackWallet.co abzufangen und auf ihren eigenen Server umzuleiten. Laut dem Administrator von BlackWallet ereignete sich der Vorfall, nachdem jemand Zugriff auf das Konto des Hosting-Anbieters erhalten hatte.

Unsere Top Trading Bots

Laut dem Sicherheitsforscher Kevin Beaumont, der den Vorfall untersuchte, wurde beim Hacken auf die Website bösartiger Code eingeführt, der den Benutzern automatisch Geld in die Brieftasche der Kriminellen schickte, wenn mehr als 20 XLM auf ihrem Konto waren. Nach vorläufigen Schätzungen Kriminelle Am 15. Januar 2018 gelang es, etwa 669.000 XLS oder etwa 400.000 US-Dollar zu stehlen. Kurz nach dem Hacking setzte die Verwaltung die Website aus.

Das BlackWallet-Team und die Besitzer von XLM-Kryptowährungen versuchten, Benutzer zu warnen Reddit , Twitter , GitHub , Stellare Gemeinschaft und GalacticTalk Viele Benutzer registrierten sich jedoch weiterhin in der BlackWallet.co-Domain und gaben ihre Anmeldeinformationen ein.

Am 14. Januar begannen die Angreifer, Geld von ihrem XLM-Konto an die Bittrex Cryptocurrency Exchange zu überweisen. Wahrscheinlich haben Hacker auf diese Weise versucht, das Chaos zu beseitigen, indem sie XLM gegen eine andere Kryptowährung ausgetauscht haben. Derzeit verhandeln BlackWallet-Administratoren mit Bittrex über die Sperrung eines Kontos von Eindringlingen.

Ich verhandle auch mit meinem Hosting-Anbieter, um so viele Informationen wie möglich über die Hacker zu erhalten. Mal sehen, was getan werden kann.

- fügte einen Vertreter der Verwaltung von BlackWallet hinzu.

Benutzern wurde empfohlen, ihr Geld mithilfe des Stellar Account Viewer-Dienstes von BlackWallet in eine andere Brieftasche zu verschieben.

Informationsquelle: Coindesk

Die Volatilität von Bitcoin? Im Jahr 2017 war BTC stabiler als in den frühen Tagen
Trotz eines Absturzes von rund 30% im Jahr 2017 konnte Bitcoin im vergangenen Jahr um insgesamt 1.400% zulegen und damit die finanzielle Situation der Welt...
Hier wird die harte Gabel von Ethereum in Konstantinopel passieren
Konstantinopel harte Gabel wird Mitte Januar auftreten, eine neue Vereinbarung zwischen Ethereum-Entwicklern impliziert. Früher wurde bekannt, dass sich...
Keine Mobilfunkbetreiber und Datenüberwachungen mehr - Blockchain-Telefon vorgestellt
Die Zukunft ist da - PandiX, ein internationales Startup, hat ein neuartiges Smartphone entwickelt, das dezentrale Anrufe ermöglicht. Das Gerät basiert...
Opera-Benutzer können von der neu hinzugefügten Crypto-Wallet profitieren
Der Opera-Browser heißt Kryptofans willkommen, da er seine Desktop-Clients neu mit der neuartigen mobilen Cyber-Geld-Geldbörse vertraut gemacht hat. Das...
1,6 Mrd. USD Blockchain-Fonds zur Unterstützung von Startups mit einem Zufluss von 30% von der chinesischen Regierung
Für Krypto-Enthusiasten ist es schwierig, in China zu überleben, was bereits geschehen ist geschlossen lokale Cyber-Geld-Börsen sowie das Tabu für ICOs...
Wie zahle ich Steuern auf Kryptos, wenn ich in den USA lebe?
Unter Neulingen im Krypto-Ökosystem ist es allgemein üblich zu glauben, dass der Kauf und Verkauf von Bitcoin oder seinen Produkten die größte Herausforderung...
Das selbsternannte „Satoshi“ steht vor einer Klage in Höhe von 10 Millionen US-Dollar
Vor ungefähr zwei Jahren rief eine frühere unrühmliche Person an Craig Wright, Ein australischer Cyberspezialist und Geschäftsmann erklärte sich zum Schöpfer...
Ein kleiner Junge schrieb ein Buch über die Bitcoin
Andrew Courey, ein Schüler in Massachusetts, hat kürzlich ein 57-seitiges Buch über Bitcoin veröffentlicht.Andrew forschte in seiner Freizeit in Schule...
Bitcoin erreichte das Tief von 7.700 USD. Hier erfahren Sie, wie Sie "Hodl"
2018 war überhaupt nicht bitcoinfreundlich. Erst im ersten Monat dieses Jahres hat die weltweit bekannteste Kryptowährung bereits 40% erreicht. Einbruch....
Bitcoin fällt unter 8.600 USD, da der Kryptomarkt ein weiteres „Blutbad“ markiert
Heute, am 1. Februar, könnte ein weiterer „schwarzer“ Tag in der Geschichte der Kryptowährungen sein. An diesem Tag erreichte die erste abgebaute Cyber-Münze...
Steve Wozniak: "Bitcoin ist besser als Gold"
In einem Interview mit CNBC,Steve Wozniak, der Mitbegründer von Apple Inc und Tech Geek, sagte, Bitcoin sei besser als Gold oder der US-Dollar. Während...
Bitconnect schließt die Plattform für Cryptocurrency Exchange
"Eine Finanzpyramide" von Vitalik Buterin - das Bitconnect-Projekt, das in der Crypto-Community viele Zweifel aufkommen ließ, kündigte an, dass die Plattform...
Bitcoin to Skyrocket wurde 2018 von den weltweiten Riesenbörsen angenommen
Die größte Kryptowährung der Welt hat trotz der Korrektur Ende Dezember 2017 alle Chancen, im folgenden Jahr in die Höhe zu schnellen. Diese Erwartungen...
Altcoin zu investieren: Welligkeit
Ripple ist ein globales Abwicklungssystem. Es hat seine einzigartigen Eigenschaften, die Ripple von anderen Kryptowährungen unterscheiden. Ripple verwendet...
Warum wächst Bitcoin so phänomenal? Bald 110.000 US-Dollar?
Warum wächst Bitcoin so phänomenal? Bald 110.000 US-Dollar? Bitcoin überrascht weiterhin die Teilnehmer des Kryptowährungsmarktes und der Investmentgemeinschaft...