Führungskräfte der Blockchain Association entlarven Gerüchte über das Durchgreifen von Krypto durch das Finanzministerium

Blockchain Association executive debunks rumored crypto crackdown by Treasury

Kristin Smith, Geschäftsführerin der Blockchain Association, hat die Befürchtungen zurückgewiesen, dass das US-Finanzministerium kurz davor steht, gegen Bitcoin (BTC) und Kryptowährungen vorzugehen.

In der Tat kursierten am Wochenende Gerüchte über die Erhebung von Geldwäscheanklagen gegen einige Finanzinstitute, die Kryptowährungen verwenden, in den sozialen Medien.

Unsere Top Trading Bots

Der Bericht entstand in einer Zeit massiver Ausverkäufe im Kryptoraum, in der die Marktkapitalisierung um mehr als 240 Millionen US-Dollar sank, als Bitcoin auf 52.000 US-Dollar abrutschte.

In einem Interview mit CNBC entlarvte Smith die Berichte und erklärte, es sei Aufgabe des Justizministeriums, Unternehmen wegen Geldwäsche anzuklagen.

Janet Yellen, die Sekretärin des US-Finanzministeriums, ist eine bekannte Kryptokritikerin, die im Februar den offensichtlichen Missbrauch von Kryptowährungen für illegale Aktivitäten als wachsendes Problem bezeichnete.

Inzwischen zeigen mehrere Studien, dass die kriminelle Verwendung von Kryptowährungen einen winzigen Anteil am globalen Krypto-Handel ausmacht. In der Tat hat Michael Morell, ein ehemaliger amtierender Direktor der Central Intelligence Agency, kürzlich ein Papier veröffentlicht, aus dem hervorgeht, dass die breite Verallgemeinerung digitaler Währungen als Mittel zur Finanzierung von Straftaten übertrieben war.

Morells Artikel kam auch zu dem Schluss, dass Blockchain-Forensik-Tools ausreichend robust sind, um illegale Kryptotransaktionen zu erkennen.

Smith kommentierte die Bemühungen der Krypto-Stakeholder, die Desinformation in Washington über die Branche zu beseitigen, und bemerkte, dass mehrere Marktakteure mehr Ressourcen für positive Lobbyarbeit auf dem Hügel bereitstellen.

Anfang April kündigten prominente Organisationen im Bereich Kryptowährung wie Coinbase und Square eine neue Lobbying-Initiative an, die als Crypto Council for Innovation bezeichnet wird. Neben der Blockchain Association drängen auch andere Gruppen wie das Coin Center auf vernünftige Vorschriften für digitale Währungen in Amerika.

Für Smith sind Ereignisse wie die Coinbase-Notierung an der Nasdaq ein Beweis für die wachsende Marktvalidierung für die Kryptoindustrie, ein Phänomen, das die Behörden in Washington kaum übersehen können.

Lesen Sie weiter mit Cointelegraph
6 Krypto-zentrierte Songs, die Sie möglicherweise noch nicht gehört haben
Während sich die Kryptowährungsbranche hauptsächlich auf Technologie und Daten konzentriert, sind die Menschen in unserer Branche nicht ohne Kreativität....
Thailand führt KYC für den Krypto-Austausch persönlich ein
Die Finanzaufsichtsbehörden in Thailand bereiten sich darauf vor, die Beschränkungen für die Erstellung neuer Konten an Krypto-Asset-Börsen zu verschärfen.Laut...
Blockchain ist für Entwickler und alltägliche Benutzer schwierig. Wird es einfacher?
Eine der größten Hürden bei der Einführung von Blockchain ist seit einigen Jahren die Tatsache, dass es sich um einen eher technischen Bereich handelt....
Brian Brooks verteidigt die Fintech-Charta vor dem House Financial Services Committee
Brian Brooks hat die eingeführte Fintech-Bank-Charta verteidigt, während er als amtierender Kontrolleur der Währung fungierte, nachdem die Kongressdemokraten...
Sie gehören mir nicht: Der XRP-Preisanstieg trotzt der Eindämmung der Krypto durch die SEC
Nachdem die US-amerikanische Börsenaufsichtsbehörde (Securities and Exchange Commission) eine Klage gegen Ripple eingeleitet hatte, in der behauptet wurde,...
Die schwarze Liste: Marathon-Mining nur "vollständig konforme" Bitcoin-Transaktionen
Das in den USA ansässige große Bergbauunternehmen Marathon Digital Holdings hat den Start des ersten nordamerikanischen Bitcoin-Bergbaupools angekündigt,...
eToro geht an die Börse: CEO Yoni Assia enthüllt wichtige Details hinter dem Umzug
Im Laufe des Jahres 2020 hat sich eToro erheblich vergrößert, wie Assia erklärte: "Wir haben den Umsatz gegenüber dem Vorjahr um mehr als 147% gesteigert",...
Vergessen Sie das Verbot: Google schließt Krypto-Anzeigen in Japan, USA, aus
Vor einem halben Jahr hat der technologische Titan Google die Kryptowelt durch seine Ankündigung erschüttertVerbot von Anzeigen im Zusammenhang mit Krypto....
Die lettische Regierung betrachtet die Anerkennung von Kryptos als „Tauschmittel“ nicht
Lettische Krypto-Enthusiasten könnten bald legal Cyber-Assets genießen. Sie sind jedoch auch verpflichtet, Steuern auf sie zu zahlen. Laut lokalen Berichten...
Ukraine erkennt Bergbau als wirtschaftliche Aktivität an
Da der ukrainische Gesetzgeber Schwierigkeiten hat, die endgültige Fassung des Gesetzes über Cyber-Geld zu erarbeiten, hat die Regierung des Landes beschlossen,...
Das Netzwerk von Dogecoin ist zum ersten Mal geplant
Neulich gab es Informationen, dass das Dogecoin-Netzwerk das erste in seiner Geschichte des Hardcore-Dogethereum (DOGX) plant.Die Entwickler des neuen Projekts...
Litecoin Cash machte 675% in den ersten 24 Stunden
Wenn Gabeln aus der Welt der Kryptowährungen stammen, gewinnen die ursprünglichen Währungen normalerweise an Wert. In vielerlei Hinsicht ist dies auf das...
Nocoiners: Was ist falsch an Leuten, die sich Bitcoin widersetzen?
Wenn man durch Kryptowährungs-Websites navigiert, kann man häufig das Wort "nocoiner" finden, das anderen Krypto-Slang-Beispielen wie "HODL", "Bär", "Bulle"...
Bitcoin oder Ethereum: Wer soll die Show 2018 stehlen?
2017 war mit seinen Höhen und Tiefen ein Jahr des Bitcoin. Die Dinge ändern sich jedoch tendenziell. nach Meinung von Jez San, Der CEO von FunFair Technologies,...
Schneller und sicherer Austausch zwischen unzähligen Blockchains, um real zu sein
Ein schneller und sicherer Austausch zwischen verschiedenen Blockchain-Netzwerken wird bald wahr, wenn Open Trading Network seine revolutionären Produkte...