Blockchain betritt die Hotelbranche

Blockchain Enters Hotel Industry

LockChain berichtete über seine Blog über die Unterzeichnung von Partnerschaftsvereinbarungen mit "fast 100.000 Hotels auf der ganzen Welt".

Durch strategische Partnerschaftsabkommen haben wir einen Hotelbestand von fast 100.000 Hotels bei einigen der renommiertesten Anbieter von Unterkünften der Welt gesichert. Das Inventar ist global abgedeckt. Die Preise der Hotels sind äußerst wettbewerbsfähig. Wir haben eine vergleichende Analyse von 21 Immobilien durchgeführt und das Ergebnis war ein durchschnittlicher Preis von -17% -18% im Vergleich zum etabliertesten OTA.

Was ist Lockchain?

Lockchain ist ein dezentrales Open-Source-Buchungs-Ökosystem für die Anmietung von Hotelzimmern, privaten Immobilien oder Unterkünften (das dezentrale LOC-Hauptbuch). Lockchain wird das erste System sein, mit dem Endkunden und Eigentümer auf der Plattform ohne Gebühren oder Provisionen miteinander umgehen können.

Unsere Top Trading Bots

[Video] https://youtu.be/tBWpTOhF2Kw [/ Video]

LockChain.co ist der erste Marktplatz / die erste Anwendung, die eine Verbindung mit der dezentralen Engine (The LockChain.co Marketplace) herstellt. Das dezentrale System wird das LOC-Buchungsbuch führen, das den Kern der Engine bilden wird.

Die Hotellerie wird derzeit auf etwa geschätzt 500 Milliarden Dollar . Die Einführung von Blockchain-Technologien in einem solchen Maßstab ist der erste derartige Fall innovativer Lösungen in dieser Branche.

Der Generaldirektor von LockChain Nikola Alexandrov sagte:

Die meisten Menschen merken nicht einmal, dass sie bei der Buchung eines Zimmers auf booking.com und Airbnb bis zu 30% ihres Geldes für diese Dienste zahlen, ohne dafür etwas Wertvolles zu erhalten. Dank der Blockchain-Technologie kann dieser Anteil auf Null reduziert werden.

Wenn die Mediatoren aus dem Prozess ausgeschlossen werden, können die Hotels ihren Gästen günstigere Lebensbedingungen bieten. Auf dem LockChain-Marktplatz können sich die Parteien direkt auf die Vermietung von Wohnungen einigen und somit alle möglichen Zwischenprovisionen ausschließen.

Jetzt ist LockChain damit beschäftigt, eine Alpha-Version seines Marktplatzes sowie eine Anwendungs- und Browserversion für Endbenutzer zu entwickeln. Das Unternehmen beabsichtigt, seine Open Source-Technologie weltweit einzusetzen.

Das Projekt hat bereits die Aufmerksamkeit prominenter Geschäftsleute und Politiker auf sich gezogen: Einer der Berater von LockChain ist Rosen Plevneliev, ein Unternehmer und bis vor kurzem der Präsident Bulgariens.

LockChain führte im November 2017 einen erfolgreichen Token-Verkauf durch und erhielt mehr als 10.000 ETH von fast 5.000 Teilnehmern. Das LOC-Plattform-Token wird in begrenzten Mengen freigegeben und mehreren Krypto-Exchange-Börsen hinzugefügt, darunter HitBTC, Mercatox und Etherdelta.

Informationsquelle: LockChain

FTX-Kryptobörse expandiert mit neuer Registrierung auf die Bahamas
FTX, eine der weltweit größten Kryptowährungsbörsen, baut ihre Geschäftstätigkeit weiter aus, indem sie auf den Bahamas eine wichtige behördliche Genehmigung...
Franklin Templeton sucht Experten für Bitcoin-Handel und Krypto-Forschung
Franklin Templeton ist die neueste Investmentgesellschaft, die einen Einstellungsrausch für Kryptowährungen durchführt, indem sie neue Stellenbewerbungen...
Vitalik glaubt, dass eine Token-basierte dezentrale Governance DeFi zurückhält
Der Mitbegründer von Ethereum, Vitalik Buterin, hat sich eingehend mit der Token-basierten dezentralen Governance befasst, was darauf hindeutet, dass bestehende...
Deutsche Telekom speichert Celo-Token auf Coinbase Custody
Coinbase Custody, die Krypto-Depotlösung des US-Börsengiganten Coinbase, wurde von der Deutschen Telekom ausgewählt, um ihre Celo-Token zu speichern.Laut...
Der COIN-Preis beeindruckt nicht, da immer mehr Kryptofirmen bestrebt sind, an die Börse zu gehen
2021 war ein Achterbahnjahr für die Kryptoindustrie, in dem Bitcoin (BTC) Anfang dieses Jahres im April auf ein Allzeithoch von 65.000 USD kletterte, um...
Nicht fungible Token steigen in die Höhe, selbst wenn der Bitcoin-Preis um fast 32.000 $ sinkt
Heute sucht der breitere Kryptowährungsmarkt nach etwas, das etwas Schwung verleihen könnte, da der Preis von Bitcoin (BTC) auf 32.300 USD fiel und Altcoins...
Binance setzt die beliebte Fiat-Rampe für britische Kunden aufgrund regulatorischer Durchgriffe aus
Die britischen Kunden von Binance können derzeit den beliebten lokalen Zahlungsanbieter Faster Payments nicht verwenden, um britische Pfund (GBP) von der...
Ein Bitcoin-Indikator mit einer „perfekten“ Historie hat Ihnen gerade gesagt, dass Sie den Dip kaufen sollen
MicroStrategy kann so schlau sein wie immer, den „Dip“ bei Bitcoin (BTC) zu „kaufen“, da ein Indikator mit einer „perfekten“ Historie Händler zum Kauf auffordert.In...
Jack Dorsey’s Square Inc. investiert 5 Millionen US-Dollar in die Bitcoin-Mining-Anlage Blockstreamstream
Square Inc., ein kryptofreundliches mobiles Zahlungsunternehmen, plant, 5 Millionen US-Dollar in eine solarbetriebene Bitcoin (BTC)-Mining-Anlage für Blockstream...
ConsenSys wirft sein Gewicht hinter den Vorschlag zur Lobbyarbeit von Uniswap DeFiFi
Der Ethereum-Lösungsanbieter ConsenSys hat Unterstützung für einen Uniswap-Governance-Vorschlag zugesagt, um Token für einen neuen dezentralisierten Finanzfonds...
Layer-2-Netzwerk Arbitrum-Schiffe bewachten den Start und ziehen wichtige DeFi-Protokolle an
In einer Landschaft sogenannter Skalierungslösungen, die hauptsächlich aus Sidechains und EMV-fähigen Wettbewerbern besteht, ist endlich eine weithin erwartete...
Der Litecoin-Preis erreicht ein Allzeithoch von 400 USD, aber die LTC-Rallye ist von Überhitzung bedroht
Litecoin (LTC) hat die Marke von 400 USD überschritten und am Montag einen neuen Allzeithochpreis von 414 USD bei Bitstamp erreicht.Das Problem beim Kauf...
Sie können bereits in Hunderte von ETFs mit einem Engagement in Bitcoin investieren
Zahlreiche in den USA gehandelte Exchange Traded Funds (ETFs) laden Aktien der weltweit führenden Kryptofirmen auf.Laut ETF.com haben Hunderte von Fonds...
Risikokapitalgeber investieren seit 2012 über 16 Mrd. USD in Blockchain-Eigenkapital
Wussten Sie, dass zwischen 2012 und 2020 weltweit über 3.000 Blockchain-Risikokapitalgeschäfte getätigt wurden? Cointelegraph Consulting hat den bislang...
Umfrage zeigt, dass 38% der Südafrikaner wünschten, sie hätten zuvor in Kryptos investiert
Südafrikaner scheinen sehr an Cyber-Assets interessiert zu sein. Zumindest hat dies die jüngste Umfrage gezeigt. Demnach gaben 71% der Befragten der von...