Blockchain in der E-Sportbranche

Blockchain in the E-Sports Industry

Das E-Sport-Projekt Eloplay kündigte in seinem Blog die Integration von Blockchain-basierten Lösungen in die Arbeit seiner Plattform an. Die Aussage des Projektteams unterstreicht die wachsende Attraktivität der Blockchain für die gesamte E-Sportbranche.

Verschiedene Online-Casinos und E-Sport-Plattformen nutzen gerne die Möglichkeiten, die ihnen die Blockchain-Technologie bietet. Einige von ihnen führen ICO durch, um Mittel für die weitere Entwicklung zu erhalten. Eine Reihe von Experten gehen davon aus, dass der E-Sport-Markt in Zukunft einer Massenmarkierung und der Einführung intelligenter Verträge unterzogen wird. Es gibt auch mutigere Annahmen, wonach die Anpassung und der Kauf von Spielen in Zukunft ausschließlich für Kryptowährungen durchgeführt werden.

Unsere Top Trading Bots

Ein Beispiel für solche Plattformen ist FirstBlood.io, das seit mehr als einem Jahr in Betrieb ist. Darauf können Benutzer spielen, miteinander konkurrieren und Belohnungen gewinnen. Bisher ist nur Dota 2 für alle Spiele verfügbar, aber in Zukunft beabsichtigt die Verwaltung, Counter Strike: Global Offensive, FIFA 18, Hearthstone, League of Legends und Call of Duty hinzuzufügen.

Eine andere Plattform - Gilgam.es - führte kürzlich einen ICO durch und plant Ende 2017 die Veröffentlichung einer Beta-Version seines Produkts. Es werden intelligente Verträge für jedes Spiel, Wettfunktionen sowie künstliche Intelligenz implementiert, die die Tatsache bestätigen, dass ein bestimmtes Team gewonnen wurde. Im Laufe der Zeit wird das gleiche System für das Verbot von Betrügern verwendet. Die Anzahl der Spiele ist identisch mit der auf FirstBlood.

Schließlich gibt es Eloplay.com, das oben erwähnt wurde, seit mehr als zwei Jahren, aber erst jetzt wurde beschlossen, dezentrale Technologien in seine Arbeit aufzunehmen. Das Projektteam entwickelte sogenannte "Smart-Turniere", bei denen es sich tatsächlich um reguläre Turniere mit dezentralen Preispools handelt. Diese Mittel werden von den Spielern oder Sponsoren des Turniers gesammelt (in diesem Fall ist die Teilnahme am Wettbewerb für Spieler kostenlos). Zu den weiteren Optionen, die nach der Implementierung der blockfunktionalen Optionen verfügbar sind, gehören Wetten, Spielstatistiken und Werbung. Eloplay bietet Benutzern die Möglichkeit, ungefähr die gleichen Spiele wie auf den oben genannten Websites zu spielen: Counter Strike: Global Offensive, Hearthstone, Dota 2 und andere.

Dezentrale Zukunft des E-Sports

Es gibt andere Projekte, die Blockchain-Lösungen in der E-Sport-Branche implementieren: Einige bieten ein einzigartiges Token für den Kauf von Skins im Internet, andere konzentrieren sich auf die Glücksspielseite der Branche und bieten "erweiterte" Wettoptionen.

Im Gegensatz zu Banken, Logistik, Sicherheitssystemen und anderen Wirtschaftszweigen, in denen die Blockchain-Technologie noch nicht vollständig Anwendung gefunden hat, scheint die E-Sport-Branche gerne innovative Entscheidungen zu treffen.

Da immer mehr Projekte dezentrale Elemente in ihre Plattformen integrieren, kann die Massen-Tokenisierung der E-Sport-Branche nur eine kurze Zeit dauern.

Informationsquelle: Eloplay

5-mal kauften Quickfire-Krypto-Händler die Nachrichten für zwei- (oder drei-)stellige Gewinne
Warum kaufen Krypto-Händler „das Gerücht, verkaufen die Nachrichten“?Einfach. Weil Gerüchte über Börsennotierungen oder Partnerschaften mit großen Namen...
Bitcoin scheitert zum ersten Mal am Monatsabschluss im „Worst-Case-Szenario“ und beginnt im Dezember unter 57.000 US-Dollar
Bitcoin (BTC) hat den von einem seiner bekanntesten Modelle geforderten November-Schlusskurs nicht erreicht – aber sein Schöpfer gibt nicht auf.In einem...
US-Regierungsanwälte zielen auf Einzelpersonen und Gatekeeper für Krypto-Strafverfolgungen ab
Eine Gruppe hochrangiger US-Regierungsanwälte hat ihre Prioritäten für die Durchsetzung und strafrechtliche Verfolgung von Einzelpersonen und Unternehmen...
Experten sagen, dass sinkende Mindestpreise und Verkaufsvolumen signalisieren, dass "der NFT-Markt gestorben ist".
Nichtfungible Token (NFTs) dominierten das ganze Jahr 2021 die Schlagzeilen der Krypto- und Mainstream-Medien, da Investoren, die CryptoPunks und andere...
Die Selbstmordberichte von John McAfee wecken Unglauben und lösen Verschwörungstheorien aus
John McAfee, der aufgrund seiner ausgefallenen Vorhersagen oft eine Spottfigur innerhalb der Krypto-Community ist und eine überlebensgroße Persönlichkeit...
Litecoin steigt um 12%, wenn Anleger Vertrauen gewinnen
Investing.com -Litecoin wurde am Dienstag um 23:42 (03:42 GMT) im Investing.com-Index bei 302,894 USD gehandelt, was einem Anstieg von 12,23% am Tag entspricht....
Vier Krypto-Veteranen verpflichten sich, jedes Jahr mindestens 1% ihres Vermögens für wohltätige Zwecke bereitzustellen
Vier Krypto- und Blockchain-Veteranen haben sich Founders Circle angeschlossen, einer Branchengruppe, die die neue kryptofokussierte Wohltätigkeitsaktion...
Neue Bitcoin-Preisbedenken von JPMorgan im Widerspruch zu "immenser Unterstützung" bei 52.000 US-Dollar
Bitcoin (BTC) sieht einen Tsunami der Akzeptanz neuer Benutzer als Hintergrund für Preise, die voraussichtlich bei rund 52.000 US-Dollar liegen werden,...
JPMorgan, Mastercard und UBS führen ConsenSys-Spenden in Höhe von 65 Mio. USD an
ConsenSys, ein führendes Blockchain-Softwareunternehmen, hat strategische Investitionen in Höhe von 65 Millionen US-Dollar von großen Finanzinstituten wie...
XRP steigt um 31%, wenn Anleger Vertrauen gewinnen
Investing.com -XRP wurde am Samstag um 12:04 (16:04 GMT) im Investing.com-Index bei 1,32462 USD gehandelt, was einem Anstieg von 30,86% am Tag entspricht....
Preisanalyse 4/5: BTC, ETH, BNB, DOT, ADA, XRP, UNI, LTC, LINK, THETA
Die gesamte Marktkapitalisierung für Krypto erreichte am 5. April den wichtigen Meilenstein von 2 Billionen US-Dollar. Mit zunehmendem Wert von Kryptowährungen...
Zu welchem Bitcoin-Preis wird Satoshi Nakamoto der reichste Mensch der Welt?
Es wird geschätzt, dass Satoshi Nakamoto, der Schöpfer von BTC, der reichste Mensch der Welt wird, wenn der Preis für Bitcoin (BTC) ungefähr 182.000 US-Dollar...
Google Cloud arbeitet mit Digital Asset zusammen, um Entwicklern von Blockchain-Apps das Leben zu erleichtern
Digital Asset, ein Fintech-Unternehmen, das DLT-basierte Produkte entwickelt, arbeitet mit Google Cloud zusammen, um an einem Kit mit Instrumenten und Zubehör...
Neuer Austausch mit NASDAQ-Technologie kündigt Start an
Ein weiterer Handelsplatz für Cyber-Währungen tritt in den Markt ein. Diesmal wird es also angeblich mit Strom versorgt NASDAQ, eine der bekanntesten Börsen...
"Kein Zahlungssystem" - Der CEO von Visa erklärte, warum BTC nicht akzeptiert wird
Erst zu Beginn des Monats mehrere Krypto-Zahlungsanbieter angekündigt dass ihre Karten, die Kryptogeld unterstützen, nicht mehr aktiv waren. Die Karten...