BREAKING: Binance setzt Euro-Banküberweisungen inmitten regulatorischer Hitze aus

BREAKING: Binance suspends euro bank transfers amid regulatory heat

Regulatorische Einschränkungen, denen Binance ausgesetzt ist, haben die beliebte Kryptowährungsbörse gezwungen, auf Euro lautende Banküberweisungen vorübergehend einzustellen, so eine E-Mail, die am Dienstag an ihre Kunden gesendet wurde.

Insbesondere Euro-Einzahlungen über den einheitlichen europäischen Zahlungsverkehrsraum (SEPA) wurden aufgrund von Umständen, die außerhalb der Kontrolle der Börse liegen, auf unbestimmte Zeit ausgesetzt, sagte Binance in der E-Mail:

Unsere Top Trading Bots

„Aufgrund von Ereignissen, die außerhalb unserer Kontrolle liegen, setzen wir EUR-Einzahlungen per SEPA-Banküberweisung am 7. Juli 2021 ab 8 Uhr UTC vorübergehend aus.“

Obwohl Binance den Grund für die vorübergehende Einstellung von SEPA-Überweisungen nicht angegeben hat, ist die Entscheidung wahrscheinlich auf den Ansturm von behördlichen Maßnahmen gegen das Unternehmen zurückzuführen.

Die jüngste Entscheidung fiel einen Tag, nachdem der britische Finanzriese Barclays angekündigt hatte, Kundenzahlungen an Binance nicht mehr zu erleichtern, nachdem die Finanzaufsichtsbehörden die Benutzer gewarnt hatten, dass die Börse ohne ordnungsgemäße Lizenzierung im Vereinigten Königreich betrieben wird. In einem Follow-up mit Cointelegraph sagte ein Binance-Sprecher, die Börse sei enttäuscht von Barclays’ „einseitigen Maßnahmen“, um Kundenzahlungen zu blockieren, nämlich:

"Wir sind enttäuscht, dass Barclays anscheinend einseitige Maßnahmen ergriffen hat, die auf einem scheinbar ungenauen Verständnis der Ereignisse beruhen."

Angesichts der zunehmenden behördlichen Kontrolle im Vereinigten Königreich sagte Binance letzten Monat, dass Kunden die beliebte Faster Payments-Rampe nicht mehr verwenden können, um britische Pfund von der Börse abzuheben.

Verbunden:Binance steht vor regulatorischen Umwälzungen, da der Gesetzgeber auf „globale“ Börsen abzielt

Trotz Gegenreaktionen aus Großbritannien, Japan, Kanada und sogar den Vereinigten Staaten bleibt Binance bei weitem die größte Kryptowährungsbörse der Welt. Am Dienstag verarbeitete die Börse laut Branchendaten Transaktionen im Wert von über 15,8 Milliarden US-Dollar. Im Vergleich dazu wickelte die zweitgrößte Börse, die öffentlich gehandelte Coinbase, mehr als 2,2 Milliarden US-Dollar an Trades ab.

Lesen Sie weiter in Bezug auf Cointelegraph
Die Produktion des grünen BTC-Bergmanns Bitfarms steigt nach dem Verbot durch China um 50 %, da Compass nuklear wird
Das börsennotierte nordamerikanische Bitcoin-Mining-Unternehmen Bitfarms hat seine Produktivität in diesem Jahr aufgrund des chinesischen Vorgehens und...
China stellt Krypto-Mining in der Provinz Anhui ein
Die chinesische Regierung geht weiterhin hart gegen die Kryptowährungs-Mining-Industrie vor, indem sie den Krypto-Mining-Betrieb in einer anderen Provinz...
21Shares arbeitet mit deutschen Brokern zusammen, um Krypto-ETPs für Sparkonten anzubieten
Der Emittent von Anlageprodukten 21Shares hat sich mit comdirect, einem führenden Online-Brokerage in Deutschland, zusammengetan, um seine börsengehandelten...
Der stellvertretende Gouverneur der Bank of Israel bestätigt, dass ein Pilotprojekt zum digitalen Schekel im Gange ist
Die Bank of Israel hat Berichten zufolge bereits eine digitale Zentralbankwährung durch einen Pilottest eines digitalen Schekels ausgegeben.Laut einem Montagsbericht...
Wie der NFT-Markt die Blockchain-Technologie für explosives Wachstum nutzte
Es macht Spaß, über nicht fungible Token oder NFTs zu sprechen, denn sie sind das perfekte Beispiel dafür, wie die Auswirkungen der Blockchain-Technologie...
Gesetz zum Verbot von Krypto-Mining für 3 Jahre stirbt in der NY-Staatsversammlung
Ein Gesetzentwurf, der Bergleute in New York verpflichtet hätte, den Betrieb für drei Jahre einzustellen, um die Umweltauswirkungen von Krypto zu verlangsamen,...
Die Beschränkung des Kryptohandels auf Millionäre, die gut für Hongkong sind, sagt der Beamte
Christopher Hui, Hongkongs Sekretär für Finanzdienstleistungen und Finanzministerium, hat den jüngsten Vorschlag der Finanzdienstleister der Stadt und des...
ConsenSys entwickelt eine private Version von Kakaos Klaytn-Blockchain
Das Ethereum-Softwareunternehmen ConsenSys hat eine technische Partnerschaft mit Kakaos Klaytn-Blockchain geschlossen, um eine private Plattform für die...
EOS fällt im bärischen Handel um 28%
Investing.com -EOS wurde am Freitag um 22:24 Uhr (02:24 GMT) im Investing.com-Index bei 4,6018 USD gehandelt, was einem Rückgang von 27,68% am Tag entspricht....
Aufgedeckt: Die vier häufigsten Beschwerden von Nutzern über die neue Beta-Version von Signal für Krypto-Zahlungen
Die datenschutzorientierte Messenger-App Signal hat frühzeitig Benutzerfeedback vom Beta-Start seiner Zahlungsintegration mit dem MOB-Token von Mobilecoin...
Die CME Group startet Micro Bitcoin-Futures
Die Chicago Mercantile Exchange (CME) hat Pläne zur Einführung eines neuen Bitcoin (BTC) -Derivatprodukts vorgestellt, mit dem Händler über Bruchteile der...
Die zweitgrößte Gaming-DApp bringt 2 Millionen US-Dollar für den Verkauf von privaten Utility-Token ein
Dezentrale Gaming-Anwendung Alien Worlds gab am Montag bekannt, dass es erfolgreich 2 Millionen US-Dollar für den Verkauf seines Utility-Tokens Trilium...
SEC erhebt DJ Khaled und Mayweather wegen irreführender ICO-Investoren
Die amerikanische SEC erhebt zwei GebührenProminente für das Aufpumpen von ICOs, ohne die Anleger wissen zu lassen, dass sie für die Werbung bezahlt wurden....
Ether Mining nicht mehr rentabel, sagt Semiconductor Analyst
Der Abbau von Äther zu Hause ist nicht mehr lukrativ, insbesondere wenn Kits mit Grafikprozessoren (GPUs) verwendet werden. Letzteres ist die Top-Grafikkarte...
Pornhub akzeptiert Verge als Zahlung
Träume werden wahr? Die Liebhaber von Videos für Erwachsene und Krypto-Enthusiasten haben jetzt gleichzeitig die Möglichkeit, das Nützliche mit dem Angenehmen...