BREAKING: Cream Finance scheint einen großen Verlust durch Flash-Kredit-Hack erlitten zu haben

BREAKING: Cream Finance appears to have suffered major loss in flash loan hack

Die dezentrale Kreditplattform Cream Finance scheint am Mittwoch einen schweren Exploit erlitten zu haben, bei dem ein Angreifer durch einen großen Flash-Kreditangriff Gelder im Wert von über 100 Millionen US-Dollar gestohlen hat.

Das Blockchain-Datenanalyseunternehmen PeckShield identifizierte das Flash-Darlehen erstmals am Mittwoch. Bei den kompromittierten Fonds handelte es sich hauptsächlich um Liquiditätsanbieter-Token von Cream sowie andere auf Ethereum basierende Token.

Unsere Top Trading Bots

Während eines Flash-Darlehen-Angriffs nutzt ein Angreifer anfällige Smart Contracts aus, um seine eigene Arbitragemöglichkeit zu schaffen. In der Regel geschieht dies, indem der relative Wert eines Handelspaars geändert wird, indem der Kontrakt mit ihren ausgeliehenen Token geflutet wird.

Cream Finance wurde routinemäßig von Angreifern angegriffen, wie der 19-Millionen-Dollar-Flash-Darlehen-Hack des Protokolls im August belegt. Wie Cointelegraph damals berichtete, wurde der Angriff durch einen Wiedereintrittsfehler erleichtert, der von der Amp-Kryptowährung eingeführt wurde, einem auf Ethereum basierenden Token, der digitale Zahlungen auf Flexa besichern soll. Zum Zeitpunkt des Schreibens betrug der Total Value Locked (TVL) von Cream laut Branchenquellen mehr als 1,5 Milliarden US-Dollar.

BREAKING: Cream Finance scheint einen großen Verlust durch Flash-Kredit-Hack erlitten zu haben
Creme Finanzen TVL. Quelle: Defillama

Die Foren von Cream Finance scheinen nach dem Angriff gelöscht worden zu sein, obwohl das Protokoll seine Twitter-Follower darüber informiert hat, dass das Flash-Darlehen untersucht wird. Der Twitter-Thread ist voller wütender Antworten über die schlechte Erfolgsbilanz von Cream, wenn es um den Schutz von Benutzergeldern geht.

Verbunden:Hacker nutzen MFA-Fehler aus, um 6.000 Coinbase-Kunden zu stehlen — Bericht

Während dezentralisierte Finanzen oder DeFi dafür gelobt wurden, das traditionelle Finanzwesen zu revolutionieren und die finanzielle Inklusion zu fördern, war die Erfolgsbilanz der Branche in Bezug auf den Verbraucherschutz mangelhaft. Eine umfassende Liste von DeFi-Angriffen enthüllt 63 Exploits mit Stand vom 16. September, wobei sich laut CryptoSec die verlorenen Gelder auf rund 1,2 Milliarden US-Dollar belaufen. Der neueste Exploit von Cream Finance wäre einer der größten.

Der Wert des CREAM-Tokens von Cream Finance stürzte inmitten der Nachrichten ab und fiel laut Cointelegraph Markets Pro um mehr als 26 % auf 115,47 USD.

Lesen Sie weiter über Cointelegraph
Netflix veröffentlicht Dokumentarfilm über das mysteriöse Leben und Sterben des QuadrigaCX-CEOs
Die Online-Streaming-Plattform und Produktionsfirma Netflix wird einen Film über den verstorbenen Krypto-Börse QuadrigaCX-Gründer Gerald Cotten produzieren.In...
Das NFT-Unternehmen Recur erreicht nach einer von Steve Cohen unterstützten Spendenaktion eine Bewertung von 333 Millionen US-Dollar
Das NFT-Unternehmen Recur ist nach Abschluss einer erfolgreichen Investitionsrunde, die vom Family Office des Milliardärs Steve Cohen unterstützt wurde,...
Ethereum wird zu Ultraschallgeld, sagt der Gründer von ConsenSys
ConsenSys-Gründer und Ethereum (ETH)-Mitbegründer Joseph Lubin hat angedeutet, dass Ethereum vor der Londoner Hard Fork, die gegen 12:30 Uhr UTC am 5. August...
Zahl der Investoren, die Bitcoin besitzen, hat sich seit 2018 verdreifacht: Gallup-Umfrage
Eine kürzlich durchgeführte Umfrage hat ergeben, dass Bitcoin in den letzten drei Jahren bei jüngeren US-Investoren in Bezug auf Bekanntheit, Interesse...
Erfolg im DEX? Schnell wachsende Krypto-Börsen könnten DeFi-Investoren schaden
Mit dem Aufstieg verschiedener Meme-Coins im letzten Jahr oder so ist eine ganze Reihe von dezentralen Börsen (DEXs) entstanden, die scheinbar über Nacht...
Chinesische Banken fordern ihre Mitarbeiter auf, jeweils bis zu 300 neue digitale Yuan-Nutzer zu rekrutieren
Chinesische Banken haben mit einem harten Verkauf digitaler Yuan-Wallets begonnen und ihre Mitarbeiter aufgefordert, jedes Jahr Hunderte neuer Benutzer...
US-Kryptobörse Kraken strebt eine öffentliche Notierung im Jahr 2022 an
Kraken-CEO Jesse Powell hat bekannt gegeben, dass die Krypto-Börse vor Ende 2022 an die Börse gehen könnte.Powell sagte dies während eines Interviews mit...
Hier sind 5 Möglichkeiten, wie Anleger den MACD-Indikator verwenden können, um bessere Trades zu tätigen
Die Moving Average Convergence Divergence, auch MACD genannt, ist ein trendfolgender Momentum-Indikator, der von Händlern häufig verwendet wird. Obwohl...
BoE befasst sich mit „schwierigen und sachdienlichen“ Fragen zu digitalem Geld
Die Bank of England wendet weiterhin erhebliche Ressourcen für die Erforschung von digitalem Geld sowohl in privater als auch in öffentlicher Form auf....
Das Gericht verweigert der SEC den Zugang zu Ripples Rechtsberatung
Ripple hat einen weiteren Sieg in seinem laufenden Rechtsstreit gegen die US-amerikanische Börsenaufsichtsbehörde erzielt, da das Gericht der SEC den Zugang...
Die Kryptowiederherstellung bleibt stehen, wenn das Auge der Bergleute austritt
SINGAPUR (Reuters) - Kryptowährungen kämpften am Montag nach einem Cheerleading von Tesla (NASDAQ: NASDAQ) um einen festen Platz.TSLA) Chef Elon Musk schien...
Da der Bitcoin-Preis schwankt, können Walbrieftaschen zu einer vom Aussterben bedrohten Art werden
Da Bitcoin sich heute Morgen nach einem starken Gebot von einem Magenverstimmung erholen möchte, deuten die Daten in der Kette darauf hin, dass vermögende...
Umfrage zeigt, dass Südkoreaner das Krypto-Steuergesetz unterstützen
Eine Meinungsumfrage des südkoreanischen Fernsehsenders YTN hat gezeigt, dass das geplante Steuerregime für Kryptowährungen im Land erheblich unterstützt...
PlanB spekuliert, dass ein BTC-Preisverfall nicht das Ende bedeutet
Der Preis von Bitcoin (BTC) ist am letzten Tag gesunken und von Höchstständen über 60.000 USD auf unter 50.000 USD gefallen. Laut einem bekannten Kryptoanalysten,...
Crypto Venture Capitalist: BTC-Investoren müssen wie Amazon bestehen
Der Cyber-Geld-Risikokapitalgeber CryptoOracle-Partner Lou Kerner schlug vor, Bitcoin nach der Dotcom-Blase 1995-2000 als Überlebenden wie Amazon anzusehen....