Die BTC-Marktkapitalisierung könnte in 10 Monaten auf 77 Milliarden US-Dollar sinken, sagen Schweizer Forscher

BTC Market Cap May Plummet to $77 billion in 10 Months, Say Swiss Researchers

Die Gesamtmarktkapitalisierung von BTC hat alle Chancen, von oben zu fallen 118 Milliarden Dollar Bis Ende 2018 sollen es nicht mehr als 77 Milliarden US-Dollar sein, heißt es in der neuen Studie. In der Schweiz ansässige Professoren haben die beliebteste Cyber-Münze der Welt beobachtet und festgestellt, dass dieser Vermögenswert keine große Anzahl von Nutzern mehr anzieht.

Die Verlangsamung aktiver BTC-Kunden ist das erste Anzeichen dafür, dass nach dem "Metcalfe-Gesetz" das Potenzial eines Rückgangs der gesamten Marktkapitalisierung von Bitcoin besteht. CNBC Berichte.

Unsere Top Trading Bots

Was ist das Metcalfe-Gesetz?

Nach dieser Regel ist der Wert des Netzes proportional zum Umfang der Personen, die es nutzen. Im Fall des "Königs aller Kryptos" weist dieses Gesetz darauf hin, dass die Gesamtmarktkapitalisierung von BTC in weniger als zehn Monaten 77 Milliarden US-Dollar nicht überschreiten wird.

Dies kamen zwei Forscher auf dem Gebiet der Geschäftsgefahren - Spencer Wheatley und Didier Sornette - zu dem Schluss. Die Professoren gaben es in der Dokument, vom 16. März.

Was zu erwarten ist?

Um den Umfang der vorhersehbaren Änderungen vorzustellen, geben wir einige Fakten an. Wenn die Obergrenze von Bitcoin tatsächlich auf 77 Milliarden US-Dollar sinkt, liegt dies etwa 35% unter der Gesamtmarktkapitalisierung von BTC am 3. April.

Die Schweizer Professoren fügten hinzu, dass alle BTC-Nutzer im Voraus mit einer Neubewertung des Bitcoin-Preises rechnen sollten. Ihrer Meinung nach wird es jedoch nicht unerprobt, sondern wesentlich sein. Daher sollte sich jeder auf zukünftige Schwankungen des Bitcoin-Preises einstellen.

Insbesondere im Jahr 2017 ist Bitcoin 13-mal gewachsen. Es gelang ihm jedoch auch, im ersten Quartal des laufenden Jahres 50% seines im letzten Jahr gewonnenen Wertes zu verlieren. Zum Zeitpunkt des Schreibens wird Bitcoin mit etwa 7.000 US-Dollar gehandelt, und es bleibt die im Hinblick auf die Marktkapitalisierung bedeutendste Cyber-Münze.

Blase wird bald platzen?

In dem von Schweizer Forschern vorgestellten Artikel ist auch ein mathematisches Modell zur Bewertung spekulativer Blasen enthalten, das als "Log-Periodic Power Law Singularity" bezeichnet wird.

Interessanterweise haben die Professoren festgestellt, dass es vier BTC-Blasen gibt, die mit diesem Muster zusammenhängen können.

Dem Dokument zufolge gibt es unter den Impulsen für diese Art von Blasen 2011 einen Cyber-Angriff auf den Handelsplatz für digitales Geld. Gox, das es nicht mehr gibt, sowie die Gefahr, alle Krypto-Börsen in Südkorea Ende 2017 zu schließen. Dem Dokument zufolge führten diese Ereignisse und einige andere dieser Art zu erheblichen Preissenkungen bei Kryptos.

Viele Bitcoin-Enthusiasten und Unterstützer behaupten gerne, dass sich die Währung trotz aller Korrekturen bald erholen wird. Darüber hinaus prognostizieren viele BTC-Bullen wie Tom Lee sogar den beispiellosen Anstieg des „Königs“.

Die Schweizer Forscher wiederum versuchen vorsichtig zu sein, wenn es darum geht, Menschen zu raten, mit Kryptos umzugehen. In ihrem Artikel betonten sie insbesondere, dass sich Benutzer nicht darauf konzentrieren sollten, Auslöser zu übergeben. "Aber überwachen Sie den zunehmend instabilen Zustand des sprudelnden Marktes und bereiten Sie sich auf eine Korrektur vor."

Große thailändische Bank experimentiert mit dezentraler Finanzierung
Die Kasikornbank oder KBank, eine der größten Banken Thailands, hat im Rahmen ihres Expansionsplans begonnen, mit DeFi-Diensten zu experimentieren.Laut...
Warum erlebt XRP eine Monster-Rallye, wenn Ripple auf dem Sekundärmarkt nur 3 Mrd. USD wert ist?
Das Eigenkapital von Ripple, dem Unternehmen, das die Infrastruktur rund um XRP aufbaut - das digitale Asset, das von Netzwerken wie RippleNet zur Abwicklung...
Kann ein digitales Pfund CBDC nach dem Brexit den Status des Londoner Finanzzentrums zurückerobern?
Ein finanzieller Think Tank hat vorgeschlagen, dass Großbritannien ein digitales Pfund einführen sollte, um Londons Status als globales Handelszentrum nach...
Die DeFi-Plattformen Zapper und Aave kündigen Polygon-Sidechain-Integrationen an
Angesichts der lähmend hohen Gasgebühren, die die Skalierbarkeit in den Mittelpunkt rücken und mehrere Plattformen zum bevorzugten Zuhause des dezentralen...
Jamaikas Zentralbank nutzt irisches Tech-Outfit für das CBDC-Projekt
Jamaika ist das jüngste Land, das konkrete Anstrengungen zur Ausgabe seiner eigenen souveränen digitalen Währung unternimmt.Laut einer Pressemitteilung...
NFT-Begeisterung und institutionelles Geld, um die nächsten 100 Millionen Krypto-Benutzer zu gewinnen, sagt der CEO von Crypto.com
Sehen Sie sich das neueste Interview von Cointelegraph mit Kris Marszalek, CEO von Crypto.com, an, um die Katalysatoren zu verstehen, mit denen Krypto auf...
Markets Pro liefert einen ROI von bis zu 1.497%, da für jeden Investor eine Kryptoanalyse im Quant-Stil eintrifft
In dem Monat seit dem Start von Cointelegraph Markets Pro, das jedem Investor professionelle Informationen zum Kryptomarkt bietet, hat die Plattform Hunderten...
Südafrikanische Polizei verfolgt mit 28.000 Investoren einen mutmaßlichen Krypto-Betrug
Eine Unterabteilung der südafrikanischen Polizei hat nach eigenen Angaben Ermittlungen wegen eines mutmaßlichen Investitionsbetrugs eingeleitet, bei dem...
Buterin schlägt vor, dass die Nutzung des Ethereum-Netzwerks kostenpflichtig ist
Die Nutzung der Ethereum-Plattform ist möglicherweise nicht mehr kostenlos. Die Person, die dieses Betriebssystem entwickelt hat, Vitalik Buterin, bot...
Von der NSA überwachte Bitcoiner Seit 2013 zeigt Snowden Leaks
Seit der Gründung von Bitcoin konnten Verschwörungstheoretiker nicht anders, als zu vermuten, dass jede Bewegung jeder Person im Krypto-Ökosystem ein Fußabdruck...
Buterin: Investieren Sie nicht in Krypto mehr als bereit zu verlieren
Der Gründer von Ethereum, Vitalik Buterin, warnte die Anleger vor den Risiken auf dem Kryptowährungsmarkt und riet ihnen, nicht alle Ersparnisse in die...
Nicht allein mit Bitcoin: Blockchain zur Unterstützung beim Online-Surfen
Traditionell, lösen Dieses Problem, wie die Entwickler eines neuen Projekts Data Wallet behaupten. Sie glauben, dass diese Technologie es jedem im Internet...
2018 - Das Jahr der Welligkeit
Es ist erst der zweite Tag des Jahres und der Preis für XRP hat bereits das zuvor prognostizierte Niveau von 2 USD erreicht.Tatsächlich überholte Ripple...
Werden Banken sterben, wenn Bitcoin 400.000 US-Dollar erreicht?
Mehrere Experten haben bereits behauptet, dass der Himmel die Grenze für Bitcoin darstellt, da er in Zukunft 400.000 US-Dollar erreichen wird. Diese Aussagen...
Warren Buffetts Meinung zu Bitcoin - hat er Recht oder Unrecht?
Bitcoin ist die bedeutendste Kryptowährung der Welt, aber auch sehr volatil. Die Ansichten über die Aussichten von Bitcoin sind unglaublich unterschiedlich....