Der Aufwärtstrend für Bitcoin hält trotz des Kampfes um die Rückforderung von 60.000 US-Dollar an

Bullishness for Bitcoin continues despite its struggle to reclaim $60,000

Bitcoin (BTC) stieß am 19. März weiterhin auf starken Widerstand bei 60.000 USD, als die Bullen den Tag damit verbrachten, von einem Rückgang am frühen Morgen zurück zu klettern, der BTC kurzzeitig in den Bereich unter 56.500 USD drückte.

Daten von Cointelegraph Markets und TradingView zeigen, dass der Preis von Bitcoin nach seiner Ablehnung auf dem Niveau von 60.000 USD am 18. März in den frühen Morgenstunden am Freitag ein Tief von 56.268 USD erreichte, bevor die Dip-Käufer zurückkehrten, um den Preis wieder über 58.500 USD anzuheben.

Unsere Top Trading Bots

BTC / USDT 4-Stunden-Chart. Quelle:TradingView

Die wichtigsten Bitcoin-Preiskennzahlen zeigen, dass die Top-Trader trotz der Kämpfe um 60.000 US-Dollar zunehmend optimistisch werden. Dies zeigt sich in einem Anstieg der gehebelten Long-Positionen in der vergangenen Woche, als die BTC-Handelsspanne enger wurde.

Globale Anzeichen für eine Übernahme treten weiterhin auf, als der erste Bitcoin-ETF in Lateinamerika in Brasilien genehmigt wurde. Damit ist er nach drei kürzlich aufgelegten ETFs in Kanada der vierte ETF, der auf der westlichen Hemisphäre genehmigt wurde.

Bullen versuchen, 60.000 Dollar vom Widerstand zur Unterstützung umzudrehen

Chad Steinglass, Leiter des Handels bei Crypto Capital Markets, CrossTower, erörterte kürzlich den Druck, dem Bitcoin auf dem Niveau von 60.000 US-Dollar ausgesetzt war, und wies darauf hin, dass die Top-Kryptowährung „zumindest bei jeder runden Zahl auf dem Weg nach oben zumindest einem gewissen Widerstand ausgesetzt war“ Das Widerstandsniveau wird überschritten, es wird dann zur Unterstützung.

Laut Steinglass "wird es ein wenig dauern, bis 60.000 US-Dollar mit jeder Art von Autorität durchbrochen sind", aber die jüngste Stärke von Bitcoin "angesichts des starken makroökonomischen Gegenwinds" zeigt keinen Grund, warum die zinsbullische Dynamik aufhört.

Steinglass identifizierte die Spanne von 57.000 bis 58.000 US-Dollar als die neue Unterstützungsstufe, die gelten sollte, "solange ein unerwartetes Ereignis sie nicht entgleist", wie neue Sperrmaßnahmen oder ein bedeutender Schritt bei US-Staatsanleihen.

Steinglass sagte:

"Die Beziehung zwischen dem Dollar und den Staatsanleihen hat sich um 180 Grad gewendet, da die Geschichte schnell zu einem Risiko und einer Flucht in die Qualität geworden ist, anstatt zu Wachstum und Inflation. Daher steigen sowohl die Staatsanleihen als auch der Dollar, da alle Risikoaktiva verkauft werden."

Traditionelle Märkte beenden die Woche gemischt

Steigende Zinssätze für US-Staatsanleihen üben weiterhin Druck auf die globalen Finanzmärkte aus, die die Handelssitzung am Freitag uneinheitlich beendeten, da die Händler sich Sorgen über die Möglichkeit eines raschen Anstiegs der Inflation machen, der die wirtschaftliche Erholung behindert und eine „kurzfristige Verschiebung des Bundes“ verursacht Die äußerst akkommodierende Geldpolitik der Reserve. “

Der S & P 500 und Dow waren nicht in der Lage, den frühen Druck auf dem Markt zu überwinden, und schlossen den Tag mit einem Minus von 0,06% bzw. 0,71%, während der NASDAQ gegen den Abschwung frühzeitig Stärke zeigte und den Tag mit einem Minus von 0,76% schloss.

Mehrere Altcoins verzeichneten am Freitag zweistellige Zuwächse, was zeigt, dass der allgemeine Aufwärtstrend für den Kryptowährungsmarkt intakt bleibt.

Tägliche Marktleistung bei Kryptowährungen. Quelle:Coin360

Uniswap (UNI) war die Top-10-Münze mit der besten Performance und stieg um 11,5% auf einen Preis von 33,50 USD, während bei Pundi X (NPXS) der Preis um 50% auf ein Intraday-Hoch von 0,0055 USD explodierte.

Der Top-Altcoin-Ether (ETH) stößt weiterhin auf Widerstand über 1.800 US-Dollar. Daten deuten darauf hin, dass Bullen möglicherweise warten, bis die ETH-Optionen im Wert von 1,15 Milliarden US-Dollar am 26. März ablaufen, damit sie eine neue Machtdemonstration durchführen können.

BTC / USD Tages-Chart. Quelle:Coin360

Die Marktkapitalisierung für Kryptowährungen liegt jetzt bei 1,803 Billionen US-Dollar, und die Dominanzrate von Bitcoin beträgt 60,5%.

Die hier geäußerten Ansichten und Meinungen sind ausschließlich die des Autors und spiegeln nicht unbedingt die Ansichten von Cointelegraph.com wider. Jeder Investitions- und Handelsschritt ist mit Risiken verbunden. Sie sollten Ihre eigenen Untersuchungen durchführen, wenn Sie eine Entscheidung treffen.

Lesen Sie weiter auf Cointelegraph
Altcoin Roundup: Cross-Chain-Bridge-Tokens Mond, während sich Krypto in Richtung Interoperabilität verschiebt
Interoperabilität entwickelt sich zu einem der Hauptthemen für den Kryptowährungsmarkt im Jahr 2022, da Projekte im gesamten Ökosystem Integrationen enthüllen,...
Der spanische Gesetzgeber sieht eine Chance inmitten des Zusammenbruchs des Bitcoin-Mining in Kasachstan
Die Abgeordnete der spanischen Partei Ciudadanos, María Muñoz, hat einen Gesetzentwurf vorgeschlagen, der Spanien nach der Abschaltung des Internets, die...
Vitalik Buterin lobt Cross-Chain-Anwendungen
In einem Reddit-Beitrag am Freitag skizzierte Vitalik Buterin, der Mitbegründer von Ethereum (ETH), kritische Sicherheitsbedenken im Zusammenhang mit Cross-Chain-Brücken...
Tägliche Bitcoin-Verluste in der Nähe von $4.000, da der S&P 500 das 69. Allzeithoch von 2021 erreicht
Bitcoin (BTC) verlor am 28. Dezember fast 4.000 USD, als der Markt eine scharfe Erinnerung daran bot, dass der Bullenlauf warten musste.BTC / USD 1-Stunden-Kerzendiagramm...
XRP sinkt um 15% in der Route
Investing.com -XRP wurde am Samstag um 00:00 (05:00 GMT) im Investing.com Index bei 0,82878 $ gehandelt, ein Minus von 14,55 % über den Tag. Es war der...
Der Ripple-Fall mit der SEC wird „wahrscheinlich“ im Jahr 2022 abgeschlossen, sagt CEO
Die langjährige Fehde zwischen dem Distributed-Ledger-Technologieunternehmen Ripple und der US-amerikanischen Securities and Exchange Commission (SEC) nähert...
Ether skaliert mit 4.600 US-Dollar auf Rekordhoch, Bitcoin-Trails
SINGAPUR (Reuters) – Ether, die zweitgrößte Kryptowährung der Welt, erreichte am Mittwoch ein Allzeithoch, holte mit der Bitcoin-Rallye auf und reitet auf...
Dogecoin beliebter denn je ... auch wenn TXs den niedrigsten Stand seit 2017 erreicht haben
Die Macht des Dogecoin-Mems ist stark, obwohl das Transaktionsniveau von DOGE den niedrigsten Stand seit 2017 erreicht hat.Mehrere Firmen haben diese Woche...
Afghanistan helfen: Organisationen, die derzeit Krypto-Spenden annehmen
Da nach der Übernahme vieler dicht besiedelter Gebiete durch die Taliban derzeit Tausende von Afghanen in verschiedenen Ländern als Flüchtlinge aufgenommen...
US-Megabank JPMorgan stellt mehr Blockchain-Talente ein
Die große amerikanische Investmentbank JPMorgan erhöht ihre Einstellungskampagne für Blockchains, indem sie eine Reihe neuer Bewerbungen im Zusammenhang...
CEOs der russischen Top-Banken Sberbank und VTB sprengen Bitcoin
Sberbank und VTB, die beiden größten Banken in Russland, sind nicht bereit, in naher Zukunft in den Kryptowährungsmarkt einzusteigen, da ihre CEOs der Meinung...
SEC beginnt mit der formellen Überprüfung der Fidelity, SkyBridge Bitcoin ETF-Anträge
Zwei von Fidelity Investments und SkyBridge Capital eingereichte Bitcoin (BTC) ETF-Anträge werden von der US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde SEC (Securities...
NYDFS beruft den ehemaligen DOJ-Anwalt als stellvertretenden Chef der virtuellen Währung
Die neue Rolle von Debra Brookes beim New York State Department of Financial Services könnte darauf hindeuten, dass der Schwerpunkt eher auf der Regulierung...
$ 2,3 Mrd. OneCoin Angeblicher Ponzi-Plan: China verfolgt endgültige Verdächtige
Erinnerst du dich an OneCoin? Ein Projekt, das zu Beginn der Kryptowährungsgeschichte viel Unterstützung erhielt? Derjenige, der im Dezember 2016 mit Ermittlungen...
PayPal möchte ein System zur Beschleunigung von Kryptotransaktionen erstellen
Jeder möchte heutzutage am innovativen Blockchain-Rennen teilnehmen. In jüngster Zeit hat das amerikanische System, das globale Zahlungen betreibt, PayPal...