Bullen und Bären kämpfen um den Bitcoin-Preis von 34.000 USD, während sich der Ablauf von 445 Mio. USD für Optionen abzeichnet

Bulls and bears fight over $34K Bitcoin price as $445M options expiry looms

Bitcoin (BTC) bewegte sich in den letzten 12 Tagen zwischen 30.400 und 36.400 USD, und es war schwierig, den genauen Grund für den mangelnden Appetit der Anleger zu bestimmen. Einige Analysten haben darauf hingewiesen, dass der Grayscale Bitcoin Trust (GBTC) Mitte Juli freigeschaltet wurde und institutionellen Anlegern endlich die Möglichkeit gibt, ihre Mittel abzustoßen, aber dies ist wahrscheinlich nicht der Hauptgrund.

In der Zwischenzeit haben Branchenführer vorgeschlagen, dass das in den Vereinigten Staaten sich abzeichnende „kryptoregulatorische Durchgreifen“ die Stimmung der Anleger stark beeinflusst, und diese Ansicht ist besonders problematisch, wenn man bedenkt, dass China kürzlich alle Krypto-Mining-Aktivitäten im Land verboten hat.

Unsere Top Trading Bots

Schließlich haben renommierte Bitcoin-Kritiker, darunter Aswath Damodaran, Finanzprofessor an der Stern School of Business der New York University, behauptet, dass die Kryptowährung als Währung „kläglich gescheitert“ sei.

Damodaran verweist ausdrücklich auf die begrenzte Verwendung von Bitcoin bei Mikrotransaktionen, obwohl El Salvador einen Plan zur Demokratisierung der Lightning Network-Lösung vorantreibt.

Bullen haben eine bessere Chance, den wöchentlichen Ablauf zu gewinnen

Nachdem die Bären beim jüngsten vierteljährlichen Verfall von 3-Milliarden-Dollar-Optionen am Freitag einen Sieg errungen haben, könnte der Wind diesmal die Gezeiten günstig zugunsten der Bullen verschoben haben. Während das Niveau von 34.000 US-Dollar letzte Woche einen Vorteil von 310 Millionen US-Dollar für die neutralen bis bärischen Put-Optionen bot, bietet der kommende Freitag, der 2. Juli, ein völlig anderes Setup.

Bullen und Bären kämpfen um den Bitcoin-Preis von 34.000 USD, während sich der Ablauf von 445 Mio. USD für Optionen abzeichnet
Aggregiertes Open Interest für Bitcoin-Optionen vom 2. Juli. Quelle: Bybt

Das anfängliche Bild zeichnet eine neutrale Struktur, wobei die neutralen bis positiven Call-Optionen Open Interest um 8% gemäß dem Call-to-Put-Verhältnis dominieren. Von den 445 Millionen US-Dollar an Open Interest werden 230 Millionen US-Dollar durch die neutralen bis bullischen Call-Optionen repräsentiert, was den Bullen einen leichten Vorteil verschafft. Die Betrachtung detaillierterer Daten bietet jedoch einen anderen Blickwinkel.

Verbunden:Krypto-Händler sagen, dass negative Finanzierungsraten Kaufsignale sind, aber sind sie das?

Nur 18% der schützenden Put-Optionen wurden bei einem Strike von 33.000 USD oder höher platziert. Wenn Bitcoin am Freitag um 8:00 Uhr UTC über diesem Niveau gehandelt wird, werden daher nur diese neutralen bis bärischen Instrumente im Wert von 38 Millionen US-Dollar halten.

$34.000 ist das Make-or-Break-Niveau für beide Seiten

Auf der anderen Seite werden die Bullen wahrscheinlich versuchen, das Niveau von 34.000 US-Dollar zu verteidigen, was zu 45 Millionen US-Dollar an offenen Positionen für Call-Optionen (Kaufoptionen) führt.

Um ehrlich zu sein, haben beide Seiten Anreize, dieses vernünftige Gleichgewicht bei 34.000 US-Dollar zu durchbrechen. Über 35.000 US-Dollar stieg der Vorteil der Bullen beispielsweise von 7 Millionen US-Dollar auf 57 Millionen US-Dollar.

Umgekehrt haben Bären die Oberhand, wenn Bitcoin unter 33.000 USD gehandelt wird. In diesem Fall sind die offenen Positionen der schützenden Put-Optionen 31 Millionen US-Dollar höher als die der neutralen bis bullischen Call-Optionen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass es unmöglich ist, vorherzusagen, welche Seite am Freitag stärker werden wird. Dies ist jedoch das erste Mal seit über vier Wochen, dass Bullen eine anständige Kampfchance haben.

Die hier geäußerten Ansichten und Meinungen sind ausschließlich die derAutor und spiegeln nicht unbedingt die Ansichten von Cointelegraph wider. Jeder Investitions- und Handelsschritt ist mit Risiken verbunden. Sie sollten Ihre eigenen Nachforschungen anstellen, wenn Sie eine Entscheidung treffen.

Lesen Sie weiter über Cointelegraph
Den Sweet Spot finden: Traditionelle Finanzinstitute bereit für DeFi
Kryptowährungen buhlen seit Jahren um die Aufmerksamkeit großer institutioneller Anleger und bekommen endlich die gewünschte Aufmerksamkeit. Blockchain-Netzwerke...
Pass besorgen, Krypto bezahlen, steuerfrei leben?
Bereits 2014 hat der US-amerikanische Internal Revenue Service (IRS) in der Mitteilung 2014-21 entschieden, dass Kryptowährung Eigentum ist. Diese Einstufung...
Richter erlaubt Ripple, SEC-Beamten abzusetzen, die entschieden haben, dass ETH kein Wertpapier ist
Das in San Francisco ansässige Fintech-Unternehmen Ripple hat im anhaltenden Kampf gegen die US-Börsenaufsichtsbehörde SEC einen weiteren kleinen Sieg errungen.Die...
NASCAR-Fahrer entscheidet sich für Krypto-Zahlung im Sponsoring-Deal
Landon Cassill, ein professioneller Rennfahrer in der NASCAR Xfinity Series, erhält einen Teil seines Gehalts in Bitcoin und Litecoin im Rahmen eines Sponsorings...
CNN verkauft historische Nachrichten-„Momente“ als NFTs
CNN ist Fox und Time Magazine in den NFT-Markt gefolgt und hat die Einführung historischer Momente aus den Nachrichten angekündigt.Das NFT-Projekt von CNN...
Übernahme des Bitcoin-Standards? El Salvador schreibt sich in die Geschichtsbücher ein
Der Kryptowährungsraum und die breitere Wirtschaftsgemeinschaft loben weiterhin einen historischen Schritt El Salvadors, Bitcoin als gesetzliches Zahlungsmittel...
Hier sind 2 wichtige Preisindikatoren, die jeder Kryptohändler kennen sollte
Die technische Analyse, das Studium von Chartmustern, ist ein Werkzeug, mit dem Händler ihren Vorsprung gegenüber anderen ausbauen können.Dies geschieht,...
Ethereum bricht gegen Bitcoin aus: Warum ein Händler sagt, dass ETH / BTC "absolut verrückt" aussieht
Der Ether (ETH) -Preis sieht am 21. April in seinem Bitcoin (BTC) -Paar grün und erreicht den höchsten Stand seit Anfang Februar. Angesichts des technischen...
Eftpos enthüllt Pläne, australische Smart Cities mit Blockchain-Technologie zu versorgen
Australiens führender Point-of-Sale-Technologieanbieter Eftpos Australia hat ehrgeizige Pläne für die Einführung von autonomen Fahrzeugen mit Blockchain-Antrieb...
Prometheum und Anchorage werden ein alternatives Handelssystem für Kryptowährungen einführen
Die Anchorage Digital Bank, ein Pionier der Verwahrung digitaler Vermögenswerte, und die Kryptowährungs-Handelsplattform Prometheum befinden sich in der...
MoonCats-Benutzer stimmen ab, um die Schlüssel für die letzten 160 Genesis-Token zu zerstören
MoonCats, die lange ruhende Plattform für tokenisierte Sammlerstücke, die Anfang dieses Monats wiederentdeckt wurde, hat jetzt ein Problem in den Händen...
Crypto-Trader: Bitcoin verliert weitere 30%, bevor es den Boden sieht
Diese Woche hat Bitcoin die größten Turbulenzen in diesem Jahr durchgemacht und nur 16% seines Wertes verlorenin einem Tag und über 70% seines Wertes innerhalb...
Ripples CEO sagt, "Bitcoin wird von China kontrolliert", Bashes Blockchain Hype
Während Krypto-Enthusiasten immer wieder verrückt nach Blockchain-Bitcoin-Sachen sind, versucht Brad Garlinghouse, CEO von Ripple, die Dinge abzukühlen....
Venezuela verabschiedet Dekret über Kryptos und Petro
Letzte Woche hat die Konstituierende Nationalversammlung (CNA), die im vergangenen Jahr ausgewählt wurde, um ein neues Gesetz für die Nation zu entwerfen,...
Erstes Online-Kino in der Blockchain. White Rabbit kooperiert mit Streaming-Diensten
White Rabbit ist ein Plug-In für den Browser, das Verlegern, Investoren und Akteuren ein transparentes und sofortiges Monetarisierungsmodell bietet. sowie...