Bullen sind zurück, aber regulatorische Ängste behindern die Erholung von DeFi und Altcoin

Bulls are back, but regulatory fears hamper the DeFi and altcoin recovery

Am 19. Mai brach die Gesamtmarktkapitalisierung der Kryptowährungen um 19% ein und konnte sich seitdem nicht auf die Marke von 1,8 Billionen US-Dollar erholen. Mehr als 40 Tage sind vergangen, und die Anleger haben begonnen, sich zu fragen, was mit Altcoins passieren könnte, wenn die aktuelle Baisse länger als erwartet dauert, um sich zu erholen.

Bevor die Analysten darauf eingehen, müssen sie zunächst verstehen, ob sich bestimmte Sektoren besser als die meisten anderen behauptet haben, und vor allem sollten sie unterscheiden, welche Kryptowährungen es geschafft haben, sich in den letzten 30 Tagen über Wasser zu halten.

Unsere Top Trading Bots

Bullen sind zurück, aber regulatorische Ängste behindern die Erholung von DeFi und Altcoin
Gesamtmarktkapitalisierung der Kryptowährung (in Milliarden). Quelle: TradingView

Obwohl die gesamte Krypto-Marktkapitalisierung in 30 Tagen um 5% gesunken ist, sind fast 44 der Top 100 Coins in diesem Zeitraum um 19% oder mehr gefallen. Diese Daten sind ein starker Indikator dafür, dass Anleger die Verluste bei einigen Altcoins reduziert haben.

Bullen sind zurück, aber regulatorische Ängste behindern die Erholung von DeFi und Altcoin
Die schlechtesten Performer unter den Top 100 in den letzten 30 Tagen. Quelle: CoinMarketCap

Die Liste der schlechtesten Performer zeigt eine beeindruckende Anzahl von Token von Smart-Contract-Plattformen. Tatsächlich fallen fünf der ersten sechs in diese Kategorie. Ein wichtiger Aspekt könnte der starke Rückgang der Gasgebühren für das Ethereum-Netzwerk sein, der zu einer geringeren Nachfrage nach alternativen Lösungen führt.

Ein weiteres Muster, das sich herausgebildet hat, ist die Kategorie der synthetischen Vermögenswerte, die durch Synthetix Network Token (SNX), UMA und das PERP-Token von Perpetual Protocol repräsentiert wird. Anleger könnten potenzielle Probleme spüren, da das Weltwirtschaftsforum kürzlich ein politisches Instrumentarium für die dezentrale Finanzregulierung veröffentlicht hat. Darüber hinaus erklärte Dan Berkovitz, Kommissar der U.S. Commodity Futures Trading Commission, dass DeFi wahrscheinlich illegal ist.

Deutlich kürzer ist dagegen die Liste der Ausreißer des vergangenen Monats. Nur 12 der Top 100 konnten sich positiv präsentieren.

Bullen sind zurück, aber regulatorische Ängste behindern die Erholung von DeFi und Altcoin
Top-Performer unter den Top 100 in den letzten 30 Tagen. Quelle: CoinMarketCap

Diesmal ist es schwierig, einen gemeinsamen Trend unter den Top-Performern zu finden. Sowohl der AMP-Token von Flexa als auch der QNT von Quant wurden kürzlich auf Coinbase Pro gelistet. In der Zwischenzeit wird erwartet, dass Theta sein Mainnet 3.0 am 30. Juni auf den Markt bringt. Schließlich hat Solana Labs, das hinter dem beliebten SOL-Token steht, 314 Millionen US-Dollar durch einen privaten Token-Verkauf gesammelt.

Daher lassen sich aus der Analyse einige Schlussfolgerungen ziehen. Die Tatsache, dass nur 12 Token in den letzten 30 Tagen Gewinne bringen konnten, zeigt, dass sich die Diversifizierung in Altcoins möglicherweise nicht ausgezahlt hat. Währenddessen boten Wetten auf „Ethereum-Killer“ höhere Verluste, da der Bärenmarkt selbst es schaffte, überhöhte Gasgebühren einzudämmen.

Schließlich wird die regulatorische Unsicherheit um DeFi in den nächsten 30 Tagen realistischerweise nicht gelöst. Es gibt Grund zu der Annahme, dass die Aufrüstung des Ethereum-Netzwerks im Juli und der Nachhall der Entscheidung El Salvadors, Bitcoin (BTC) zu einer offiziellen Währung zu machen, wahrscheinlich die Aufmerksamkeit und das Geld der Anleger auf BTC und Ether (ETH) lenken werden.

Die hier geäußerten Ansichten und Meinungen sind ausschließlich die derAutor und spiegeln nicht unbedingt die Ansichten von Cointelegraph wider. Jeder Investitions- und Handelsschritt ist mit Risiken verbunden. Sie sollten Ihre eigenen Nachforschungen anstellen, wenn Sie eine Entscheidung treffen.

Lesen Sie weiter auf Cointelegraph
Preisanalyse 7/12: BTC, ETH, BNB, ADA, DOGE, XRP, DOT, UNI, BCH, LTC
Das Dach von Bitcoin (BTC) hat sich in den letzten Tagen nach unten verschoben, was ein negatives Zeichen ist, da es zeigt, dass Bären bei jeder kleinen...
Nifty Nachrichten: Walking Dead dringen in Sandbox ein, Mining Lease NFTs, CryptoPunk in der Kunstgalerie
Tokenisierte Walking DeadDas auf Ethereum basierende NFT-Metavers „The Sandbox“ hat sich mit Skybound Entertainment zusammengetan, um ein Walking Dead-Spiel...
Grayscale fügt Cardano nach Neugewichtung dem Digital Large Cap Fund hinzu
In einer jüngsten Entwicklung gab Grayscale Investments eine Anpassung seines Grayscale Digital Large Cap Fund (OTCQX: GDLC) bekannt, um Cardano (ADA) als...
Der britische Finanzwächter befiehlt Binance, die „regulierten Aktivitäten“ im Land einzustellen
Binance, einer der weltweit größten Kryptowährungsbörsen, wurde angewiesen, alle regulierten Aktivitäten im Vereinigten Königreich nach einer Überprüfung...
Eine „seismische Mining-Verschiebung“ könnte den Bitcoin-Preis unter 30.000 US-Dollar treiben: Bericht
Bitcoin (BTC) brach um 7,38% ein und erreichte am 22. Juni ein Fünfmonatstief von 29.313 $, da der Markt mit der Aussicht auf einen weiteren Ausverkauf...
Der BurgerSwap von Binance Smart Chain hat einen Exploit von 7,2 Mio. USD verbraucht
Ein weiteres dezentrales Finanzprotokoll wurde am Freitag einem großen Exploit unterzogen, nachdem BurgerSwap auf Binance Smart Chain 7,2 Millionen US-Dollar...
Die Anzahl der Bitcoin-Geldbörsen mit 100–1.000 BTC steigt nach dem 1,5-Milliarden-Dollar-Buy-In von Tesla
Die Menge an Bitcoin (BTC), die von Walen gehalten wird, stieg um rund 14%, nachdem Tesla Anfang Februar 2021 seinen Vorstoß in den Kryptowährungssektor...
Südkoreas Bankenverband alarmiert durch Altcoin-Handelswahn
Der koreanische Bankenverband hat Alarm geschlagen über den Anstieg des Altcoin-Handelsvolumens an den Krypto-Börsen des Landes.Laut einem Bericht von The...
3 Dinge, die jeder Kryptohändler über den Austausch von Derivaten wissen sollte
In den letzten zwei Jahren sind Terminkontrakte bei Kryptowährungshändlern weit verbreitet, und dies wurde deutlicher, als sich das gesamte offene Interesse...
Der FORCE-Token ist 24 Stunden nach dem koordinierten Angriff auf ForceDAO volatil
Nach einem koordinierten Angriff auf die DeFi-Plattform ForceDAO am Sonntag machten sich Hacker mit 183 Ethereum (ETH) im Wert von rund 386.000 US-Dollar...
Die Kettenanalyse hat Cryptos "gesteigerte Dynamik" zu verdanken, dass sie für mehrere Milliarden Dollar bewertet wurde
Das Blockchain-Analyseunternehmen Chainalysis hat kürzlich dank Investitionen einer Reihe von Parteien, darunter Salesforce-CEO Marc Benioff, 100 Millionen...
Supercycle könnte Bitcoin über 1 Million US-Dollar antreiben, sagt Dan Held von Kraken
Laut Dan Held, Wachstumsvorsitzender bei Kraken, erlebt Bitcoin (BTC) derzeit einen Superzyklus, der ihn auf 1 Million US-Dollar ankurbeln könnte.Nach Ansicht...
Ethereum Devs Name Das Datum der Verschiebung der Konstantinopel-Gabel
Bekanntlich sollte am 17. Januar das Update des Ethereum Konstantinopel aktiviert werden. Dies geschah jedoch nicht aufgrund von aSicherheitslücke im Code...
Tom Lee prognostiziert, dass Bitcoin in zwei Jahren 90.000 US-Dollar überschreiten wird
Zum Zeitpunkt des Schreibens laut Coinmarketcap.com, Bitcoin wird zu 8.330 USD gehandelt. Noch vor einem Tag, am 18. März, fiel die Währung auf 7.400 USD,...
Kryptomarkt kann ohne faire Regulierung nicht überleben - Kreditanalyst
Scott Ryan, ein Kreditanalyst und begeisterter Anhänger der Kryptowährungsmärkte, glaubt, dass Kryptomärkte eine besondere Regulierung benötigen. Einerseits...