Der BIZ-Chef nannte Bitcoin ein Ponzi-Programm und forderte die Zentralbanken auf, dagegen vorzugehen

BIS Head Called Bitcoin a Ponzi Scheme, Urged Central Banks To Act Against It

Agustin Carstens, der General Manager des "Sonnenschirms" der Zentralbanken der Welt - Bank für Internationalen Zahlungsausgleich - hat seine negative Haltung gegenüber Cyber-Assets zum Ausdruck gebracht. Er verglich BTC gleichzeitig mit einem Blasen- und einem Ponzi-System und forderte die Zentralbanken auf, mit Kryptos vorsichtig umzugehen.

Zentralbanken gegen Kryptos erheben?

Am 6. Februar sagte der Chef der BIZ, der berühmte mexikanische Ökonom Carstens, dass Cyberwährungen, einschließlich BTC, nicht so stabil seien wie Fiat-Geld. Er fügte hinzu, dass sie nicht der traditionellen Definition von Währung entsprechen könnten, und rief Top-Banken auf der ganzen Welt dazu auf, bereit zu sein, sich ihnen zu widersetzen.

Unsere Top Trading Bots

Laut Carstens müssen die Zentralbanken dies tun, um zu verhindern, dass sie weniger glaubwürdig werden, wenn Kryptos im Finanzbereich Wurzeln schlagen Reuters berichtet.

Carstens ergriff das Wort an der Goethe-Universität in Frankfurt und betonte, dass virtuelles Geld die Notwendigkeit regulatorischer Eingriffe verursacht habe. Insbesondere sagte er, dass Cyber-Münzen sowohl Investoren als auch Durchschnittsbürger beunruhigen könnten. Daher sollten die Regierungen die Führung übernehmen und bereit sein, sie vor den Risiken zu schützen, die Kryptos mit sich bringen.

"Private digitale Token, die sich als Währungen tarnen, dürfen dieses Vertrauen (in Zentralbanken) nicht untergraben", sagte auch der Leiter der BIZ.

Bitcoin als Blase

Neu unter den führenden Persönlichkeiten der Welt zu sein, die gesprochen haben nicht zugunsten von Kryptos, Carstens fuhr fort, Bitcoin eine Einheit von zu nennen "Eine Blase, ein Ponzi-Programm und eine Umweltkatastrophe." Der letzte Punkt bezog sich übrigens auf den Prozess der Produktion virtueller Assets - den Bergbau.

Der Bergbau verbraucht bekanntlich viel Strom, und Carstens ist nicht der erste politische Entscheidungsträger, der Bedenken zu diesem Thema geäußert hat. Vorher, Christine Lagarde, Der Geschäftsführer des Internationalen Währungsfonds bezeichnete den Bergbau als einen „energiereichen“ Prozess.

Kryptos als Bruch für Kriminelle

Darüber hinaus schlug der BIZ-Leiter vor, dass Cyber-Geld werden könnte "Parasiten" in der Echtzeit-Finanzindustrie. Um eine solche Situation auszuschließen, sollten die Regierungen sicherstellen, dass nur lizenzierte und verifizierte Plattformen und andere Produkte an Bankdienstleistungen wie Transaktionen usw. teilnehmen dürfen. Um nicht konform zu klingen, fügte Carstens hinzu, dass in dieser Regulierungsfrage keine Ausschlüsse gemacht werden könnten .

Viele Länder haben sich bereits Sorgen um Geldwäsche, Terrorismusversorgung und den Kauf von Tabugegenständen gemacht, zu denen der Kryptomarkt führen kann. Und Carstens scheint dieser Haltung zugestimmt zu haben.

"Personen, die sich massiv Steuern entziehen oder Geld waschen, sind bereit, mit der extremen Preisvolatilität von Kryptowährungen zu leben", fügte er hinzu.

Interessanterweise der britische Premierminister Theresa May hat auch die Welt vor der Verwendung von Kryptos durch Menschen mit böswilligen Absichten gewarnt.

Solche Länder wie China und Südkorea, haben bereits begonnen, Maßnahmen gegen den Cyber-Geldmarkt zu ergreifen, die ihrer Ansicht nach sowohl die Wirtschaft als auch die finanzielle Stabilität der normalen Verbraucher gefährden. Eine solche Angriffspolitik sowie Spekulationen sind zu einem der Faktoren geworden, die dazu geführt haben, dass der Kryptomarkt in letzter Zeit um 50% gefallen ist.

In der vierten Rechtssache werden Kryptos als Waren anerkannt
Ein weiteres Gerichtsverfahren gegen CFTC - die American Commodity Futures Trading Commission - impliziert, dass Cyber-Münzen Handelswaren sind. Daher unterliegen...
Der berühmte YouTuber hat während des Livestreams Kryptomünzen im Wert von 2 Millionen Dollar verloren
Man ist möglicherweise nicht vor Hackern im Bereich der Kryptowährungen geschützt, selbst wenn man die Person ist, die alles (oder zumindest viel) über...
Indische Zentralbank soll aufhören, mit kryptofreundlichen Kunden umzugehen
Die Regierungen auf der ganzen Welt halten eine harte Haltung zu Kryptowährungen, und jetzt ist es an Indien, offiziell bekannt zu geben, dass Vermögenswerte,...
Japanischer elektrischer Riese testet Blockchain und Blitznetz zum Laden von Elektroautos
Der japanische Elektrizitätsriese hat beschlossen, sich der Herausforderung zu stellen, Blockchain und die anerkannte Skalierbarkeitslösung Lightning Network...
FarmaTrust hilft, die Welt vor gefälschten Medikamenten zu retten
FarmaTrust ist eine Blockchain-Plattform zur Verfolgung der Lieferkette von Arzneimitteln. Die Unveränderlichkeit der Aufzeichnung in der Blockchain verhindert...
Bitcoin fällt unter 7.300 USD, nachdem große Banken BTC-Käufe mit Kreditkarten verboten haben
Am 5. Februar ist der Bitcoin-Preis unter die Marge von 8.000 USD gefallen - erneut nach dem Rückgang am Freitag auf 7.695 USD. Diesmal ist der Rückgang...
Samsung hat bestätigt, dass es Chips für den Abbau von Kryptos produziert
Das Kryptogeschäft findet immer mehr Akzeptanz, da Samsung Electronics in der Branche Fuß fasst. Laut mehreren südkoreanischen lokalen Medienmitteilungen...
Schweizer Bankkonto & Risiko für Menschen: Was US-Finanzminister von BTC hält
Vor kurzem haben die US-Behörden begonnen, Bitcoin im Auge zu behalten, und sogar ihren Wunsch, Kryptowährungs-Wachhunde zu werden, erweitert, wie es die...
Bitcoin Cash Miners haben mit der Verarbeitung von 8-MB-Blöcken begonnen: Was bedeutet das?
Litecoin wird von Bitcoin-Bargeld im August markiert, wenn sich das normale Transaktionsvolumen von jedem von ihnen der gleichen Marge nähert. Gleichzeitig...
Ein 23-jähriger Ingenieur kaufte mit Bitcoin-Bargeld ein Haus in den USA im Wert von 415.000 US-Dollar.
Der Kauf der Immobilie mit Bitcoin oder ähnlichen Produkten wird bald kein Traum mehr sein. Zum Beispiel vor nicht allzu langer Zeit der grenzüberschreitende...
Indische Bitcoin-Börsen könnten gezwungen sein, Steuern in Höhe von über 1 Milliarde US-Dollar zu zahlen
Indische Krypto-Börsen haben momentan möglicherweise keine gute Zeit. Die indische Abteilung für indirekte Steuern sucht ständig nach Möglichkeiten, wie...
Zuckerberg erwägt die zukünftige Integration von Cryptos Tech in Facebook
Der Facebook-Mitbegründer und sein CEO Mark Zuckerberg, einer der reichsten und einflussreichsten Menschen der Welt, zeigte seinen Wunsch, im Bereich der...
Jede Münze ist ein Fass: Lernen Sie die Ölmünze kennen
US Bankers und Bart Chilton, ein ehemaliges Mitglied der Commodity Futures Trading Commission, kündigten die Schaffung der Öl-Kryptowährung OilCoin an....
Warum Bitcoin Millennials anzieht
Im vergangenen Jahr behauptete der einflussreichste Bankier, der Präsident der Europäischen Zentralbank, Mario Draghi, dass die Jugend Schwierigkeiten...
Altcoin zu investieren: Monero
Der Name Monero kommt vom Esperanto und bedeutet "Münze". Viele fortschrittliche Länder mögen diese Kryptowährung nicht, weil sie die Teilnehmer unabhängig...