Celsius reagiert auf das Vorgehen der NYAG gegen Krypto-Kreditplattformen

Celsius responds to NYAG crackdown on crypto lending platforms

Das Krypto-Kreditunternehmen Celsius Network hat bestätigt, dass es eine von drei Plattformen ist, die aufgefordert werden, der New Yorker Generalstaatsanwaltschaft Informationen zur Verfügung zu stellen.

In einem Blogbeitrag vom Dienstag sagte Celsius, dass es sich nicht um eine der beiden namenlosen Krypto-Kreditplattformen handele, die die New Yorker Generalstaatsanwältin Letitia James befahl, „alle derartigen Aktivitäten rund um den Verkauf oder das Anbieten von Kryptowährungen einzustellen“. Celsius sagte vielmehr, es arbeite daran, den Regulierungsbehörden in New York Informationen über sein Geschäft zur Verfügung zu stellen.

Unsere Top Trading Bots

„Wenn in einer bestimmten Gerichtsbarkeit regulatorische oder technische Änderungen erforderlich sind, wird Celsius bei Bedarf eine klare und zeitnahe Kommunikation bereitstellen“, sagte die Kreditplattform. „Wir wissen, dass wir nur durch klare regulatorische Vorgaben gedeihen und unser langfristiges Wachstum sicherstellen können. Wir antizipieren und planen solche routinemäßigen Checks and Balances.“

Die Erklärung von Celsius kommt, nachdem das NYAG-Büro eine nicht rechtsverbindliche Anfrage nach Informationen von drei im Staat tätigen ungenannten Krypto-Kreditplattformen gestellt hat – obwohl die AG auf eine mögliche Vorladung hingewiesen hat. James bat die Unternehmen, Einzelheiten zu ihren Kreditprodukten, Richtlinien, Verfahren, Kunden in New York und andere relevante Informationen bereitzustellen.

Während Celsius keine Unterlassungsanordnung vom Bundesstaat New York erhalten hat, ist die Plattform das Ziel von Regulierungsbehörden in Texas und New Jersey. Am 17. September beantragte das Texas State Securities Board eine Anhörung mit der Möglichkeit, eine Unterlassungsanordnung gegen Krypto Celsius zu verhängen, weil sie angeblich keine auf Landes- oder Bundesebene lizenzierten Wertpapiere angeboten haben. Am selben Tag wies das New Jersey Bureau of Securities die Kreditplattform an, das Angebot und den Verkauf von verzinslichen Kryptowährungsprodukten einzustellen.

Ein Celsius-Sprecher sagte damals, dass man den Vorwürfen "von ganzem Herzen" widerspreche und mit den US-Regulierungsbehörden zusammenarbeite, "um in voller Übereinstimmung mit dem Gesetz zu arbeiten". einen sehr offenen und produktiven Dialog mit Regulierungsbehörden auf der ganzen Welt.“

Verbunden:Das Krypto-Kreditunternehmen Celsius Network sammelt 400 Millionen US-Dollar

Von den anderen vier Unternehmen, die von der NYAG-Razzia betroffen waren, bestätigte Nexo Financial am Montag, dass es eine der beiden Unterlassungsanordnungen erhalten hat. Laut einem Sprecher von Nexo bietet das Unternehmen sein Earn-Produkt und seinen Austausch jedoch nicht im Bundesstaat New York an.

„Es macht wenig Sinn, eine Unterlassungsverfügung für etwas zu bekommen, das wir in New York sowieso nicht anbieten“, sagte der Sprecher. "Wir werden mit der NYAG in Kontakt treten, da dies ein klarer Fall der Verwechslung der Empfänger des Briefes ist."

Die anderen drei Unternehmen, die Mitteilungen von der NYAG erhalten haben, bleiben unbekannt. Nach New Yorker Gesetz müssen sich alle Krypto-Broker, Händler, Verkäufer und Anlageberater beim Investor Protection Bureau der NYAG registrieren, wenn sie im Bundesstaat Geschäfte tätigen. Wer dies nicht tut, wird zivil- und strafrechtlich geahndet.

Lesen Sie weiter mit Cointelegraph
Neue Bundesregierung nennt Krypto im Koalitionsvertrag
Die neue Bundesregierung hat Krypto in ihrem Koalitionsvertrag zitiert und sich für gleiche Wettbewerbsbedingungen zwischen traditioneller Finanzwirtschaft...
eToro delisting Cardano bis 2022 für US-Nutzer aufgrund regulatorischer Bedenken
In einer am Dienstag an Kunden veröffentlichten Erklärung kündigte die israelische Kryptowährungsbörse eToro an, Cardano (ADA) und Tron (TRX) bis Ende des...
Law Decoded: USA als anatomischer Schauplatz der Kryptoregulierung, 13.–20. September
Der Herbst ist traditionell die offene Saison für die US-Finanzaufsichtsbehörden. Das Dickicht der Nachrichten aus dem Capitol Hill, den Bundesgerichten...
Türkische Staatsanwälte untersuchen angeblichen Dogecoin-Mining-Betrug im Wert von 119 Millionen US-Dollar
Türkische Medien berichten, dass die dortigen Behörden einen mutmaßlichen Dogecoin-Mining-Betrug untersuchen, der Investoren den Boden unter den Füßen zog,...
Die Bitcoin-Korrektur setzt sich mit einem Rückgang unter 44.000 USD fort, Dogecoin übertrifft die Leistung
Von Samuel IndykInvesting.com -Bitcoin setzte seinen jüngsten langsamen Rückgang am Donnerstag fort, wobei der Preis zum ersten Mal seit dem 12.das August.Die...
BTC gewinnt in 3 Stunden bei engem Druck um 15%
Der Preis von Bitcoin ist heute in nur wenigen Stunden um mehr als 10 % gestiegen, wobei die Preise schnell von etwa 35.000 $ auf knapp 40.000 $ am 26....
Die CBDC hat Land versprochen: Während einige Regierungen ins Stocken geraten, machen andere weiter
Da der Kryptomarkt in den letzten anderthalb Jahren sein Wachstumstempo beschleunigt hat, scheint die Idee hinter den digitalen Währungen der Zentralbanken...
Der erfahrene Trader Peter Brandt sieht Bitcoin nach dem Rückgang von 50% im Mai weiter abstürzen
Bitcoin (BTC) hat die Aussicht auf einen weiteren Rückgang, selbst nachdem sich der Preis nach einem Absturz von 65.000 USD auf 30.000 USD im Mai 2021 stark...
Auf lange Sicht? Als Bitcoin stürzte, hielten die Institutionen fest
Der Preisverfall Mitte Mai war einer der wildesten Rückschläge von Crypto in den letzten Jahren, ein Sturz, bei dem fast 1 Billion US-Dollar vom Marktwert...
Celo steigt um 50%, während die Spannung für die kommende 'Donut'-Hardfork steigt
Dezentrale Finanzierungen (DeFi) haben sich im Jahr 2021 nicht nur für den Kryptowährungsmarkt, sondern für die Finanzmärkte im Allgemeinen zu einer Transformationskraft...
Die Maker Foundation gibt den Entwicklungsfonds auf dem Weg zur Dezentralisierung an DAO zurück
Die MakerDAO Foundation hat 84.000 MKR-Token aus ihrem Entwicklungsfonds an das Governance-Modul von MakerDAO zurückgegeben. Dies ist ein Meilenstein auf...
Der BTC-Preis nähert sich dem Showdown von 60.000 US-Dollar: 5 Dinge, die Sie diese Woche in Bitcoin sehen sollten
Bitcoin (BTC) fordert bekannte, aber bedeutende Allzeithochs heraus, da eine neue Woche beginnt und am Montag auf 58.000 US-Dollar steigt.Nach einer Überraschungsrallye...
Immer mehr Russen geben ihre Kryptowährungseinkommen bekannt: Bericht
Laut einem neuen Bericht hat die Zahl der Offenlegungen von Kryptowährungen in Russland in den letzten Monaten zugenommen.Die russische Nachrichtenagentur...
Jump Trading investiert in das Sportfan-Token-Ökosystem Chiliz
Die Blockchain-basierte Sportplattform Chiliz hat eine nicht genannte Beteiligung des in Chicago ansässigen Handelsunternehmens Jump Trading LCC in nicht...
Die Ethereum Foundation bestätigt das bevorstehende Upgrade für Istanbul
Am 7. November gab Péter Szilágyi das Datum der bevorstehenden Aufrüstung der Stiftungen bekannt, bekannt als „Istanbul“. Dieses Upgrade ist die achte...