Charles Schwabs Stratege wagt es, Bitcoin nicht mit gewöhnlichen Blasen zu vergleichen

Charles Schwab’s Strategist Dare Not to Compare Bitcoin to Common Bubbles

In diesem Jahr, laut mehreren Analysten, voller Hochs und Tiefs auf dem Markt für Kryptowährungen, fiel Bitcoin etwa sechsmal um 30% und konnte sich jedes Mal recht schnell erholen. Es gab jedoch noch Raum für Spekulationen und Debatten über die Theorie, ob Bitcoin eine Blase ist oder nicht.

In Übereinstimmung mit den Daten, die auf der CoinMarketCap, Derzeit ist die bekannteste Kryptowährung der Welt (zum Zeitpunkt des Schreibens) etwa 15.160 US-Dollar wert. Dies ist die Rate, zu der sich Bitcoin nach der Korrektur auf weniger als 12.000 USD am 22. Dezember erholte, eine Woche nachdem Futures auf Basis dieser Kryptocoin an der weltweit bedeutendsten Börse CME eingeführt wurden und nachdem Bitcoin seinen Rekord von 20.000 USD erreicht hatte.

Unsere Top Trading Bots

Wird Bitcoin weiter wachsen oder wird es in absehbarer Zeit zusammenbrechen und zur spekulativsten Blase der Welt werden - das kann niemand mit Sicherheit sagen. Dennoch haben verschiedene ehrenwerte Experten ihre eigene Meinung zu diesem Rätsel des Informationszeitalters. Jeffrey Kleintop, Chief Strategist bei der Bank- und Maklerfirma Charles Schwab, ist beispielsweise der Ansicht, dass der Fall von Bitcoin einzigartig ist.

Ist Bitcoin also eine Blase oder nicht?

Im Interview mit Geschäftseingeweihter Am 26. Dezember wurde der Investmentstratege gefragt, ob er Bitcoin als Finanzblase betrachte. Auf eine derart eingängige Anfrage hin schlug Schwab vor, auf die Originalität von Bitcoin in der Weltwirtschaft zu achten. Nach seinen Worten ist es daher kompliziert, seine Souveränität vorherzusagen.

Traditionell neigen Analysten dazu, Bitcoin mit früheren Blasen zu vergleichen, die zu einer anderen Zeit in der Geschichte platzen. Dies war zum Beispiel die Tulip Mania, der Dotcom-Boom und sogar der Wall Street Crash von 1929. Stattdessen konzentriert sich Kleintop auf die außergewöhnliche Natur dieses sogenannten digitalen Goldes.

„[...] Ich denke, die Bitcoin-Blase, wenn Sie es so nennen wollen, ist etwas anderes. Wenn die Preise für Bitcoin plötzlich sinken, weil es so unabhängig vom Finanzsystem ist, ist es eine Art eigene Sache. Es ist noch nicht in die Wirtschaft und die Finanzstruktur eingebettet “, fasste Kleintop zusammen.

In der Zwischenzeit baut dieser Investmentstratege nicht allein auf der Einzigartigkeit von Bitcoin auf, wenn es um die Diskussion seiner „blasenartigen“ Natur geht. Insbesondere der frühere Research-Leiter von Fundstrat Global Advisors und Analyst Tom Lee im Interview mit Bloomberg behauptete, selbst wenn Bitcoin eine Blase sei, sei es die kleinste Blase, die er jemals gesehen habe.

Das soziale Netzwerk Reddit enthüllt Pläne für einen Börsengang
Am späten Mittwochabend gab die beliebte soziale Plattform Reddit bekannt, dass sie mit der Veröffentlichung des Unternehmens begonnen hat. Das Unternehmen...
Binance angeblich in Gesprächen über die Einführung eines Krypto-Austauschs in Indonesien
Binance, die nach Handelsvolumen weltweit größte Krypto-Börse, befindet sich Berichten zufolge in Gesprächen mit Indonesiens reichster Familie, den Hartonos,...
Prominente nehmen NFTs in großem Stil an
Der Markt für nicht fungible Token (NFT) wächst. Laut einem neuen Bericht der Analyseplattform DappRadar stieg das NFT-Handelsvolumen im dritten Quartal...
Dogecoin steigt an einem Tag um 44%, da Händler die Gewinne von Shiba Inu in DOGE . umwandeln
Dogecoin (DOGE) stieg am 28. Oktober inmitten massiver Kapitalrotationen aus dem Markt seines führenden Mem-Coin-Rivalen Shiba Inu (SHIB) in die Höhe.Insbesondere...
JPMorgan schlägt Alarm wegen „schaumiger“ Kryptomärkte nach dem August-Boom
JPMorgan-Analysten haben Kunden gewarnt, dass die Kryptowährungsmärkte schaumig aussehen, nachdem der Handelsboom im August das Spotmarkt-Handelsvolumen...
Nicht fungible Token: Ein neues Paradigma für geistiges Eigentum?
Nicht fungible Token oder NFTs sind digitale Aufzeichnungen über das Eigentum an Vermögenswerten. Die am häufigsten mit NFTs in Verbindung gebrachten Asset-Typen...
„Undo Button“-Entwickler Kirobo startet dezentralen P2P-Token-Swap
Der israelische Blockchain-Tech-Entwickler Kirobo bringt eine dezentrale P2P-Token-Swap-Lösung auf den Markt.Nach Angaben des Unternehmens bietet das Protokoll...
Chinas Bergarbeiter-Exodus ist ein "großes Netto-Positiv für Krypto", sagt Mike Novogratz
Da große Bergleute nach dem Vorgehen des Landes gegen Bitcoin (BTC) China nacheinander verlassen, hat Mike Novogratz, CEO von Galaxy Digital, andere Experten...
Der erfahrene Trader Peter Brandt sieht Bitcoin nach dem Rückgang von 50% im Mai weiter abstürzen
Bitcoin (BTC) hat die Aussicht auf einen weiteren Rückgang, selbst nachdem sich der Preis nach einem Absturz von 65.000 USD auf 30.000 USD im Mai 2021 stark...
Der WAVES-Preis steigt auf ein neues Allzeithoch und nähert sich einer Marktkapitalisierung von 4 Mrd. USD
Die Akzeptanz in der Praxis und die Fähigkeit, die Anforderungen einer Vielzahl von Branchen zu erfüllen, sind Schlüsselqualitäten für Blockchain-Projekte,...
Ethereum bricht gegen Bitcoin aus: Warum ein Händler sagt, dass ETH / BTC "absolut verrückt" aussieht
Der Ether (ETH) -Preis sieht am 21. April in seinem Bitcoin (BTC) -Paar grün und erreicht den höchsten Stand seit Anfang Februar. Angesichts des technischen...
DeFi TVL klettert leise auf Rekordhöhen, während der NFT-Boom nachlässt
Hype-Zyklen können Wunder für Token-Preise und Social-Media-Statistiken bewirken, aber sie erhöhen auch den Druck auf Entwickler, ein funktionierendes Produkt...
Die südkoreanische Regierung erzielt mit der 4-jährigen Bitcoin-Kriminalität 10,5 Millionen US-Dollar Gewinn
Die südkoreanischen Staatsanwälte haben endlich eine Bitcoin (BTC) -Versorgung verkauft, die sie 2017 von einem Kriminellen beschlagnahmt hatten, und sie...
Blockchain ICO Spekulation - Ist es gesund?
Die neue Anlagemethode wird aufgrund der Fortschritte in der Blockchain-Technologie real. Heute können wir mit Zuversicht sagen: ICO-Investitionen sind...
Über 90% der Blockchain-Projekte leben nicht länger als ein Jahr
Nach Angaben von Deloitte wurden im vergangenen Jahr im Repository auf GitHub mehr als 26.000 neue Projekte im Zusammenhang mit Blockchain erstellt.Der...