Chinas Zentralbank besorgt über das Risiko von Stablecoins für das Finanzsystem

China's central bank worried about stablecoins' risk to financial systems

Die chinesische Zentralbank ist laut einem hochrangigen Beamten „sehr besorgt“ über die globalen finanziellen Risiken, die mit digitalen Währungen, insbesondere Stablecoins, verbunden sind.

Fan Yifei, ein stellvertretender Gouverneur der People’s Bank of China (PBoC), äußerte sich besorgt über die angeblich ernsthafte Bedrohung von Stablecoins wie Tether (USDT) für die globalen Finanz- und Abwicklungssysteme, berichtete CNBC am Donnerstag.

Unsere Top Trading Bots

Der Beamte betonte, dass die Geschwindigkeit der Entwicklung privater Zahlungssysteme „sehr alarmierend“ sei und die PBoC gegen Monopole und die „ungeordnete Expansion des Kapitals“ arbeite und fügte hinzu:

„Die sogenannten Stablecoins einiger kommerzieller Organisationen, insbesondere globale Stablecoins, können Risiken und Herausforderungen für das internationale Währungssystem sowie das Zahlungs- und Abwicklungssystem mit sich bringen.“

Fan wies darauf hin, dass die chinesische Regierung bereits einige Maßnahmen ergriffen habe, um die Expansion der globalen Stablecoins im Land zu begrenzen. Der stellvertretende Gouverneur betonte, dass die PBoC die gleichen restriktiven Maßnahmen anwenden werde, die sie gegenüber Alibabas Ant Group auf andere Unternehmen auf dem Markt für Zahlungsdienste ergriffen habe.

Wie bereits berichtet, stoppte der chinesische Staat im vergangenen November den 37 Milliarden US-Dollar schweren Börsengang von Ant und leitete auch eine kartellrechtliche Untersuchung gegen Alibaba ein. Mu Changchun, Leiter der Forschung für digitale Währungen bei der PBoC, sagte später, dass Chinas digitale Währung der Zentralbank dazu gedacht sei, wichtige Zahlungsdienste für den Einzelhandel wie AliPay und WeChat Pay als Hauptziel zu unterstützen. Laut Fan hat Chinas digitales Yuan-System für Einladungen bisher mehr als 10 Millionen Nutzer angehäuft.

Fan warnte nicht nur vor Stablecoins, sondern kritisierte auch wichtige Kryptowährungen wie Bitcoin (BTC) und erklärte, dass solche digitalen Währungen zu „Spekulationswerkzeugen“ geworden seien und potenzielle Bedrohungen für die „finanzielle Sicherheit und soziale Stabilität“ darstellen.

Verbunden:Stablecoins auf dem Prüfstand: USDT steht zu „Commercial Paper“-Tether

China hat eine harte Haltung gegenüber der Kryptowährungsindustrie eingenommen und kürzlich seine Durchgriffe gegen die Krypto-Mining-Aktivitäten sowie den Handel mit Kryptowährungen erneuert.

Inzwischen haben einige der weltweit größten Zahlungsunternehmen wie Visa ihre positive Haltung gegenüber Stablecoins verdoppelt. „Stablecoins sind auf dem besten Weg, ein wichtiger Teil der umfassenderen digitalen Transformation von Finanzdienstleistungen zu werden, und Visa freut sich, diese Entwicklung mitzugestalten und zu unterstützen“, schrieb das Unternehmen am Mittwoch in seinem offiziellen Krypto-Update.

Lesen Sie weiter bei Cointelegraph
Wirtschaftsprüfer enthüllen die Unterstützung des USDC, als Jim Cramer wegen Tethers verrücktem Geld Alarm schlägt
Wirtschaftsprüfer, die für Circle arbeiten, haben die Reserven offengelegt, die die USDC-Stablecoin des Unternehmens stützen, während Jim Cramer von Mad...
Der Preis von NEM, Augur und District0x steigt nach oben, während Bitcoin unter 32.000 USD gehandelt wird
Bitcoin (BTC) steht kurz vor dem Abschluss einer weiteren Woche, in der der Preis näher auf 30.000 US-Dollar gesunken ist, aber die gleiche rückläufige...
Der diversifizierte Kryptofonds von Grayscale wird zur SEC-Berichtsfirma
Grayscale Investments, Vermögensverwalter für Kryptowährungen, verstärkt sein Engagement für Anlageprodukte in digitalen Währungen mit einer neuen Einreichung...
Die wichtige Altcoin-Preiskennzahl blitzte vor der parabolischen Rallye von Axie Infinity zinsbullisch auf
Axie Infinity (AXS) hat eine harte Woche hinter sich: Am 1. Juli wurde es knapp über 5 $ gehandelt. Eine Woche später und nach zwei aufeinanderfolgenden...
Altcoin-Bullen stapeln sich in Synthetix (SNX), Axie Infinity (AXS) und EOS
Der stetige bereichsgebundene Handel von Bitcoin (BTC) öffnete die Tür für ausgewählte Altcoins, um höher zu steigen, während nervöse Händler die Märkte...
Hausausschuss überprüft Kryptowährungsrisiken und Vorschriften in Anhörung
Der Ausschuss für Finanzdienstleistungen des US-Repräsentantenhauses hielt am Mittwoch eine Anhörung für Gesetzgeber und einen Zeugenausschuss ab, um die...
Ist die DeFi-Technologie einfach genug, um sich an Nicht-Finanzbranchen anzupassen?
Dezentralisierte Finanzen sind bei weitem das heißeste Thema in Kryptowährungen, das als Möglichkeit angepriesen wird, durch die Unterstützung des richtigen...
Der US-Gesetzgeber führt eine Gesetzesvorlage ein, die darauf abzielt, "gegabelte Vermögenswerte" vor IRS zu schützen
Der Abgeordnete von Minnesota, Tom Emmer, hat eine Gesetzesvorlage wieder eingeführt, die verhindern soll, dass die IRS Krypto-Steuerzahlern mit gegabelten...
MATIC sagt "Nein" zu Kryptobären mit neuen Allzeithochs, wöchentlichen Zuwächsen nahe 120%
Das MATIC-Token für die Infrastrukturentwicklungsplattform von Ethereum Polygon erreichte am 18. Mai neue Höchststände und wurde zur Kryptowährung mit der...
Altcoins knallen, während Bitcoin nach Unterstützung in der Nähe von 50.000 US-Dollar sucht
Bitcoin (BTC) sucht weiterhin nach einer Richtung, aber als dies geschah, erholten sich Ether und Altcoins nach dem Ausverkauf am 13. Mai höher. Dogecoin...
Binance hat einen neuen Leiter von „Greater China“ ernannt.
Nach der hochkarätigen Ernennung von Brian Brooks zum CEO von Binance.US hat sich herausgestellt, dass die in Malta ansässige Muttergesellschaft ihre Geschäftsführung...
Handels-Apps usurpieren TikTok an Popularität
Zwei Handels-Apps sind in den letzten Tagen an die Spitze des App Store von Apple aufgestiegen. Robinhood ist zum Zeitpunkt der Veröffentlichung am Freitag...
ChainSwap sammelt 3 Mio. USD von Investoren wie Alameda Research und NGC Ventures
ChainSwap hat eine strategische Finanzierungsrunde über 3 Millionen US-Dollar abgeschlossen, an der einige der größten Namen der dezentralen Finanzbranche...
Bitcoin übersteigt am Jahrestag des 19.000-Dollar-Rekords 3.500 US-Dollar
Der 17. Dezember markiert heute ein Jubiläum, seit Bitcoin zum ersten Mal das Hoch von 19.000 US-Dollar erreicht hat. Darüber hinaus markiert dieser Tag...
Bitcoin wird auf 8.400 US-Dollar zurückgesetzt und führt die 25% ige Reha des Marktes an
Endlich danach eine Woche Blutbad, Kryptowährungen haben den Weg der Erholung beschritten. Seit dem Anstieg auf 828 Milliarden US-Dollar am 7. Januar ist...