Chinesischer Spitzenbeamter angeboten, Blockchain zentralisiert zu bekommen

Chinese Top Official Offered to Get Blockchain Centralized

China ist in der Welt der Cyber-Assets als ein Land bekannt, das eine harte Haltung zu ihnen einnimmt. Angesichts dieser Tatsache klingt es zweifelhaft, wenn einer der führenden chinesischen Beamten Blockchains anbietet, um zentralisiert zu werden.

Blockchain bot an, sein Hauptmerkmal zu verlieren - die Dezentralisierung

Kürzlich sagte der Vertreter einer der bekanntesten chinesischen Finanzaufsichtsbehörden - dem Informationszentrum der China Securities Regulatory Commission -, die Regierung des Landes sollte dem Blockchain-Technologietrend mehr Aufmerksamkeit schenken.

Unsere Top Trading Bots

Gemäß Securities Times, Zhang Ye, der Leiter des CSRC, sagte, dass diese Technologie das Gegenteil von dem sein sollte, was sie derzeit in Bezug auf die Dezentralisierung ist.

Der hochrangige Beamte schlug vor, dies abzuschließen Dezentralisierung der Blockchain ist nicht vernünftig. Das liegt daran, dass diese Technologie nach seinen Worten eine Software ist. Und Ye glaubt, dass Software zentralisiert werden sollte.

Er fügte hinzu, dass die Erzeugung eines dezentralen Netzes auf einem zentralisierten System gut untersucht werden muss.

Sollten einige Apps dezentral bleiben?

Zhang Ye gab außerdem zu, dass nicht alle Blockchain-Apps zentralisiert werden müssen. Nach seinen Worten sollten solche Absichten jedoch eingeschränkt werden. Gleichzeitig hat er nicht geklärt, welche Anträge, die er zuvor erwähnt hat, dezentral gelassen werden können.

Was bedeutet das?

Die jüngsten Worte des CSRC-Leiters weisen erneut auf Chinas Wunsch hin Kryptos bekämpfen ohne die Kontrolle über die zugrunde liegende Infrastruktur der Blockchain zu stören.

Es ist auch bemerkenswert, dass Zhang Ye die chinesische Regierung angeblich aufgefordert hat, einen staatlich überwachten Cyber-Geldwechsel einzuleiten. Daher wuchs die Spekulation über die Möglichkeit, dass die Regierung die Beschränkungen des Kryptohandels nicht mildern könnte. Gegenwärtig werden Kryptomärkte von den chinesischen Behörden direkt zurückgehalten.

Dennoch veröffentlichten die staatlich finanzierten Medien der Volkszeitung vor etwa einem Monat einen Artikel, in dem Blockchain gelobt wurde.

Warum experimentieren große globale Marken mit NFTs im Metaverse?
Blockchain ist eine Kerntechnologie, die sich von anderen Technologien unterscheidet, indem sie den doppelten Aufwand mit dem Aufkommen der Bitcoin-Blockchain...
THORChain schließt 2 Sicherheitsaudits nach Sommer-Exploits ab
Das kettenübergreifende Liquiditätsprotokoll THORChain hat sich vollständig von zwei Sommer-Exploits erholt, bei denen Benutzergelder in Millionenhöhe gefährdet...
Russland unternimmt „absolut nichts“, um Krypto zu regulieren, sagt der RACIB-Chef
Obwohl Russland im Januar 2021 sein erstes Kryptowährungsgesetz verabschiedet hat, ist der Kryptowährungsmarkt des Landes immer noch weitgehend unreguliert...
Stripe baut drei Jahre nach dem Fall von Bitcoin ein neues Krypto-Team für Zahlungen auf
Der US-Fintech-Riese Stripe stellt ein neues Blockchain-Team ein, um seinen Nutzern Krypto-Zahlungen zu ermöglichen.Das 100-Milliarden-Dollar-Unternehmen...
Diese 3 Indikatoren blitzten vor der jüngsten Bitcoin-Preispumpe zinsbullisch auf
An den Aktienmärkten und im Krypto-Sektor suchen Händler immer nach einem bestimmten Grund, um die Preisbewegung eines Vermögenswerts zu erklären, was bedeutet,...
NFT-Verkäufe und Mindestpreise sinken, da die Nachfrage nachlässt und die Gaspreise steigen
Der Sektor der nicht fungiblen Token (NFT) verzeichnete das ganze Jahr 2021 über ein explosionsartiges Interesse, und im August wurden rekordverdächtige...
Die Crowdfunding-Plattform DAO Maker verliert 7 Millionen US-Dollar durch den neuesten DeFi-Exploit
Hacker haben bei der Crowdfunding-Plattform DAO Maker, einer Website, die darauf abzielt, Geld für Krypto-Projekte zu sammeln, Gelder von mehr als 5.000...
Es gibt keinen Grund, Bitcoin nicht 100 Jahre lang zu halten, sagt Michael Saylor
Michael Saylor, CEO des Business-Intelligence-Unternehmens MicroStrategy, hat die bullische, langfristige Bitcoin (BTC)-Position des Unternehmens aufgrund...
BlockCrushr lässt Klage fallen und beschuldigt ConsenSys des Diebstahls seiner IP
Das kanadische Blockchain-Startup BlockCrushr hat zugestimmt, eine Klage gegen geistiges Eigentum (IP) gegen den frühen Unterstützer, das auf Ethereum fokussierte...
Dapp for Diem Blockchain arbeitet mit Polkadot-Infrastrukturanbieter zusammen
Die dezentrale Anwendung, die darauf abzielt, die Diem-Blockchain von Facebook mit öffentlichen Netzwerken zu verbinden, arbeitet mit dem Knoteninfrastrukturanbieter...
Die britische NatWest Bank beschränkt Transaktionen auf Krypto-Börsen
Während das Krypto-Durchgreifen in Großbritannien weitergeht, hat eine andere High-Street-Bank ihre Bemühungen intensiviert, die Nutzung digitaler Vermögenswerte...
CEOs der russischen Top-Banken Sberbank und VTB sprengen Bitcoin
Sberbank und VTB, die beiden größten Banken in Russland, sind nicht bereit, in naher Zukunft in den Kryptowährungsmarkt einzusteigen, da ihre CEOs der Meinung...
Nach dem neuen Gesetz müssten Kandidaten bei den russischen Wahlen Krypto deklarieren
Die russische Staatsduma hat in erster Lesung einen neuen Gesetzesentwurf gebilligt, wonach Wahlkandidaten ihre Kryptobestände, Ausgaben und Käufe offenlegen...
EOS steigt um 10%, wenn Anleger Vertrauen gewinnen
Investing.com -EOS wurde am Sonntag um 20:45 Uhr (00:45 GMT) im Investing.com-Index bei 6,8473 USD gehandelt, was einem Anstieg von 10,35% am Tag entspricht....
Laut neuem Versicherungsbericht ist Tether Stablecoin vollständig abgesichert
Tether Holdings Limited, ein Unternehmen hinter dem weltweit größten Stablecoin Tether (USDT), hat ein Bestätigungsvermerk veröffentlicht, um zu bestätigen,...