Die russische Zentralbank glaubt, dass Chinesen über Kryptos Einnahmen aus Moskau erzielen

post image

Die Bank of Russia (das zentrale Finanzinstitut des Landes) gab bekannt, dass die Moskauer Großhandelsmärkte den Kryptohandel im Staat stimulieren. In Übereinstimmung mit den dargestellten Daten erstellen Händler auf diese Weise Schattenschemata. Interessanterweise sind die meisten Großhändler Chinesen.

Unternehmer und Cyber-Geld-Experten reagierten auf die Aussage der russischen Regulierungsbehörde mit fairer Skepsis. Forbes betont.

Unsere Top Trading Bots

Chinesische Geldwäsche aus Russland mit Bitcoin?

Russlands Top-Finanzinstitut stellt fest, dass die Großhandelsmärkte in Moskau, z. B. das Einkaufszentrum "Moskau", "Sadovod" und "Food City", "sind Wegbereiter und führend geworden, wenn es darum geht, den Kauf von Cyber-Assets vorzuschlagen" Dies sagte der Direktor der Abteilung für Finanzüberwachung und Währungskontrolle des Instituts Yuri Polupanov am 12. April auf dem Thomson Reuters Forum.

Nach seinen Worten sind 90% der Handelsunternehmen in diesen Märkten chinesische Hersteller und Händler. RBC vermittelt.

Polupanov bewertete, dass der Schattenumsatz in diesen Märkten etwa 600 Milliarden Rubel pro Monat beträgt. Die russische Zentralbank kann die Überweisung dieses Geldes auf die Konten von Banken nicht nachverfolgen, da die meisten Einnahmen für den Kauf von Cyber-Münzen verwendet werden, die dann in China ausgezahlt werden, sagte der Vertreter der Bank of Russia.

"Wir sehen den sofortigen Fluss des digitalen Geldes per E-Mail direkt zu den Häusern dieser Händler und Produzenten und deren Umwandlung in regionales Fiat-Geld", sagte Polupanov.

Wie Forbes-Journalisten betonten, antwortete die russische Zentralbank nicht auf ihre Anfrage nach der wörtlichen Bedeutung von Polupanovs Worten.

Die Frage des Kaufs von Krypto-Assets auf den Großhandelsmärkten von Moskau wurde nach dem Post vom Inhaber der ICO Bank Mikhail Zhukhovitsky auf Facebook ab Mitte März. Darin hieß es, auf dem Markt "Moskau" in Lublin kauften Händler Bitcoin für die "graue" Räumung.

Der Autor des Beitrags schlug vor, dass die Kosten für den Geldtransfer nach China durch die Freigabe des Bankensektors zu hoch seien und chinesische Unternehmer den Verkauf von Bargeld einstellen würden.

Polupanovs Aussagen wurden jedoch sowohl von Personen, die mit den Moskauer Großhandelsmärkten verwandt sind, als auch von Vertretern der kritischen Industrie sehr skeptisch aufgenommen.

"Das ist völliger Unsinn!" Forbes berichtet, dass eine Person mit der Funktionsweise der genannten Märkte vertraut ist.

Nach den Worten der Person arbeiten zum Beispiel keine Chinesen für "Food City". Der Insider fügte hinzu, dass der Bargeldumsatz auf den Märkten besteht, aber nach russischem Recht nicht verboten ist.

Facebook hat 5 Blockchain-bezogene Stellen eröffnet
Vor mehr als einem halben Jahr Social Media TitanFacebook hat eine Blockchain-Gruppe eingerichtet zu untersuchen, wie diese Technologie zum maximalen Vorteil...
Nasdaq wird Bitcoin Futures nächstes Jahr auf den Markt bringen, bestätigt
Im Dezember letzten Jahres zwei bedeutende Börsen -CME undCboe - Einführung von Bitcoin-basierten Futures, wodurch der Kurs der Währung bis zu 20.000 USD...
Die größte thailändische Kinokette akzeptiert Kryptos
Die erstklassige Kinogruppe in Thailand hat den Weg der Einführung von Bitcoin beschritten. Berichten zufolge wird das Kinonetz Major Cineplex in Kürze...
Facebook wird angeblich seine eigene Krypto erstellen: So geht's
Letzte Woche wurde die Stimmung in der Krypto-Gesellschaft durch die Nachrichten, die Facebook kreiert, aufgewühlt eine spezielle Blockchain-Gruppe die...
20% der Banken und Hedgefonds sind am Handel mit Kryptos interessiert - Umfrage
Trotz gefährlicher Schwankungen, die das Wort der Kryptos durcheinander gebracht haben, haben Bitcoin und seine Brüder alle Chancen, 2018 erfolgreich zu...
Ripple gibt einem Startup, das die App für seine Blockchain findet, 25 Millionen US-Dollar
Die drittwürdigste Cyber-Münze der Welt Welligkeit wird von dem selbstbetitelten Startup, das es herausgibt, verwendet, um ein Viertel von hundert Millionen...
Amerikanische Studenten stapeln Geld für finanzielle Hilfe in Kryptos - Umfrage
Vorhin Studien fanden heraus, dass 41% der männlichen amerikanischen Millennials in den nächsten fünf Jahren wahrscheinlich Bitcoin kaufen werden. Aber...
Snowden nennt die gelobte Werbung von Bitcoin seinen Nachteil
Bitcoin-Bullen loben seit langem sein zentrales Merkmal - die Verfügbarkeit von Blockchain für den öffentlichen Zugang. Das ist der Grund, warum so viele...
Neue Umfrage zeigt, dass Amazon Kryptos und Banken übernehmen könnte
Während einige streiten, ob Blockchain in der Lage sein wird ersetzen Bei Titanen wie Amazon oder eBay unterstützen viele Menschen die Idee der Erstellung...
Putin sagt, Russland könne nicht zusehen, wenn andere Länder Blockchain einführen
Der russische Präsident Wladimir Putin gehört zufällig zu den Befürwortern von Kryptowährungstechnologien. Nach seinen Worten kann Russland die Rasse nicht...
Der Mitbegründer von Ethereum schlug ein neues ICO-Modell vor
CEO von Ethereum Vitalik Buterin schlug ein neues verbessertes Modell von ICO vor - DAICO . Der Entwickler nutzt "einige Vorteile" des Konzepts der dezentralen...
Bitcoin kann 2018 50.000 US-Dollar erreichen - Blockchain Capital Partner
Spencer Bogart, Partner bei der Venture Capital-Gesellschaft Blockchain Capital, in einem Interview mit CNBC sagte, dass Bitcoin alle Chancen hat, im Jahr...
Zuckerberg hat große Pläne für 2018
Mark Zuckerberg Der Gründer des sozialen Netzwerks Facebook fasste die Ergebnisse von 2017 zusammen und teilte seine Pläne für 2018 mit. Sein Hauptziel...
Das ICO im Jahr 2018: Was erwartet Sie?
Erinnerst du dich, wie ICOs diesen Sommer weggeblasen wurden? In engen Kreisen heißt es Crypto-Summer. Es ist fast das Ende des Jahres, daher möchte das...
Russland unterstützt Bitcoin und übernimmt die Kontrolle über den Bergbau
Nach dem Russische Zentralbank Das Finanzministerium des Landes vermutet, dass Bitcoin und seine Produkte die Verbraucher gefährden könnten, und schlägt...