Coinbase unterzeichnet einen historischen Vertrag mit der britischen Bank Barclays

post image

Vielleicht sind die Träume britischer Krypto-Enthusiasten wahr geworden. Jetzt ist es für sie einfacher, Kryptos zu handeln, da einer der bedeutendsten Handelsplätze für Cyber-Geld einen außergewöhnlichen Vertrag mit einem multinationalen Finanzdienstleistungsunternehmen mit Hauptsitz in Großbritannien abgeschlossen hat.

Es geht um folgendes Coinbase die ein Bankkonto bei erworben hat Barclays. Nach Angaben von Exchange handelt es sich vermutlich um das erste Geschäft dieser Art in der Geschichte des Kryptomarktes.

Unsere Top Trading Bots

Coinbase Geschichte schreiben

Die ermutigenden Kryptonachrichten wurden letzte Woche vom britischen Coinbase-Chef angekündigt Reuters.

Die internationale Medienagentur betont auch, dass normalerweise einflussreiche weltweite Finanzinstitute dem Umgang mit Kryptofirmen abgeneigt sind, da allgemein anerkannt wird, dass sie von Kriminellen für böswillige Zwecke verwendet werden.

Im Gegensatz dazu behauptete Coinbase, es sei die erste Cyber-Asset-Börse, die von der britischen Finanzkontrollbehörde eine Lizenz für elektronisches Geld erhalten habe, bevor der Deal mit der Bank formalisiert wurde.

Wer wird gewinnen?

Der Deal wird als Vorteil für Kunden mit Sitz in Großbritannien gefeiert. Vor der Unterzeichnung des Abkommens mussten sie GBP in EUR umrechnen und dann ein estnisches Finanzinstitut passieren.

Zeeshan Feroz, der Leiter der Tochtergesellschaft von British Coinbase, sagte, dass die inneren Pfundzahlungen mit Barclays jetzt Transaktionen nicht nur schneller, sondern auch billiger machen werden.

Wie Coinbase es geschafft hat, das Herz von Barclays zu erobern?

Nach Feroz 'Worten war der gesamte Prozess des Abschlusses eines Geschäfts zeitaufwändig. Dies liegt daran, dass die britische Bank sicherstellen musste, dass Coinbase über leistungsstarke Mechanismen zur Verhinderung von Geldwäsche verfügt.

Dies ist nicht zu unterschätzen, wenn Regierungen auf der ganzen Welt versuchen, die Verwendung von Kryptos zu bekämpfen, während die größten Kreditgeber der Länder nur ungern mit Kryptos umgehen.

Es ist auch bemerkenswert, dass Großbritannien in Europa der bedeutendste Markt für diese in San Francisco ansässige Cyber-Geldbörse ist.

10. BTC-Geburtstag: Alles, was Sie über Bitcoin wissen müssen
Dieses Jahr war Halloween ein Jahrzehnt, seit eine der verschwörerischsten Währungen (falls es eine ist) aufgetaucht ist. Am 31. Oktober 2008, gerade als...
Bitcoin oder Altcoins? Welche Münze wird am häufigsten als Geld angenommen?
Anhänger der traditionellen Finanzwelt denken selten an Himmel mit virtuellem Geld. Die Cyber-Assets werden häufig wegen ihrer Volatilität und Spekulation...
AR FinTech-Leiter: Finanzberater wissen nicht, was BTC ist
Es ist die uralte Frage sowohl für professionelle als auch für Amateurinvestoren: Wann ist der richtige Zeitpunkt, um Geld in Bitcoin zu stapeln? Heutzutage...
Bitcoin ist ein Aktivposten: VC-Investor beweist, dass Buffett falsch liegt
Letzte Woche das Orakel von Omaha und das drittreichste Person auf dem Planeten mit einem Nettowert von 84 Milliarden US-Dollar stellte sich Warren Buffett...
Mastercard macht Kryptos für unangenehme Wachstumsergebnisse im ersten Quartal verantwortlich
In diesem Jahr eine Reihe von großen amerikanischen und britischen Banken gesperrt ihre Kunden vom Kauf von Kryptos mit ihren Kreditkarten. Dies wurde getan,...
Ripple gibt einem Startup, das die App für seine Blockchain findet, 25 Millionen US-Dollar
Die drittwürdigste Cyber-Münze der Welt Welligkeit wird von dem selbstbetitelten Startup, das es herausgibt, verwendet, um ein Viertel von hundert Millionen...
Elon Musk enthüllte, wie viel Bitcoin er besitzt
Bereits im November 2017 war der ehemalige SpaceX-Mitarbeiter Sahil Gupta behauptete in seinem Blog dass der echte Satoshi Nakamoto - der Schöpfer der ersten...
Die Bank of America gibt zu, dass sie der Popularität von Kryptos möglicherweise nicht standhält
Krypto-Experten warnen seit geraumer Zeit Finanzinstitute, insbesondere Banken, davor, mit der wachsenden Macht von Cyber-Assets mithalten zu können. Es...
Das neue Patent von Lenovo zeigt sein Interesse an der Verwendung von Blockchain zur Validierung von Dokumenten
Blockchain wird von den Technologiegiganten der Welt zunehmend angenommen. Kürzlich hat das chinesische multinationale Technologieunternehmen Lenovo reichte...
PayPals Exec glaubt, dass Bitcoin eine beliebte Zahlungsoption wird
Vor einigen Jahren war das amerikanische Online-Zahlungssystem PayPal einer der Risikoträger akzeptieren BTC. Jetzt sagt der Geschäftsführer des Unternehmens,...
SETI: Krypto-Enthusiasten behindern die Suche nach Außerirdischen
Der Wissenschaftler des Instituts für die Suche nach außerirdischer Intelligenz (SETI) sagte, dass das "Kryptowährungsfieber" und die Popularität des Bergbaus...
Die Zentralbank bietet Bergleuten Unterstützung, aber den Kryptohandel in Russland
Um Russlands Krypto-Regulierungsplot herum geht es heiß her. Nach der Ankündigung, dass der größte Kreditgeber des Landes Sberbank hat Absichten, Cyber-Münzen...
Rentberry brach weltweite Rekorde im Immobiliensegment
Die Mietplattform Rentberry Das von den Ukrainern Alexei Lubinsky und Lilia Ostapchuk gegründete Unternehmen konnte ab dem Datum der erstmaligen Platzierung...
Südkoreanische Pensionskasse stapelt sich schräg in den Kryptomarkt
Seit Dezember 2017 befasst sich die südkoreanische Regierung mit dem Markt für Kryptogeld. Kürzlich wurde bekannt gegeben, dass bis Ende Januar eine Reihe...
Japans Internet Giant DMM startet Bitcoin Exchange mit 7 Kryptos
Wovon hätten japanische Krypto-Enthusiasten träumen können? Wahrscheinlich über die Entstehung neuer nützlicher Austausch- Plattformen, die es ihnen ermöglichen...