Coinbase investiert in Crypto-Startups

Coinbase Starts Investing In Crypto Startups

Coinbase, der weltbekannte Handelsplatz für Cyber-Geld mit Hauptsitz in Kalifornien, wird seine Gelder in Start-ups stapeln, die die Werte des Unternehmens teilen und in der Nische von Kryptos und Blockchain arbeiten.

Die Absichten sind in der Tat ernst, wie Coinbases Chef Asiff Hirji bereits gesagt hat CNBC. Nach seinen Worten wird die Krypto-Börse einen neuartigen „Inkubator“ -Fonds für Ihre Startups auflegen.

Unsere Top Trading Bots

Geld für junge & Perspektive

Hirji stellte klar, dass Coinbase "aus unserer Bilanz in Krypto-Unternehmen investieren wird". Die Börse habe jedoch nicht die Absicht, von diesen Unternehmen zu profitieren, und erwarte, dass sie in der kommenden Zukunft Einnahmen bringen werden.

Im Gegenteil, nach seinen Worten wird Coinbase im Vergleich zum Gesamteinkommen der Börse minimale Einnahmen aus diesen Pfählen erzielen. Hirji fügte hinzu, dass das Fondsvehikel für Investitionen im Seed-Stadium bereits einen Anfang von 15 Millionen US-Dollar hat und auf einen Anstieg abzielt.

Wie wird es funktionieren?

Die ersten Pilings für den Fund zum ersten Mal werden bereits in dieser Woche stattfinden. Und das soll nicht nur Krypto-Startups helfen, wieder auf die Beine zu kommen, sondern ihnen auch helfen, Beziehungen im Rahmen der Cyber-Geld-Nische aufzubauen. Um dieses Ziel zu erreichen, kann sich die Börse in ihre Rivalen stapeln.

In dem Blogeintrag, Das Unternehmen enthüllte:

"Vielleicht investieren wir auch in Unternehmen, die angeblich mit Coinbase konkurrenzfähig aussehen. Wir sehen den Raum langfristig und glauben, dass mehrere Ansätze gesund und gut sind."

Derzeit sucht der „Inkubator“ -Fonds, der den Namen „Coinbase Ventures“ erhielt, nach Angaben des Börsenleiters nach Konstituenten. Coinbase ist bereit, ihnen Mittel für den Start des Geschäfts zur Verfügung zu stellen.

"Es geht nicht darum, in den Token zu investieren, es geht nicht darum, Token auszurichten, die wir in unseren Umtausch stecken würden", betonte Hirji.

Was ist mit neuen Münzen auf Coinbase?

Bekanntlich bietet Coinbase seine Dienstleistungen in 32 Ländern an und gilt als eine der führenden amerikanischen Börsen für den Kauf und Verkauf der beliebtesten Cyber-Münzen.

Das Hinzufügen neuartiger Paare oder Einheiten für den Handel würde daher mehr Benutzer an die Börse bringen. Zum Beispiel ist Ripple (XRP), die drittwichtigste Kryptomünze, für den Handel an seinem GDAX-Standort immer noch nicht verfügbar. Es gab sogar Gerüchte, dass es bald hinzugefügt werden könnte, was zu einem Anstieg der XRP-Rate führte.

Trotz allem hat das Unternehmen keine klaren Absichten, zusätzliche Münzen zum Zeitpunkt des Schreibens an seine Basis anzuhängen. Hirji sagte jedoch, sobald die Regulierung über Kryptos funktioniert, werde die Börse zusätzliche Währungen auflisten. Insbesondere machte er diese Ansprüche nach der US-amerikanischen Securities and Exchange Commission geltend nahm eine harte Haltung ein auf Krypto-Börsen im Land.

Aber wenn es um Coinbase Ventures geht, wird Coinbase versuchen, nicht voreingenommen zu sein, und es vorziehen, dass sich Unternehmen anhäufen, ohne mit der Auswahl neuartiger Kryptos für die Plattform zu korrelieren. Hirji schloss:

"Wir investieren nicht in Währungen, weil wir nicht einmal den Anschein eines Interessenkonflikts haben wollen."

Der Schritt der USA in Richtung Kryptoregulierung könnte sich als großer Schritt für die Einführung von Bitcoin erweisen
Von Yasin EbrahimInvesting.com – Bitcoin stieg am Mittwoch stark an, nachdem Präsident Joe Biden eine Exekutivverordnung zur Überprüfung des US-Ansatzes...
Indien führt bis 2022-23 30 % Kryptosteuer ein, digitale Rupie CBDC
In einer Rede über das Budget für 2022 kündigte der indische Finanzminister Nirmala Sitharaman die Einführung einer digitalen Zentralbankwährung (CBDC)...
Kampf der Bots: WTF-Token-Start verbraucht 58 ETH
Fees.wtf ist ein einfacher Dienst, der Benutzern von Ether (ETH) ihre lebenslangen Ausgaben für Ethereum-Blockchain-Transaktionen durch Gasmessung anzeigt....
Bitcoin rutscht unter 50.000 US-Dollar ab, da der Binance-Wal warnt, dass der „neue Spieler“ den BTC-Preis unter Druck setzt
Bitcoin (BTC) verlor am 26. Dezember zum ersten Mal seit mehreren Tagen 50.000 US-Dollar, als die Devisenzuflüsse die vorsichtig optimistische Stimmung...
South Park verurteilt NFTs als Investitionen in die neueste Vision der Zukunft nach COVID-19
Anscheinend brauchten die Autoren der animierten TV-Serie nur eine PandemieSüd Park ihre Meinung zu nicht fungiblen Token (NFTs) und Kryptowährungen anzubieten...
Geldverwalter ohne Krypto-Exposure-Risiko zurückgelassen – Bloomberg-Stratege
Das Karriererisiko im Zusammenhang mit Kryptowährung verlagert sich auf Vermögensverwalter, die nicht mit digitalen Vermögenswerten in Berührung kommen,...
Die Gewinne von Secret, Curve und Shiba Inu deuten darauf hin, dass die Altseason kommt
Rufe nach einer Altseason werden immer lauter, da die Preisaktion auf dem Altcoin-Markt seit einigen Tagen steigt. Unterdessen konsolidiert Bitcoin (BTC)...
Shiba Inu sieht einen "viel Wow"-Ausbruch von 90%, da der SHIB-Preis ein Bullenmuster aus dem Lehrbuch zeichnet
Der Shiba Inu (SHIB)-Markt befindet sich 2021 in einem sehr starken Bullenmarkt, und ein wichtiges Fortsetzungsmuster auf seinen längeren Zeitrahmen-Charts...
Verbundkrise abgewendet? Die Sicherung exponierter COMP könnte nur der Anfang sein
Da der Markt für dezentrale Finanzen (DeFi) weiterhin das Interesse von Investoren auf der ganzen Welt weckt, haben einige Vorfälle ein großes Schlaglicht...
Umbrella Network startet auf Ethereum mit Cross-Chain-Brücke zu BSC
Der dezentrale Oracle-Dienst Umbrella Network wurde am Freitag offiziell auf Ethereum gestartet und bereitet die Bühne für kettenübergreifende Transaktionen...
VORTECS™ Report: Dieser wichtige Handelsalgo entdeckte bullische Altcoin-Setups, selbst als der BTC-Preis fiel
Die letzte Woche war für Krypto-Händler eine Herausforderung, da die FUD-auslösenden Krypto-Verbotsnachrichten vom 24. September aus China einen Großteil...
„Hauptkatalysator“ erforderlich, um den Bitcoin-Preis an ein neues ATH zu senden, sagt der Analyst
Der Kryptowährungsmarkt war im letzten Monat auf einem Riss, als der Bitcoin-Preis von einem Tiefststand von 29.200 USD am 20. Juli auf einen Höchststand...
Länder, die über 90 % des weltweiten BIP ausmachen, untersuchen CBDCs
Das Bestreben, die Chancen und Herausforderungen einer digitalen Zentralbankwährung oder CBDC zu verstehen, ist in 81 Ländern im Gange, wobei fünf Nationen...
JPMorgan wird angeblich Privatkunden Zugang zu Kryptofonds gewähren
Berichten zufolge erlaubt die große US-Investmentbank JPMorgan Chase Beratern, Krypto-Trades für mehr ihrer Kunden auszuführen.Laut einem Bericht von Business...
Ehemaliger Bitmain-CEO Jihan Wu: Regulatorisches Durchgreifen könnte gut für Krypto sein
Jihan Wu, Krypto-Milliardär und Mitbegründer und Ex-CEO des Bitcoin (BTC)-Mining-Riesen Bitmain, glaubt, dass die aktuelle Welle regulatorischer Eingriffe...