Core Scientific stößt auf digitales Gold: Umsatz um 800 % gestiegen, Bruttogewinn um 2500 % gestiegen

Core Scientific strikes digital gold: Revenue up 800%, gross profit up 2500%

Das US-amerikanische Bitcoin-Bergbauunternehmen Core Scientific hat im Vergleich zum Vorjahr optimistische Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2021 vorgelegt, wobei seine Einnahmen um 803 % auf 544,5 Millionen US-Dollar und der Bruttogewinn um 2.443 % auf 238,9 Millionen US-Dollar gestiegen sind.

Der große BTC-Miner hob das Wachstum der Hash-Rate, der Verkäufe von Mining-Ausrüstung, der Hosting-Einnahmen und der Einnahmen aus dem Mining digitaler Vermögenswerte als Hauptgründe für die verbesserte Leistung hervor. Der boomende Preis von Bitcoin (BTC) spielte zweifellos auch eine Rolle.

Unsere Top Trading Bots

Die Ergebnisse wurden am 29. März bekannt gegeben und zeigen einen Gesamtnettogewinn (Take-Home nach Kosten) von insgesamt 47,3 Millionen US-Dollar im vergangenen Jahr. Die Zahl markiert einen drastischen Anstieg gegenüber dem Nettoverlust von 12,2 Millionen US-Dollar im Jahr 2020.

In Bezug auf die Einnahmequellen von Core Scientific stiegen die Hosting-Einnahmen von 2020 um 91 % auf 79,3 Millionen US-Dollar im Jahr 2021, die Geräteverkäufe stiegen um 1.871 % auf 248,2 Millionen US-Dollar und die Einnahmen aus dem Digital Asset Mining stiegen um 3.440 % auf 216,9 Millionen US-Dollar.

Core Scientific stößt auf digitales Gold: Umsatz um 800 % gestiegen, Bruttogewinn um 2500 % gestiegen
Zusammenfassung 2021: Core Scientific

Mike Levitt, CEO von Core Scientific, sagte, dass die BTC-Mining-Hash-Rate des Unternehmens „von weniger als 3,0 EH/s zum Jahresende 2020 auf 13,5 EH/s zum Jahresende 2021“ gestiegen sei, was zu mehr als 5.700 abgebauten BTC geführt habe.

Mit Blick auf die Zukunft erklärte Levitt, dass das Unternehmen auf dem richtigen Weg sei, seine Expansionspläne im Jahr 2022 zu erfüllen:

„In den ersten zwei Monaten des Jahres 2022 stieg unsere Gesamt-Hashrate auf 15,9 EH/s und wir haben über 2.000 Bitcoins selbst abgebaut. In allen unseren Geschäftsbereichen setzen wir unsere Pläne effektiv um und bleiben gut positioniert, um unsere Kapazitäten weiter auszubauen und Shareholder Value zu schaffen.“

Während das Unternehmen auf breiter Front starke Zuwächse verzeichnete, zeigte sich der Trend auch auf der Kostenseite der Gleichung, wobei die Umsatzkosten um 500 % auf 305,6 Millionen US-Dollar stiegen und der Nettogewinn teilweise durch „nicht betriebliche Aufwendungen“ im Wert von 41,3 Millionen US-Dollar ausgeglichen wurde im Zusammenhang mit unseren Wandelschuldverschreibungen“ und einem Anstieg der Zinsaufwendungen um 14,6 Millionen US-Dollar aus Finanzierungsvereinbarungen.

Verbunden:Die Bitcoin-Shitcoin-Maschine: BTC mit Biogas schürfen

Core Scientific stellte außerdem fest, dass sein Betriebsergebnis „in erster Linie durch höhere allgemeine und Verwaltungskosten in Höhe von 46,0 Millionen US-Dollar ausgeglichen wurde, die durch höhere aktienbasierte Vergütungsausgaben in Höhe von 29,8 Millionen US-Dollar und höhere Wertminderungen von Vermögenswerten in digitaler Währung in Höhe von 37,2 Millionen US-Dollar verursacht wurden.

Nach den beeindruckenden Ergebnissen des Unternehmens für 2021 nahm sich Core Scientific-Gründer Darin Feinstein auch etwas Zeit, um Greenpeace und den Vorsitzenden von Ripple, Chris Larsen, zu verprügeln, nachdem sich das Duo diese Woche zusammengetan hatte, um die Kampagne „Ändere den Code, nicht das Klima“ zu starten. Die Initiative zielt darauf ab, Bitcoin grundlegend auf ein umweltfreundlicheres Konsensmodell wie Proof of Stake umzustellen. Feinstein sagte, Greenpeace habe Bitcoiners ausverkauft.

Lesen Sie weiter über Cointelegraph
VanEck beantragt einen neuen ETF zur Verfolgung von Krypto- und Goldminenunternehmen
VanEck, eine Investmentfirma mit einem verwalteten Vermögen von fast 82 Mrd. BTC) Bergbauunternehmen.Laut dem am Donnerstag eingereichten SEC-Dokument wird...
Krypto könnte die „verheerenden“ Sanktionen von Präsident Biden gegen russische Banken und Eliten umgehen: Bericht
Die von US-Präsident Joe Biden als Reaktion auf den russischen Angriff auf die Ukraine angekündigten Sanktionen beinhalteten nicht, das Land von Zahlungen...
Regulatorische Befürchtungen dämpfen das 5.000-Dollar-Ziel der Ethereum-Händler
Diese Woche erreichte der Ether (ETH)-Preis innerhalb von 2% seines Allzeithochs, und am 2. Dezember erreichte der Altcoin seinen höchsten Preis in Bitcoin...
Vorgeschlagene australische Börsenlizenzierung könnte den Wettbewerb ersticken: Kraken
Da die Krypto-Regulierung in Australien Berichten zufolge in den nächsten 12 Monaten hochgefahren werden soll, glaubt Kraken Australias Geschäftsführer...
Klima DAO sammelt CO2-Kompensationen in Höhe von 100 Millionen US-Dollar und zielt darauf ab, den Preis in die Höhe zu treiben
Auf den Klimawandel fokussiert Klima DAO hat laut einer Ankündigung vom 8. November über 9 Millionen Tonnen CO2-Kompensationen angesammelt. Der USD-Wert...
Das Bitcoin-Whitepaper von Satoshi Nakamoto ist jetzt ein 13-jähriger Teenager
Das ikonische Bitcoin (BTC)-Whitepaper feiert dreizehn Jahre finanzieller Störungen, nachdem es am 31. Oktober 2008 erstmals von einer anonymen Person oder...
Russland plant nicht, in Chinas Fußstapfen zu treten, indem es Krypto komplett verbietet, sagt der stellvertretende Finanzminister
Während Russland im Rahmen eines im Januar in Kraft getretenen Gesetzes weiterhin ein Verbot von Kryptowährungszahlungen durchsetzt, hat das Land derzeit...
Solana-Chart 'Bull Flag' betrachtet 250 USD, obwohl der SOL-Preis seit letzter Woche um 40% gesunken ist
Der Solana (SOL)-Preis verlängerte seinen Rückgang am 17. September, als ein größerer Netzwerkausfall in der vergangenen Woche – was auf erhöhte Sicherheitsrisiken...
Verhandlungstermin 2022 für Tethers angeklagten „Schattenbanker“ Reggie Fowler
Für den ehemaligen NFL-Teambesitzer und mutmaßlichen „Schattenbanker“ Reggie Fowler wurde ein Gerichtstermin für 2022 festgelegt.Fowler ist der beschuldigte...
Neue Bitcoin-Einheiten nahe Allzeithoch, da Analyst „positive Walaktivität“ ankündigt
Die On-Chain-Aktivität von Bitcoin (BTC) ist "tot", aber die On-Chain-Indikatoren sind derzeit überwältigend positiv, sagt Analyst William Clemente.In der...
Sicherheitstokenisierung könnte der nächste große Anwendungsfall für Blockchain-Technologie sein
Ist die Tokenisierung von Wertpapieren der Weg der Zukunft? In einem Interview mit der Raiffeisen Bank International erklärten die Banker, die ihren Blockchain-Research-Hub...
Avanti Financial sammelt 37 Millionen US-Dollar, um eine institutionelle Kryptobank zu eröffnen
Die Avanti Financial Group hat bekannt gegeben, dass sie in einer Serie-A-Runde 37 Millionen US-Dollar gesammelt hat, um das Unternehmen näher an den Start...
Draper erwartet, dass der Krypto-Markt in 15 Jahren auf 80 Billionen US-Dollar ansteigen wird
Tim Draper, ein Investmentmogul und ein bekannter Bitcoin-Bulle, hat erneut über Cyber-Assets gesprochen. Der berühmte Investor prognostiziert, dass der...
Thomson Reuters nutzt KI, um die Ängste der Menschen vor BTC zu offenbaren und Investoren zu helfen
Am 12. März hat das kanadische multinationale Informationsunternehmen Thomson Reuters etabliert Wovon Krypto-Investoren geträumt haben. Und das ist ein...
Skychain wird das Ökosystem neuronaler Netze verändern
Denken Sie an diese Zahl: Nur in der EU und den USA sterben jährlich mehr als eine halbe Million Patienten aufgrund einer falsch diagnostizierten Diagnose...