Covalent sammelt 2 Millionen US-Dollar, um einen dezentralen Blockchain-Datenanbieter aufzubauen

Covalent raises $2M to build a decentralized blockchain data provider

Eine Reihe namhafter Investoren und Projekte hat Covalent, einem Projekt zum Aufbau eines dezentralen Blockchain-Datenanbieters, 2 Millionen US-Dollar zur Verfügung gestellt.

Hashed Ventures führte die Runde unter Beteiligung von Binance Labs, Coinbase Ventures, Delphi Ventures, Hypersphere Ventures und anderen an. Blockchain-Projekte wie Moonbeam, Avalanche, NEAR und Elrond nahmen ebenfalls an der Finanzierungsrunde teil.

Unsere Top Trading Bots

Covalent liefert Daten für eine Reihe von Projekten in den Bereichen DeFi und NFT, darunter 0x, Zerion und Balancer, und belegt eine ähnliche Nische wie The Graph (GRT). Ganesh Swami, CEO und Mitbegründer von Covalent, sagte gegenüber Cointelegraph, dass es sich auf einen „No-Code“ -Ansatz konzentriert, der es von The Graph unterscheidet:

„Wir verlangen von Entwicklern nicht, dass sie Subgraphen oder SQL schreiben, was bedeutet, dass Covalent breiter anwendbar ist, mehr Mainstream mit einem größeren adressierbaren Markt. Covalent wurde für die mögliche und unvermeidliche Fusion von DeFi und Fintech entwickelt. “

Die architektonische Vision von Covalent ist die einer dezentralen und gesplitterten globalen Datenbank, die jede Art von granularer Abfrage historischer Blockchain-Daten ermöglicht. Blockchain-Datenprojekte können im Allgemeinen als fortgeschrittenere und allgemeinere Blockchain-Explorer betrachtet werden, die eine viel größere Auswahl an Daten ermöglichen. DuneAnalytics ist ein weiteres Projekt in diesem Bereich und wird häufig von Entwicklern verwendet, um benutzerdefinierte statistische Abfragen zu einzelnen DeFi-Projekten zu erstellen.

Die von Covalent erhaltenen Mittel werden zur Dezentralisierung seines Netzwerks, zur Einbindung professioneller Datenanbieter und Validatoren sowie zur Ausweitung auf weitere Netzwerke verwendet. Derzeit werden sechs Blockchains indiziert, wobei das Team erwartet, bis Ende des Jahres insgesamt 12 Blockchains zu indizieren.

Lesen Sie weiter über Cointelegraph
Zweitgrößter US-Hypothekenkreditgeber UWM legt Bitcoin-Zahlungspläne ab
United Wholesale Mortgage (UWM), einer der größten Großhandels- und Einkaufskreditgeber in den Vereinigten Staaten, stellt nach einem Test die Zahlungspläne...
Präsident von El Salvador neckt geothermische Bitcoin-Mining-Farm
Der salvadorianische Präsident Nayib Bukele hat ein Video geteilt, das den offensichtlichen Fortschritt der Bitcoin (BTC)-Mining-Anlage des Landes zeigt,...
Australische Kryptounternehmen teilen der Senatsanfrage mit, dass sie bis zu 91 Mal von Banking befreit wurden
Krypto-bezogene Unternehmen und Zahlen haben im Rahmen einer Senatsuntersuchung Beweise dafür geliefert, dass australische Finanzinstitute das Banking abgeschafft...
Ehemaliger Beamter der Reserve Bank drängt darauf, dass Indien Krypto akzeptiert
Der ehemalige stellvertretende Gouverneur der Reserve Bank of India (RBI) hat sich über das Finanz- und Krypto-Ökosystem des Landes geäußert und erklärt,...
Wöchentlicher Ausblick für Bitcoin: Warum ein erneuter Test in Höhe von 50.000 US-Dollar den US-Jobdaten vom Freitag wahrscheinlich voraus ist
Die starken Verkäufe auf dem US-Dollar-Markt Ende letzter Woche halfen Bitcoin (BTC), über 49.000 $ zu klettern. BTC hatte jedoch Mühe, seinen Anstieg über...
Der ehemalige SEC-Vorsitzende Jay Clayton tritt dem Beirat von Fireblocks bei
Jay Clayton, der ehemalige Vorsitzende der United States Securities and Exchange Commission, hat eine beratende Rolle beim Blockchain-Infrastrukturanbieter...
Galaxy Digital arbeitet mit Bloomberg für DeFi-Index zusammen
Die Finanznachrichtenseite Bloomberg und Galaxy Digital Management haben ihr Krypto-Angebot erweitert, um die Leistung des dezentralisierten Finanzbereichs...
Reserve Bank of India erwägt erste Schritte in Richtung einer möglichen CBDC
Die Reserve Bank of India (RBI) untersucht weiterhin die Ausgabe einer digitalen Zentralbankwährung oder CBDC.T Rabi Sankar, der stellvertretende Gouverneur...
BNY Mellon schließt sich State Street an, um neue Krypto-Börse zu bedienen
Die Bank of New York Mellon schließt sich einer neuen Kryptowährungsinitiative an, indem sie ihre Verwahrungsunterstützung einer neuen Kryptobörse anbietet,...
Altcoin Roundup: Kluge Investoren kaufen nicht nur Dips, sie kosten durchschnittlich Dollar
Abgehackte Märkte haben den Krypto-Raum definiert, seit Bitcoin (BTC) am 19. Tiefs.Während die Zeiten mit niedrigem Handelsvolumen und Peitschenpreisbewegungen...
Den ganzen Weg bullisch? MicroStrategy verdoppelt seine Bitcoin-Wette
Es wird nie langweilig, wenn es um Krypto geht, wie es kürzlich gezeigt wurde, als der Markt für digitale Vermögenswerte um etwa 50 % einbrach und die Gesamtkapitalisierung...
Die verbleibenden Schritte zum Mainstreaming institutioneller Investitionen
Es wurde gesagt, dass Sie nur eine Chance bekommen, einen ersten Eindruck zu hinterlassen. Das vielleicht beste Beispiel für dieses alte Sprichwort ist...
Der Gouverneur der Bank of Japan knallt Bitcoin und nennt BTC einen spekulativen Vermögenswert
Haruhiko Kuroda, Gouverneur der Bank of Japan, hat sich dem Appell der Zentralbanker angeschlossen, die angesichts der aktuellen Volatilität auf Bitcoin...
Bitrue bringt einen Kryptowährungs-Investmentfonds in Höhe von 50 Mio. USD auf den Markt
Bitrue Crypto Exchange hat einen Investmentfonds in Höhe von 50 Millionen US-Dollar angekündigt, der Kryptowährung und Blockchain-Startups unterstützen...
Crypto Twitter entschlüsselt, warum Zuck seine Ziegen wirklich "Max" und "Bitcoin" nannte.
Mark Zuckerberg, CEO von Facebook, hat in der gesamten Crypto-Community für Aufregung gesorgt, nachdem er in den sozialen Medien bekannt gegeben hatte,...