Covalent sammelt 2 Millionen US-Dollar, um einen dezentralen Blockchain-Datenanbieter aufzubauen

Covalent raises $2M to build a decentralized blockchain data provider

Eine Reihe namhafter Investoren und Projekte hat Covalent, einem Projekt zum Aufbau eines dezentralen Blockchain-Datenanbieters, 2 Millionen US-Dollar zur Verfügung gestellt.

Hashed Ventures führte die Runde unter Beteiligung von Binance Labs, Coinbase Ventures, Delphi Ventures, Hypersphere Ventures und anderen an. Blockchain-Projekte wie Moonbeam, Avalanche, NEAR und Elrond nahmen ebenfalls an der Finanzierungsrunde teil.

Unsere Top Trading Bots

Covalent liefert Daten für eine Reihe von Projekten in den Bereichen DeFi und NFT, darunter 0x, Zerion und Balancer, und belegt eine ähnliche Nische wie The Graph (GRT). Ganesh Swami, CEO und Mitbegründer von Covalent, sagte gegenüber Cointelegraph, dass es sich auf einen „No-Code“ -Ansatz konzentriert, der es von The Graph unterscheidet:

„Wir verlangen von Entwicklern nicht, dass sie Subgraphen oder SQL schreiben, was bedeutet, dass Covalent breiter anwendbar ist, mehr Mainstream mit einem größeren adressierbaren Markt. Covalent wurde für die mögliche und unvermeidliche Fusion von DeFi und Fintech entwickelt. “

Die architektonische Vision von Covalent ist die einer dezentralen und gesplitterten globalen Datenbank, die jede Art von granularer Abfrage historischer Blockchain-Daten ermöglicht. Blockchain-Datenprojekte können im Allgemeinen als fortgeschrittenere und allgemeinere Blockchain-Explorer betrachtet werden, die eine viel größere Auswahl an Daten ermöglichen. DuneAnalytics ist ein weiteres Projekt in diesem Bereich und wird häufig von Entwicklern verwendet, um benutzerdefinierte statistische Abfragen zu einzelnen DeFi-Projekten zu erstellen.

Die von Covalent erhaltenen Mittel werden zur Dezentralisierung seines Netzwerks, zur Einbindung professioneller Datenanbieter und Validatoren sowie zur Ausweitung auf weitere Netzwerke verwendet. Derzeit werden sechs Blockchains indiziert, wobei das Team erwartet, bis Ende des Jahres insgesamt 12 Blockchains zu indizieren.

Lesen Sie weiter über Cointelegraph
Coinbase zur Verfolgung von Krypto-Transfers außerhalb der Plattform in Kanada, Singapur und Japan
Unter Berufung auf die Einhaltung lokaler Gerichtsbarkeiten kündigte die Krypto-Börse Coinbase an, bald zusätzliche Informationen von Benutzern mit Sitz...
Crypto.com führt seine Austauschplattform in den Vereinigten Staaten ein
Nach seinen immensen Marketingbemühungen beginnt Crypto.com endlich mit der anfänglichen Einführung seiner Dienste für Benutzer in den Vereinigten Staaten.In...
Die Australian Open schwingen sich auf Decentraland in die Metaverse
Tennis Australia hat sich mit Decentraland zusammengetan, um die Australian Open (AO) auszurichten, die der erste offizielle Tennis-Grand-Slam im Metaverse...
Abwarten und Ansatz sehen: 3/4 des Bitcoin-Angebots jetzt illiquide
Die Bitcoin-Märkte haben sich seit Anfang des Jahres konsolidiert, aber die On-Chain-Kennzahlen zeichnen ein positiveres Bild, da ein größerer Teil des...
3 Gründe, warum der Solana (SOL)-Preis im Jahr 2022 einen weiteren Aufwärtstrend erleben könnte
Solana (SOL) hat sich zu einem Top-Anwärter in der Smart-Contract-Branche entwickelt und im vergangenen Jahr ist der gesperrte Gesamtwert (TVL) des Netzwerks...
NYDIG nimmt Finanzierung in Höhe von 1 Milliarde US-Dollar auf, Bewertung jetzt 7 Milliarden US-Dollar
Am Dienstag gab die New York Digital Investment Group oder NYDIG, ein Finanzinstitut, das auf Bitcoin-Finanzdienstleistungen wie Sparkonten, Handelsmakler,...
Die Signatur des Star Trek-Schöpfers geht dahin, wo noch kein NFT zuvor gewesen ist: DNA
Die Signatur des Star Trek-Produzenten Gene Roddenberry ist mutig dahin gegangen, wo noch kein NFT zuvor gewesen ist – in den Code für das Leben selbst.Bereits...
SEC-Kommissar sagt, „Safe Harbor“-Gesetze hätten die ICO-Probleme verschlimmert
Caroline Crenshaw, eine Kommissarin der U.S. Securities and Exchange Commission (SEC), sagte, der „Safe Harbor“-Vorschlag hätte die Probleme während des...
Gesetz entschlüsselt: Infrastrukturprobleme und wohlwollende Strafen, 27. September bis Oktober. 3
In dieser Woche haben US-Gesetzgeber und -Regulierungsbehörden erneut einen Großteil des Rampenlichts gestohlen. Die kryptowährungsbezogenen Bestimmungen...
Preisanalyse 27.09.: BTC, ETH, ADA, BNB, XRP, SOL, DOT, DOGE, AVAX, LUNA
Bitcoin (BTC) und Ether (ETH) haben einen großen Teil der Verluste wettgemacht, die aufgrund der reflexartigen Reaktion auf Chinas regulatorisches Vorgehen...
Dem globalen Abkommen zur Besteuerung der nachhaltigen digitalen Wirtschaft näher kommen
In ihrer monatlichen Expert-Take-Kolumne behandelt Selva Ozelli, eine internationale Steueranwältin und CPA, die Schnittstelle zwischen neuen Technologien...
Crypto.com enthüllt die EVM-Blockchain-Funktionalität und den dazugehörigen Fonds
In den kommenden Monaten können mit der Blockchain von Crypto.com Projekte, die auf Ethereum basieren, über die Kompatibilität mit Ethereum Virtual Machine...
1 von 7 Chinesen in Kryptos gestapelt, nur 2% nicht mit BTC vertraut
Chinesen wissen nicht nur, was Kryptos sind, sondern stapeln auch gerne Geld in sie. Die Umfrageergebnisse zeigen, dass jeder siebte chinesische Bürger...
Japanischer Austausch zu fester Regulierung, nach 530 Mio. USD Hack werden die Regierung nicht geprüft
Vor einigen Tagen wurde bekannt, dass 500 Millionen NEM, was ungefähr 530 Millionen US-Dollar entspricht, von der in Tokio ansässigen Cyber-Geldhandelsplattform...
Wie EOS 2018 die Blockchain aufrühren wird
Menschen, die in den letzten Wochen das Ökosystem der Kryptowährung im Auge behalten haben, werden bemerkt haben, dass das EOS-Projekt plötzlich von großem...