Covalent sammelt 2 Millionen US-Dollar, um einen dezentralen Blockchain-Datenanbieter aufzubauen

Covalent raises $2M to build a decentralized blockchain data provider

Eine Reihe namhafter Investoren und Projekte hat Covalent, einem Projekt zum Aufbau eines dezentralen Blockchain-Datenanbieters, 2 Millionen US-Dollar zur Verfügung gestellt.

Hashed Ventures führte die Runde unter Beteiligung von Binance Labs, Coinbase Ventures, Delphi Ventures, Hypersphere Ventures und anderen an. Blockchain-Projekte wie Moonbeam, Avalanche, NEAR und Elrond nahmen ebenfalls an der Finanzierungsrunde teil.

Unsere Top Trading Bots

Covalent liefert Daten für eine Reihe von Projekten in den Bereichen DeFi und NFT, darunter 0x, Zerion und Balancer, und belegt eine ähnliche Nische wie The Graph (GRT). Ganesh Swami, CEO und Mitbegründer von Covalent, sagte gegenüber Cointelegraph, dass es sich auf einen „No-Code“ -Ansatz konzentriert, der es von The Graph unterscheidet:

„Wir verlangen von Entwicklern nicht, dass sie Subgraphen oder SQL schreiben, was bedeutet, dass Covalent breiter anwendbar ist, mehr Mainstream mit einem größeren adressierbaren Markt. Covalent wurde für die mögliche und unvermeidliche Fusion von DeFi und Fintech entwickelt. “

Die architektonische Vision von Covalent ist die einer dezentralen und gesplitterten globalen Datenbank, die jede Art von granularer Abfrage historischer Blockchain-Daten ermöglicht. Blockchain-Datenprojekte können im Allgemeinen als fortgeschrittenere und allgemeinere Blockchain-Explorer betrachtet werden, die eine viel größere Auswahl an Daten ermöglichen. DuneAnalytics ist ein weiteres Projekt in diesem Bereich und wird häufig von Entwicklern verwendet, um benutzerdefinierte statistische Abfragen zu einzelnen DeFi-Projekten zu erstellen.

Die von Covalent erhaltenen Mittel werden zur Dezentralisierung seines Netzwerks, zur Einbindung professioneller Datenanbieter und Validatoren sowie zur Ausweitung auf weitere Netzwerke verwendet. Derzeit werden sechs Blockchains indiziert, wobei das Team erwartet, bis Ende des Jahres insgesamt 12 Blockchains zu indizieren.

Lesen Sie weiter über Cointelegraph
Xapo-Mitbegründer erhält grünes Licht der Aufsichtsbehörden für neues Krypto-Startup
Das neueste Projekt von Federico Murrone, einem der Mitbegründer des Wallet-Anbieters Xapo, hat von der liechtensteinischen Finanzaufsichtsbehörde grünes...
Hausausschuss überprüft Kryptowährungsrisiken und Vorschriften in Anhörung
Der Ausschuss für Finanzdienstleistungen des US-Repräsentantenhauses hielt am Mittwoch eine Anhörung für Gesetzgeber und einen Zeugenausschuss ab, um die...
Nasdaq Dubai führt den Handel für den Bitcoin Fund von 3iQ ein
Kanadas größter Fondsmanager für digitale Vermögenswerte, 3iQ, erweitert seine Reichweite auf globale Investoren, indem er seinen öffentlichen Bitcoin (BTC)-Fonds...
Bitcoin macht einige Verluste in Asien wett, nachdem es gegen das Vorgehen Chinas gestürzt ist
Von Alun John und Andrew GalbraithHONGKONG (Reuters) – Bitcoin hat am Dienstag wieder etwas Boden gutgemacht, einen Tag nachdem er ein Zwei-Wochen-Tief...
Zebpay wird sich einer Organisation anschließen, die einen Regulierungsrahmen für Krypto in Indien vorschlägt
Die Kryptowährungsbörse Zebpay und andere, die in Indien Geschäfte machen, werden Berichten zufolge IndiaTech beitreten, einer Vereinigung, die darauf abzielt,...
71 Milliarden US-Dollar in Krypto sind Berichten zufolge seit 2017 über die „Blockchain-Insel“ Malta gelaufen
Maltas Strategie, eine globale Enklave für digitale Vermögenswerte zu werden, scheint zu funktionieren, obwohl eine laxe Regulierungsaufsicht Bedenken hinsichtlich...
Roubini und Taleb sagen, dass CoinGeek-Konferenzdaten wichtig sind, keine Tokens
Der Ökonom Nouriel Roubini und der ehemalige Risikoanalyst Nassim Taleb zielten diese Woche auf der CoinGeek-Konferenz auf Krypto, während der immer umstrittene...
Ein Kryptofonds im Wert von 1 Milliarde US-Dollar könnte von Andreessen Horowitz auf dem Weg sein
Aufbauend auf seiner früheren Krypto-Beteiligung sammelt die VC-Firma Andreessen Horowitz laut einem Artikel der Financial Times (FT) jetzt Donner für einen...
US-Unternehmen spritzt auf 4.800 Bitcoin-Bergleute im Wert von 34 Millionen US-Dollar
Das in Pennsylvania ansässige Softwareunternehmen Integrated Ventures hat den Kauf von 4.800 Bitcoin (BTC) -Minenanlagen vom chinesischen Hersteller Bitmain...
Yearn Finance enthüllt die dezentrale Plattform für die Verteilung von Zuschüssen „Coordinape“
Yield Finance hat heute die Details von „Coordinape“ bekannt gegeben, einer neuen Plattform für die Verteilung des monatlichen Zuschussbudgets der Yearn...
Der Ren-Preis steigt um 40%, nachdem LUNA, SOL und FTM zu seinem Ökosystem hinzugefügt wurden
Der Kryptowährungssektor hat sich im Jahr 2021 weltweit zu einem heißen Thema entwickelt, was zum großen Teil auf das Wachstum der dezentralen Finanzmärkte...
Markets Pro liefert einen ROI von bis zu 1.497%, da für jeden Investor eine Kryptoanalyse im Quant-Stil eintrifft
In dem Monat seit dem Start von Cointelegraph Markets Pro, das jedem Investor professionelle Informationen zum Kryptomarkt bietet, hat die Plattform Hunderten...
Erste Bank in der Schweiz stellt Geschäftskonten für Krypto-Startups zur Verfügung
In der Schweiz, Unternehmen, die sich auf Cyber-Assets und DLT konzentrieren, haben eine unglaubliche Chance - Geschäftskonten in einem der Finanzinstitute...
Putin genehmigte Russen, um Venezuela bei der Einführung von Petro hinter den USA zu unterstützen
Der Start von Venezuelas staatlicher Cyber-Münze Petro war möglicherweise nicht so unschuldig, wie es die sozialistische Regierung des Landes darstellte....
Lagarde ist besorgt über die Energie, die der Bergbau verschluckt, und bietet möglicherweise die Möglichkeit, „in Bitcoin zu schauen“.
Die großen Weltmarktführer achten jetzt genau auf die faszinierendste Kryptowährung auf dem Markt. Unter ihnen sind die britische Premierministerin Theresa...