Der Krypto-Asset-Manager Valkyrie sammelt in der Serie-A-Runde 10 Millionen US-Dollar ein

Crypto asset manager Valkyrie raises $10M in Series A round

Digital Asset Manager und Bitcoin (BTC) ETF-Befürworter Valkyrie Investments haben kürzlich eine Finanzierungsrunde der Serie A in Höhe von 10 Millionen US-Dollar abgeschlossen, was erneut das wachsende Interesse der Anleger an kryptoorientierten Unternehmen unterstreicht.

An der Finanzierungsrunde nahmen neben Charlie Lee, einem bekannten Unternehmer in der Kryptowährungsbranche, auch XBTO, BTC Media, UTXO Management, Consolidated Trading und 10X Capital teil. Interessanterweise gehörte auch der ehemalige Major League Baseball Pitcher CJ Wilson zu den Investoren, ebenso wie Tron Gründer Justin Sun.

Unsere Top Trading Bots

Leah Wald, CEO von Valkyrie und Veteranin der Weltbank, sagte, ihr Unternehmen konzentriere sich darauf, den Zugang von Investoren zu Kryptowährungen auf eine „verwaltete, forschungsorientierte Art und Weise zu erweitern, die letztendlich allen Arten von Anlegern erstklassige Produkte bietet“.

Mit Bezug auf Wald und Steven McClurg, den Chief Investment Officer von Valkyrie, sagte Litecoin-Gründer Charlie Lee:

"Leah und Steven haben eine großartige Vision, wie sie Investitionsmöglichkeiten auf den Markt bringen wollen, und ich freue mich sehr, sie auf diesem Weg zu unterstützen."

Der Vermögensverwalter bietet derzeit drei kryptoorientierte Fonds an, die ein Engagement in Bitcoin, Polkadot und Algorand bieten. Im Januar 2021 reichte Valkyrie bei der US-amerikanischen Securities and Exchange Commission (SEC) einen Antrag auf Notierung eines börsengehandelten Bitcoin-Fonds ein. Es überrascht jedoch nicht, dass die SEC ihre Entscheidung über den vorgeschlagenen Fonds verzögert hat.

Verbunden:Der weltweit erste Bitcoin-ETF fügt während des gesamten BTC-Preisverfalls 3 Millionen US-Dollar pro Tag hinzu

Wie die jüngste Investitionsrunde von Valkyrie zeigt, unterstützen Risikofonds Krypto-Startups mit immer größerer Überzeugung. Dies geschieht sogar, als Bitcoin und der breitere Kryptowährungsmarkt im zweiten Quartal die technischen Definitionen eines Bärenmarktes erfüllten. Während die Analysten über das übergreifende Marktthema Bitcoin gespalten sind, erreichte der Rückgang von mehr als 50% vom Höchststand zum Tiefpunkt die technische Schwelle eines Bärentrends.

Lesen Sie weiter über Cointelegraph
Vom Bergbau zur Software: Chinas regulatorisches Vorgehen gegen Krypto geht weiter
Die Finanzaufsichtsbehörden in China haben ein in Peking ansässiges Softwareunternehmen geschlossen, von dem sie verdächtigen, Dienstleistungen für Krypto-Händler...
Green Bitcoin: Auswirkungen und Bedeutung des Energieverbrauchs für PoW
Während er das berühmteste Whitepaper der Welt schrieb, definierte Satoshi Nakamoto den Bitcoin (BTC)-Mining-Prozess. Es wurde festgelegt, dass die Prägung...
Der FATF-Richtlinienentwurf zielt darauf ab, dass DeFi die Richtlinien einhält
Der dezentrale Finanzraum (DeFi) explodierte im letzten Jahr mit einem Gesamtwert von rund 90 Milliarden US-Dollar, so DeBank. Das DeFi-Ökosystem umfasst...
Die Bullen von Ethereum behalten die Kontrolle vor dem Ablauf der ETH-Optionen am Freitag in Höhe von 730 Mio. USD
Ether (ETH) initiierte am 25. April eine Rallye, die zu einem Gewinn von 90% führte und den Preis auf 4.200 USD drückte. Die Nonstop-Aktion wurde durch...
Der Gouverneur der Bank of England gibt eine Warnung zu Krypto-Investitionen heraus
Andrew Bailey, Gouverneur der Bank of England, hat Krypto-Investoren vor den Gefahren einer Marktteilnahme gewarnt.Während einer Konferenz am Donnerstag...
Ticketing-Plattformen verwenden Blockchain, um mit Kunden nach der Pandemie in Kontakt zu treten
Das Jahr 2020 war für viele Menschen auf der ganzen Welt sicherlich einsam, da die COVID-19-Pandemie dazu führte, dass fast alle gesellschaftlichen Veranstaltungen...
ETH-Bonanza als drei an einem Tag genehmigte nordamerikanische Ethereum-ETFs
Während es südlich der Grenze zwischen den USA und Kanada immer noch schwierig sein könnte, ein Engagement zu erzielen, werden kanadische Anleger in Kürze...
Die NYSE feiert mit der NFT-Serie historische „First Trades“
Die New York Stock Exchange (NYSE) hat sich auf den NFT-Markt gestürzt, indem sie nicht fungible Token geprägt hat, um den ersten Handel mit Aktien prominenter...
Jeff Garziks DeFi-Protokoll Vesper Finance übersteigt in sechs Wochen 1 Mrd. USD TVL
Vesper Finance, eine kürzlich eingeführte DeFI Yield Suite, die vom ehemaligen Bitcoin-Kernentwickler Jeff Garzik mitbegründet wurde, hat innerhalb von...
Die Standardprüfung für DeFi-Projekte ist ein Muss für das Wachstum der Branche
Die radikale Chance, die die dezentrale Finanzierung bietet, hat bei Investoren und Spekulanten gleichermaßen große Aufmerksamkeit erregt. Der in den DeFi-Protokollen...
Unmarshal sammelt 2,6 Millionen US-Dollar, um ein benutzerfreundliches Blockchain-Datenindizierungsprotokoll zu erstellen
Unmarshal, ein neues Projekt zur Entwicklung einer Blockchain-Datenindizierungslösung, hat am Freitag eine Startkapitalrunde in Höhe von 2,6 Millionen US-Dollar...
Belarusbank erwägt die Einrichtung von Crypto Exchange
Im März letzten Jahres hat Weißrussland ein Dekret eingeführt, mit dem eslegalisierte Kryptos und einige damit verbundene Aktivitäten. Dies machte Weißrussland...
Pantera Capital CEO sagt, dass Bitcoin in wenigen Wochen wieder auf seine Höchststände zurückkehren wird
Nach einer Woche drastischer, vorzugsweise nach unten gerichteter Schwankungen sollte der König aller Cyber-Assets innerhalb der folgenden Wochen Vorrang...
Forbes listete zum ersten Mal die reichsten Menschen in Kryptos auf. Hier ist, wer sie sind
Zum ersten Mal überhaupt das berüchtigte Wirtschaftsmagazin Forbes präsentierte die Liste der reichsten Menschen im Bereich Cyber-Assets. Unter 19 Personen,...
Stellar hat bereits mehr als 150% Gewinn für das Jahr erzielt
Kürzlich haben die vom Entwickler Jed McCaleb erstellten Kryptowährungen eine herausragende Leistung gezeigt. First Ripple, dessen Rate einen Monat lang...