Schnelle Erholung von Crypto Market: Was Sie nach dem Pullback erwartet

post image

Der Kryptowährungsmarkt erlebte letzte Woche eine schwankende Phase, als viele digitale Münzen dem Absturz ausgesetzt waren. Die meiste öffentliche Aufmerksamkeit wurde durch den 30% igen Rückgang von Bitcoin auf sich gezogen, obwohl dies nicht der erste Einbruch dieser Rate durch „Big Daddy“ im Jahr 2017 war. Als Bitcoin nach dem triumphalen Anstieg auf 20.089 USD den Rückgang von 11.885 USD erreichte, löste es neue Diskussionen über Bitcoin aus die Kryptoblasen.

Einige sagten das voraus wogte aus 480 bis 600 Milliarden US-Dollar. Bis zum 25. Dezember sank die Marktbewertung von Kryptowährungen auf 540 Milliarden US-Dollar.

Unsere Top Trading Bots

Interessanterweise haben zwei Tage vor Weihnachten alle digitalen Münzen auf dem Markt, von Bitcoin bis zur Top-100-Währung, an Wert gewonnen. Zum Beispiel verzeichnete Bitcoin Cash den größten Anstieg bei den 20 bestplatzierten digitalen Münzen mit einem Preisanstieg von 52% über Nacht. Inzwischen sind Bitcoin, Ripple, Ethereum, Litecoin und einige andere um über 20% gestiegen.

Kurz vor der Erholung, am 22. Dezember, wiesen Robert Reid und Alan Silbert sowie andere Analysten darauf hin, dass sowohl der Preis als auch die Marktbewertung des Vaters aller Kryptowährungen während des gesamten laufenden Jahres um mehr als 30% gesunken sind sechs mal. Und was noch wichtiger ist: Nach jeder Abwertung konnte sich Bitcoin erholen und sogar wieder an Wert gewinnen.

Insbesondere hat Reid das getwittert "Bitcoin ist 2017 sechsmal um 30%" abgestürzt ". Auf jeden" Absturz "folgte ein Anstieg von: 76%, 237%, 183%, 165%, 152%. Bitcoin macht 7 Schritte vorwärts, 2 Schritte zurück, 7 Schritte vorwärts, 2 Schritte zurück. Alle zwei Schritte zurück wird das Ende von Bitcoin Relax angekündigt! “

Gleichzeitig betonte ein Bitcoin-Experte und Finanzanalyst, Max Keiser, dass sich Bitcoin in der kurzfristigen Zeit tatsächlich wieder binden und leicht auf 20.000 USD oder sogar mehr steigen wird.

Nach den Angaben auf der CoinMarketCap Am 25. Dezember sind Dent (+ 90% innerhalb von 24 Stunden), Substratum (+ 76,6%) und Enigma (+ 52%) die am schnellsten vorlaufenden Kryptowährungen unter den Top 100.

Schnelle Erholung nach „gesundem“ Rückzug

Analyst Tom Lee im Interview mit Bloomberg beschrieb den Rückgang von Bitcoin als "sehr gesund".

Laut dem Forschungsleiter von Fundstrat Global Advisors folgt Bitcoin seit einigen Jahren dem Netzwerkwert.

"Wenn jemand sagt, dass Bitcoin mit reinen Spekulationen handelt, hat er seine Arbeit nicht erledigt." sagte Lee.

Er fügte hinzu, dass er Bitcoin für die kleinste Blase hält, die er jemals getroffen hat, falls jemand sagt, dass Bitcoin eine ist.

"Der innere / fundamentale Wert von Bitcoin ist im letzten Monat angesichts des Anstiegs neuer Geldbörsen gestiegen und erklärt daher den Anstieg unseres kurzfristigen Kursziels", sagte er ebenfalls Lee.

Experten äußerten sich sehr positiv über die absehbare Zukunft von Bitcoin. Viele von ihnen sagten voraus, dass der Preis für Bitcoin und die Gesamtkapitalisierung des Kryptomarktes während der Weihnachtszeit, insbesondere um Weihnachten und Neujahr, steigen würden. Dies wird voraussichtlich dank der Möglichkeit geschehen, dass mehr Verwandte den Kryptomarkt kennenlernen.

Nach der Korrektur vom 22. Dezember hat sich der Kryptomarkt ziemlich schnell erholt, obwohl die Bewertung des Marktes und der Preis jeder Kryptowährung nicht auf den vorherigen Kurs zurückgekehrt sind. Wie auch immer, von Weihnachten bis zum 1. Januar gehen Experten davon aus, dass die Gesamtmarktkapitalisierung weiter steigen wird und der Markt nach dem Rückzug eher hoffnungsvolle Anzeichen für Wachstum zeigt.

Screenshot-Quelle: CoinMarketCap

In Malta wird eine dezentrale Bank erscheinen, die von Krypto-Investoren unterstützt wird
Binance, eine der weltweit herausragendsten Cyber-Geld-Börsen nach Handelswert, scheint unter den Anlegern einer dezentralen Bank zu sein, die noch nicht...
Wie Krypto-Unternehmer mit dem Bitcoin-Bergbau im russischen Kaliningrad Geld verdienen
Das Kaliningrader Gebiet ist eine russische Exklave, die von den EU- und NATO-Ländern Polen und Litauen umgeben ist. Die Hauptstadt Kaliningrad hat kürzlich...
Startup Wala erleichtert Ethereum Micro-Payments für Afrikaner
In Uganda, Südafrika und Simbabwe profitieren Einheimische davonWala Startup, Dies erleichtert Mikrozahlungen ohne Gebühren. Die Leute dort haben mit Krypto-Token,...
Kryptos sind keine Gefahr für die Finanzwelt, sagt die russische Zentralbank
Bitcoin und seine Brüder stellen keine Bedrohung für das globale Finanzsystem dar, da das Gesamtvolumen der Finanzgeschäfte für Cyber-Assets nicht hoch...
Facebook wird angeblich seine eigene Krypto erstellen: So geht's
Letzte Woche wurde die Stimmung in der Krypto-Gesellschaft durch die Nachrichten, die Facebook kreiert, aufgewühlt eine spezielle Blockchain-Gruppe die...
Google verbietet Krypto-Anzeigen in wenigen Monaten
Der Tech-Titan Google nimmt eine harte Haltung zu Werbung ein, die für Kryptos und ihre Brüder wirbt. Die Beschränkungen sollen bereits in drei Monaten...
Bitcoin boomt in Nigeria: Bürger handeln wöchentlich mit 4 Mio. USD BTC
In Nigeria gibt es dreizehn lokale Krypto-Handelsplätze, und jede Woche handeln die Bürger des Landes mit BTC im Wert von ca. 4 Mio. USD. Und das trotz...
Der Entwickler von Ethereum hat das Projekt verlassen
Einer der führenden Entwickler von Ethereum, Yoichi Hirai, gab bekannt, dass die Code-Redakteure das Team verlassen, und äußerte Bedenken, dass der Vorschlag...
Der Nobelpreisträger Thaler sagt, Kryptos seien wahrscheinlich eine Blase, Soros versichert, dass der Ausbruch nicht riesig sein wird
Es ist die Zeit, in der Experten die Wut der Kryptowährung wiegen. Kürzlich betonte der Geschäftsmagnat George Soros, dass er Cyber-Geld als Blase betrachte....
Venezuela startet Petros im Wert von 6 Milliarden US-Dollar inmitten des Rückschlags des Kongresses
Nachdem Venezuelas Präsident Nicolas Maduro die baldige Emission von 100 Millionen Bitcoin-ähnlichen Münzen erklärt hatte Petros, das nationale virtuelle...
Der Wall Street Bull Tom Lee sagt, Bitcoin könnte sich 2018 mühelos verdoppeln
Bitcoin hat derzeit möglicherweise nicht die beste Zeit seiner Existenz, da es eine Reihe von Preisschwankungen durchläuft. Heute, am 11. Januar, die bekannteste...
Die größte Blase aller Zeiten? Bitcoin überwindet Tulip Mania
Seit dem sind vier Monate vergangen historisches Drama "Tulip Fever" wurde in den Kinos eröffnet. In den letzten vier Monaten ist der Preis für Bitcoin...
FLÜGEL. Welche Vorteile bietet die Plattform den Benutzern?
Wings - eine dezentrale Plattform zum Erstellen, Mitmachen und Verwalten von DAO. Es funktioniert mit der Blockchain-Technologie unter Verwendung intelligenter...
Gibt es Kryptowährungen außer Bitcoin, um Geld zu investieren?
Kryptowährungen werden weltweit zu einem sehr beliebten Diskussionsthema. Viele Menschen interessieren sich für die schnelle Wachstumsrate des digitalen...
Über 90% der Blockchain-Projekte leben nicht länger als ein Jahr
Nach Angaben von Deloitte wurden im vergangenen Jahr im Repository auf GitHub mehr als 26.000 neue Projekte im Zusammenhang mit Blockchain erstellt.Der...