Kryptoregulierung ist unvermeidlich, sagt IWF-Chefin Christine Lagarde

Crypto Regulation is Inevitable, Says IMF Chief Christine Lagarde

Die Regulierung der Regierung über die Industrie digitaler Vermögenswerte ist unausweichlich. Eine solche Stellungnahme drückte die Leiterin des Internationalen Währungsfonds - Christine Lagarde - bei der Teilnahme am Weltregierungsgipfel in Dubai am vergangenen Wochenende aus.

World of Bitcoin mit strengen Augen?

Beantwortung der Fragen von CNN Geld Der Journalist Lagarde sagte am 11. Februar, dass Kryptos der Kontrolle nicht entgehen würden:

Unsere Top Trading Bots

"Es ist unvermeidlich. Es ist eindeutig ein Bereich, in dem wir internationale Regulierung und angemessene Aufsicht brauchen."

Der politische Entscheidungsträger wies auch darauf hin, dass Cyber-Geld viel mit kriminellen Aktivitäten zu tun haben kann. Das ist übrigens keine neue Vorstellung unter den führenden Politikern der Welt. Zuvor hatte die britische Premierministerin Theresa May ihre Besorgnis über dieses Thema zum Ausdruck gebracht und die Menschen dazu aufgerufen Schauen Sie sich Kryptos "sehr ernst" an. "Es gibt wahrscheinlich ziemlich viel dunkle Aktivität [im digitalen Geld]", sagte Lagarde.

IWF überwacht Kryptos

Lagarde fügte hinzu, dass der IWF absichtlich Anstrengungen unternimmt, um zu verhindern, dass virtuelle Vermögenswerte für illegale Aktivitäten eingesetzt werden, z. Geldwäsche oder der Versorgungsterrorismus.

Dennoch betonte sie, dass sich Controller weniger auf Organisationen konzentrieren müssen, sondern vielmehr auf verschiedene Praktiken. Dies bedeutet, dass die Aufsichtsbehörden im Auge behalten sollten, was Personen oder Organisationen, die an Krypto beteiligt sind, tun und ob sie in ihren Handlungen zertifiziert und überwacht werden.

Es ist nicht das erste Mal, dass Lagarde ihre Besorgnis über Cyber-Geld zum Ausdruck bringt. Vor einigen Wochen erklärte sie, dass Kryptowährungen für die Umwelt gefährlich sein könnten, solange der Bergbau extrem viel Strom verbraucht. Wörtlich bezeichnete sie den Bitcoin-Bergbau als "Energie wütend."

Derzeit erholt sich die Kryptoindustrie Schritt für Schritt von der Korrektur am 6. Februar und verfügt über ein Angebot von mehr als 420 Milliarden US-Dollar. In der vergangenen Woche hat der gesamte Kryptomarkt bereits wiedererlangt 34% seines Wertes. Bitcoin wiederum bewegt sich langsam auf die Marge von 9.000 USD zu und wird zum Zeitpunkt des Schreibens bei fast 8,781 USD gehandelt.

Der Terra-Preis steigt im Februar um 75 %, da LUNA-Token im Wert von 2,57 Mrd. $ aus dem Angebot genommen wurden
Terra (LUNA) entwickelte sich im Februar zu einem der Finanzanlagen mit der besten Performance, einem Monat, der von geopolitischen Konflikten und ihren...
Die Entscheidung des Berufungsgerichts erlaubt die Fortsetzung der Bitconnect-Sammelklage
Das 11. Berufungsgericht hat entschieden, dass Opfer des Bitconnect Ponzi-Systems eine Sammelklage erheben können, indem sie ein früheres Urteil aufheben,...
Der Bitcoin-Preis fällt unter 37.000 $, da ein absteigendes Kanalmuster wieder ins Spiel kommt
Der Kryptomarkt schreibt am 2. Februar erneut rote Zahlen, da die globalen Finanzmärkte weiterhin einer erhöhten Volatilität ausgesetzt sind.Daten von Cointelegraph...
MercadoLibre plant, BTC und Kryptowährungen als Zahlungsmittel für alle Produkte zu akzeptieren
MercadoPago, der Fintech-Arm des E-Commerce-Riesen MercadoLibre, hat es seinen brasilianischen Kunden ermöglicht, Bitcoin (BTC), Ether (ETH) und den von...
„Wir wollen die Marke des Metaversums sein“, sagt Chris Le . von RTKFT
Vor einem Jahrzehnt hat Nike mit der Einführung von Nike Mag – einem fiktiven Konzeptschuh, der vom Film Back to the Future Part II inspiriert wurde – einen...
Bitcoin bereitet sich auf einen Showdown von 50.000 US-Dollar vor, da Futures-Händler bei BTC „bescheiden bärisch“ werden
Bitcoin (BTC) rückte am 22. August näher an 50.000 US-Dollar heran, als die Besorgnis über einen rückläufigen Abschwung rechtzeitig wieder aufkam.BTC /...
Alex Saunders erneut unter Beschuss, nachdem das virtuelle HQ in Decentraland nicht gestartet werden konnte
Der australische Krypto-Influencer und Nuggets Nachrichten Gründer Alex Saunders sieht sich mit einer Gegenreaktion wegen seines Verkaufs von nicht fungiblen...
MicroStrategy könnte nach dem letzten privaten Angebot und dem Krypto-Kauf mehr als 4 Milliarden US-Dollar in Bitcoin halten hold
Das Business-Intelligence-Unternehmen MicroStrategy hat sein 500-Millionen-Dollar-Angebot an gesicherten Banknoten abgeschlossen und plant, den Erlös für...
DeepDAO sichert sich 3 Millionen US-Dollar für die Expansion, obwohl sich die DAO-Finanzen in einem Monat halbieren
DeepDAO, eine Website, die Daten zu dezentralisierten autonomen Organisationen (DAOs) aggregiert, hat in einer von den Risikokapitalfirmen Hypersphere und...
"Bargeld, Süßigkeiten oder Bitcoin": Zahlung von Minderjährigen im Jahr 2021
Ein Bloomberg-Mitarbeiter zahlt seinen Sohn Bitcoin als Gegenleistung für Aufgaben, die über seinen üblichen Rahmen hinausgehen, aber er kann sich anscheinend...
Das Bankensystem verbraucht doppelt so viel Energie wie Bitcoin: Forschung
Inmitten der anhaltenden Besorgnis über den Energieverbrauch von Bitcoin (BTC) heißt es in einer neuen Studie, dass das traditionelle Bankensystem viel...
Die frühen Käufer des Bitcoin-Bullenmarktes drängen sich stark, aber der kurzfristige Handel nimmt zu
Bitcoin-Käufer aus den frühen Phasen des Bullen-Laufs drängen sich nach Angaben von Glassnode trotz des kometenhaften Anstiegs von BTC auf neue Allzeithochs...
Ethereum überschreitet 3.000 USD und vervierfacht seinen Wert im Jahr 2021
SINGAPUR (Reuters) -Cryptocurrency Ether hat am Montag 3.000 US-Dollar überschritten, um ein neues Rekordhoch in einer schillernden Rallye zu erreichen,...
Die Gefahren, Krypto-Austausch nach Ransomware-Angriffen zu verklagen
Im Oktober 2019 infiltrierten unbekannte Hacker eine kanadische Versicherungsgesellschaft, indem sie die Malware BitPaymer installierten, die die Daten...
Sechs südkoreanische Banken eröffnen in einer Woche Kryptokonten, Börsen wegen schlechter Sicherheit bestraft
Schließlich wird es in Südkorea besser. Innerhalb einer Woche können die Banken von sechs Ländern die zeitgemäße Eröffnung von Konten, Abhebungen, Einzahlungen...