Kryptobanken gegen zentralisierte Rivalen: Wer wird gewinnen?

post image

Mehrere Analysten haben bereits ihre Überzeugung über die hoffnungslose Zukunft traditioneller Banken und Zahlungssysteme zum Ausdruck gebracht, sobald Bitcoin und seine Brüder in Bezug auf wirtschaftlichen Wert, Effizienz und Benutzerfreundlichkeit den Himmel erreichen. Zum Beispiel der Gründer und CEO von Morgan Creek Capital Management Mark Yusko behauptete, die Blockchain-Technologie sei störend:

"Es ist sehr natürlich zu erwarten, dass Banken abweisend und skeptisch sind, da diese [Blockchain und die Kryptowährung Bitcoin] eine disruptive Technologie ist. Dies wird die Angebots- und Nachfragegleichung für das Bankwesen ändern. Es ist so groß. Ich bin überhaupt nicht überrascht dass Banker, Finanziers und saudische Prinzen dagegen vorgehen. Dies ist eine wirklich disruptive Technologie. “

Unsere Top Trading Bots

Nehmen wir das an Blockchain-Technologie wird das bestehende Finanzsystem in Zukunft verdrängen. Aber was ist mit dem Aufstand der Kryptobanken?

Zentralisiert vs. dezentralisiert

Traditionelle Zentralbanken sind seit Jahrzehnten dafür berüchtigt, an der Spitze des technologischen Fortschritts zu stehen. Sie waren sowohl in sozialer als auch in wirtschaftlicher Hinsicht effizient. Die Revolution der Online-Zahlungen und Kreditkarten hat zur Sparsamkeit aller Seiten des Lebens geführt: des Einzelnen und des Geschäfts.

Doch eines Tages hat PayPal den E-Commerce-Bereich durcheinander gebracht, genauso wie heute die selbstbetitelten „Cryptobanks“ das derzeitige Finanzsystem verändern. Solche dezentralen Banken ermöglichen es gewöhnlichen Kunden und Impresarios, Bankdienstleistungen, die auf Kryptomünzen basieren, in vollem Umfang zu nutzen, wie Dan Mitchell für die Cointelegraph. Derzeit befindet sich die Menschheit wahrscheinlich am Rande zweier finanzieller Epochen: zentraler (Fiat) und dezentraler (Krypto) Handel.

Dies bedeutet natürlich nicht, dass alle Menschen das klassische Bankensystem aufgeben und schnell in das Kryptosystem übergehen sollten. Sie könnten jedoch versuchen, sich der bevorstehenden Veränderungen und Herausforderungen bewusster zu werden. Ein früher Befürworter neuer Technologien zu werden, ist vielleicht der richtige Weg, um sich vorteilhafte Perspektiven zu verschaffen.

Was bieten Kryptobanken?

Innovationen bei den Zahlungsmittel haben die Benutzerfreundlichkeit für Einzelhändler und Benutzer verbessert. Unter ihnen gab es so häufige Fortschritte wie Debit- und Kreditkarten sowie kompliziertere kontaktlose und PIN-Technologien.

Mehrere dezentrale Banken haben bereits mobile Zahlungsmechanismen zusammengefasst, z. B. QR, AndroidPay, NFC sowie ApplePay. Die Beschaffung weltweiter Dienstleistungen erfolgte durch die Verbindung von Zahlungstechnologien mit Bankgeschäften auf der Grundlage einer Blockchain, die von keiner Regierung abhängig ist.

Zu den ergänzenden Dienstleistungen, die dezentrale Banken anbieten, gehört ein brandneuer Vorschlag für Kreditkredite auf der Basis von Token. Es kann sofort in jeder Ecke der Welt geschätzt werden (ausstehende Anwendung) und in eine Währung übertragen werden, die ein Benutzer auswählt.

Unbegrenzte Vorteile für Unternehmen

Unternehmer und Unternehmer könnten uneingeschränkte Vorteile haben, wenn sie mit Weisheit handeln. Um nur einige Beispiele zu nennen: Ein neuartiges Unternehmen kann von Grund auf aufgebaut werden und die Dienste der Kryptobank nutzen, die spezifische Lösungen für jede Art von Herausforderung bieten.

Man kann seinen Kunden anbieten, entweder mit traditionellem Geld (Fiat) oder mit digitalen Münzen zu bezahlen. In der Zwischenzeit müssen Sie sich keine Gedanken über Einschränkungen machen, die sich aus dem Willen der Behörden ergeben würden. Vor allem aber kann die Zusammenarbeit mit der Cryptobank zu einem Rückgang der Regulierungsprovisionen und anderer Gebühren führen. Darüber hinaus können einige dezentrale Banken sogar eine reibungslose Integration in die POS-Software für Privatkunden nachweisen, da sie kontaktlose Zahlungsvorgänge ermöglichen.

Unnötig zu erwähnen, dass Kryptobanken, wie Mitchell in seinem Artikel betont, viel mehr zu bieten scheinen als herkömmliche zentralisierte Banken, obwohl es immer noch Raum für das Prinzip gibt, das Beste aus zwei Welten herauszuholen.

Kim Kardashian erwirbt ihr erstes physisches Bitcoin
Die amerikanisch-armenische Prominente Kim Kardashian West, eine der wichtigsten Persönlichkeiten der modernen Schönheits- und Unterhaltungsindustrie, hat...
Facebook richtet eine Blockchain-Gruppe unter der Leitung eines Coinbase-Vorstandsmitglieds ein
Der Chef von Facebooks Messenger David Marcus, der seit vier Jahren die Entwicklung der App leitet, gab bekannt, dass er die Position kündigt. Jetzt will...
Kryptos bringen Geldwäsche auf ein neues Niveau
Wo Geld ist, ist immer ein Verbrechen damit verbunden. Es wurde ewig von böswilligen Personen für verschiedene illegale Zwecke verwendet, einschließlich...
Pakistaner, die Kryptos ins Ausland schicken, werden strafrechtlich verfolgt - die Zentralbank des Staates
Letzte Woche indische Zentralbank angekündigt Die Entscheidung, eine harte Haltung zu Kryptowährungen im Land einzunehmen, besagt, dass alle Konten, die...
Telegramm gibt in ICO investierte Mittel zurück, wenn ...
Telegram wird den Anlegern im Falle eines Misserfolgs mit dem Start der TON-Plattform und ihrer Kryptowährung bis Oktober 2019 Geld zurückgeben. Dies wird...
Der Entwickler von Ethereum hat das Projekt verlassen
Einer der führenden Entwickler von Ethereum, Yoichi Hirai, gab bekannt, dass die Code-Redakteure das Team verlassen, und äußerte Bedenken, dass der Vorschlag...
Zurück zum Leben: Der Markt durchläuft Reha mit Bitcoin im Wert von 12.000 USD und Ripple an der Spitze
Es sah aus wie das Ende der Welt, als Bitcoin und seine Brüder begannen am 16. Januar verzweifelt zusammenzubrechen. Niemand erwartete ein solches Massaker...
Bitcoin Cash erlebte zwei Sprünge in Höhe von 3.000 USD pro Woche inmitten des südkoreanischen Aufruhrs
Diese Woche hat sich Bitcoin Cash zweimal dem Kurs von 3.000 USD angenähert, zu dem Zeitpunkt, als die anderen Kryptowährungen dazu neigen, zu fallen. Bitcoin...
Keine Bitcoin-Einzahlungen mehr: Microsoft ändert die Einstellung zu Kryptos
Vor nicht allzu langer Zeit konnten Microsoft- und Bitcoin-Enthusiasten genießen den Kauf von Filmen, Spielen und Anwendungen in Xbox- und Windows-Stores....
Neuer Rhythmus für Crypto: die Virtual Currency Girls
Die Popularität der Kryptowährung im Land der aufgehenden Sonne gewinnt zunehmend an Bedeutung. Eine neue Musikband namens «Virtual Currency Girls» ist...
Neue Website versetzt Altcoins in die Schuhe von Bitcoin und zeigt ihren realen Preis
Es gibt viele Altcoins auf dem Markt, die vor nicht allzu langer Zeit mit weniger als 1 USD gehandelt wurden und seit kurzem mit einer beispiellosen Geschwindigkeit...
Umstrittene SegWit2x-Gabeln als Skepsis gegenüber Bitcoin-Klon
Die umstrittene Bitcoin-Gabel SegWit2x, die im November 2017 im Block 501451 nicht implementiert wurde, wurde am 28. Dezember gegen 18 Uhr UTC endlich auf...
Schneller und sicherer Austausch zwischen unzähligen Blockchains, um real zu sein
Ein schneller und sicherer Austausch zwischen verschiedenen Blockchain-Netzwerken wird bald wahr, wenn Open Trading Network seine revolutionären Produkte...
Schnelle Erholung von Crypto Market: Was Sie nach dem Pullback erwartet
Der Kryptowährungsmarkt erlebte letzte Woche eine schwankende Phase, als viele digitale Münzen dem Absturz ausgesetzt waren. Die meiste öffentliche Aufmerksamkeit...
Russischer Präsidentschaftskandidat Titov zur Legalisierung von Bitcoin bei Wahl
Wie Russland hat begonnen Auf dem Weg zur Präsidentschaftskampagne am 18. Dezember ist es interessant, die Versprechen einiger Kandidaten zu betrachten....