Kryptobanken gegen zentralisierte Rivalen: Wer wird gewinnen?

Cryptobanks vs. Centralized Rivals: Who Will Win?

Mehrere Analysten haben bereits ihre Überzeugung über die hoffnungslose Zukunft traditioneller Banken und Zahlungssysteme zum Ausdruck gebracht, sobald Bitcoin und seine Brüder in Bezug auf wirtschaftlichen Wert, Effizienz und Benutzerfreundlichkeit den Himmel erreichen. Zum Beispiel der Gründer und CEO von Morgan Creek Capital Management Mark Yusko behauptete, die Blockchain-Technologie sei störend:

"Es ist sehr natürlich zu erwarten, dass Banken abweisend und skeptisch sind, da diese [Blockchain und die Kryptowährung Bitcoin] eine disruptive Technologie ist. Dies wird die Angebots- und Nachfragegleichung für das Bankwesen ändern. Es ist so groß. Ich bin überhaupt nicht überrascht dass Banker, Finanziers und saudische Prinzen dagegen vorgehen. Dies ist eine wirklich disruptive Technologie. “

Unsere Top Trading Bots

Nehmen wir das an Blockchain-Technologie wird das bestehende Finanzsystem in Zukunft verdrängen. Aber was ist mit dem Aufstand der Kryptobanken?

Zentralisiert vs. dezentralisiert

Traditionelle Zentralbanken sind seit Jahrzehnten dafür berüchtigt, an der Spitze des technologischen Fortschritts zu stehen. Sie waren sowohl in sozialer als auch in wirtschaftlicher Hinsicht effizient. Die Revolution der Online-Zahlungen und Kreditkarten hat zur Sparsamkeit aller Seiten des Lebens geführt: des Einzelnen und des Geschäfts.

Doch eines Tages hat PayPal den E-Commerce-Bereich durcheinander gebracht, genauso wie heute die selbstbetitelten „Cryptobanks“ das derzeitige Finanzsystem verändern. Solche dezentralen Banken ermöglichen es gewöhnlichen Kunden und Impresarios, Bankdienstleistungen, die auf Kryptomünzen basieren, in vollem Umfang zu nutzen, wie Dan Mitchell für die Cointelegraph. Derzeit befindet sich die Menschheit wahrscheinlich am Rande zweier finanzieller Epochen: zentraler (Fiat) und dezentraler (Krypto) Handel.

Dies bedeutet natürlich nicht, dass alle Menschen das klassische Bankensystem aufgeben und schnell in das Kryptosystem übergehen sollten. Sie könnten jedoch versuchen, sich der bevorstehenden Veränderungen und Herausforderungen bewusster zu werden. Ein früher Befürworter neuer Technologien zu werden, ist vielleicht der richtige Weg, um sich vorteilhafte Perspektiven zu verschaffen.

Was bieten Kryptobanken?

Innovationen bei den Zahlungsmittel haben die Benutzerfreundlichkeit für Einzelhändler und Benutzer verbessert. Unter ihnen gab es so häufige Fortschritte wie Debit- und Kreditkarten sowie kompliziertere kontaktlose und PIN-Technologien.

Mehrere dezentrale Banken haben bereits mobile Zahlungsmechanismen zusammengefasst, z. B. QR, AndroidPay, NFC sowie ApplePay. Die Beschaffung weltweiter Dienstleistungen erfolgte durch die Verbindung von Zahlungstechnologien mit Bankgeschäften auf der Grundlage einer Blockchain, die von keiner Regierung abhängig ist.

Zu den ergänzenden Dienstleistungen, die dezentrale Banken anbieten, gehört ein brandneuer Vorschlag für Kreditkredite auf der Basis von Token. Es kann sofort in jeder Ecke der Welt geschätzt werden (ausstehende Anwendung) und in eine Währung übertragen werden, die ein Benutzer auswählt.

Unbegrenzte Vorteile für Unternehmen

Unternehmer und Unternehmer könnten uneingeschränkte Vorteile haben, wenn sie mit Weisheit handeln. Um nur einige Beispiele zu nennen: Ein neuartiges Unternehmen kann von Grund auf aufgebaut werden und die Dienste der Kryptobank nutzen, die spezifische Lösungen für jede Art von Herausforderung bieten.

Man kann seinen Kunden anbieten, entweder mit traditionellem Geld (Fiat) oder mit digitalen Münzen zu bezahlen. In der Zwischenzeit müssen Sie sich keine Gedanken über Einschränkungen machen, die sich aus dem Willen der Behörden ergeben würden. Vor allem aber kann die Zusammenarbeit mit der Cryptobank zu einem Rückgang der Regulierungsprovisionen und anderer Gebühren führen. Darüber hinaus können einige dezentrale Banken sogar eine reibungslose Integration in die POS-Software für Privatkunden nachweisen, da sie kontaktlose Zahlungsvorgänge ermöglichen.

Unnötig zu erwähnen, dass Kryptobanken, wie Mitchell in seinem Artikel betont, viel mehr zu bieten scheinen als herkömmliche zentralisierte Banken, obwohl es immer noch Raum für das Prinzip gibt, das Beste aus zwei Welten herauszuholen.

Gemini erhält die Lizenz zur Bereitstellung von E-Geld-Diensten in Irland
Die Kryptowährungsbörse Gemini hat von der Central Bank of Ireland eine E-Geld-Lizenz erhalten. Es war die 18. Organisation, die die Lizenz erhielt, und...
Binance hat die Lizenz eines Krypto-Dienstleisters in Bahrain erhalten
Die Krypto-Börse Binance wird dank einer von der Zentralbank von Bahrain erteilten Lizenz ihrem ersten Land im Nahen Osten vollständig regulierte Dienstleistungen...
Die Führungskraft von Ubisoft reagiert auf die Gegenreaktion bezüglich der neuen NFT-Plattform
Nicolas Pouard, Vizepräsident des Strategic Innovations Lab von Ubisoft, kommentierte in einem Interview mit Finder das negative Spieler-Feedback, das Ubisoft...
Madonna, Beanie, Rug Radio und CryptoSkulls: 5 NFT-Events, die auf Twitter angesagt sind
Es ist nicht zu leugnen, dass die Popkultur mit voller Kraft in den NFT-Raum eingetreten ist. Die von Yam Karkai kreierte World of Women-Kollektion ist...
Multichain-Hacker gibt 322 ETH zurück und behält eine hohe Findergebühr
In einer dramatischen Wendung hat einer der Multichain-Hacker dieser Woche 322 ETH (974.000 US-Dollar zum Zeitpunkt des Schreibens) an das Cross-Chain-Router-Protokoll...
Die Umfrage zeigt, dass 67 % der Kanadier bis 2027 in Krypto bezahlt werden wollen
Der Erhalt von Zahlungen in Krypto erregt in Kanada Interesse. Eine aktuelle Capterra-Umfrage unter 1.000 kanadischen Befragten ergab, dass 67 % der Teilnehmer...
Die Airdrop-Kultur könnte eine integrale Bedrohung für die DeFi-Branche darstellen
EtherWrapped, ein Projekt, das eine jährliche Zusammenfassung der nicht fungiblen Token (NFT)-Aktivitäten von Benutzern bereitstellen soll, wurde vor etwas...
Biden erwägt Juraprofessor, Fed-Präsident und ehemaliger CFPB-Direktor, um 3 Sitze in der Federal Reserve zu besetzen: Bericht
Berichten zufolge hat das Weiße Haus Interviews mit möglichen Kandidaten aufgenommen, um die leeren Sitze im Gouverneursrat des Federal Reserve Systems...
Das lange Spiel: Institutionelles Interesse an Krypto fängt gerade erst an
Das alte Sprichwort „Der Kryptomarkt ist nichts für schwache Nerven“ wurde kürzlich vollständig zur Schau gestellt, als die Gesamtmarktkapitalisierung der...
IMVU integriert Immutable X für NFT-Spiele
Immutable X, die Skalierungslösung für das Layer-2-NFT-Protokoll Immutable, hat mit Together Labs eine Vereinbarung über die Integration in das native Social...
Bereit zum Bereitstellen? Die Bitcoin-Akzeptanz von Amazon kann eine Zahlungszukunft vorbereiten
Vielleicht bereitet sich Amazon wirklich nicht darauf vor, Bitcoin (BTC) als Zahlung für seine Waren und Dienstleistungen vor Jahresende zu akzeptieren,...
Betrüger versenden gefälschte Hardware-Wallets an Opfer von Ledger-Datenverletzungen
Die Folgen der großen Datenpanne von Ledger sind auch fast ein Jahr später noch zu spüren. Ein Mitwirkender des r/Ledgerwallet-Forums auf Reddit, der unter...
Die Investition von Garry Tan in Höhe von 300.000 USD in Coinbase im Jahr 2013 ist jetzt 2,4 Mrd. USD wert
Garry Tan, ein bekannter Angel-Investor und Gründer von Initialized Capital, war einer der ersten Investoren, der Coinbase vor acht Jahren Startkapital...
Nvidia verdreifacht Umsatzprognose für Crypto Mining-GPU-Verkäufe
Laut Nvidia hat das Unternehmen aufgrund der positiven Entwicklung seiner verschiedenen Marktsegmente seine ursprünglichen Prognosen für das erste Quartal...
Ether Capital-Aktien werden an der Börse von Toronto gehandelt
Krypto-Unternehmen erobern immer wieder das Feld der Finanzen. Insbesondere Ether Capital - die Aktie der Investmentfirma für Cyber-Assets - wurde an der...