Kryptowährungspreiskorrelationen

post image

Die Kryptowährung wurde in bestimmten Zeiträumen wiederholt hintereinander verschoben. Ein gutes Beispiel sind die Altcoins, deren Preis nach der Entscheidung der SEC am 10. März gestiegen ist, während alternative Kryptowährungen einen Monat zuvor ihre Positionen erheblich verloren haben.

In anderen Fällen hat der Verlust von Bitcoin jedoch zu einem Preisanstieg bei Altcoins geführt. Einer der kritischen Faktoren für ein solches Szenario ist zu einem wesentlichen Vorfall im Bereich der Kryptowährung geworden. Zum Beispiel spielten der Aufstieg und Fall von DAO und die Ablehnung der SEC in einem Register des Exchange Traded Fund (ETF) der Brüder Winklevoss auch zugunsten der alternativen Kryptowährungen.

Unsere Top Trading Bots

Die Kosten für das Ethereum stiegen in der Woche nach der Ankündigung der SEC um mehr als 200%.

Vor der Entscheidung der SEC stieg der Bitcoin-Preis kurzzeitig über 1.300 USD pro Münze und brach damit alle bisherigen Rekorde. Nach dem Scheitern der SEC fiel der Preis für Kryptowährungen um etwa 30%, während die Preise für Altmünzen stark gestiegen sind - viele von ihnen erreichten für alle Zeiten ihres Bestehens ihren Höhepunkt. So hat das Ethereum in der Woche nach der Ankündigung der SEC seine Kosten um mehr als 200% erhöht. Die ähnliche Situation war bei Monero und Dash - die Kurse dieser Altcoins nahmen aufgrund der Verweigerung der SEC um mehr als 100% zu.

Aber wie ändert sich der Preis für verschiedene Kryptowährungen, wenn wir nicht das spezifische Ereignis, sondern einen längeren Zeitraum berücksichtigen?

BTC und LTC: Bobbsey-Zwillinge

Der objektivste Weg, um das Preisverhältnis zwischen Bitcoin und anderen Kryptowährungen zu untersuchen, ist die Analyse vorhandener Statistiken. Mit diesen Informationen können Marktforscher zufriedenstellende Schlussfolgerungen über den Altcoin-Markt ziehen. Um beispielsweise zu verstehen, wie einige Kryptowährungen interagieren, reicht es aus, die Daten für drei Monate zu betrachten. Und es reicht oft aus, die Beziehung von Kryptowährungspaaren zu bewerten.

Ein hervorragendes Beispiel für diese Analyse ist BTC / LTC. Die Preise für diese Kryptowährungen in den letzten drei Monaten des Jahres 2013 spiegeln die Position der letzten 18 Monate wider, als die Korrelation dieses Paares 0,7 überschritt, und neun Monate, als sie 0,8 erreichte. Eine solch starke und positive Beziehung zwischen der Kryptowährung ist leicht zu erklären, insbesondere wenn Litecoin in irgendeiner Weise - "Spin-off" von Bitcoin - dieselbe Technologie und dieselben Designansätze verwendet.

BTC- und LTC-Kurse korrelieren jedoch nicht immer miteinander. Der Analyst von ARK Investment Management, Chris Burniske, stellt fest, dass sich Kryptowährungen während der Entscheidungserwartung der SEC in verschiedene Richtungen bewegen.

Bitcoin und XRP: Ganz anders

Ein weiteres Beispiel für ein Kryptowährungspaar, das eine stabile Beziehung aufweist - BTC / XRP. Ihre Korrelation lag in jedem Quartal 2015 und 2016 unter 0,2. Wenn Sie nur alle verfügbaren Daten über die Preise dieser Kryptowährungen mitteln, wird deutlich, dass 0,2 das durchschnittliche Ergebnis der Preiskorrelation BTC / XRP für alle diese Zeiträume ist Kryptowährungen existieren an den Börsen.

Dies liegt daran, dass sich die beiden Kryptowährungen sehr voneinander unterscheiden, wie der Händler Jacob Eliosoff feststellte - nur so können wir ihre schwache gegenseitige Abhängigkeit erklären. Bitcoin und Litecoin hatten wettbewerbsfähige Angebote und richteten sich an ein anderes Publikum als XRP.

Bitcoin und ETH: Prekäre Beziehungen

Es reicht nicht aus, die Beziehung zwischen anderen Kryptowährungspaaren durch einfache Analyse vierteljährlicher Daten zu verstehen. Wir müssen uns mehr mit Statistiken befassen.

Wenn wir zum Beispiel die Zahlen für ein Quartal nehmen, zeigt das BTC / ETH-Paar eine bescheidene Korrelation auf dem Niveau von 0,57. Wenn wir jedoch einen kürzeren Zeitraum betrachten, z. B. eine Woche, wird das Bild interessanter - die Korrelation erreicht für mehrere kurze Zeiträume 0,98. Beispielsweise lag das Verhältnis zwischen den Preisen von BTC / ETH in der Woche vom 1. bis 7. August 2016 über 0,9.

Die Korrelation dieser Kryptowährungen war jedoch nicht immer so hoch und zeigte von Zeit zu Zeit mangelhafte Zahlen. In der August- und Oktoberwoche 2015 erreichte ihre Korrelation beispielsweise 0,04.

ETC, XMR: Von Zeit zu Zeit

Das Ethereum Classik ist eine weitere Kryptowährung, die mit einem Bitcoin-Preis für eine Vielzahl von Kommunikationsmöglichkeiten verbunden ist. Manchmal betrug ihre Korrelation laut CryptoCompare vom Juli 2016 nur 0,004 und manchmal - 0,96. Das BTC / ETC-Paar zeigt zu Beginn dieses Jahres eine starke Beziehung - sie betrug während einer Woche im Januar mehr als 0,9. Mit dem gleichen Erfolg wurde die Verbindung jedoch schwächer, unter 0,1, und fiel weiter ab und erreichte im Januar 2017 einen Faktor von 0,004.

Die Geschichte des BTC / XMR-Paares ähnelt der Situation von BTC / ETH und BTC / ETC. Wenn wir eine Beziehung zwischen den Preisen für einen Zeitraum von sieben Tagen beobachten, können wir sehen, dass die Korrelation 0,9 erreicht und dann auf 0 fällt. Beispielsweise war im Januar dieses Jahres eine stabile Beziehung festzustellen, als die Quote 0,94 erreichte. Und im Februar lag die Rate unter 0,2.

Diese beiden Kryptowährungen unterscheiden sich stark voneinander. Während Bitcoin die Skalierung immer noch nicht bestimmen kann, konzentriert sich Monero mehr auf die Sicherheit seiner Investoren. Bitcoin wurde erstellt, um die Privatsphäre der Benutzer zu gewährleisten. Es hat die angegebene Anonymität nicht erfüllt und die Identität der Anleger bekannt gegeben. Monero bietet den Anlegern einen besseren Schutz und schlägt Ringsignaturen und versteckte Adressen vor. Aus diesem Grund wurde XMR im DarkNet immer beliebter.

Fazit

Kryptowährungspaare, die in diesem Material behandelt werden, haben eine einigermaßen dynamische Beziehung. Manchmal bewegen sie sich im Tandem und manchmal in entgegengesetzte Richtungen. Der Kryptowährungsraum entwickelt sich weiter, wenn einige der an der Bildung dieses Marktes beteiligten digitalen Assets Fortschritte zeigen, z. B. eine enge Nische besetzen, die letztendlich zu Preisentwicklungstrends führen wird. Wenn diese Kryptowährungen auffallen und die Aufmerksamkeit der Händler auf sich ziehen, kann ihre Beziehung zu Bitcoin im Laufe der Zeit erheblich schwächer werden.

Im Jahr 2018 starb BTC 90 Mal, während es 1.000 Altcoins gab
2018 war eine echte Herausforderung für Bitcoin und seine Freunde. Es gab viele Nachteile, die Medien und Neinsager sehr bemerkten. Oft haben sie Bitcoin...
Unbekannter Entwickler hat heimlich zusätzliche 2 Millionen Bitcoin-Privateinheiten abgebaut
Rund 2 Millionen Münzen von Bitcoin Private - eine Altmünze, die den Namen des «großen Vaters» trägt - wurden verdächtig prämiert, als es keine solche Absicht...
UNICEF finanziert sechs DLT-Startups zur Lösung globaler Probleme
UNICEF ist sowohl krypto- als auch blockchain-freundlich. Vor einigen Monaten sagte das französische UNICEF-Bein, es sei soAnnahme von Spenden in neun Arten...
Satoshi ins Auge gefasst: Wie werden Bergleute überleben, nachdem alle Bitcoins abgebaut wurden?
Es dauerte weniger als ein Jahrzehnt, bis Bergleute aus aller Welt 80% des Bitcoin-Angebots erwirtschafteten - das sind 17 Millionen BTC-Einheiten. Der...
Goldman Sachs stellt seinen ersten Crypto-Trader ein
Die Kryptos werden an der Wall Street immer bekannter, da ihr Titan Goldman Sachs einen Cyber-Asset-Händler engagiert, um seine Kunden beim Kauf und Verkauf...
Das selbsternannte „Satoshi“ steht vor einer Klage in Höhe von 10 Millionen US-Dollar
Vor ungefähr zwei Jahren rief eine frühere unrühmliche Person an Craig Wright, Ein australischer Cyberspezialist und Geschäftsmann erklärte sich zum Schöpfer...
Die thailändische Zentralbank forderte die Banken auf, sich von Kryptos fernzuhalten
Der asiatische Kryptomarkt hat angesichts der regionalen Regierungen, die den Einsatz von Bitcoin und seinen Brüdern einschränken, möglicherweise nicht...
Akzeptiert BTC oder nicht? Die japanische Top-Billigfluggesellschaft enthüllte ihre Pläne für einen neuen Service
Einer der größten Hacks von Krypto-Börsen - Coinchecks NEM-Crack im Wert von 530 Millionen US-Dollar - ermöglicht es Japan immer noch nicht, sich vollständig...
Die Marktkapitalisierung der Kryptowährungen ist erneut unter 400 Milliarden US-Dollar gefallen
Die neue Woche begann für den Markt für Kryptowährungen mit einem negativen Trend - alle ausnahmslos befinden sich die Vermögenswerte der ersten hundert...
DigRate hat eine "Waffe" für Investoren erstellt
Betrügerische Projekte, gestohlene Token und skrupellose Organisatoren - solche Probleme, die in der ICO-Welt häufig auftreten. Und wenn früher die ICO-Risikobewertung...
Japanischer Austausch zu fester Regulierung, nach 530 Mio. USD Hack werden die Regierung nicht geprüft
Vor einigen Tagen wurde bekannt, dass 500 Millionen NEM, was ungefähr 530 Millionen US-Dollar entspricht, von der in Tokio ansässigen Cyber-Geldhandelsplattform...
Griechische Universitäten verwenden Cardanos Blockchain, um Aufzeichnungen über Diplome zu führen
Griechische Absolventen können ihre Qualifikationen mit Hilfe eines Blockbusters bestätigen. Das nationale Forschungs- und Bildungsnetzwerk Griechenlands...
Die KI-Revolution hat begonnen: SingularityNet ICO ist in 60 Sekunden verschwunden
Kolossale Technologieunternehmen verwenden KI, um jede Sekunde Millionen von Echtzeitdatenpunkten zu verarbeiten. Sie brauchen also etwas, das bei der Automatisierung...
Warren Buffetts Meinung zu Bitcoin - hat er Recht oder Unrecht?
Bitcoin ist die bedeutendste Kryptowährung der Welt, aber auch sehr volatil. Die Ansichten über die Aussichten von Bitcoin sind unglaublich unterschiedlich....
Münzen und Token - Ähnlichkeiten und Unterschiede
Münzen und Token sorgen für Verwirrung, da sich ihre Bedeutungen und ihre Verwendung häufig überschneiden. Münzen und Wertmarken weisen jedoch erhebliche...