Kryptos sind keine Gefahr für die Finanzwelt, sagt die russische Zentralbank

Cryptos Are No Danger to The World of Finance, Says Russia’s Central Bank

Bitcoin und seine Brüder stellen keine Bedrohung für das globale Finanzsystem dar, da das Gesamtvolumen der Finanzgeschäfte für Cyber-Assets nicht hoch genug ist. Zu diesem Schluss kommt die Zentralbank der Russischen Föderation.

Am 30. Mai veröffentlichte die Zentralbank des Landes einen Bericht, in dem die genaue Position des Instituts zu den Gefahren, die von digitalen Token ausgehen, dargelegt wurde.

Unsere Top Trading Bots

Keine Gefahr…

In der Übersicht über die Finanzstabilität veröffentlicht Von der russischen Zentralbank wird der Begriff „Kryptowährungen“ nicht verwendet. Das Financial Stability Board bezeichnete dieses Phänomen als „Krypto-Assets“. Demnach können Kryptos als finanzielle Vermögenswerte betrachtet werden, die durch die Verwendung von Kryptografie sowie DLT oder besser bekannt als Blockchain gestützt werden.

In dem Dokument der obersten russischen Regierung wird betont, dass digitale Vermögenswerte kein Risiko für die Stabilität der traditionellen Finanzwelt darstellen. Der Grund dafür ist, dass derzeit, wie die Bank feststellte, das Volumen der durchgeführten Kryptotransaktionen im Vergleich zu anderen Arten globaler Operationen sehr gering ist. Letztendlich wurde in dem Dokument festgestellt, dass die Krypto-Nische auf dem Weltmarkt sehr unwesentlich ist.

… Bis der Markt wächst

Der Status quo bleibt jedoch möglicherweise nicht immer bestehen. Bitcoin und seine Produkte können ein Risiko für die weltweite Finanzstabilität darstellen, falls der Kryptomarkt expandiert und mehr Aufmerksamkeit auf sich zieht:

  • institutionelle Anleger
  • Privatanleger
  • Finanzinstitute (wie Banken)
  • andere Marktakteure

Gleichzeitig ist die derzeitige Preisinstabilität von Kryptos der Hauptfaktor, der verhindert, dass sie zu:

  1. Ein glaubwürdiger Wertstandard
  2. Tauschmittel
  3. Wertspeicher

Immer noch nicht sicher in Kryptos zu stapeln

Darüber hinaus beschreibt das Dokument eine Reihe von Risiken im Zusammenhang mit dem Kauf von Kryptos (oder der Investition in diese). Unter ihnen gibt es die folgenden:

  • Unzureichender Schutz der Anlegerrechte
  • Risiken im Bereich der Verhütung von Geldwäsche
  • Gefahren in der Nische der Terrorismusfinanzierungsprävention
  • Mangel an Marktliquidität
  • Operative Bedrohungen
  • Der Einsatz von Hebelwirkung

Hintergrund

In diesem Jahr Mai die Staatsduma des Landes verabschiedete in erster Lesung neuartige Gesetze zur Regulierung der Cyber-Geldsphäre. Das neue Gesetz bestimmt sowohl Kryptos als auch Token als Besitztümer. Darüber hinaus werden verschiedene Besonderheiten für den Umgang mit Technologietrends definiert, die mit DLT verbunden sind.

Interessanterweise hat vor einer Woche eine andere russische Staatsbank - die Sberbank - auf dem Niveau des russischen National Settlement Depository ihren Krypto-Plan vorgestellt. Die Bank und die Verwahrstelle starten a Pilot von Russlands erstem ICO.

Nach Meinung des Bankchefs Igor Bulantsev hat die russische Token-Nische noch viel zu bieten. Die Persönlichkeit des öffentlichen Lebens betonte auch, dass viele Kunden der Bank neugierig auf die neuartige Art der Mittelbeschaffung sind.

Früher wurde berichtet, dass Russlands Top-Finanzinstitut versammelt dass die Großhandelsmärkte in Moskau, z. B. das Einkaufszentrum "Moskau", "Sadovod" und "Food City", geworden waren Wegbereiter und Marktführer beim Vorschlag des Kaufs von Cyber-Assets.

Mirror öffnet allen den Zugang zu seiner Blockchain-Blogging-Plattform
Die auf Ethereum basierende dezentrale Blogging-Plattform Mirror hat ihre Türen für die breite Öffentlichkeit geöffnet, nachdem sie monatelang nur stimmbasierte...
Hier ist der Grund, warum Avalanche, OriginTrail und Coti sich kaum bewegten, als Bitcoin auf 40.000 US-Dollar fiel
Zugegeben, die letzten Tage waren für Krypto-Händler nicht die angenehmste Zeit, da der Preis von Bitcoin (BTC) die Schwelle von 50.000 USD nicht durchbrach,...
Evolve or die: Wie Smart Contracts die Machtverhältnisse im Krypto-Sektor verändern
Eines der bekannten Themen aus früheren Krypto-Marktzyklen ist die Verschiebung von Marktkapitalisierungen, Popularität und Rangfolge der Top-10-Projekte,...
Cardano fällt 13% im bärischen Handel
Investing.com -Cardano wurde am Mittwoch um 04:31 (08:31 GMT) auf dem Investing.com Index bei 2,2724 $ gehandelt, ein Minus von 13,44 % über den Tag. Es...
Helium (HNT) gewinnt 40 % nach einer Spendenaktion von 111 Millionen $ und einem Meilenstein von 100.000 aktiven Knoten
Unter den mehr als 11.000 gelisteten Kryptowährungen gibt es einige Projekte, die einen revolutionären Anwendungsfall bieten, der die Funktionsweise der...
Die US-Regierung vertieft sich mit einem Kopfgeld von 10 Millionen US-Dollar in die Rechenschaftspflicht von Kryptowährungen
Das US-Außenministerium hat angekündigt, eine scheinbar aktivere Rolle bei dem Bemühen zu übernehmen, einige Krypto-Benutzer zur Rechenschaft zu ziehen.Laut...
3 Gründe, warum die Devisenreserven von Ethereum auf neue Tiefststände fallen
In der vergangenen Woche haben scharfsinnige Kryptomarktanalysten einige interessante Entwicklungen im Zusammenhang mit der Versorgung mit Ether (ETH) festgestellt,...
Chris Giancarlo: Die USA riskieren, ohne die digitale Währung der Zentralbank zum „Rückstau“
Chris Giancarlo ist einer der wenigen hochkarätigen Beamten, die sowohl unter der Obama- als auch unter der Trump-Administration gedient haben. Er ist ein...
Nvidia erweitert die Grenzen des Crypto Mining auf die neuesten Gaming-Grafikkarten
Der Grafikkartenriese Nvidia sagte, dass der Hash-Ratenbegrenzer auf seinen RTX 3060-Grafikkarten auch in anderen GPUs der RTX 30-Serie eingeführt werden...
Großbritannien wird wahrscheinlich eine digitale Währung ausgeben müssen, sagt der stellvertretende Gouverneur der BoE
Der stellvertretende Gouverneur der Bank of England, Jon Cunliffe, hat argumentiert, dass eine grundlegende Änderung der Ausgabe und des Umlaufs öffentlicher...
ConsenSys entwickelt eine private Version von Kakaos Klaytn-Blockchain
Das Ethereum-Softwareunternehmen ConsenSys hat eine technische Partnerschaft mit Kakaos Klaytn-Blockchain geschlossen, um eine private Plattform für die...
Unser Mann in Shanghai: DogeMania, das Markenzeichen von Dog-Coin, Dogfight, Hashrate-Ausfall, Regierung erwärmt sich auf Krypto
Die große Neuigkeit dieser Woche ereignete sich am 16. April, als ein großer Stromausfall in Xinjiang die BTC-Hash-Rate in Mitleidenschaft zog. Laut lokalen...
Spielmarken knacken den Jackpot, während sich die COVID-19-Sperren hinziehen
Die globalen Entwicklungen im vergangenen Jahr haben für die meisten Menschen alle Aspekte des täglichen Lebens verändert und einige strukturelle Veränderungen...
Der Entwickler von Ethereum hat das Projekt verlassen
Einer der führenden Entwickler von Ethereum, Yoichi Hirai, gab bekannt, dass die Code-Redakteure das Team verlassen, und äußerte Bedenken, dass der Vorschlag...
Jede Münze ist ein Fass: Lernen Sie die Ölmünze kennen
US Bankers und Bart Chilton, ein ehemaliges Mitglied der Commodity Futures Trading Commission, kündigten die Schaffung der Öl-Kryptowährung OilCoin an....