Das dänische Rote Kreuz sponsert eine auf Blockchain basierende Vulkankatastrophenanleihe im Wert von 3 Mio. USD

Danish Red Cross sponsors $3M blockchain-based volcano catastrophe bond

Die Einführung von Krypto und Blockchain für humanitäre Zwecke steht vor einer weiteren Erweiterung, da das dänische Rote Kreuz eine Katastrophenbindung gesponsert hat, die nach einem Vulkanausbruch Abhilfe schaffen soll.

Laut dem CIR Magazine wird die Katastrophenanleihe - oft als Cat Bond verkürzt - von privaten Unternehmen und anderen humanitären Einrichtungen mit Investoren wie Solidum Partners und Plenum Investments unterstützt, die mit dem Projekt verbunden sind.

Unsere Top Trading Bots

Mithilfe der von Replexus entwickelten Blockchain-Technologie - einem Verbriefungsunternehmen für Versicherungsrisiken - soll die Katzenanleihe Mittel für humanitäre Hilfe sammeln und ihre Freisetzung nach einem katastrophalen Vulkanausbruch beschleunigen.

Die Blockchain-basierte Katzenanleihe plant, etwa 3 Millionen US-Dollar aufzubringen, und wird sich auf 10 aktive Vulkane auf der ganzen Welt konzentrieren. Dem Bericht zufolge stellen diese ausgewählten Vulkane ein erhebliches humanitäres Risiko für die über 700.000 Menschen dar, die in einem Umkreis von 100 km um jeden Vulkanberg leben.

Zu den 10 aktiven Vulkanen, die von der Katzenbindung abgedeckt werden, gehören Popocatépetl in Mexiko und Nevado del Ruiz in Kolumbien. Andere sind Merapi und Raung in Indonesien sowie Fuego in Guatemala und Villa Rica in Chile. Mt. Kamerun in Kamerun und Ecuadors Pichincha, Cotopaxi und Tungurahua sind ebenfalls von der Versicherungskasse gedeckt.

Cedric Edmonds, CEO von Replexus, kommentierte das Projekt wie folgt:

"Die Vulkan-CAT-Anleihe wird in eine versicherungsgebundene Wertpapierblockkette eingebunden, wodurch die Transaktion für die Hilfsorganisation besonders kostengünstig wird und der Sekundärmarkthandel zwischen ILS-Investoren ermöglicht wird."

In der Tat hat das Multi-Hazard-Risikomanagement-Unternehmen Mitiga Solutions ein Modellierungssystem entwickelt, um die Verteilung der Mittel zu erleichtern. Das System analysiert die Höhe der durch das Eruptionsereignis erzeugten Aschewolke sowie die Windrichtung, um das Risikoprofil gefährdeter Gemeinschaften in der Umgebung der Vulkane zu bestimmen.

Sobald die Aschefahne eine bestimmte Höhe überschreitet und die vorherrschenden Winde in Richtung dieser Gemeinden zeigen, ermöglicht das von Mitiga entwickelte System automatisch eine Auszahlung aus der Katzenbindung. Replexus hat außerdem eine genehmigte Blockchain erstellt, die für die Entmaterialisierung der Anleihe verantwortlich ist. Das System soll die Abwicklungskosten um bis zu 400.000 USD pro Anleiheemission senken.

Krypto- und Blockchain-Unternehmen spielen im Rahmen ihrer sozialen Verantwortung weiterhin eine aktive Rolle bei der Bereitstellung humanitärer Hilfe in Zeiten von Naturkatastrophen und von Menschen verursachten Katastrophen. Wie bereits von Cointelegraph berichtet, haben Krypto-Unternehmen Mittel bereitgestellt, um Menschen zu helfen, die Anfang des Jahres vom Wintersturm in Texas betroffen waren.

Bereits im Januar hatte die American Cancer Society in Zusammenarbeit mit der Crypto Charity-Organisation The Giving Block den ersten Cryptocurrency Cancer Fund ins Leben gerufen.

Lesen Sie weiter auf Cointelegraph
Millionen schwedischer Sparer sind über eine staatliche Pensionskasse in Bitcoin engagiert
Fast 5 Millionen schwedische Sparer sind weitgehend ohne Kenntnis davon indirekt Bitcoin (BTC) ausgesetzt, und zwar über die standardmäßige staatliche Alternative...
Der XRP-Preis erreicht nach jüngsten juristischen Siegen und erneuten Gerüchten neue Höchststände
Der XRP-Preis erreichte am 13. April ein neues Mehrjahreshoch, als der Anstieg des Handelsvolumens in den frühen Morgenstunden bis in die Mittagszeit andauerte.Daten...
Berichten zufolge soll die Europäische Investitionsbank Anleihen mit Blockchain-Technologie emittieren
Die Europäische Investitionsbank, ein internationales Finanzinstitut im Besitz der Mitgliedstaaten der Europäischen Union, untersucht Berichten zufolge...
Top 5 Kryptowährungen, die diese Woche zu sehen sind: BTC, XLM, MIOTA, XMR, XTZ
Das Zögern von Bitcoin (BTC) in der Nähe des Allzeithochs deutet darauf hin, dass die Bullen und Bären auf einen Auslöser warten, um den nächsten Trendzug...
Partnerschaften auf Unternehmensebene bringen den VeChain-Preis (VET) auf neue Höchststände
Realistische Partnerschaften und Integrationen in florierende Branchen sind einige der besten Validierungsformen für Blockchain-Projekte, die langfristige...
Digitale Yuan-Kampagne für umkämpfte Insel im Südchinesischen Meer geplant
Die südchinesische Provinz Hainan, die die Präfektur Sansha City auf einem umstrittenen Archipel im Südchinesischen Meer verwaltet, wird Ende dieses Monats...
Der Bitcoin-Preis sinkt um 5%, da der zweite Tag der Verluste Ethereum $ 2.000 Meilenstein kostet
Bitcoin (BTC) hat am Mittwoch seinen Preisverfall verlängert, da gewarnt wurde, dass übermäßige Long-Positionen ausgespült werden müssen, um neue Gewinne...
Nic Carter zielt auf Behauptungen ab, Bitcoin sei eine Umweltkatastrophe
Der Mitbegründer von Coin Metrics, Nic Carter, hat eine gut recherchierte Gegenargumentation zu einigen der wichtigsten Behauptungen vorgelegt, wonach der...
Inmitten von Verbotsgerüchten sagt der Milliardär Nandan Nilekani, Krypto könne Indern helfen
Der bekannte indische Unternehmer und Regierungsberater Nandan Nilekani hat sich für Kryptowährungen ausgesprochen, da die Regierung Berichten zufolge über...
Visa werden bei BTC weniger Adamant: Könnte sich an Kryptosysteme anpassen
Kurzfristig sieht Visa keine Gefahr für digitale Münzen. Gleichzeitig möchte der Finanzdienstleistungs-Titan bereit sein, Kryptos zu nutzen, wenn es soweit...
Umfrage zeigt, dass 38% der Südafrikaner wünschten, sie hätten zuvor in Kryptos investiert
Südafrikaner scheinen sehr an Cyber-Assets interessiert zu sein. Zumindest hat dies die jüngste Umfrage gezeigt. Demnach gaben 71% der Befragten der von...
Südafrika umarmt Blockchain und startet ein auf Ethereum basierendes Projekt
Die „südöstlichste“ afrikanische Nation betritt die kryptofreundliche Welt, während ihre Zentralbank eine neuartige Proof-of-Concept-Initiative (PoC) umsetzt....
Die Studie zeigt, dass 25% der an illegalen Aktivitäten beteiligten BTC-Benutzer Bitcoin mit dem Schwarzmarkt für Drogen vergleichen
Bitcoin-Skeptiker greifen häufig auf das Risiko zurück, dass die Münze verwendet wird böswillige Zwecke, wie Geldwäsche, Terrorismusversorgung, Kauf oder...
Von Altcoins gefährdet: Bitcoin-Dominanzindex fällt auf historische 36%
Vor dem neuen Jahr, am 28. und 30. Dezember, erlebte der gesamte Kryptomarkt einen starken Einbruch, als die Gesamtmarktkapitalisierung auf 539,7 Mrd....
Belarus lockt ausländische Investoren durch Bitcoin-Legalisierung
Im Jahr 2017 haben viele Länder um die Legalisierung von Bitcoin, Blockchain und ICO gekämpft. Aus heiterem Himmel hat Weißrussland jedoch alle in seinem...